Goodwood Festival of Speed Happy End mit 22,7 Millionen Euro Goodwood Festival of Speed, Goodwood, Festival of Speed, Oldtimer

Mieses Wetter, gewöhnungsbedürftiges Essen und zweifelhafte Gastfreundlichkeit: Vergessen Sie alle negativen Vorurteile über Großbritannien. Die Insel zeigte sich anlässlich des riesigen Goodwood Festival of Speed von seiner besten Seite. Und ein Silberpfeil ist von jetzt an der teuerste Wagen, der je versteigert wurde. Von Jürgen Wolff, Goodwood mehr...

auto 9.2. Rennserie Formel V Das organisierte Zerbrechen

Für Adrenalin im Motorsport reichen auch 40 PS: Vor 50 Jahren wurde in Amerika die Formel V gegründet. In Europa fuhr sich der Rennfahrernachwuchs damit um Kopf und Kragen. Die Helden von damals haben zum Ehrentag der Formel noch einmal ein paar schnelle Runden gedreht. Von Michael Specht mehr...

Formel 1 Formel-1-Nation Brasilien Formel-1-Nation Brasilien Drei gescheiterte Brasilianer

Vor dem Saisonfinale in Sao Paulo sehnt sich die einstige Formel-1-Nation Brasilien nach einem neuen Idol - einer Figur wie Wunderfahrer und Ex-Weltmeister Ayrton Senna. Doch ob Rubens Barrichello, Felipe Massa oder Bruno Senna - die aktuellen Kandidaten enttäuschen alle. Von Elmar Brümmer, Sao Paulo mehr...

ZUSAMMENSTOß SCHUMACHER - VILLENEUVE Formel 1: Die legendärsten Finalrennen Wie Rambo im Dschungel

Vier Fahrer mit Titelchancen: Das Rennen in Abu Dhabi wird sich einreihen in die Geschichte spektakulärer Formel-1-Finals: Von Schumachers Attacken bis zu einem Titel im Leihwagen. Ein Rückblick von Carsten Eberts mehr...

Formel 1 - Vettel und Webber Formel 1 Rollenspiele

Früher hieß es Piquet gegen Mansell und Senna gegen Prost, nun duellieren sich Sebastian Vettel und Mark Webber: Leidenschaftliche Duelle unter Teamkollegen haben in der Formel 1 Tradition. Von René Hofmann mehr...

101322848 Formel 1: Bilanz der Deutschen Klavierspieler im Nacken

Am Sonntag steht der Große Preis von Deutschland in Hockenheim an - Zeit für eine Zwischenbilanz der einheimischen Formel-1-Piloten Vettel, Rosberg, Schumacher, Sutil, Hülkenberg und Glock. Von René Hofmann mehr...

Rosberg; dpa Formel 1 Religion in Monaco

Die blutjunge Formel-1-Saison hat ihren ersten Aufsteiger: Nico Rosberg aus Wiesbaden. Von René Hofmann mehr...

Formel-1-WM  in Ungarn Formel-1-WM in Ungarn Räikkönen gewinnt vor Schumachers

Der McLaren-Mercedes Pilot verwies mit seinem vierten Saisonsieg die beiden Schumacher-Brüder auf Platz zwei und drei. Alonso kam nach einer Kollision in der ersten Kurve nur auf Rang 11. mehr...

Formel 1 Formel 1 Formel 1 Jeder Dritte hockt auf einem Schleudersitz

In der Formel 1 laufen die Personalspekulationen auf Hochtouren - alles hängt von Weltmeister Alonso ab. Von René Hofmann mehr...

Formel 1 Formel 1 Formel 1 Ein gewinnbringender Crash

Bei manchen Rennställen manifestiert sich ein böser Verdacht: Ist Piquet in Singapur extra an die Mauer gefahren, damit Alonso die anschließende Safety-Car-Phase zum Sieg nutzen kann? Von René Hofmann mehr...

Formel 1 Nelson Piquet "Abgefahren" Dem Anfang wohnt kein Zauber inne

Renault-Pilot Nelson Piquet Junior erlebte in Melbourne ein fürchterliches Debüt. Doch er kann sich trösten: Er befindet sich damit in bester Gesellschaft. Von René Hofmann mehr...

Formel 1 Formel 1 Toyota besetzt die erste Startreihe

Jarno Trulli sichert sich in der Qualifikation in Bahrain überlegen die Pole-Position vor seinem Teamkollegen Timo Glock und Red-Bull-Fahrer Sebastian Vettel. mehr...

Fernando Alonso Briatore Formel 1 Renault Formel 1 Alonso kehrt zu Renault zurück

Der zweimalige Formel-1-Weltmeister Fernando Alonso gibt auf seiner Internetseite bekannt, dass er in der kommenden Saison für seinen ehemaligen Rennstall Renault fahren wird. mehr...

Formel 1 Sao Paolo Vor dem Formel-1-Finale Eine rücksichtslose Wettfahrt

Im brasilianischen Sao Paolo erwartet die Formel 1 das spannendste Finale seit Jahren. Drei Fahrer können noch Weltmeister werden - und das sind zwei zu viel. Von René Hofmann mehr...

Halbstarke im Clinch Schumacher gegen Alsonso Halbstarke im Clinch

Die nervösen Gegenspieler im Formel-1-Finale plustern sich auf. Von René Hofmann mehr...

massa Formel 1 in Magny Cours Doppelerfolg durch Massa und Räikkönen

Ferrari meldet sich zurück: Mit ihrem dritten Doppelerfolg in diesem Jahr hat die Scuderia beim Großen Preis von Frankreich die Hierarchie wieder hergestellt. mehr...

Alonso AFP Formel 1: Betrug Verdächtiger Totalschaden

Betrügereien haben in der Formel 1 eine lange Tradition. Jetzt ermittelt der Weltverband wieder. Der Verdacht: Inszenierte Renault-Chef Flavio Briatore für den Sieg einen Unfall? Von René Hofmann mehr...

Formel 1: Die Grünschnäbel verdrängen die Alten Formel 1 Die Grünschnäbel verdrängen die Alten

Formel-1-Nachwuchsfahrer wie Nico Rosberg und Nick Heidfeld werden immer besser - vielen etablierten Piloten wie David Coulthard und Jaques Villeneuve droht das Aus. Von René Hofmann mehr...

Formel 1 in Shanghai Rosberg jagt Button

Im Freien Training zum Grand Prix in China liegt der Wiesbadener nur hauchdünn hinter dem WM-Führenden im Brawn GP. Zunächst sorgte Lewis Hamilton für eine Überraschung. mehr...

Lewis Hamilton Formel 1 Hamiltons Rutscher eröffnet Dreikampf um den Titel

Lewis Hamilton Hamilton vergibt in China die Titelchance, Ferrari-Pilot Räikkönen gewinnt und kämpft gegen Alonso und Hamilton um die WM. Von Elmar Brümmer mehr...

Formel 1 Unkomplizierter Platzhalter

Der Brasilianer Felipe Massa, bei Ferrari der neue Mann an Michael Schumachers Seite, fügt sich bereitwillig in die Rolle des Lehrlings. Von René Hofmann mehr...

Vettel, ZZ Top, Singapur, dpa Formel 1 in Singapur Der Skandal wird zum Witz

Verdrängen und Ausblenden: Vor dem Singapur-Rennen übt sich die Formel 1 in ihren Paradedisziplinen. Trotz der gewünschten Aufklärung im Crash-Fall bleibt vieles unklar. Von E. Brümmer mehr...

Briatore ap Formel 1: Betrugsurteil Gewogenes Urteil

Die Formel 1 gilt als skrupelloses Geschäft - und doch gibt es Regeln. Wer sie bricht, wird selten hart bestraft. Zu groß ist das Interesse der Fia, alle Mitspieler im Kreisverkehr zu halten. Ein Kommentar von René Hofmann mehr...