Masern-Impfung Mythen, Misswirtschaft, Misstrauen Measles poster is seen at Venice Family Clinic in Los Angeles

Ablehnung aus religiösen Gründen, Schlendrian oder Fehlinformation: Impfmüdigkeit ist kein deutsches Phänomen, wie der Blick in andere Länder zeigt. Eindrücke aus den USA, Großbritannien, Japan - und ein hoffnungsvoller Blick nach Finnland. mehr...

Dachau Krimilesung Krimilesung Mit Elfenbeauftragter auf Nazi-Jagd

Journalist Gerhard Fischer alias Morten Lund liest in der Stadtbibliothek Dachau aus seinem ersten Schweden-Krimi. Von Anna-Sophia Lang mehr...

Grafing Grafing Grafing Ein Mann der Weltgeschichte

Grafing ernennt den Botschafter a.D. Hermann Huber zum Ehrenbürger. Von Thorsten Rienth mehr...

Ukraine-Konflikt Berliner Antworten auf Moskauer Mythen

Berlin rüstet sich im Kampf um Deutungshoheit. Das Auswärtige Amt gibt Mitarbeitern Argumente zur Lage in der Ukraine an die Hand. Es stellt den Behauptungen Moskaus eine eigene Position entgegen. Von Stefan Braun mehr...

Zitate von Mr. Spock "Alles was ich kenne, ist Logik"

Als Mr. Spock ist Leonard Nimoy berühmt geworden. Die Sprüche des Vulkaniers sind legendär, Nimoy verlieh ihnen Würde - oder beißende Schärfe. Eine Auswahl. mehr... Zitate-Sammlung

Kolonialismus Afrika braucht Neugier statt Habgier

Nach einer Vergangenheit europäischer Habgier würde Afrika jetzt eine Zukunft europäischer Neugier gut tun. Denn kein Kontinent dürfte für die Zukunft des Planeten so wichtig sein wie Afrika. Von Horst Köhler mehr... Gastbeitrag

men & cats Phänomeme-Blog Katzenmänner

Man sagt ja immer, Herrchen gleichen sich mit der Zeit optisch ihren Hunden an. Um Menschen, die nicht Hunde sondern Katzen halten, ranken sich ähnliche Mythen, nur handelt es sich dabei meist um Frauen. Der Fotograf David Williams zeigt in seiner Serie "Men & Cats", dass diese Zuordnung in den meisten Fällen nicht zutrifft. mehr...

Zerstörung Dresdens am 13./14. Februar 1945 70 Jahre Bombardierung von Dresden "Der Mythos entstand noch in den rauchenden Trümmern"

Eine Stadt in Flammen: Am 13. Februar 1945 bombardierten die Alliierten Dresden. Seitdem wird das Datum instrumentalisiert - erst von den Nazis, später von der DDR. Bis heute streitet die Stadt um die Erinnerung. Hilfe kommt aus Oldenburg. Von Antonie Rietzschel mehr... Interview

Unnützes Google-Doodle-Wissen Google-Doodle-Wissen Google-Doodle-Wissen Chinas Neujahrsfest und der Mythos des Schafes

Google begrüßt mit Millionen Chinesen das Jahr des Schafes. Das Neujahrsfest im Reich der Mitte gilt als die größte Völkerwanderung der Welt - und in den Kreissälen herrscht in diesem Jahr Hochbetrieb. mehr...

Islamischer Staat Islamischer Staat Islamischer Staat Abenteuerliche Organhandel-Episoden aus dem Dschihad

Der IS soll eine neue Einnahmequelle haben: Organe von Zivilisten und gefallenen Soldaten, die ins Ausland verkauft werden. Das behauptet die irakische Regierung. Der Vorwurf klingt schrecklich - ist aber vielleicht gar nicht wahr. Von Robert Gast mehr...

People are silhouetted as they gather ahead of an anti-austerity and pro-government demonstration in front of the parliament in Athens Video
Griechenland und die Euro-Länder Athen in der Zwickmühle

Griechenland muss seinen Geldgebern bis zum Ende des Tages eine Liste mit überzeugenden Reformvorschlägen vorlegen - und gleichzeitig die Kritiker aus den eigenen Reihen besänftigen. Ein sehr prominenter hat sich gerade zu Wort gemeldet. mehr...

Reaction As Euro Area Gives Greece Four Month Extension Hilfe für Griechenland Häppchen zur Fastenzeit

Etwa zehn Milliarden Euro benötigt die Regierung in Athen allein im März. Selbst bei äußerster Sparsamkeit ist es schwer, das Geld zusammenzubekommen. Ein verlängertes Kreditprogramm hilft da wenig. Von Christiane Schlötzer und Markus Zydra, Frankfurt mehr...

´American Sniper" "American Sniper" im Kino Agiles Biest

Gnadenlose Hasspropaganda oder gar ein Antikriegsfilm? Clint Eastwoods "American Sniper" wird sehr kontrovers besprochen, dabei ist der Fall ziemlich eindeutig. Von Tobias Kniebe mehr...

Leichenverbrennung nach Luftangriffen auf Dresden, 1945 Zweiter Weltkrieg Wie der Tod nach Dresden kam

Vor 70 Jahren bombardierten die Alliierten Dresden. Innerhalb von drei Tagen verwandelten sie das einstige "Elbflorenz" in eine Trümmerwüste. Die Überlebenden griffen zu verzweifelten Mitteln, um weiteres Leid abzuwenden. Aus dem Archiv von SZ Photo mehr...

The Strain, Sky Horrorserie "The Strain" auf Sky Vampire, die nicht spielen wollen

Sexy Bloodsuckers als schnuckelige Wächter der Nacht? Nicht in Guillermo del Toros Horrorserie "The Strain". Seine Vampire verlieren Geschlechtsteile und wollen nur eines: die Apokalypse. Von Julia Weigl mehr... TV-Kritik

Alternativmedizin Weißbrot gegen Krebs

Sie wähnen sich im Besitz exklusiven Wissens und überschreiten oft selbstbewusst ihre Befugnisse: Dabei kann man in Deutschland Heilpraktiker werden, ohne je einen Patienten gesehen zu haben. Erfahrungsbericht aus einer Heilpraktiker-Ausbildung. Von Anousch Mueller mehr...

Masern Masern in Deutschland Masern in Deutschland Verhängnisvolle Impflücken

Berlin erlebt den heftigsten Masern-Ausbruch seit 2001. Möglich wurde die Erkrankungswelle, weil immer mehr Menschen nicht ausreichend geimpft sind - sei es aus Unwissen oder aus absurden Überzeugungen. Von Werner Bartens mehr...

Autorennen in England, 1931 Rennen zwischen Auto und Zug Schnapsidee mit Folgen

Ohne Legenden um die tollkühnen Fahrer wären Oldtimer nur halb so schön. Ein solcher Mythos ist das Rennen zwischen einem Bentley und einem Schnellzug im Jahr 1930. Eine Heldengeschichte, die einer genauen Prüfung leider nicht standhält. Von Axel F. Busse mehr... Analyse

Kommunikation in der Arzpraxis Patienten sind bescheidener als Ärzte meinen

Mediziner pflegen gern das Vorurteil vom "fordernden" Patienten, der zusätzliche Behandlungen will und die Kosten  so in die Höhe treibt. Dabei liegt die Schuld meist nicht bei den Kranken. Von Werner Bartens mehr...

AfD Bundesparteitag; AfD Bundesparteitag Rechte Parteien in Europa Was Populisten erfolgreich macht

In Hamburg könnte die AfD in das erste westdeutsche Parlament einziehen. In anderen europäischen Ländern sind rechtspopulistische Parteien eine feste Größe. Welche Faktoren ihren Aufstieg beeinflussen - und warum sie sich hierzulande schwer tun. Von Kathrin Haimerl mehr...

Prinz Edward bekommt den Dresden-Preis Dresden-Preis für Prinz Edward Der royale Versöhner

Der Herzog von Kent ist Cousin der Queen, Nachfahre eines griechischen Königs und russischer Zaren und überreicht Siegerpokale beim Tennisturnier von Wimbledon. Nun, 70 Jahre nach dem verheerenden britischen Bombardement, erhält Prinz Edward den Dresden-Preis - aus guten Gründen. Von Oliver Das Gupta mehr... Analyse

Gernlinden Gernlindener Faschingsumzug  Gernlindener Faschingsumzug  S-Bahn, Schwimmbad, Schuldenschnitt

Beim Faschingsumzug in Gernlinden machen sich die Gruppen über lokale und weltpolitische Ereignisse lustig. So wird der Bürgermeister wegen seiner Verkehrspolitik kritisiert und BMW für seine Fahrzeugtests mit heulenden Motoren und quietschenden Reifen. Aber auch für einen Kommunalpolitiker aus Olching haben sie sich etwas einfallen lassen. Von Manfred Amann mehr...

Putins neue Militärdoktrin Gefahren lauern überall

In der neuen Militärdoktrin präsentiert sich Russland als zunehmend isolierter, unberechenbarer Staat, dessen autoritäres Regime mit allen Mitteln um das eigene Überleben kämpft. Interessant ist auch, was nicht drinsteht. Von Heidi Reisinger mehr... Gastbeitrag

Oktoberfest in China Deutschlandbild der Chinesen Mythos von der deutschen Perfektion

Die Kanalisation in Qingdao funktioniert einwandfrei. Viele Chinesen sind überzeugt, dass dafür die frühere Kolonialmacht Deutschland verantwortlich ist. Die Legende vom deutschen Genie hält sich in China hartnäckig. Von Christoph Neidhart mehr...

Definition von Vergewaltigung "Das Sexualstrafrecht basiert auf Mythen"

Er musste sie nicht überwältigen, sie hat nicht um sich geschlagen. Ein Verband von Beratungsstellen hat Fälle mutmaßlicher Vergewaltigungen analysiert - und eine systematische Schwäche im Strafrecht ausgemacht. Juristinnen fordern, diese "Schutzlücke" endlich zu schließen. Von Tanja Mokosch mehr...