B Nürnberg Fliegerbombe entschärft

"Freier Zugang zum Christkindlesmarkt ist gewährleistet:" Die Fliegerbombe in Nürnberg ist gegen Mittag entschärft worden. Sie bereitete dem Sprengmeister keine großen Sorgen - anders als der Blindgänger in München vor über einem Jahr. mehr...

Umstrittener Nebenjob Hochschullehrer verliert Professoren-Titel

Ein Hochschullehrer machte sein Fachwissen nebenberuflich zu Geld - und ließ die Nürnberger Georg-Simon-Ohm-Hochschule darüber jahrelang im Unklaren. Das hat ihn nun seinen Professoren-Titel gekostet. mehr...

Kaiserburg Nürnberg im Sonnenuntergang. Fehler bei Google Maps Wenn aus Nürnberg ein Weiler wird

Von Fürth nach Nürnberg in zwei Stunden und 41 Minuten: Wer bei dem Kartendienst Google Maps am Montag "Nürnberg" eingab, landete nicht in der zweitgrößten Stadt Bayerns - sondern in einem 36 Einwohner zählenden Dorf. Eine Glosse von Katja Auer mehr...

Die Nürnberger Stadträte Theodoros Agathagelidis (l.) und Arif Tasdelen. Stimmkreis Nürnberg-Nord Zwischen "Gostanbul" und Knoblauchsland

Der Stimmkreis Nürnberg-Nord ist ein besonderes Pflaster für Wahlkämpfer. Nirgendwo in Nordbayern stehen die Chancen für die SPD besser als in einer Gegend, die geprägt ist von Gemüsebauern, Bildungsbürgern - und Migranten. Einer von ihnen könnte der Erste im Landtag werden. Von Olaf Przybilla mehr...

Demonstration für Gustl Mollath "Seine Freiheit ist auch unsere Freiheit"

In Nürnberg fordern 500 Demonstranten die Rehabilitierung von Gustl Mollath. Während zwei Politiker einen neuen Untersuchungsausschuss im Landtag anstreben, mischen sich unter die Unterstützer auch Sektierer - und Rechtsextremisten. Von Uwe Ritzer mehr...

Attacke auf Polizisten BGH hebt Urteil gegen Anti-Nazi-Demonstrant auf

Er soll Beamte bei einer Anti-Nazi-Demo mit einer angespitzten Fahnenstange attackiert haben: Ein 19-Jähriger ist im vergangenen Herbst wegen versuchter schwerer Körperverletzung zu zweieinhalb Jahren Jugendstrafe verurteilt worden. Doch nun moniert der Bundesgerichtshof Fehler im Urteil. mehr...

Auszug aus Günther Raß' Vorwort im "Mauersegler". Nürnberger BN-Chef tritt zurück Braune Töne beim Bund Naturschutz

"Wie viele Migranten/Ausländer verkraften wir?" Der Nürnberger Chef vom Bund Naturschutz hat sich rechtslastig geäußert. Nun hat er sein Amt abgegeben. Christian Sebald mehr...

Auszug aus Günther Raß' Vorwort im "Mauersegler". Eklat in Nürnberg Fragwürdige Thesen eines Naturschützers

"Wie viele Migranten verkraften wir?" Der Vorsitzende der Nürnberger Kreisgruppe des Bundes Naturschutz macht Zuwanderer für den knappen Wohnraum mitverantwortlich - und schreckt auch nicht vor einer NS-Formulierung zurück. mehr...

Mahnmal für Opfer der NSU-Terrorzelle Gedenkstätte für NSU-Opfer Vier Bäume für die Toten

Enver Simsek war das erste von zehn Opfern der NSU. Ausgerechnet in Nürnberg, der Stadt der Reichsparteitage und der Rassegesetze. Nun wird dort eine Gedenkstätte eingeweiht. Politiker geben sich demütig und versprechen Aufklärung. Doch bei allem Gedenken wird auch Kritik laut. Von Katja Auer, Nürnberg mehr...

Nürnberg Mahnmal soll an NSU-Morde erinnern

Mit vier Bäumen und einer Gedenktafel will die Stadt Nürnberg den Opfern des Nationalsozialistischen Untergrunds gedenken. "Das Pflanzen eines Baumes ist schöner als das Aufstellen eines Steins", sagte Oberbürgermeister Ulrich Maly. mehr...

Gefängnis, Symbolbild Beratung für Angehörige von Inhaftierten Wenn das eigene Kind im Knast sitzt

Oft werden sie behandelt, als hätten sie selbst etwas verbrochen: Eltern, deren Kinder im Gefängnis sitzen. In einer Nürnberger Beratungsstelle reden Angehörige von Inhaftierten über ihre Probleme - und lernen, die Schuld nicht bei sich selbst zu suchen. Von Katja Auer, Nürnberg mehr...

Bundespräsident Gauck bei Nürnberger Behörden Joachim Gauck und Daniela Schadt in Nürnberg Ein Gefühl von Nähe

Joachim Gauck hat Nürnberg besucht, wo seine Lebensgefährtin Daniela Schadt zuletzt arbeitete. Alle Augen sind deswegen nicht auf den Bundespräsidenten gerichtet, sondern auf die Frau an seiner Seite. Und die überzeugt. Von Olaf Przybilla mehr...

Rassehunde-Schau in Nürnberg Schönheitswettbewerb für Hunde In sechs Stunden zur Traumfrisur

Waschen, föhnen, toupieren: Für Pudeldame Peaches ist das regelmäßige Styling Alltag. Bei einer Hunderassen-Schau in Nürnberg kämpft ihre Besitzerin um internationale Anerkennung. mehr...

Mann auf offener Straße erstochen Nürnberger Südstadt Mann auf offener Straße erstochen

Tödlicher Streit: In der Nürnberger Südstadt ist ein junger Mann vor den Augen von Passanten und Anwohnern erstochen worden. Ein 36-jähriger Mann wurde festgenommen, der mit dem Opfer zuvor in Streit geraten war - offenbar ging es um eine Frau. mehr...

Prozess gegen Ex-Polizist nach Amoklauf-Drohungen Ex-Polizist vor Gericht Angeklagter spielt Amoklauf-Drohungen herunter

Er soll Amokläufe angekündigt und mit der Tötung einer Richterin gedroht haben: Vor dem Landgericht Nürnberg hat der Prozess gegen einen früheren Polizisten begonnen. Der Angeklagte sagt, er sei nur ausgetickt, weil ihm die Justiz nicht geholfen habe. mehr...

Semmelrogge wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis angeklagt Fahren ohne Fahrerlaubnis Schauspieler Semmelrogge muss in den Knast

Der Schauspieler Martin Semmelrogge ist immer wieder am Steuer seines Wagens erwischt worden - obwohl ihm vor drei Jahren der Führerschein entzogen wurde. Einem Nürnberger Richter reicht es nun. mehr...

Report Mainz Ungereimtheiten im Fall Mollath Deckname "Monster"

Exklusiv Im Fall Mollath geraten Staatsanwaltschaft und Bayerns Justizministerin Merk immer stärker in Erklärungsnot: Gustl Mollath hatte vor seiner Unterbringung in der Psychiatrie zahlreiche Hinweise zu Schwarzgeldtransfers bei der Hypo-Vereinsbank gegeben, doch die Justiz lehnte Ermittlungen ab. Zu Unrecht - wie ein Gutachten besagt, das der "Süddeutschen Zeitung" vorliegt. Von Olaf Przybilla und Uwe Ritzer, Nürnberg mehr...

Prozess wegen versuchten Totschlags an fuenf Polizisten Prozess um Angriff auf Polizei Sprechchöre im Gerichtssaal

Weil er bei einer Demo in Nürnberg mit einer spitzen Holzstange Polizisten attackiert hat, muss ein 19-Jähriger zweieinhalb Jahre in Haft. Nach dem Urteil kommt es zum Eklat - und der Richter lässt den Saal räumen. Von Katja Auer, Nürnberg mehr...

Kindesmisshandlung Prozess wegen Kindesmisshandlung Prozess wegen Kindesmisshandlung Acht Jahre Haft für Mutter

Eine 22-Jährige hat ihren Sohn so schwer misshandelt, dass er wohl für immer geistig behindert bleibt. Jetzt hat sie das Landgericht Nürnberg zu einer Gefängnisstrafe verurteilt. Die Mutter hatte gestanden, das Kind mit voller Wucht auf den Boden geworfen zu haben - sie befürchtete, von ihrem Freund verlassen zu werden. mehr...

Prozess Prozess in Nürnberg Prozess in Nürnberg Mutter gesteht Misshandlung ihres Sohnes

Der kleine Junge wird für immer schwerstbehindert bleiben: Seine Mutter soll ihn mit drei Monaten so schwer misshandelt haben, dass er fast starb - aus Wut auf ihren Lebensgefährten. Jetzt steht sie in Nürnberg vor Gericht. Von Katja Auer mehr...

Mutter wegen Totschlag durch Unterlassen vor Gericht Prozess in Nürnberg Wegen versuchten Totschlags an fünf Polizisten

Er soll Beamte bei einer Anti-Nazi-Demo im März mit einer angespitzten Fahnenstange attackiert haben: Ein 19-Jähriger steht nun in Nürnberg vor Gericht. Doch die Videoaufnahmen klären wenig, die Beweislage ist dürftig. mehr...

Alkoholkonsumverbot auf dem Nuernberger Hauptbahnhof Nürnberg Bahn verbietet Alkohol im Hauptbahnhof

Am Wochenende treffen sich am Hauptbahnhof Nürnberg Feiernde. Nun will die Bahn die Party beenden. Künftig gilt in der Station zu bestimmten Zeiten das deutschlandweit erste Alkoholverbot in Bahnhöfen. Doch es gibt Ausnahmen. mehr...

Bombenfund in Nürnberg Nürnberg Fliegerbombe erfolgreich entschärft

Zwei Wochen ist es her, dass eine Fliegerbombe München in Aufruhr versetzte. Jetzt wurde auf einer Baustelle in der Nürnberger Innenstadt ein Sprengkörper entdeckt. Nun wurde sie entschärft, 2000 Anwohner mussten ihre Wohnungen verlassen. mehr...

Nürnberg Fliegerbombe soll am Donnerstag entschärft werden

Zwei Wochen ist es her, dass eine Fliegerbombe ganz München in Aufruhr versetzte. Jetzt wurde auch auf einer Baustelle in der Nürnberger Innenstadt ein Sprengkörper entdeckt. Für die Anwohner bedeutet das: Sie müssen am Donnerstag rechtzeitig aufstehen. mehr...

Nürnberg Städtetipps Tipps für die Städtereise Nürnberg kann Currywurst

Klar, die berühmten Nürnberger Würstchen schmecken. Aber die Stadt, in der das Mittelalter eine ziemlich aufregende Sache gewesen sein muss, hat mehr zu bieten: Warum der Sonnenaufgang vom Parkhaus aus betrachtet werden sollte, Beziehungen in die DDR sich noch heute auszahlen - und welche Witze sich Besucher tunlichst verkneifen sollten. Von SZ-Korrespondent Olaf Przybilla mehr...