Verschwundener australischer Premier Wo ist Harold Holt? Disappearance Of Harold Holt

Vor 50 Jahren ging der australische Regierungschef schwimmen - und verschwand spurlos. Seitdem sprießen die Gerüchte vom Spionageverdacht bis hin zu einer amourösen Variante. Von Martin Wittmann mehr...

Young Crowley Ein Bild und seine Geschichte Das "Große Tier 666" alias Aleister Crowley

Im Dezember vor 70 Jahren starb Aleister Crowley, eine der merkwürdigsten und schillerndsten Gestalten des 20. Jahrhunderts. Der Brite war Künstler, Okkultist, Sexualmagier - und sah in Hitler seinen Vollstrecker. Von Joshua Beer mehr...

The Flying Dutchman Mythen Geisterschiff voraus!

Der fliegende Holländer, der dazu verdammt ist auf alle Ewigkeit über die Meere zu segeln, ist eine Legende. Doch für den Mythos gibt es reale Vorbilder. Von Josef Schnelle mehr...

Magdala Tower (19th century). Rennes-le-Château (Rènnas del Castèl in occitan). Aude departement, Languedoc-Roussillon. France Legende Wie der Mythos um die Gralskirche entstand

Das französische Rennes-le-Château umranken Legenden, die auch Bestsellerautor Dan Brown inspiriert haben. Ausgangspunkt der Spekulationen: ein schwer reicher Pfarrer. Von Florian Welle mehr...

Muisca raft in Gold Museum or Museo del Oro, Bogota, Colombia, South America   Goldfloss von Eldoradoe im Goldmuseum Museo del Oro, Bogota, Kolumbien, Suedamerika Mythen Als Philipp von Hutten von Eldorado träumte

Nichts hat vor 500 Jahren die Gier und die Fantasie der Konquistadoren mehr befeuert als die Sage vom Goldland in Südamerika. Mit Eifer dabei: ein Deutscher. Von Josef Schnelle mehr...

Renaturiertes Elinger Filz, 2013 Mythen Die Isarnixe und die Moorweiblein

Zahlreiche Sagen ranken sich um die wilde Isar und die betörende Nixe, die Flößer von ihrem Weg abbrachte. Auch die Moorweiblein waren den Geschichten zufolge nicht ungefährlich. Von Martina Schulz mehr...

Süddeutsche Zeitung Landkreis München SZ-Serie: Sagen und Mythen - Folge 7 SZ-Serie: Sagen und Mythen - Folge 7 Magischer Zauber

Von schaurigen Gestalten, Teufelsbergen und sprechenden Pferden: In Aubing weiß man sich so manche Sage zu erzählen. Von Ellen Draxel mehr...

Starnberg, Starnberger See Mythen Die Furcht vor dem schlafenden Riesenwurm im Starnberger See

Jedes Gewässer braucht sein Ungeheuer - und so haben verschiedenen Sagen nach auch der Starnberger und der Ammersee ihre unheimlichen Wesen. Und so mancher hatte schon gruselige Begegnungen mit ihnen. Von Sabine Bader mehr...

Mythen Der Narr am Alten Rathaus

Christopher Weidner zeigt als Stadtführer Menschen Plätze, die schaurige, mystische, sagenhafte Geheimnisse in sich bergen. Nun hat er ein München-Tarot erfunden - den 22 Trumpf-Karten hat er Figuren im Stadtbild zugeordnet Von Martina Scherf mehr...

Baby mit Fläschchen Mythen über das Baby-Alter Die große Saugverwirrung

Stillkinder dürfen niemals ein Fläschchen bekommen, Babyschwimmen ist unentbehrlich und ohne Mütze werden die Ohren krank. Zwölf Irrtümer über den Umgang mit dem Baby. Von Berit Uhlmann mehr... Ratgeber Baby

Menschliche Fehler sind die größte Gefahr für sichere Schiffe Falsche Titanic-Mythen Warum die Legende ewig fortbestehen wird

Der Untergang der "Titanic" ist von Legenden umrankt: Die Kulturwissenschaftlerin Linda Maria Koldau erkundet, wie es dazu kam, obwohl die Titanic nicht einzigartig war und ihr Untergang auch nicht die größte Schiffskatastrophe aller Zeiten darstellt. Doch nicht zuletzt James Camerons Filmepos von 1997 macht den Mythos "unsinkbar". Von Thomas Medicus mehr...

Schwangerschaft, Vergesslichkeit, iStock Vergesslichkeit in der Schwangerschaft Blick fürs Wesentliche

Mythos oder Realität? Schwangere sollen zerstreut und vergesslich sein. Sogar Ratgeber warnen vor dem "Baby brain". Was dran ist an dieser Vorstellung, zeigt eine neue Studie. Von Werner Bartens mehr...

Mondlandung Esoterik Siegeszug der Mondkalender

Viele Menschen sind überzeugt, ihr Leben befinde sich fest im Bann des Erdtrabanten - und orientieren sich an Mondkalendern: Wie binnen 20 Jahren ein Aberglaube zum Allgemeingut wurde. Von Sebastian Herrmann mehr...

Mythen Mythen in der Wissenschaft Mythen in der Wissenschaft Die große Spinat-Verschwörung

Der moderne Mensch giert nach wissenschaftlichen Mythen. Und er jubelt, wenn die Mythen wieder zerstört werden. Dabei kommen wir uns sehr schlau vor. Zu Unrecht: Der Spinat lehrt, dass wir Laien wie die Schafe von einer Legende zur nächsten irren. Von Willi Winkler mehr...