Popmusik Tanzen verboten Popmusik Popmusik

Ein Gespräch mit Ali Pahlavan, Leadsänger der iranischen Popband Arian, über politische Restriktionen in seiner Heimat und Pop als Kriegstherapie. Interview von Mounia Meiborg mehr...

Arbeiteraufstand in der Türkei Kampf bis aufs Blut

Massenproteste machen deutlich, dass längst nicht alle vom türkischen Wirtschaftswunder profitieren. Selbst die Gewerkschaften stehen unter Beschuss. Von Mike Szymanski mehr...

Königin Elisabeth II. und ihr Ehemann Prinz Philip, 1965 Royale Visite Weiß-blauer Trotz

Beim Besuch von Queen Elizabeth vor 50 Jahren präsentierte Ministerpräsident Alfons Goppel sein Bayern. Dabei unterlief er jegliche protokollarischen Vorgaben aus Bonn, legte sich mit Bundespräsident Heinrich Lübke an und ließ die Bayernhymne abspielen - ein Skandal Von Hans Kratzer mehr...

Süddeutsche Zeitung München "Sie stärkt den Zusammenhalt der Ukrainer" "Sie stärkt den Zusammenhalt der Ukrainer" Die rockende Patriotin

Nur haarscharf bleibt die ukrainische Musikerin Ruslana bei ihrem Konzert im Schlachthof unterhalb der Schwelle, die es zu einer politischen Veranstaltung machen würde Von Frank Nienhuysen mehr...

Konzerte Konzert Konzert Einheit der Vielfalt

Rasender Applaus für das Armida-Quartett in der Loisachhalle Von Claudia Koestler mehr...

Venice Biennale 2015 - Swiss pavillion 56. Biennale in Venedig Dramen in der Bilderhöhle

Suppe in der Farbe westlich-heller Haut, knallbunte Trümmer und "Notfallkino" direkt aus Syrien: In Venedig eröffnet mit der Biennale eine der wichtigsten Kunstausstellungen der Welt. Sie ist sehr politisch. Von Catrin Lorch und Kia Vahland mehr... Ausstellungskritik

(FILE) 70 Years Since WW2: Overlay Images Show Then And Today Brandenburg Gate Kriegsende in Berlin vor 70 Jahren Druschba, der Führer ist tot

Berlin, Frühjahr 1945: In Hitlers Bunker marschieren Phantasiearmeen, in den Straßen stirbt das letzte Aufgebot und eine junge Frau aus dem Widerstand erwartet sehnsüchtig die Rote Armee. Eine Geschichte über Mut und Feigheit. Von Evelyn Roll mehr... Reportage, erschienen im Mai 1995

Wolfratshausen Sahnehäubchen

Armida-Quartett kommt in die Loisachhalle Von Reinhard Szyszka mehr...

Kanzlerin Merkel und Präsident Putin in Moskau Merkel in Moskau Putin sieht Deutschland als "Partner und Freund"

Der russische Präsident würdigt den Besuch von Kanzlerin Merkel in Moskau und schlägt versöhnliche Töne an - die Kanzlerin indes kritisiert Russlands Rolle im Ukraine-Konflikt scharf. mehr...

Czech Republic v France - 2015 IIHF Ice Hockey World Championship Eishockey-WM Kommt ein Walross geschlittert

Eishockey ist schnell, spektakulär - und manchmal kurios. Zum Beispiel, wenn ein Torwart den Halt verliert. Die besten Bilder von den bisherigen Spielen der Eishockey-WM in Tschechien. mehr... Bilder

Reinhard Fendrich Gespräch Das Lied, eine Notdurft

Rainhard Fendrich schaut zurück und begegnet sich als junger Mann: Für sein Album "Auf den zweiten Blick" hat er sich alte Stücke neu vorgenommen und geht damit auf Tour, auch durch Bayern interview Von Michael Zirnstein mehr...

Felix Sturm v Fedor Chudinov - Super Middle Weight World Championship Sturm verliert WM-Kampf "So ist Boxen, so ist das Leben!"

Felix Sturm wollte zum fünften Mal Weltmeister werden. Doch der Kölner enttäuscht und unterliegt im Supermittelgewicht gegen Fedor Tschudinow nach Punkten. Eine Rundenkritik. Von Saskia Aleythe mehr...

Netzschau Phänomeme Netzschau Sängerin versagt Stimme - Fans singen Nationalhymne fertig

Mitten in der Nationalhymne versagt die Stimme der Sängerin. Dann zeigen Eishockey-Fans aus Kanada Größe. Dazu: ein neues Atlantis und Ärger um "Zwitter" Winnie Pooh. Die viralen Phänomeme von Tobias Dorfer. mehr... Phänomeme-Blog

WM 2006 in München: Fans singen die Nationalhymne Fußball-WM 2014 in Brasilien Die Nationalhymnen der 32 WM-Teilnehmer

"The Star-Spangled Banner" oder die "Marseillaise" sind auch in Deutschland bekannt - doch wie sieht es zum Beispiel mit der Nationalhymne der Schweiz aus? Ein Überblick über die Hymnen der WM-Länder. . mehr...

Kurzkritik Karikiert

Bidla Buh beim Leierkasten Von Jana Korff mehr...

Pullach Druschba für alle Zeiten

Bei den Feierlichkeiten zum 25-jährigen Bestehen der Partnerschaft zwischen Pullach und Baryschiwka beschwören die Vertreter beider Gemeinden ihre Freundschaft und bekräftigen den Willen, noch näher zusammenzuwachsen Von Konstantin Kaip mehr...

Großbritannien Bitte nicht anfassen

Die Tories und Labour sind inzwischen derart abgehoben, dass sie die britischen Wähler nicht mehr erreichen. Die Wahl entscheidet wohl eine Schottin. Von Christian Zaschke mehr...

Urteil "Ich bin wütend"

Im letzten Moment erlaubt der Verwaltungsgerichtshof Rechtsextremisten, während des Festakts zu demonstrieren. Die Gäste sind empört Von Bernd Kastner, Sebastian Krass und Kassian Stroh mehr...

Finnland Schrei doch!

Die Menschen in Oulu, im einsamen Norden des Landes, vermarkten sich gut. Dazu gehört: Brüllen im Chor. Von Jan Freitag mehr...

Panne bei Skirennen Panne bei Skirennen Pop-Song statt Nationalhymne

Bei der Eröffnung eines Skirennens in Kasachstan sollte eigentlich die Nationalhymne erklingen. Doch stattdessen ertönte Ricky Martin aus den Lautsprechern. mehr...

Fußball-WM Schweizer Fans Schweizer Nationalhymne Blasser Alpenfirn

Die Schweizer finden ihre Nationalhymne zu altbacken, sie klingt wie eine Mischung aus Kirchenlied und Wetterbericht. Jetzt suchen sie eine neue - auch per SMS-Voting. Kritiker befürchten Schlimmes von dieser "dümmlichen Casting-Show". Von Titus Arnu mehr...

Brazil v Croatia: Group A - 2014 FIFA World Cup Brazil Nationalhymnen der WM-Teilnehmer "Oh Feind, bist du aus Fels"

Fußball ist keine Kulturveranstaltung, sondern ein Ersatzkrieg mit Ausscheidungskämpfen und Blutgrätschen. Dass manche Nationalhymnen ausgesprochen martialisch klingen, passt dabei hervorragend zum theoretisch friedlichen Fußballfest. Von Helmut Mauró mehr...

Öst Österreich plant Änderung in Nationalhymne Tu Felix et Felicitas Austria

Österreich will künftig nicht nur seine Söhne, sondern auch die Töchter besingen: Die Regierungsparteien SPÖ und ÖVP haben sich auf eine Änderung der Nationalhymne verständigt. Dabei gilt das Land in Sachen Gleichberechtigung nicht gerade als mustergültig. mehr...