Playlist zum Bahnstreik Wenigstens die Musik kommt an Musikplaylist

Gestrandet in der Wartehölle des Bahnstreiks? Da braucht es gute Nerven und noch bessere Musik. Eine Playlist für überfüllte Abteile und einsame Bahnsteige. Von Julian Dörr mehr...

Aldi Lieber schäbig als schick

In Großbritannien hat der Billig-Supermarkt die edle einheimische Kette Waitrose überholt. Die deutschen Discounter mischen die Branche kräftig auf - und ihr Vormarsch fordert bereits erste Opfer. Von Björn Finke mehr...

Children dancing at birthday party Kinderlieder und Erwachsene Und jetzt alle!

Kinderlieder sollen Kindern Spaß machen, klar. Aber für Erwachsene wird so manche CD zur Qual. Warum tun sich Eltern schwer, die gleiche Musik wie der Nachwuchs zu mögen? Von Christina Waechter mehr...

Vor 40 Jahren starb Jim Morrison Tod des "The Doors"-Frontmanns "Er besuchte Jim Morrison und tötete ihn"

Es ist nicht das erste Gerücht über den Tod des "The Doors"-Sängers - und vermutlich auch nicht das letzte. Die Sängerin Marianne Faithfull erzählt jetzt ihre Version. Schuld an Morrisons Tod seien eine Überdosis Heroin und ihr Exfreund. mehr...

Vanuatu; Pam Bilder
Inselstaat Vanuatu im Südpazifik Dutzende Tote nach Zyklon "Pam" befürchtet

Zerstörte Häuser, entwurzelte Bäume: Mit Windstärken von bis zu 340 Kilometern pro Stunde hat Zyklon "Pam" den Inselstaat Vanuatu getroffen. Hilfsorganisationen befürchten die verheerendste Unwetterkatastrophe in der Region. Der Kontakt zu den meisten Inseln ist abgebrochen. mehr...

Unwetter Verwüstung in Vanuatu Verwüstung in Vanuatu Wirbelsturm "Pam" verschont keine Insel

Nur die stärksten Betonbauten bleiben stehen: Zyklon "Pam" richtet schwere Schäden im Staat Vanuatu an. Einen Überblick über Zerstörungen und Tote gibt es nicht - der Kontakt zu den meisten Inseln ist abgebrochen. mehr... Bilder

Neues Album Cheerio

Die Münchner Band "Whiskey Foundation" in der Muffathalle Von Dirk Wagner mehr...

Bildstrecke Jim Morrison - die Legende

Jim Morrison starb offenbar nicht in der Badewanne. Und nicht an Herzversagen. Ein ehemaliger Pariser Clubmanager behauptet: Jim starb auf dem Klo. An Heroin. mehr...

Kino: Johnny Depp trifft auf Jim Morrison

Video Johnny Depp trifft auf Jim Morrison mehr...

Bildstrecke Das neue Herz des Soul: James Morrison

James Morrison ist der neue Shooting Star am Brit-Pop-Himmel. Um ihn zu ergründen, muss man ihn nur bei einem seiner Konzerte betrachten. Beim o2-Music-Flash in München etwa. mehr...

o2-Music-Flash o2-Music-Flash James Morrison rockt in München

Der Soulsänger und Debütant des Jahres gibt sein letztes Konzert des Jahres - gratis. mehr...

Morrison 1968 14. Januar 2009 "Ach, Morrison"

Die SZ-Leser wundern sich: Über einen, der sich nicht wehren kann, darüber, wieso manche Pillen schlucken, statt mit dem Arzt zu reden und über mysteriöse Provinzmärchen. mehr...

Irish musician Van Morrison continues European leg of tour with concert in Bilbao Van Morrison und Tom Jones in Dublin Kelten unter sich

Das muss Irland sein, Irland im Sommer: An einem denkwürdigen Abend im Dubliner Marlay Park bringt Tom Jones seine weiblichen Fans dazu, mit ihren Slips zu wedeln. Auf den britisch-irischen Inseln steckt halt in jedem ein kleiner Prinz Harry. Doch der eigentliche Star ist Van Morrison - er mag bloß nicht populär sein. Von Willi Winkler mehr...

Gerüchte um Tod von Jim Morrison Gerüchte über den Tod von Jim Morrison "Ein bewegungsloser Brocken, er war tot"

Ein Nachtclubmanager behauptet, dass Jim Morrison nicht in der Badewanne gestorben ist. Der Sänger der Doors sei tot auf der Toilette einer Disko gelegen - mit einer Überdosis Heroin im Körper. mehr...

Popstars sterben früher - Jim Morrison Jim Morrison Storm im Wasserglas

Weil er sich bei einem Konzert "entblößt" haben soll, wurde Jim Morrison im Jahr 1969 verurteilt - jetzt hat der Gouverneur von Florida einen Begnadigungsantrag für den Verstorbenen gestellt. mehr...

Jim Morrison; AP Jim Morrison Ein fast lebendige Legende

Jim Morrison ist vor 37 Jahren gestorben. Sein früherer Keyboarder glaubt allerdings nicht daran. Ray Manzarek verriet auch gleich, wo Morrison stecken könnte. mehr...

Walter Frederick Morrison ist tot; AP Walter Frederick Morrison ist tot Der Vater des Frisbee

Walter Frederick Morrison warf Kuchenbleche und Teller durch seinen Garten. Resultat dieser Flugexperimente war die Erfindung der Frisbee-Scheibe. Ein Nachruf von Martin Zips mehr...

Konzert: James Morrison in München Konzert: James Morrison in München Das neue Herz des Soul

Unser Bilder-Essay von Jürgen Schmieder vermittelt erstaunliche Eindrücke vom Newcomer des Jahres. Atem raubend. mehr...

Fragwürdiger Coach Seminar in Sexismus

"Ruf einfach Pokémon, Pikachu oder so was, und greif sie dir": Julien Blanc gibt Männern in Vorträgen frauenverachtende Tipps. Die Grünen im Stadtrat wollen nun seinen Auftritt in München verhindern. Von Karoline Meta Beisel mehr...

Unglück vor Weihnachtsinsel Angehörige toter Flüchtlinge verklagen Australien

50 Menschen ertranken bei einem Flüchtlingsdrama vor der Weihnachtsinsel, jetzt verklagen ihre Hinterbliebenen die australische Regierung. Einwanderungsminister Morrison hat dafür wenig Verständnis und wählt einen fragwürdigen Vergleich. mehr...

Nurse Quarantined In New Jersey To Be Released Ebola-Helferin in den USA Krankenschwester verlässt Zwangsquarantäne

Der Protest zeigt Wirkung: Eine Krankenschwester, die in New Jersey unter inhumanen Bedingungen zwangsisoliert wurde, darf die Quarantäne verlassen. UN-Generalsekretär Ban kritisiert den Umgang mit Ebola-Helfern in den USA. mehr...

Tatort; Tatort Das verkaufte Lächeln BR Nachlese zum "Tatort: München" Es schmerzt beim Hinschauen

Sie wollen mitreden über den "Tatort"? Hier erfahren Sie, was die Kommissare Leitmayr und Batic mit Ernie und Bert gemein haben und warum man bei ihrem aktuellen Fall das kalte Kotzen bekommen könnte. Die Nachlese zum Münchner "Tatort" - mit den besten Zuschauerkommentaren. Von Matthias Kohlmaier mehr... Kolumne

Ray Manzarek The Doors Zum Tod von Ray Manzarek Subtiler Magier

Ohne Ray Manzarek hätten die Doors nie so geklungen, wie sie klangen. Der Rockgott aber hieß stets Jim Morrison. So war das. Und so blieb es. Allerdings: Manzarek hatte etwas, das seinem Sänger fehlte. Nun ist der Organist mit 74 Jahren gestorben. Ein Nachruf von Jens-Christian Rabe mehr...

Schuldenkrise in Europa Sparpolitik Sparpolitik Zehntausende Iren protestieren gegen Wassergebühren

Bisher wurde die Wasserversorgung in Irland durch Steuern finanziert, jetzt müssen Haushalte im Jahr mehrere hundert Euro zahlen - im ganzen Land gehen Menschen auf die Straße. mehr...

- Plattenkabinett Wirres Herz

Das neue Album von Carlos Santana scheint keine Herzensangelegenheit für den großen alten Gitarrengott gewesen zu sein. "Corazon" wirft Fragen auf. Sehr viele Fragen. Neue Alben im "Plattenkabinett", der Musik-Kolumne von SZ.de. Von Gökalp Babayiğit mehr...