Gilberto Gil, Gal Costa, Nando Reis Trinca de Ases in Hamburg Ein Boot nach Bahia

Das Konzert von Gilberto Gil, Gal Costa und Nando Reis als "Drei Asse" belegt leider, dass die Elbphilharmonie nicht zum Sambodrom taugt. Von Peter Burghardt mehr...

Kylie Minogue im Berghain Klassenvorspiel

"Supersüß und nett": Die Popkünstlerin Kylie Minogue trifft im Berliner Berghain auf ein extrem wohlgesonnenes Publikum. Sie tritt auf, als wäre sie aus einer Siebziger-Jahre-Shampoowerbung herabgestiegen. Von Juliane Liebert mehr...

Klassische Musik Akademiekonzert im Münchner Nationaltheater Akademiekonzert im Münchner Nationaltheater Gewonnene Schlachten

Julia Fischer, Daniel Müller-Schott, Kirill Petrenko und das Bayerische Staatsorchester brillieren beim Akademiekonzert im Münchner Nationaltheater mit dem Doppelkonzert von Brahms und Tschaikowskys Manfred-Symphonie. Von Harald Eggebrecht mehr...

Musik Avantgarde und Gassenhauer

Bernd Alois Zimmermanns "Die Soldaten" und Gérard Griseys "Les espaces acoustiques" sind Klassiker der Musik nach 1945. Allerdings aus völlig unterschiedlichen Gründen. Von Reinhard J. Brembeck mehr...

Musik Sam Vance-Law im Interview Sam Vance-Law im Interview "Es gibt keinen spezifisch schwulen Sound"

Der kanadische Popstar und Wahl-Berliner Sam Vance-Law hat mit "Homotopia" ein Album voller kleiner Manifeste über das Schwulsein geschrieben. Ein Gespräch über sexuelle Normen, Klischees und Humor. Interview von Annett Scheffel mehr...

Kriminalität Bombenanschläge in Austin Bombenanschläge in Austin Diesmal sind die Opfer weiß

Zunächst trafen die Anschläge im texanischen Austin drei Schwarze und eine Latina. Nun werden zwei Weiße schwer verletzt. Die Polizei, die bislang Rassismus für ein Motiv hielt, rätselt mehr denn je über die Hintergründe. Von Beate Wild mehr...

Jazz Puchheim Musik Von Dudelsack bis Disney

Das Newcomer-Musikfestival beginnt mit einem ungeplanten Auftritt und überzeugt mit unterschiedlichsten Gästen Von Valentina Finger mehr...

Keith Jarrett Keith Jarrett Schöner kann man Genesung nicht feiern

Der große Jazz-Pianist Keith Jarrett litt Mitte der Neunziger unter chronischer Erschöpfung. Doch dann kämpfte er sich zurück aus der Krankheit - mit einem Ausnahmekonzert, das nun zum ersten Mal zu hören ist. Von Alex Rühle mehr...

Musik "Dicht & Ergreifend" "Dicht & Ergreifend" Dampfmaschinen

"Dicht & Ergreifend" leben in Berlin und machen bairischen Hip-Hop. Auf ihrem neuen Album "Ghetto mi nix o" tun sie, was sie am besten können: vertrackte und verrückte Geschichten erzählen - auch wenn sie nicht von allen verstanden werden Von Oliver Hochkeppel mehr...

Pop "Wenn ich ein Typ wäre, wäre ich ein Rockstar"

Die Berliner Sängerin Dominique Dillon de Byington alias "Dillon" hat die fragilste Stimme des deutschen Indiepop. Dahinter verbirgt sich allerdings alles andere als ein fragiler Kopf. Eine Begegnung. Von Lilli Heinemann mehr...

jetzt Zreet Kreative Bewerbung Ein Werbetexter rappt sich zu seinem Traumjob

"No Kids, no Wife, I can write for Sprite." Mit Sätzen wie diesen bewarb sich ein Mann auf einen Job in einer Werbeagentur in New York. Und bekam ihn. mehr... jetzt

Newcomerfestival Puc Musik Eine Bühne für den Jazz-Nachwuchs

Bei einem Festival treten fünf junge Bands auf. Für einige von ihnen ist es die erste Möglichkeit, einmal länger vor großem Publikum zu spielen. Und die Besucher können sehen, wie sich die Szene entwickelt Von Florian J. Haamann mehr...

Musik Topos der Sehnsucht

Die Orchestervereinigung Gauting unter Leitung von Dorian Keilhack glänzt im Bosco Von Reinhard Palmer mehr...

Oper "Das Floß der Medusa" in Amsterdam "Das Floß der Medusa" in Amsterdam Meer des Todes, Meer des Glücks

1968 wurde Hans Werner Henzes "Das Floß der Medusa" zum Skandal. Eine Inszenierung in Amsterdam macht mehr daraus als ein Pamphlet. Von Reinhard J. Brembeck mehr...

Thomas Yu bei Piano-Marathon in München, 2016 Jewgenij Kissin in der Philharmonie Wie klug es ist, den Kopf zu schütteln

Der Großvirtuose Jewgenij Kissin begeistert mit Beethoven und Rachmaninow in der Münchner Philharmonie. Begonnen hatte der Abend schon mit einem ungewöhnlichen Einstiegsstück. Von Michael Stallknecht mehr...

Verdi Oper Schwungvolles Verderben

Tod, Folter, Camouflage: Bei Verdis "Sizilianischer Vesper" im Münchner Nationaltheater überzeugt vor allem der israelische Dirigent Omer Meir Wellber. Von Reinhard J. Brembeck mehr...

Oper Oper Oper Parabel statt Sexschocker

Hans Neuenfels sorgte einst mit den abgeschlagenen Köpfen der Religionsstifter Jesus, Mohamed und Buddha für Furore. Jetzt inszenierte er in Berlin die "Salome" von Richard Strauss. Von Wolfgang Schreiber mehr...

Musik Chris Blackwell im Interview Chris Blackwell im Interview "Rastas haben mich gerettet"

Chris Blackwell, der mit seinem Label Island Records Jamaikas Musik groß machte, aber nicht nur die - blickt zurück. Interview von Jonathan Fischer mehr...

Ernst Molden Reden wir über Geld mit Ernst Molden "Auf einmal war er zerstört, lieb, angreifbar"

Der Liedermacher Ernst Molden über seine Kindheit als Sohn eines reichen Verlegers, den Konkurs des Vaters - und warum er teure Schuhe mag. Interview von Martin Langeder und Mareen Linnartz mehr...

Kultur in München Reden wir über München mit David Süß Reden wir über München mit David Süß "In Berlin sind sie da zehn Schritte weiter"

Der Clubbetreiber David Süß über das Feiern in Großstädten, Lärmbelästigung und die Zukunft des Münchner Nachtlebens. Interview von Rita Argauer und Michael Bremmer mehr...

Seun Kuti Afrobeat-Star Seun Kuti "Ich möchte jeden Tag Afrikaner sein"

Seun Kuti übernahm Band und Botschaft seines Vaters Fela, der nigerianischen Afrobeat-Legende. Er spricht über Heimat und erklärt, warum den Disney-Film "Black Panther" niemand in Afrika braucht. Interview von Jonathan Fischer mehr...

Oper "Lunea" am Opernhaus Zürich "Lunea" am Opernhaus Zürich Strandläufer am Meer der Ewigkeit

"Bin ich eine Alpenlerche oder ein Kondor - ein singender Punkt am Himmel oder eine jauchzende Weltkugel?" Am Opernhaus Zürich kommt Heinz Holligers psychotische Oper "Lunea" über den Dichter Nikolaus Lenau heraus. Von Egbert Tholl mehr...

Klassik Pfeifen in der Ursuppe

Er liebt Ausgefallenes: Der Dirigent Robin Ticciati belebt bei einem Gastauftritt bei den BR-Sinfonikern in München die Alte Musik. Von Reinhard J. Brembeck mehr...

Markus Berges #7Tage7Songs: Musikkolumne "Ich kam klar in der geschlossenen Psychiatrie"

Markus Berges, Sänger der Band "Erdmöbel", über den Song, der seine Zukunft bestimmte - und jenen, der ihm im Umgang mit schwierigen Patienten half. mehr... SZ-Magazin