Kino Verschließt die Augen nicht Kino Kino

Die Dokumentation "Von Caligari zu Hitler" erklärt die deutsche Geschichte über die Filme der Weimarer Republik. Im Rückblick erscheinen sie nicht nur in politischer Hinsicht visionär, auch ihre Bilderwelten sind umwerfend modern interview Von Susanne Hermanski mehr...

Oper Wo bleibt das wilde schöne Tier?

Buhrufe und Triumph: Regisseur Dmitri Tcherniakov und Dirigent Kirill Petrenko stemmen "Lulu" an der Bayerischen Staatsoper. Von WOLFGANG SCHREIBER mehr...

Orthodox Christmas Mass in Tbilisi, Georgia Georgische Kultur Die Amazonen von Tiflis

Den Georgiern kann man gerade dabei zusehen, wie sie ihren Auftritt als Gast der Frankfurter Buchmesse im Jahr 2018 vorbereiten. Von Ina Hartwig mehr...

Theater Deutsche Traumatherapie

So unkorrekt wie nur möglich: Der kroatische Regisseur Oliver Frljić provoziert mit "Balkan macht frei" am Münchner Marstall. Ein National-Albtraum. Von Cornelia Fiedler mehr...

17 05 2015 Fussball 2 Bundesliga 2014 2015 33 Spieltag TSV 1860 München 1 FC Nürnberg in der A; 1860 1860-Sieg gegen Nürnberg Pathos, Mythos und ein Abseitspfiff

Vor der Kulisse von 68 500 Zuschauern erlebt 1860 München eine emotionale Extremsituation. Die Entscheidung von Schiedsrichter Jochen Drees, das 2:2 zurückzunehmen, taugt aber nicht für Nürnberger Verschwörungstheorien. Aus dem Stadion von Martin Schneider mehr... Analyse

This computer-generated view depicts part of Mars at the boundary between darkness and daylight, with an area including Gale Crater beginning to catch morning light Dem Geheimnis auf der Spur Die Baumeister vom Mars

Lange Zeit wurde spekuliert, dass Außerirdische auf dem Mars ein Kanalsystem errichtet hätten. Längst widerlegt, hält der Mythos sich bis heute. Von Nicolas Freund mehr...

Rothenburg ob der Tauber Mythen vom Blocksberg

Das Kriminalmuseum lehrt das Gruseln und klärt über Hexen auf Von Sophie Burfeind mehr...

Spargel, Gemüsespargel, Tipps, Verbraucher, Einkaufen Tipps für den Einkauf von weißem Spargel Mythen von der Stange

Spargel entschlackt, quietschende Stangen sind die allerbesten, regionale Ware ist immer gut: Das Frühlingsgemüse ist von Irrglauben und Halbwahrheiten umgeben. Worauf Sie wirklich achten sollten, wenn Sie Spargelgenuss haben wollen. Von Berit Uhlmann mehr...

Bundesfeier Rütlischwur Streit über Schweizer "Mythen" Lust auf Selbstlügen

Wilhelm Tells Apfelschuss? Der Rütlischwur? Historiker sind der Auffassung, diese und viele andere Heldengeschichten der Schweiz seien frei erfunden. Für den Rechtspopulisten Christoph Blocher spielt das keine Rolle. Er findet Mythen gut, auch wenn sie gar keine sind. Von Thomas Steinfeld mehr...

Ich in Arkadien Ausstellung Freising Mythos Freising

Diözesanmuseum zeigt Bilderzyklus von Brigitte Stenzel Von Christoph Dorner mehr...

Erdbeere Wissenswertes über Erdbeeren Breschdling oder Ananas?

Sie sind gar keine Beeren und haben in manchen Gegenden ziemlich komische Namen: Zehn Dinge, die Sie nicht wussten über Erdbeeren. mehr...

Kirchseeon Über die große Ebene zur Einöde Haar

Ein teilweise märchenhafter Reisebericht von 1820 schmückt das Jahrbuch des Heimatkundevereins Kirchseeon Von Rita Baedeker mehr...

Greek Workers Strike As Parliament Votes On Austerity Cuts Griechischer Regisseur Syllas Tzoumerkas "Die Welt der Eltern wird kollabieren"

Die Krise in Griechenland ist auch eine Krise der Familie: Die Jungen machen die Elterngeneration für die Misere verantwortlich. Über diese Wut muss man reden, sagt Regisseur Syllas Tzoumerkas und erklärt deren Gründe. Von Hans von der Hagen mehr... Interview

Vor dem Niedersachsenderby Polizeikultur in Deutschland "Bei der Polizei gelten Whistleblower als Kameradenschweine"

Ein Bundespolizist in Hannover soll Flüchtlinge misshandelt und einen Kollegen bedroht haben. Ist das wirklich nur ein Einzelfall? Soziologe Rafael Behr über Polizeigewalt und den "Code of Silence" auf deutschen Dienststellen. Von Anna Fischhaber mehr... Interview

TV-Serien Grafikdesigner Ivan Chermayeff Grafikdesigner Ivan Chermayeff Der originale "Mad Man"

Die Fernsehserie "Mad Men" geht zu Ende, aber Ivan Chermayeff macht weiter. Besuch bei dem Mann, der mit seinen reduzierten Designs dem Zeitalter sein Aussehen gab. Von Peter Richter mehr... Reportage

Feuilleton "Istanbul, zusehends" "Istanbul, zusehends" Flüssiges Licht

Im Frühjahr 2014 reiste die Schriftstellerin Barbara Köhler mit Stift und Digitalkamera an den Bosporus. Von NICO BLEUTGE mehr...

Dachau Den Blick erweitern

Bernhard Schoßig plädiert für die Erforschung der Dachauer Kunstgeschichte während der NS-Zeit, welche Häftlinge einbezieht Von Wolfgang Eitler mehr...

Stadt Ebersberg Ebersberger Skulpturenpfad Ebersberger Skulpturenpfad Bruchlandung im Forst

Sturm Niklas hat einige Kunstwerke am Skulpturenpfad beschädigt und Bäume, die als Stützpfeiler dienten, umgeworfen. Auch Dresslers "Ikarus" ist abgestürzt. Von Rita Baedeker mehr...

Dachau Bürgerumfrage Bürgerumfrage Eine Initiative sammelt Mythen, die sich um Jahrhunderte alte Bäume ranken

In einem Bürgerbeteiligungsprojekt sollen Menschen erzählen, welche Mythen und Sagen sie mit den Naturdenkmälern im Landkreis verbinden. Von Anna-Sophia Lang mehr...

Measles poster is seen at Venice Family Clinic in Los Angeles Masern-Impfung Mythen, Misswirtschaft, Misstrauen

Ablehnung aus religiösen Gründen, Schlendrian oder Fehlinformation: Impfmüdigkeit ist kein deutsches Phänomen, wie der Blick in andere Länder zeigt. Eindrücke aus den USA, Großbritannien, Japan - und ein hoffnungsvoller Blick nach Finnland. mehr...

Griechenland am Abgrund Euro-Krise Euro-Krise Fünf Mythen über Griechenland

Hat Athen die Reformen schleifen lassen? Kostet die Euro-Rettung den deutschen Steuerzahler wirklich Milliarden - die dann etwa für Bildung fehlen? Ein Faktencheck. Von Bastian Brinkmann und Claus Hulverscheidt, Berlin mehr...

Zweiter Weltkrieg Gedenken ans Kriegsende vor 70 Jahren Gedenken ans Kriegsende vor 70 Jahren Winklers Rede im Wortlaut

Historiker Heinrich August Winkler hat im Bundestag die Hauptrede zum Gedenken an das Kriegsende vor 70 Jahren gehalten. Hier die Rede im Wortlaut. mehr...

Zweiter Weltkrieg Winkler-Rede zum Weltkriegsende Bilder
Winkler-Rede zum Weltkriegsende Geschichte, die Gegenwart bleibt

Heute vor 70 Jahren ging die NS-Herrschaft "in einem Inferno ohnegleichen" unter. Bei der Gedenkfeier im Bundestag ruft Historiker Heinrich August Winkler dazu auf, sich der Vergangenheit zu stellen - und ihre Lehren für die Gegenwart zu beherzigen. Von Friederike Zoe Grasshoff mehr...