Dachau Das Schicksal von Ernst Lossa Nebel im August

Der Bub kam im Alter von zehn Jahren in das Jugenderziehungsheim Indersdorf und wurde 1942 nach Kaufbeuren-Irsee deportiert. Im Alter von 14 Jahren fiel er der NS-Euthanasie zum Opfer. Der Film "Nebel im August" zeigt seine letzten Jahre. Eine Vorführung mit Diskussion im Dachauer Cinema mehr...

Smog in China Dicke Luft Dicke Luft Smog macht Chinas Männer unfruchtbar

Chinas Städte versinken im Smog-Nebel. Nirgendwo sonst sieht man so viele Menschen mit Mundschutz durch die Straßen gehen. Dass die Luftverschmutzung gesundheitsschädlich ist, weiß man schon längst. Doch eine neue Studie zeigt: Männer sind besonders gefährdet. Von Kai Strittmatter, Peking mehr...

Sonnenaufgang in Dresden Bilder aus dem Dunst Nebulöse Natur

Alle Winter wieder wird Deutschland Opfer einer wetterbedingten Verschleierungstaktik: Wälder, Felder, Flüsse und Seen versinken in einem undurchdringlichen Dunst. Die schönsten Eindrücke aus nebelverhangenen Regionen. mehr...

SZ-Magazin Die neuen Autos Helle Freude

Man kann sie noch nicht anfassen - aber schon sehen: Wir haben Autos, die bald auf den Markt kommen, im Nebel der Nacht zum Leuchten gebracht. Von Till Krause mehr... SZ-Magazin

Reiterhof Achatz Pächterin eines Reitstalls in Regen Streben nach dem persönlichen Paradies

Aus Leidenschaft zu Pferden: Zwölf Jahre lang verdiente sie ihr Geld als Stewardess, nun hat Inge Achatz einen Reitstall gepachtet - trotz geringer Verdienstaussichten. Von Melanie Staudinger mehr...

Himalaya Dichter Nebel verhindert Ausreise Dichter Nebel verhindert Ausreise Mehr als 2500 Touristen sitzen im Himalaya fest

So hatten sie sich ihren Urlaub nicht vorgestellt: Im Himalaya warten Hunderte Trekking-Touristen seit Tagen auf ihre Ausreise, dichter Nebel behindert den Flugverkehr in der Region. In Zelten harrten die Urlauber am gesperrten Flughafen in Lukla aus. Viele wollen nicht länger warten - und machen sich zu Fuß auf den Weg. mehr...

Nebelkollektor in Chile Trinkwasser Die Nebelmelker

Im Nebel stecken große Mengen Wasser - oft in bester Trinkwasserqualität. Mit Netzen lässt sich das kostbare Nass einfangen. Gerade in regenarmen Regionen könnte das nützlich sein. mehr...