Mindestlohn in der Nahrungsmittelindustrie Preis des Fleisches Fleischunternehmen Tönnies

Die Arbeitsbedingungen in der Fleischindustrie gelten als besonders miserabel. Auch wenn die Arbeitgeber die von der neuen Regierung angekündigten 8,50 Euro Mindestlohn akzeptieren müssen, verhandelt die Branche heute über die Lohnuntergrenze. Es gibt noch viel zu klären. Von Detlef Esslinger mehr...

eier top Nahrungsmittelindustrie Empören und weiteressen

Sie ekeln sich, empören sich - und kaufen doch: Viele Verbraucher lassen sich von Lebensmittelskandalen kurz abschrecken. Und machen weiter wie bisher - warum eigentlich? Von Ingrid Fuchs mehr... Die Recherche

Szene aus dem baskischen Spielfilm "Lasa und Zabala". 62. Internationales Filmfestival San Sebastián Höllenfeuer im Paradies

Das Filmfestival im baskischen San Sebastián sieht in diesem Jahr dem Grauen ins Auge, und das mit hoher Kompetenz. Denn man weiß in dem zauberhaften Landstrich, wovon man spricht. Doch nicht nur dort. Von Paul Katzenberger mehr...

Apple on plate Apple on a plate This image could be used to depict healthy eating or dieting PUBLI Foodie-Trend in Berlin Essen ist das neue Feiern

Im Hochhaus wird Gemüse gezüchtet und Start-ups planen "Sci-Farming": In der Haupstadt erfindet sich das Essen neu. Davon zeugen auch das "Stadt, Land, Food"-Festival und die "Berlin Food Week". Von Ruth Schneeberger, Berlin mehr...

Inside The Khishigten Nuudelchin LLC Dairy Farm Fleischexporte aus Irland Willkommen im Schlachthof

Steaks für die Welt: Irland ist schon heute größter Rindfleisch-Exporteur der Nordhalbkugel - und will die Umsätze noch steigern. Die Regierung setzt Bauern und Nahrungsmittelindustrie dafür ehrgeizige Ziele. Von Björn Finke mehr... Report

Ernnährung Moral Die Recherche zu Landwirtschaft und Ernährung Erst das Fressen, dann die Moral?

Eine Woche rund um Landwirtschaft, Nahrungsmittelindustrie, Essen und Ethik: SZ und SZ.de veröffentlichen die Ergebnisse einer mehrwöchigen Recherche zu #FressenundMoral - und beantworten Fragen, die unsere Leser beschäftigen. Von Sabrina Ebitsch mehr... Die Recherche

Kuhstall Die Recherche Die Recherche zu #FressenundMoral Vegetarische Metzger und Stallbesuche

Die Recherche zu #FressenundMoral steht kurz vor dem Abschluss. Die SZ-Redaktion hat mit vegetarischen Metzgern gesprochen, Kühlschränke fotografiert, in Ställen gefilmt - und sich von einem Bauern erklären lassen, was die Hörner einer Kuh mit Würde zu tun haben. Ein Ausblick. Von Sabrina Ebitsch mehr... Die Recherche

Fressen und Moral Vegane Ernährung Vegane Ernährung Nicht Fisch, nicht Fleisch

Besser aussehen, weniger wiegen, sich fitter fühlen - und ein gutes Gewissen dazu: Warum werden nicht alle Menschen Veganer? Weil das nicht so einfach ist, wenn man ein Genussmensch ist. Ein Erfahrungsbericht. Von Ruth Schneeberger mehr... Die Recherche

Horse meat scandal Reaktion auf Pferdefleisch-Skandal Lebensmittel sollen besser gekennzeichnet werden

Notwendige Konsequenzen oder nur "Ankündigungspolitik"? Landwirtschaftsministerin Ilse Aigner reagiert mit einem "nationalen Aktionsplan" auf den Pferdefleisch-Skandal. Nach SZ-Informationen will auch die EU handeln, die Nahrungsmittelindustrie aber bremst. Von Javier Cáceres, Brüssel, und Thomas Öchsner, Berlin mehr...

Lebensmittel Tierschutz Tierschutz EU-Kommission will Klonfleisch verbieten

Wer geklonte Tiere isst, schade zwar nicht seiner eigenen Gesundheit - aber jener der Tiere. So sieht es die EU-Kommission und will deshalb Klonfleisch verbieten. mehr...

Salz Tipps für den Einkauf von Salz Eine Prise Betrug

Falsche Erwartungen und bisweilen dreiste Täuschungen: Ursalz, Biosalz, Himalaya-Salz, Hawaiianisches Meersalz, Fleur de Sel. Eigentlich ein billiges Lebensmittel, erleben die weißen Körnchen eine wundersame Preisvermehrung. Von Berit Uhlmann mehr...

Wachstumsmarkt Welthunger Doku "Wachstumsmarkt Welthunger" auf Arte Vom Hunger profitieren

Viele Entwicklungsländer können die Ernährung ihrer Bevölkerung nicht sicherstellen. Eine Milliarde Menschen leben weltweit unterhalb des Existenzminimums. Doch die großen Nahrungsmittelkonzerne wittern auch hier ein großes Geschäft. Die Arte-Dokumentation "Wachstumsmarkt Welthunger" beleuchtet das Spannungsverhältnis zwischen Not und Profitgier. Von Petra Steinberger mehr...

Schnitzel Ernährung Ernährungssoziologie Rückzug des Riesenschnitzels

Menschen, die vor allem Bio-Produkte kaufen, reden besonders viel über ihre Ernährung. Mit ihrem Lebensstil grenzen sie sich vom Mainstream ab - und lenken ihn dennoch erfolgreich in ihre Richtung. Von Oliver Klasen mehr... Die Recherche

Eröffnung der Erdbeerernte in Sachsen Tipps für den Einkauf von Erdbeeren Schönheit vor Sinn

Erdbeeren werden zunehmend nach Kriterien gezüchtet, die nur den Erzeugern nutzen - oder schlicht absurd sind. Es braucht Geheimtipps wie die "Mieze Schindler", um an die schmackhaftesten und gesündesten Früchte zu gelangen. Von Berit Uhlmann mehr...

TV-Blog Fast-Food-Talk bei Plasberg Fast-Food-Talk bei Plasberg Ei, Ei, Ei

Selten waren die Gäste bei Plasberg so gut gelaunt wie diesen Montag. Das lag auch daran, dass der Moderator einen Sprecher der Nahrungsmittelindustrie zwang, etwas ziemlich Ekliges zu essen. Von Ruth Schneeberger mehr... tv-blog

Horst Seehofer Kernanliegen der SPD in Frage gestellt Seehofer fordert Ausnahmen beim Mindestlohn

Die Große Koalition hat die Regierung erst vor wenigen Tagen übernommen, da riskiert der CSU-Vorsitzende Horst Seehofer bereits einen Konflikt mit SPD-Arbeitsministerin Andrea Nahles. Der bayerische Ministerpräsident will Ausnahmen beim Mindestlohn für Praktikanten und Rentner durchsetzen - gegen den erklärten Willen der SPD. mehr...

Super Bowl XLVI Übertragung des Super Bowl in der NFL Massig Werbung, unterbrochen von Sport

Es ist die werbeverseuchteste Veranstaltung im globalen TV: Beim Super Bowl im American Football prallen Marketing und großes Zuschauerinteresse aufeinander. Auch in diesem Jahr überträgt der deutsche Sender Sat1. Doch an vergangene Live-Berichterstattung haben die Zuschauer schlechte Erinnerungen. Von Nicole Werner mehr...

Vegetarische Ernährung, Vegan, Salat, Gemüse, Lebensmittelskandale Vegane Ernährung vs. Fleischkonsum Jetzt haben wir den Salat

Wundert es noch jemanden, dass immer mehr Menschen Vegetarier und Veganer werden? Schweinepest, Rinderwahn, Analogkäse - und jetzt der Pferdefleisch-Skandal: Dass die Deutschen sich zunehmend von ihrem einst liebsten Lebensmittel abwenden, hat nicht nur gesundheitliche, sondern auch Vernunftgründe. Und liegt an einem System, das den Überblick verloren hat. Von Ruth Schneeberger mehr...

Lorde Plattenkabinett Das Gras ist grüner in Neuseeland

Neue Klänge von der unglaublichen Lorde, von der himmlischen Band in Heaven und von den ausgeruhten Kollegen aus dem Summer Camp. Mit Hörproben! Neue Alben im "Plattenkabinett", der Musik-Kolumne von SZ.de. Von Bernd Graff mehr... Musik-Blog

Schokomund Psychologie des Schmeckens Auf der Zunge

"Hauptsache es schmeckt!" Ganz so einfach ist die Sache mit dem Essen nicht. Der Genuss von Nahrung ist eine komplexe Angelegenheit. Das weiß niemand besser als die Nahrungsmittelhersteller. Ihr Ziel: Unser Wunsch nach mehr. Von Markus C. Schulte von Drach mehr...

Mafia-Geschäfte in der Lebensmittelindustrie Kriminalität in der Lebensmittelbranche Mozzarella von der Mafia

Mit der Krise in Italien wächst auch die Wirtschaftskriminalität. Das Geschäft der Mafia mit Lebensmitteln und Landwirtschaft blüht. Aus den Paten sind kluge Unternehmer geworden. Von Ulrike Sauer, Rom mehr...

Goldener Windbeutel 2011 Etikettenschwindel bei Lebensmitteln In der Werbe-Falle

Vermeintlich fettarmes Hackfleisch, mit Wasser und Mehl gestreckt, ist nicht der einzige Fall von Verbrauchertäuschung. Wer sich gesund ernähren will, tappt leicht in Fallen der Lebensmittelindustrie. Über versteckte Fette, getarnte Zuckerbomben und Obst in winzigen Mengen. mehr...

kuh kino film food inc. usa ernärhung fleisch nahrungsmittelskandale Warum wir das Falsche essen Kann Spuren von Menschen enthalten

Verseuchte Rindermägen und menschliches Corned Beef: Der Kinofilm "Food Inc." erinnert an die Greuel der US-Nahrungsmittelindustrie. Von Jörg Häntzschel mehr...

Analogkäse; AP Künstliche Aromen Schmeckt echter als echt

Man nehme: Holzspäne, Fischabfälle, Schimmelpilze. Wie die Laboranten der Nahrungsmittelindustrie den Geschmack manipulieren. mehr...

Beliebte Studienfächer Was sind die Inhalte des Studienfachs Biologie?

Um nichts weniger als das Leben selbst geht es im Biologiestudium. Studenten beschäftigen sich mit Pflanzen, Tieren, Menschen und Mikroorganismen. Die Jobmöglichkeiten für Biologen sind vielfältig und reichen vom Zoo bis in die Pharmaindustrie. mehr...