Nach umstrittener Wahl in Simbabwe Robert Mugabe zum siebten Mal als Präsident vereidigt -

Die Opposition spricht von einer "gestohlenen Wahl", Robert Mugabe aber lässt sich feiern: Nach einem umstrittenen Wahlsieg ist der der afrikanische Machthaber zum siebten Mal als Präsident Simbabwes vereidigt worden. mehr...

Simbabwe Mugabes Widersacher ficht Wahlergebnis vor Gericht an

Mehr als 60 Prozent der Stimmen soll die Partei von Machthaber Robert Mugabe bei der Wahl in Simbabwe erreicht haben. Nachdem bereits international Kritik laut wurde, will jetzt auch Mugabes größter Gegner Tsvangirai gegen das Ergebnis klagen. mehr...

Mugabes Anhänger feiert in Mbare Wiederwahl von Mugabe in Simbabwe Gratulation aus Südafrika

Der Autokrat Robert Mugabe tritt seine siebte Amtszeit in Simbabwe an, das wird auch der Protest des Westens nicht verhindern. Druck ausüben könnte nur das mächtige Nachbarland Südafrika. Doch dessen Staatschef solidarisiert sich. Von Caroline Ischinger mehr...

Zimbabwe presidential elections Offizielle Wahlergebnisse in Simbabwe Mugabe siegt - Opposition protestiert

So eindeutig die Zahlen, so zweifelhaft das Ergebnis: Simbabwes Autokrat Mugabe gewinnt nach offiziellen Angaben deutlich die Präsidentschaftswahl, seine Partei erringt bei der Parlamentswahl eine Zwei-Drittel-Mehrheit im Parlament. Die Opposition um Regierungschef Morgan Tsangvirai bezeichnet die Wahl als "Farce". mehr...

Zimbabwe presidential elections Wahl in Simbabwe Der Westen schluckt Mugabes Placebos

Meinung Kein Blutbad wie 2008, das ist doch was! USA und Afrikanische Union sind nach der Wahl in Simbabwe zufrieden. Was für eine Verblendung - Mugabe hat die Wahl eindeutig manipulieren lassen. Eigentlich müsste die Welt laut protestieren. Ein Kommentar von Caroline Ischinger mehr...

Robert Mugabe verlässt nach seiner Stimmagabe ein Wahllokal in Harare. Wahlen in Simbabwe Präsident Mugabe lässt sich zum Sieger erklären

"Versenkt" worden sei die Bewegung von Morgan Tsvangirai. So stellt es die Partei von Simbabwes Präsident Robert Mugabe einen Tag nach den Wahlen dar. Nicht nur der Herausforderer Tsvangirai zweifelt am Sieg des Dauer-Amtsinhabers. mehr...

- Die dienstältesten Autokraten weltweit Marathon an der Macht

Wählerlisten manipuliert, Journalisten bedroht: Vor der Wahl in Simbabwe scheint Präsident Mugabe alles zu versuchen, auch in seinem 33. Jahr im Amt zu bleiben. Er ist nicht der einzige Langzeit-Herrscher - einige Staatsoberhäupter halten sich seit Jahrzehnten mit drastischen Mitteln an der Macht. Von Carina Huppertz mehr...

Robert Mugabe Wahlen in Simbabwe Facebook-Maulwurf gegen Mugabe

Im Land des greisen Dauer-Herrschers Robert Mugabe wird die Presse unterdrückt. Vor den Wahlen in Simbabwe am Mittwoch verbreitet nun eine Comicfigur unter dem Namen "Baba Jukwa" via Facebook Interna aus dem Umfeld des Präsidenten - der reagiert nervös. Von Caroline Ischinger mehr...

Simbabwe Einigung auf Verfassungsentwurf

Hoffnung für Simbabwe: Jahrelang bekämpften sich Präsident Mugabe und die Opposition teilweise blutig. Der jetzige Verfassungsentwurf wird nach einer Volksabstimmung die Grundlage für Neuwahlen sein. mehr... Politicker

Nach Wahl in Simbabwe 300.000 Menschen konnten Stimme nicht abgeben

Bei den Parlaments- und Präsidentenwahlen in Simbabwe haben mehr als 300.000 Menschen ihre Stimme nicht abgeben können. Dies teilte die Wahlkommission am Donnerstag gut eine Woche nach dem klaren Sieg des langjährigen Amtsinhabers Robert Mugabe mit. mehr... Politicker

Wahlen Vorschau Vorschau Diese Wahlen werden 2013 noch spannend

In Israel haben die Wähler entschieden, dass der amtierende Präsident Benjamin Netanjahu mit seiner siederfreundlichen Politik weitermachen kann. Doch damit nimmt das Wahljahr erst Fahrt auf: Auch in anderen Teilen der Welt könnte der Wahlausgang für viel Zündstoff sorgen. mehr...

Diktatur Despotendämmerung Despotendämmerung Diktatoren unterm Damoklesschwert

Mubarak, Ben Ali und Kim Jong Il sind verhaftet, vertrieben oder tot. Aber noch immer gibt es Despoten, die ihr Volk brutal unterdrücken. Indes: Auch ihre Herrschaft wackelt. Eine Auswahl in Bildern. mehr...

Karsai verteidigt umstrittenes Ehe-Gesetz Politik kompakt Vermeintlicher Top-Talib übertölpelt Geheimdienste

MI6 und US-Geheimdienste sind einem angeblichen Taliban-Unterhändler auf den Leim gegangen. Nur die Afghanen wollen von Anfang an Betrug gewittert haben. Meldungen im Überblick mehr...

Mugabe, Simbabwe Simbabwes Herrscher Robert Mugabe Der Präsident liebt Pomp und Prügel

Mit äußerster Gewalt geht der 83-jährige Despot gegen Kritiker vor. Dabei zeigt er der Welt aufs Neue, dass ein ruiniertes Land noch tiefer fallen kann. Von Arne Perras mehr...

Kinder Simbabwe Parteibonzen auf Beutejagd

So schlimm war es um das Land noch nie bestellt: Die Menschen in Simbabwe sinken immer tiefer ins Elend. Doch je verheerender die Lage, desto besser scheint es dem Diktator Robert Mugabe und seinen Günstlingen zu gehen. Von Von Michael Bitala mehr...

Wähler in Simbabwe Wahlen in Simbabwe Mugabe-Partei liegt doch vorne

Nach ersten Auszählungen hatte die Opposition die meisten Stimmen - aber nun zeichnet sich doch ein Sieg der Regierungspartei ab. Die Opposition spricht von Betrug. mehr...

Mugabe, Tsvangirai, dpa Zukunft Simbabwes Frage der Exekutivgewalt

In Simbabwe soll es eine nationale Einheitsregierung geben. Doch was bedeutet das für das krisengeschüttelte Land? Drei Fragen an SZ-Korrespondent Arne Perras. Von Interview: Barbara Galaktionow mehr...

Lovemore Moyo, AFP Simbabwe Niederlage für Mugabe

Die Opposition in Simbabwe hat im Machtkampf mit Staatschef Robert Mugabe einen wichtigen Teilsieg errungen. Sie stellt den Parlamentspräsidenten. mehr...

Morgan Tsvangirai, dpa Regierungsbildung in Simbabwe Machtteilung in Harare

Ein halbes Jahr nach den Parlamentswahlen verliert Präsident Mugabe einen Teil seiner Macht. Nach einem Abkommen wird Oppositionsführer Tsvangirai Ministerpräsident. mehr...

Thabo Mbeki, dpa Regierungskrise in Südafrika Mbeki tritt zurück

Der südafrikanische Präsident Thabo Mbeki tritt vorzeitig von seinem Amt zurück. Zuvor war er in einem innerparteilichen Machtkampf unterlegen. mehr...

Mugabe Reuters Einigung in Simbabwe Mugabe will Macht teilen

Überraschende Einigung nach monatelanger politischer Krise: Die Opposition und Präsident Mugabe haben sich offenbar auf eine Teilung der Macht in Simbabwe verständigt. Von Arne Perras mehr...

Südafrika Südafrika Chronik eines angekündigten Putsches

Südafrikas Präsident Thabo Mbeki ist bei seiner Partei in Ungnade gefallen. Er wird sein Amt räumen - und beendet ein politisches Drama. Von Arne Perras mehr...

Robert Mugabe Krise in Simbabwe Opposition lehnt Gesprächsangebot ab

Simbabwes umstrittener Präsident Mugabe behauptet, zu Gesprächen mit der von ihm massiv bekämpften Opposition bereit zu sein. Deren Anführer Tsvangirai erteilt ihm unter den aktuellen Bedingungen jedoch eine Absage. mehr...

Simbabwe Präsident Mugabe gewinnt die Wahlen

Die Opposition wirft der Regierung massive Wahlfälschung vor - und droht damit, dass sich die Menschen gegen Mugabe erheben könnten. mehr...

Robert Mugabe Simbabwe AFP Machtteilung in Simbabwe In der Sackgasse

Die Hoffnungen auf eine baldiges Ende des Machtkampfes im afrikanischen Krisenland Simbabwe haben einen Dämpfer erhalten - Präsident Mugabe will seine Macht nicht beschneiden lassen. mehr...