Media Player Media Player Media Player Liebt er mich, liebt er mich nicht

Das Liebesmelodram "Hateship, Loveship" nach einer Kurzgeschichte von Alice Munro, erzählt von der digitalen Liebe der Nanny Johanna. Doch steckt dahinter ein perfider Plan. Von David Steinitz mehr...

Süddeutsche Zeitung Medien Adam Sandler bei Netflix Adam Sandler bei Netflix Wir spielen Cowboy und Indianer

Scheitern mit Ansage: Als ersten von vier Filmen hat Adam Sandler für Netflix "The Ridiculous 6" gedreht. Das Portal verspricht sich viel davon. Doch der Film ist nur eine misslungene Nummernrevue. Von David Steinitz mehr...

Picknick mit Bären, Robert Redford und Nick Nolte "Picknick mit Bären" im Kino Im Wanderwahn

Robert Redford will nicht wahrhaben, dass er alt ist. Nick Nolte ruht in seinem Moppel-Ich. Die Komödie "Picknick mit Bären" besticht darin, wie sich die beiden Akteure selbst darstellen. Von Susan Vahabzadeh mehr... Filmkritik

Eddie Murphy Humor-Preis für Eddie Murphy Dankesrede mit Cosby-Witz

Wie kehrt man als Comedy-Veteran nach 30 Jahren auf die Bühne zurück? Eddie Murphy entschied sich für eine Provokation. Von David Steinitz mehr...

Kinostart - 'Familienfest' Neu im Kino Familiäre Zerfleischung

"Familienfest" artet zu einem Feuerwerk aus bitterbösem Witz und erschütternder Wahrheit aus. Und "Crimson Peak" liefert einen opulent-erotischen Bilderreigen. Die Tops und Flops der Kino-Woche Von den SZ-Kinokritikern mehr... Bilder

Chris Hemsworth Chris Hemsworth ist "Sexiest Man Alive" Schön. Aber auch schlau.

Das "People Magazine" hat den Schauspieler Chris Hemsworth zum "Sexiest Man Alive" gekürt. Der Grund sei jedoch nicht nur sein attraktives Äußeres gewesen. Er habe vorher einen Intelligenztest bestanden. Die erotischsten Männer der vergangenen Jahre in Bildern. mehr...

Walter Hill Filmfest München Hollywood-Regisseur Walter Hill Außenseiter unter den Großen

US-Regisseur Walter Hill ist einer der letzten harten Jungs von Hollywood. Im Interview mit der SZ spricht der "Alien"-Miterfinder über Film-Fortsetzungen und über die Unterschiede zwischen Kino und Fernsehen. mehr...

Russell Crowe im Film "Noah" "Noah" im Kino Dieser Noah ist ein Psychopath

Nur eine menschenlose Erde ist eine schöne Erde: Darren Aronofsky zeigt in seinem bizarren Bibelfilm "Noah" mit Russell Crowe einen Helden wider Willen, der durch das Projekt Arche zum Öko-Fundamentalisten konvertiert. Von Fritz Göttler mehr...

Umstrittene Arthrose-Therapie Pharmafirma will kritische Mediziner mundtot machen

Ein bizarrer Streit um eine Therapie gegen Gelenkschmerzen zeigt, in welche Schwierigkeiten Mediziner geraten können, wenn sie ein zweifelhaftes Heilverfahren öffentlich kritisieren. Der Hersteller kämpft mit allen juristischen Mitteln, um eine Stellungnahme zu verhindern. Von Christina Berndt mehr...

Film "The Deep" im Kino Schiffbruchdrama "The Deep" im Kino Wunder der Polarnacht

Der isländische Film "The Deep" erzählt vom rätselhaften Überleben eines Schiffbrüchigen. Regisseur Baltasar Kormákur inszeniert die wahre Geschichte in sanften Bildern. Das Außergewöhnliche nimmt im Kino zusehends gewöhnliche Züge an. Von Philipp Stadelmaier mehr...

Audrey Hepburn und Cary Grant in "Charade", 1963 TV-Tipps zu Pfingsten Von Wiederholungstätern und Charmeuren

Über Pfingsten schaut der Sommer nur zwischendurch mal vorbei, wenn man der Wettervorhersage glauben darf. Neben Grillen und Sonnen bleibt also noch Zeit für das Feiertagsprogramm im TV. Wir präsentieren Tipps für alle Gemütszustände - und ausgewählte Warnhinweise. Von Katharina Nickel mehr...

Kinostarts - 'Cirque Du Soleil: Traumwelten' Kurzkritiken zu den Filmstarts der Woche Kino im Farbenrausch

Wenn die Musik zur Seele spricht, ist das ein Glücksmoment, und den bietet diese Kinowoche bei einer Zeitreise zur Balkan-Folklore. Ebenfalls mitreißend: das Show-Inferno des Cirque du Soleil in 3-D. Jennifer Lopez ist zwar sehenswert, ihr neuer Film aber nur ein 30-Millionen-Dollar-B-Movie. Welche Filme den Kinobesuch lohnen - und welche nicht. Von den SZ-Kritikern. mehr...

Twitter Twitter Twitter Die besten Promi-Parodien im Netz

Chuck Norris, Jesus, Mitt Romney und zuletzt auch Google-Chef Larry Page: Bei Twitter hat sich eine Parodie-Kultur entwickelt, die viele Personen der Zeit- und Weltgeschichte aufs Korn nimmt. Eine Auswahl der besten Parodie-Accounts. mehr...

Venedig Robert Redford Shia LaBeouf Filmfestival Venedig 2012 Was die Menschen zur Verzweiflung treibt

Gut, dass Robert Redford mit seinem Film "The Company You Keep" die Filmfestspiele Venedig am Ende doch noch aus der Melancholie aufweckt: Der politische Film im Kostüm eines Thrillers mit Susan Sarandon und Shia LaBeouf erinnert an den linken Terrorismus in den USA. Von Susan Vahabzadeh mehr...

69. Filmfestival in Venedig 69. Filmfestival in Venedig Neue Gesichter am Lido

Die Filmfestspiele von Venedig sind in die Jahre gekommen - kein anderes Großfestival hat sich so wenig entwickelt wie das Mostra di Venezia. Doch der neue Festivalleiter Alberto Barbera will das nun ändern - mit Newcomern und vielen Frauen. mehr...

Hotel Ruanda "Hotel Ruanda"-Held in der Kritik Zynisches Geschäft mit dem Völkermord

Geld, Autos und Häuser gegen Essen und Trinken: Im Film "Hotel Ruanda" wird ein Geschäftsmann als Held und Menschenretter gefeiert, weil er 1268 Menschen in seinem Hotel Zuflucht gewährt. Doch nun mehren sich Stimmen, die ihn für alles andere als einen Held halten. Paul Rusesabagina soll am Völkermord in Ruanda vor allem gut verdient haben. Von Leo Lagercrantz mehr...

Wim Wenders mit ´Pina" für Doku-Oscar nominiert Bilder
Oscarnominierung Pina, Pitt und eine Überraschung

Der französische Stummfilm "The Artist" galt seit den Golden Globes als Favorit für einen Oscar. Nun hängt ihn in dieser Rolle Martin Scorseses Verfilmung eines Kinderromans ab. Der deutsche Regisseur Wim Wenders ist mit seiner 3-D-Hommage "Pina" ebenfalls nominiert. Auch George Clooney, Brad Pitt und Meryl Streep dürfen - neben einem weiteren Deutschen - auf den begehrtesten Filmpreis hoffen. mehr...

FILE PHOTO OF CAST OF COMEDY SERIES SEX AND THE CITY US-Pay-TV am Scheideweg HBO kämpft mit der Internet-Konkurrenz

"Sex and the City", "The Wire" oder "The Sopranos": Der US-amerikanische Pay-TV-Kanal HBO lieferte jahrelang brillante Serien, die selbst Hollywood alt aussehen ließen. Jetzt ist der Sender mit der Konkurrenz durch das Free TV und das Internet konfrontiert und viele fragen sich: Wie lange kann HBO mit seinem Konzept noch durchhalten. Von Jörg Häntzschel mehr...

Eddie Murphy moderiert Oscar-Verleihung Eddie Murphy moderiert Oscar-Verleihung Hollywoods härtester Job

Wegen seiner Entertainment-Qualitäten soll Eddie Murphy die Oscar-Verleihung 2012 moderieren - eine Aufgabe, an der Anne Hathaway und James Franco in diesem Jahr glorreich scheiterten. Allerdings spielt Murphy auch jede noch so blöde Rolle, ob Raumschiff in Menschenform oder Haustierflüsterer. Ist er der Richtige? Von Fritz Göttler mehr...

File photo of Eddie Murphy arrives at the 79th Annual Academy Awards in Hollywood Eddie Murphy zum 50. Der Glücksritter

Hollywoods größtes Großmaul wird 50. Erst 50? Schon seit Jahrzehnten scheint Eddie Murphy die Kinobesucher zu bequatschen. Dabei hat er noch viel mehr zu bieten als nur Gerede. Die Bilder. Von Toni Lukic mehr...

Nick Nolte Nick Nolte zum 70. Nick Nolte zum 70. Hämisch in Hollywood

Mit 51 Jahren war Nick Nolte der "Sexiest Man Alive". Er galt als Hollywoods härtester Kerl, nicht nur auf der Leinwand - und er spielte die miesesten Cops. Nun wird er 70. Von Doris Kuhn mehr...

Die weiße Massai Afrika im Film Irgendwo in Afrika

Gleißende Sonne über der Steppe, eine Gazelle an der Wasserstelle, eine blonde Europäerin schnuppert an roter Erde - das Afrikabild im Film ist voller Klischees. Drei Kategorien, wie Hollywood und deutsche Filmemacher den Kontinent sehen. Die Bilder. Von Katharina Riehl mehr...