Gazprom to invest billions on gas project for Asian markets Energiekonzern Gazprom Machtdemonstration aus Moskau

Der Rohstoffkonzern Gazprom will den europäischen Gasmarkt mit dem Start der Milliardenpipeline South Stream dominieren. Das Rohstoff-Drama droht mit einem Debakel für Brüssel zu enden: Nach SZ-Informationen prüft der deutsche Energiekonzern RWE nun seinen Rückzug aus Westeuropas Pipeline-Projekt Nabucco, mit dem die Abhängigkeit von Moskau verringert werden sollte. Von Markus Balser mehr...

BP erklärt Projekt für gescheitert Nabucco vor dem Aus

Mit der Pipeline verband sich eine Vision. Das Projekt sollte große Mengen Gas nach Europa liefern und die EU unabhängiger von Russland machen. Doch nun erklärt der Energiekonzern BP Nabucco für gescheitert. Von Markus Balser, Berlin mehr...

Finanzierung unklar Nabucco-Pipeline steht auf der Kippe

Sie sollte wertvolles Gas nach Europa bringen und den Kontinent unabhängiger von Russland machen. Doch die Nabucco-Pipeline wird immer teurer. Ein ungarischer Energiekonzern will kein Geld mehr geben. Im Gespräch ist nun eine kleinere Variante. mehr...

Ostsee-Pipeline Nord Stream geht in Betrieb Energiepolitik Das Rohr zum Westen

Ob Ostsee-Pipeline oder Kraftwerke in Deutschland: Der Kreml orientiert sich wieder stärker nach Westeuropa. Für Europas Energiemarkt ist die russische Strategie Gefahr und Chance zugleich. Ein Kommentar von Markus Balser mehr...

BASF AG Board Chairman Hambrecht shakes hands with Gazprom Chief Executive Miller during their meeting at Novo-Ogaryovo residence outside Moscow Pipeline durch das Schwarze Meer BASF steigt bei South Stream ein

Russisches Gas für Europa: Das BASF-Tochterunternehmen Wintershall engagiert sich beim Pipeline-Projekt South Stream und brüskiert damit die EU. Das Ende für das Konkurrenzprojekt Nabucco? Von Oliver Bilger mehr...

Erster Strang der Ostseepipeline im deutschen Kuestenmeer verlegt Energieversorgung Die Russen kommen

Die Gaspipeline Nabucco soll Europas Abhängigkeit von Russland mindern. Doch Moskau arbeitet dagegen - und verhandelt mit Verbündeten aus Deutschland. Von Markus Balser mehr...

Nabucco Gaspipeline Gaspipeline Hürdenlauf für "Nabucco"

Die geplante Gaspipeline nach Europa ist in Gefahr - wieder einmal. Jetzt stürzen die Iran-Sanktionen der Europäischen Union die beteiligten Konzerne in Schwierigkeiten. Von Jeanne Rubner mehr...

Gerhard Schröder und Joschka Fischer nach Unterzeichnung des Koalitionsvertrages, 2002 Gazprom: Kampf gegen Nabucco-Pipeline Schröder contra Fischer

Verlockendes Angebot aus Moskau: Gazprom will RWE aus dem Pipeline-Projekt Nabucco locken und für sich gewinnen - gleichzeitig ist es ein Duell von Gerhard Schröder und Joschka Fischer. mehr...

Merkel Medwedjew afp Treffen Merkel/Medwedjew Die Freunde von Schleißheim

Bei den deutsch-russischen Konsultationen reden Kanzlerin Merkel und Kremlchef Medwedjew vor allem über Wirtschaftsprojekte. Von D. Brössler mehr...

Krieg im Kaukasus Energie-Interessen des Westens im Visier

Russland greift nicht nur Militärstützpunkte an, sondern will auch den Öltransport durch die Region unterbinden. Von H.-W. Bein und J. Schmidt mehr...