25 Jahre Hubble-Weltraumteleskop Intergalaktische Farbenpracht Astronomie 25 Jahre Hubble-Weltraumteleskop

Schwarze Löcher, explodierende Himmelskörper, die Geburt von Sternen: Seit 25 Jahren sendet das Hubble-Weltraumteleskop Fotos des Universums zur Erde. Die Bilder zeugen von Ereignissen aus längst vergangener Zeit. mehr... Bilder

US-Drohne Tod westlicher Geiseln durch Angriff auf al-Qaida Debatte über Drohnenkrieg erreicht USA

Bislang wenig beachtet, werden die angeblich "chirurgischen" Angriffe durch unbemannte Bomber auch in den USA zunehmend infrage gestellt. Dazu brauchte es den Tod zweier westlicher Geiseln. Von Nicolas Richter mehr...

Brunnthal Tabula rasa im Ortszentrum

Beim Gasthof Lutterschmid in Brunnthal fallen die letzen Mauerreste. Auch der Wirtssaal, an dem viele Erinnerungen hängen, dürfte nicht zu erhalten sein. Planer präsentieren, wie die Leerstelle gefüllt werden kann Von Bernhard Lohr mehr...

Historie Höllische Wolke

Am 22. April 1915 setzten die Deutschen bei Ypern zum ersten Mal Giftgas ein. Es wurde zur schrecklichsten neuen Waffe des Ersten Weltkriegs, zum Symbol einer aus den Fugen geratenen Welt. Von Hubert Wetzel mehr...

Schlacht um die Dardanellen 1915 Erster Weltkrieg Das Dröhnen von Gallipoli

Während international der vor 100 Jahren ermordeten Armenier gedacht wird, begeht die offizielle Türkei den 100. Jahrestag der Dardanellen-Schlacht. Besuch bei den Nachfahren von einem, der als Kriegsheld verehrt wird. Von Mike Szymanski mehr... Reportage

Graphic Novel Nebel frisst alles auf

Wie ein nie gedrehter Krimi der Schwarzen Serie: Hans Hillmanns meisterhafter Bilder-Roman "Fliegenpapier" neu aufgelegt. Von Thomas von Steinaecker mehr...

Islamismus Prozess um Islamisten Prozess um Islamisten Erhan A. wurde zu Recht ausgewiesen

Er schwärmte für den Islamischen Staat: Das Verwaltungsgericht Augsburg hat entschieden, dass der Islamist Erhan A. zu Recht ausgewiesen wurde. In einem anderen Punkt widersprach das Gericht jedoch dem Freistaat. Von Frederik Obermaier mehr...

Gemeinden bereiten sich vor Platz für Flüchtlinge

Gilching und Feldafing stellen Asylbewerber-Unterkünfte zur Verfügung. Aber das wird nicht reichen. Bis Ende des Jahres rechnet das Landratsamt mit 700 bis 800 Neuankömmlingen. Von Christian Deussing und Otto Fritscher mehr...

Madeira Islands Open - Day Two Sonnenfinsternis Gute Sicht im Süden, dichter Nebel im Westen

Die Sonnenfinsternis war vor allem im Süden Deutschlands gut zu beobachten. Im Norden und Westen hingegen trübte eine zähe Suppe den Blick auf das Ereignis. mehr...

Japan Reisebilder der Woche Sei stark wie ein Karpfen

Löwenkräfte sind in Japan nicht gefragt. Eltern wünschen ihren Söhnen dort Fischpower. Unsere Reisebilder der Woche aus aller Welt. Von Katja Schnitzler mehr... Bilder

Reportage Gedenkenlos

Ein Flugzeugabsturz mitten in Deutschland, 72 Tote, darunter 20 Schüler - und kaum jemand hat etwas mitbekommen. Das war die DDR. Auf Zeitreise in ein Land ohne Facebook und Massenmedien. Von Ralf Wiegand mehr...

Glonn Schön verwackelt

In ihrer Ausstellung "Spielräume" präsentieren die Fotofreunde Glonn in der alten Klosterschule eine faszinierende Auswahl an technischen und künstlerischen Spielarten Von Rita Baedeker mehr...

Belletristik Der Himmel über dem Plastikeimer

Lisa Moore macht in "Der leichteste Fehler" zwei jungen Abenteurern das Leben schwer. Von Luise Checchin mehr...

Fußball-Bayernliga Abtasten auf hohem Niveau

Beim 0:0 im Bayernliga-Verfolgerduell zeigen Pipinsried und Rain ihr Aufstiegspotenzial - vor allem beide Abwehrreihen Von Christoph Leischwitz mehr...

Daredevil - Netflix Pressematerial "Daredevil" auf Netflix Nachbarschaftshilfe brutal

Der Held als geprügelter Hund? Und ob. In "Daredevil" geht Marvel einen wichtigen Schritt zurück zu den Wurzeln. Fünf Gründe, warum sich die Netflix-Serie trotz Superheldenüberdrusses lohnt. Von Julian Dörr mehr... Serienkritik

Kinostarts - 'Alois Nebel' "Alois Nebel" im Kino Nacht und Nebel

Die Vertreibung der Sudetendeutschen aus der Tschechoslowakei ist ein heikles Thema. Der Animationsfilm hat bewiesen, dass er auch schweren Stoffen gerecht werden kann - doch die Verfilmung der Graphic Novel "Alois Nebel" ist zwar schick, aber zu beliebig. Von Philipp Stadelmaier mehr...

Legendäres Faschingstreiben Irrwitziges Spektakel hinter dem Nebel

Wo Obelix und Idefix sich küssen und Mickymaus mit dem Tiger tanzt: Beim Nachtumzug in Gammelsdorf treffen sich unzählige Narren, um gemeinsam das Leben zu feiern. Von Rebecca Seeberg mehr...

Planeten Bildband "Far Beyond" Bildband "Far Beyond" Postkarten aus dem Sonnensystem

In einem Bildband erforscht der Multimediakünstler Michael Benson einige der schönsten Orte des Sonnensystems. Weltraumsonden wie Cassini oder der Marsrover Spirit liefern die Vorlage. mehr...

Denkmal-Aktion Abgeräumt

Edward Snowden hat eine Bronzestatue in New York bekommen - zumindest für ein paar Stunden. Von Johannes Boie mehr...

5th anniversary of the Polish presidential plane crash in Smolens Flugzeugunglück von Smolensk Gedenken in Rot und Weiß

96 Menschen starben, auch der polnische Präsident Kaczynski. Polen gedenkt fünf Jahre nach dem Flugzeugabsturz bei Smolensk der Opfer. Noch immer kursieren Verschwörungstheorien. mehr...

Wanderer in den Allgäuer Bergen Tipps für Planung, Ausrüstung und Notfälle In die Berge, aber sicher

Sonnenschein und Vogelzwitschern: Der Frühling bringt auch Freizeitsportler wieder auf Touren. Die wichtigsten Wandertipps - damit Sie gut hinauf- und wieder herunterkommen. Von Sarah K. Schmidt mehr...

Regisseur Oliver Hirschbiegel Mensch mit Mut

Der Film "Elser - Er hätte die Welt verändert": Oliver Hirschbiegel über den Hitler-Attentäter Interview Von Susanne Hermanski mehr...

Nordkorea-Komödie ´The Interview" ab 5. Februar im Kino Hollywood-Komödie Es regnet "Interview"-DVDs für Nordkorea

Brisante Fracht: Ein Exil-Nordkoreaner sagt, er habe Tausende Kopien des Skandalfilms "The Interview" nach Nordkorea geschickt - in Heißluftballons. Doch selbst wenn das stimmt, ist fraglich, ob die Aktion ihr subversives Ziel erreicht. mehr...

Street Art Tor zum Paradies

München hat jetzt ein Bild des italienischen Weltstars Blu. Der Künstler hat auf die Fassade einer Berufsschule einen riesigen Geldautomaten gemalt: als strahlende Vision. Von Catrin Lorch mehr...

25 Jahre Twin Peaks Serie 25 Jahre "Twin Peaks" Das Böse lauert in den Wäldern

"Twin Peaks" gilt als Ur-Serie schlechthin, sie ist kitschig und unheimlich, Seifenoper und Horrorfilm zugleich. Sieben Gründe, warum man "Twin Peaks" gesehen haben sollte - und dennoch nie verstehen wird. Von Elisa Britzelmeier mehr...