Band der Woche Kytes

Mit genauester Planung ihrer Karriere kommt die Band "Kytes" zum gewünschten Erfolg Von Rita Argauer mehr...

Musikunterricht Das Klavier holt auf

Das Sorgenkind der Kreismusikschule waren 2014 die Zweigstellen Von sarah weiss mehr...

Höhenkirchen, Blaskapelle Höhenkirchen-Siegertsbrunn Höhenkirchen-Siegertsbrunn Preis für die musikalische Familie

Erich Sepp hat die Blaskapelle Höhenkirchen-Siegertsbrunn groß gemacht, seine Söhne Konrad und Florian schreiben die Erfolgsgeschichte weiter. Jetzt erhält die Orchestergemeinschaft einen wichtigen Preis. Von Christina Jackson mehr...

Reportage Mathe bei Mama

Homeschooling war lange ein Spleen religiöser Gruppen. Mittlerweile unterrichten in den USA viele ihre Kinder selbst, um sie besser zu fördern. Von David Hesse mehr...

Interview "Die Perfektion steht im Vordergrund"

Die junge Harfenistin Marika Cecilia Riedl zeigt am Sonntag in Unterschleißheim ihr Können interview Von Johanna Mayerhofer mehr...

Kaum Nachfrage beim Bildungspaket fuer arme Kinder Bildungspaket Lieber Sportverein statt Musikunterricht

Vor einigen Wochen noch sah es so aus, als sei das Prestige-Projekt der Bundesarbeitsministerin ein Flop: Zu gering war die Nachfrage nach dem Bildungspaket. Doch nun kann von der Leyen offenbar doch noch einen Erfolg vermelden, denn immer mehr bedürftige Familien beantragen die Zuschüsse - ihre Interessen sind allerdings speziell. Von Thomas Öchsner, Berlin mehr...

München SZ-Schulratgeber SZ-Schulratgeber Keyboard üben gegen den Stress

Im achtjährigen Gymnasium haben vor allem ältere Schüler kaum noch Zeit für Musikunterricht oder den Sportverein. Ihr Hobby aufgeben wollen dennoch die wenigsten. Auch ein zusätzliches Schuljahr wäre für viele keine Option. Von Franziska Dürmeier mehr...

Standkonzert der Wiesn-Kapellen Nachbarn stören sich am Musikunterricht Schutz vor der Tuba

Frau B. liebt Musik, "aber sie muss perfekt sein". Weil sich ein Paar über die Blechbläser ärgert, die seit vielen Jahren in der Schule gegenüber proben, muss eine bayerische Gemeinde knapp 100.000 Euro teure Schallschutzfenster einbauen. Dabei sind die B.s noch nicht einmal eingezogen. Von Erich C. Setzwein mehr...

Schulen in den Landkreisen SZ-Schulratgeber SZ-Schulratgeber Fashionweek in Dorfen, Roboter in Oberding

Wenn der Wechsel auf eine weiterführende Schule ansteht, kommen viele Fragen auf. Um die Entscheidung zu erleichtern, stellt die SZ die sieben Realschulen und Gymnasien im Landkreis Erding vor. Von Ira Hendricks und Gianna Niewel mehr... Bilder

Musikprojekt "Ikarus" in München, 2013 Kunst- und Musikunterricht Kultur braucht kulturelle Bildung

Alle wollen "kulturelle Bildung" fördern, sie gilt als nationalstaatliche Aufgabe. Papiere und Studien gibt es zum Thema und sogar einen nationalen Rat. Dennoch fallen dramatisch viele Schulstunden in Musik und Kunst aus. Von Stephan Opitz mehr...

Klassik für alle Tausend Konzerte

Eva Köhler und Jürgen Dorn, die Vorstände der "Internationalen Stiftung zur Förderung von Kultur und Zivilisation", organisieren mit freiberuflichen Musikern unter anderem Klavier-Unterricht in Schulen oder Gefängnissen, und dazu Hunderte Aufführungen für Senioren Von Gerhard Fischer mehr...

Bandklasse an der Mittelschule Karlsfeld Projekt "Klasse im Puls" SZ-Schulratgeber Im Rhythmus

Spontane Pausenkonzerte? Ja. Notenlehre? Nein. In der Band-Klasse der Mittelschule Karlsfeld spielt seit diesem Halbjahr jeder Schüler ein Instrument. Auf diese Weise lernen sie, sich zu fokussieren und in die Gruppe zu integrieren. Von Viktoria Großmann mehr...

Ebersberg Kultur nach Stundenplan Kultur nach Stundenplan Ein Schatz fürs ganze Leben

Von Artistik bis Videokunst: Jedes der vier Gymnasien im Landkreis hat einen musischen Schwerpunkt. Gemeinsam ist den Schulen die Vielfalt der Themen und Unterrichtsformen Von Rita Baedeker mehr...

Violine spielende Kinder, ap Musikunterricht für Kinder Der Mozart-Effekt

Die Nachricht dürfte musikbegeisterte und bildungsbeflissene Eltern entzücken: Wenn Kinder früh ein Instrument erlernen, steigt ihre Chance, den Übertritt auf ein Gymnasium zu schaffen. Von Felix Berth mehr...

helenamusikunterricht Musikunterricht im Netz Klavierkünste dank Youtube

Ein Instrument zu lernen ist teuer. Immer mehr und teilweise sogar kostenlose Online-Angebote sollen dabei helfen, das Spielen zu lernen und zu verbessern. Doch Tutorials und Lernplattformen können den analogen Musiklehrer nur bedingt ersetzen. Von Helena Kaschel mehr... jetzt.de

Schule Schule Schule Wer als Kind musiziert, hat bessere Noten

Eine Untersuchung legt nahe, dass Schüler, die ein Instrument spielen lernen, später besser in Prüfungen abschneiden. Allerdings hängt vor allem vom Elternhaus ab, ob Jugendliche überhaupt musizieren. Von Johann Osel mehr...

Schulen in den Landkreisen SZ-Schulratgeber SZ-Schulratgeber Die Gymnasien rund um München im Überblick

Erst Englisch oder Latein? Sprachlicher oder naturwissenschaftlicher Zweig? Die Wahl der weiterführenden Schule für das eigene Kind fällt nicht leicht. Ein Überblick über die 16 Gymnasien im Landkreis München. Von Iris Hilberth mehr... Bilder

Ehescheidung Scheidungen Scheidungen Meins, deins, keins

Wer bekommt nach einer Scheidung Unterhalt? Wer erhält das Sorgerecht? Das Unterhaltsrecht geht seit einigen Jahren stärker auf die individuellen Umstände am Ende einer Ehe ein - das macht den Umgang damit komplexer. Von Hannah Wilhelm mehr... Fragen und Antworten

Proben zum Musical "Anatevka" in der Jüdischen Gemeinde in München, 2011 Zu Besuch bei einem Gesangsseminar "Und jetzt alle!"

Unter der Dusche, im Auto, beim Abspülen oder Spazierengehen: Wer singt, tut etwas Sinnvolles für Körper und Seele. In einem Gesangsseminar wollen es deshalb auch Menschen lernen, die bisher nicht musikalisch waren - mit unterschiedlichen Folgen. Von Titus Arnu mehr...

Band-Klasse Maisach Mittelschule Maisach Lernen im Schlagzeug-Rhythmus

An sechs Mittel- und Realschulen im Landkreis gibt es Musik-Klassen. Die Schüler lernen nicht nur Instrumente, sondern vor allem Zusammenhalt. Von Viktoria Großmann mehr...

'Der Teufelsgeiger' Premiere Klage gegen Garrett-Biografie Alles ganz anders

Zu strenge Erziehung und zu viel Musikunterricht? Der Vater des Geigers David Garrett will Passagen aus einer neuen Biografie über seinen Sohn verbieten lassen. Sie strotze vor Fehlern und Falschbehauptungen. Der Autor verteidigt sein Werk - und verweist auf Google. Von Laura Hertreiter mehr...

Neue Erfahrung Bruder Jakob rockt

Musikunterricht der etwas anderen Art: Beim bayernweiten Aktionstag musizieren "Luz amoi" gemeinsam mit mehreren hundert Schülern aus Freising und Moosburg auf dem Marienplatz. Danach geht es endlich in die verdienten Pfingstferien Von Maximilian Gerl mehr...

Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks Klassik und Radio Zarter Kontakt

Meinung Klassische Musik ist eine teure Angelegenheit, die jenseits ihrer Anhängerschaft als kompliziert und elitär wahrgenommen wird. Genau deswegen ist der Rundfunk für die Klassik wichtig: Er ist für Unbeleckte die billigste Art des Kennenlernens. Die Abschiebung ins Digitale, wie vom Bayerischen Rundfunk geplant, ist unverständlich und teils Realsatire. Ein Kommentar von Reinhard J. Brembeck mehr...