FILE PHOTO: Palestinian Prime Minister Rami Hamdallah waves upon his arrival, in the northern Gaza Strip Gazastreifen Anschlag auf Konvoi des palästinensischen Regierungschefs

Rami Hamdallah bleibt aber unversehrt und tritt danach auf. Palästinenserpräsident Abbas macht die radikal-islamische Hamas für den Sprengsatz verantwortlich. Die zeigt sich davon "überrascht". Von Alexandra Föderl-Schmid mehr...

FILE PHOTO: An Israeli flag is seen near the Dome of the Rock, located in Jerusalem's Old City on the compound known to Muslims as Noble Sanctuary and to Jews as Temple Mount Nahost USA verlegen Botschaft schon im Mai nach Jerusalem

US-Präsident Trump schildert, wie ihn andere Länder anflehten, die Botschaft nicht zu verlegen. Doch nun soll sogar gebaut werden - möglicherweise mithilfe eines Kasinobetreibers aus den USA. mehr...

Politik Israel Ahed Tamimi Ahed Tamimi Für Israelis eine Hetzerin, für Palästinenser eine Ikone

Wegen einer Auseinandersetzung mit israelischen Soldaten steht die 17-jährige Ahed Tamimi vor Gericht. Israelische Abgeordnete ließen vor Jahren ihre Familie untersuchen, weil ihnen die Haarfarbe der Palästinenserin verdächtig vorkam. Von Alexandra Föderl-Schmid mehr...

Israeli security forces examine the remains of an F-16 Israeli war plane near the village of Harduf; 2018-02-10T095257Z_1236839700_RC1EB7041EC0_RTRMADP_3_MIDEAST-CRISIS-SYRIA-ISRAEL Konflikt zwischen Israel und Syrien Gefährliche Spannungen

Israel spricht von der "schwersten Verletzung" seiner Souveränität seit Jahren durch eine angeblich iranische Drohne - und greift ein Dutzend Ziele in Syrien an. Von Alexandra Föderl-Schmid mehr...

Nahostkonflikt Gegen Israel und Präsident Abbas

Im Westjordanland ist eine neue Welle der Gewalt ausgebrochen. Palästinenser attackieren die Inaktivität der eigenen Führung und greifen jüdische Siedler an. Von Alexandra Föderl-Schmid mehr...

UNRWA Gaza Gaza Die Nahrungsmittel in Gaza werden knapp

Weil die USA ihre Zahlungen kürzen, fehlt das Geld für Hilfsgüter, auf die viele Menschen dort angewiesen sind. Der zuständige Direktor der UN-Organisation UNRWA warnt von "dramatischem Chaos inklusive Hunger". Von Alexandra Föderl-Schmid mehr...

Donald Trump, Benjamin Netanyahu Davos Trump will Hilfen für Palästinenser eingefroren lassen

Der US-Präsident fühlt sich von Palästinenser-Vertretern nicht richtig respektiert, sagt er in Davos. mehr...

Palestinian woman uses her mobile phone in the West Bank city of Ramallah Mobilfunk Westjordanland darf endlich mit 3G surfen

Zehn Jahre lang blockierte Israel Frequenzen, um Militante besser überwachen zu können. Gaza bleibt immer noch 2G-Land. Von Alexandra Föderl-Schmid mehr...

U.S. Vice President Mike Pence seen during a visit to the Knesset, Israeli Parliament, in Jerusalem US-Vizepräsident in Jerusalem Pence ruft Palästinenser zu Friedensverhandlungen auf

Ein roter Teppich und viel Applaus für den US-Vizepräsidenten in Jerusalem. Die USA stünden immer an der Seite Israels, betont Pence mehrfach bei seinem Auftritt im Parlament. Von Alexandra Föderl-Schmid, Jerusalem mehr...

Jordan's King Abdullah, his wife Queen Rania, meet with U.S. Vice President Pence, and wife Karen, at the Royal Palace in Amman Nahost Mike Pence auf Mission Schadensbegrenzung

Die Jerusalem-Entscheidung von Donald Trump überschattet die Reise seines Stellvertreters. Pence soll Friedensgespräche initiieren und den "ultimativen Deal" zwischen Israel und den Palästinensern forcieren. Von Alexandra Föderl-Schmid, Jerusalem, und Paul-Anton Krüger, Kairo mehr...

Nahostkonflikt USA halten 65 Millionen Dollar Hilfe für Palästinenser zurück

Präsident Trump hatte diesen Monat gedroht, die USA könnten die Hilfen kürzen, wenn die Palästinenser Friedensbemühungen mit Israel zurückwiesen.  mehr...

Nahostkonflikt Nahost-Konflikt Nahost-Konflikt Auf schmalem Grat

Nur in einem sind sich Israelis und Palästinenser dieser Tage einig: Sie wollen mehr Hilfe von den Europäern. Doch die Frage, wie eine aktive Nahost-Politik aussehen könnte, spaltet die EU. Von Daniel Brössler und Alexandra Föderl-Schmid mehr...

Politik Israel Nahostkonflikt Nahostkonflikt Abbas nennt Trumps Jerusalem-Entscheidung "Ohrfeige des Jahrhunderts"

Im Verhältnis zu Israel würden die Palästinenser nun die Verträge von Oslo und alle anderen Vereinbarungen überdenken. mehr...

Proteste im Iran Ausschreitungen Chamenei sieht "Feinde Irans" hinter Protesten

Diese hätten mit Geld, Waffen und Politik Einfluss genommen, um der Islamischen Republik zu schaden. Der Oberste Rechtsgelehrte Irans wendet sich damit gegen die moderatere Linie von Präsident Rohani. mehr...

Joschka Fischer Außenansicht Umbruch in Nahost

Das Ringen zwischen Iran und Saudi-Arabien mischt den Palästinakonflikt auf - und könnte die Zweistaatenlösung kippen. Von Joschka Fischer mehr...

Netanjahu bei EU-Außenministern in Brüssel Israel Trumps Jerusalem-Plan spaltet die EU

Osteuropäische Länder unterlaufen den Versuch der Europäischen Union, im Nahen Osten mit einer Stimme zu sprechen. Der US-Präsident erhält aus Guatemala und Israel Zuspruch - von evangelikalen Christen. Von Alexandra Föderl-Schmid mehr...

Politik Israel Israel Israel Israel will Bahnhof in Jerusalem nach Trump benennen

Der US-Präsident erhält nahe der Klagemauer eine "Trump-Station". Israels Verkehrsminister begründet die Entscheidung damit, dass Trump kürzlich Jerusalem als Hauptstadt anerkannt hat. mehr...

Russian Tourists Light Candles In The Church Of Nativity In Bethlehem, West Bank Jerusalem So geht es Christen im Nahen Osten

Juden und Muslime streiten erbittert um Jerusalem. Viele Christen fühlen sich allein gelassen und wünschen sich mehr Unterstützung. Von Alexandra Föderl-Schmid mehr...

Nahost Mädchen gegen Soldat

Ein Video zeigt, wie eine 16-jährige Palästinenserin schwer bewaffnete Israelis provoziert. Die einen sehen in ihr eine echte Heldin. Die anderen fordern eine lebenslange Haftstrafe für die Jugendliche. Von Alexandra Föderl-Schmid mehr...

Südpazifik-Republik Nauru vor dem Kollaps UN-Resolution Warum der Mikro-Staat Nauru mit den USA stimmte

Nur neun von 193 Staaten stimmten gegen die UN-Resolution zu Jerusalem. Darunter ein winziger Inselstaat im Pazifik. Dafür gibt es einen simplen Grund. Von Stefan Kornelius und Deniz Aykanat mehr...

Vor Abstimmung zu Jerusalem-Resolution Jerusalem-Konflikt UN-Vollversammlung: USA sollen Jerusalem-Entscheidung zurücknehmen

Die UN-Vollversammlung hat die Jerusalem-Resolution angenommen. Jetzt will die US-Regierung Maßnahmen gegen Länder prüfen, die gegen ihre Anerkennung der Stadt als Israels Hauptstadt gestimmt haben. mehr...

U.S. President Trump speaks with reporters after meeting with McConnell and Ryan at the White House in Washington Jerusalem-Konflikt Der Welt ist Trumps Gepolter egal

Der Versuch des US-Präsidenten, mit Drohungen gegen andere Länder deren Stimmverhalten zu beeinflussen, ist nach hinten losgegangen. Jetzt weiß er, was die Staaten von seiner Politik halten. Kommentar von Hubert Wetzel mehr...

Internationale Zusammenarbeit Jerusalem-Konflikt Jerusalem-Konflikt Erdoğan zu Trump: "Sie können den Willen der Türkei nicht kaufen"

Die USA haben vor der UN-Abstimmung über den Status Jerusalems gedroht, Unterstützern den Geldhahn zuzudrehen. Der türkische Präsident ruft sie auf, den USA die Stirn zu bieten. mehr...

jetzt israel proteste Israel "Die Demokratie wird von Politikern ausgenutzt, um sehr undemokratische Dinge zu tun"

Junge Israelis werfen Premierminister Netanjahu Korruption vor - einige halten den Streit um Jerusalem sogar für ein Ablenkungsmanöver. Von Lissy Kaufmann, Tel Aviv mehr... jetzt

Jerusalem-Konflikt - Gaza Nahostkonflikt Wenn Enttäuschung in Steinwürfe umschlägt

Acht Tote und Hunderte Verletzte, das ist die vorläufige Bilanz nach Trumps Ankündigung, die US-Botschaft in Israel nach Jerusalem zu verlegen. Analyse von Alexandra Föderl-Schmid mehr...