Roland Berger Berater wird Banker

Der Unternehmensberater Roland Berger betreibt jetzt eine eigene Bank. Er will so den Gründern von Unternehmen mit einstelligen Millionenbeträgen den Start erleichtern. Von Karl-Heinz Büschemann mehr...

USA Er schaut es sich mal an

US-Präsident Trump verunsichert die Großbanken mit der Aussage, dass man sie vielleicht zerschlagen könnte. Experten glauben nicht, dass er zum Banken-Schreck mutiert. Von Harald Freiberger mehr...

Skyline von Frankfurt Wirtschaft Wohin sie gehen

London ist und bleibt der ultimative Finanzplatz Europas. Ausgerechnet der Brexit macht die Finanzmärkte nun europäischer. Von Björn Finke, Jan Schmidbauer und Jan Willmroth mehr...

Frankfurt Auf der Suche nach Büroflächen

Die hessische Metropole erwartet wegen des Brexits einen Ansturm von ausländischen Banken. Doch viele haben sich noch nicht entschieden. Vielleicht ziehen sie ja nach Dublin? Von Helga Einecke mehr...

Frankreich Fleur Pellerin im Porträt Fleur Pellerin im Porträt Wandlerin zwischen den Welten

Fleur Pellerin wurde als Baby in Frankreich adoptiert, lebte dort in einfachen Verhältnissen und brachte es bis zur Ministerin. Jetzt startet sie eine neue Karriere - und findet dabei zu ihren Wurzeln. Von Leo Klimm mehr...

Fitness Sportmode Sportmode Allzeit bereit: Mode für die Wellnessgesellschaft

Von Running-Tights bis Yoga-Pants: Wer mit dem Trend gehen will, muss heute ständig zeigen, wie fit er ist. Das hat auch Luxuslabels wie Prada oder Chanel auf den Geschmack gebracht. Von Jan Kedves mehr...

Deutsche Bank AG Headquarters As Beleaguered Bank Faces More Legal Hurdles Deutsche Bank Tag der langen Gesichter

Viele Jahre lang wurde die Deutsche Bank von ihrer Belegschaft regelrecht ausgeplündert. Nun kappt Bankchef Cryan erstmals die Führungskräfte-Boni. Auch der Vorstand verzichtet auf eine Sonderzahlung. Von Meike Schreiber mehr...

Deutsche Bank Deutsche Bank Deutsche Bank "Es war normal, teuren Wein mitzubringen"

Werner Steinmüller, neuer Asien-Vorstand des Instituts, über Korruption, die Beschäftigung von Kindern reicher Chinesen und Unternehmensregeln. Von Meike Schreiber mehr...

Matteo Renzi Nach Renzi-Rücktritt Nach Renzi-Rücktritt Italien ist zurück im Krisenmodus

Die Lage in Rom ist nach Renzis Rücktritt als Ministerpräsident aus Sicht der Anleger sehr angespannt. Entsprechend nervös reagieren die Finanzmärkte. Von Ulrike Sauer mehr...

Familie Muttermilch Muttermilch Auf Pump

Viele Frauen wollen stillen - aber auch arbeiten gehen. Eine kleine Firma lebt davon, dieses globale Problem zu lösen. Über das Geschäft mit Brustpumpen und Muttermilchbanken. Von Rainer Stadler, SZ-Magazin mehr... SZ-Magazin

Italien Italien Italien Bitte anschnallen

Nach Brexit und der Trump-Wahl drohen nun Turbulenzen durch das Verfassungsreferendum von Premier Renzi. Mit der ganz großen Krise rechnen Finanzleute aber nicht. Von Ulrike Sauer mehr...

Nahaufnahme Der Partymacher

Rolf Schrömgens bringt das Hotelportal Trivago an die Börse. Der Mitbegründer des Düsseldorfer Reiseportals kann zum zweiten Mal ganz groß Kasse machen. Von Michael Kuntz mehr...

Anthony Rinaldi Finanzmärkte Banken rüsten sich für Turbulenzen nach US-Wahl

Sollte der neue Präsident Donald Trump heißen, dürften die Kurse abstürzen. Aber die Geldhäuser haben aus dem Brexit-Votum gelernt. mehr...

Amazon Amazon Amazon In der wirklichen Welt

Im Internet ist er eine Macht, jetzt eröffnet der Konzern reale Buchhandlungen und Pop-up-Stores, bald sollen auch Geschäfte für Lebensmittel folgen - um das normale Einkaufen geht es dabei aber nicht. Von Jürgen Schmieder mehr...

Aktienmärkte Dax wie gelähmt

Am Tag vor der EZB-Sitzung bewegen sich die Kurse kaum. In der zweiten Reihe sticht Zalando mit einem Rekordhoch positiv heraus. mehr...

Großbanken NRW Verdacht auf Steuerbetrug NRW knöpft sich die größten Banken der Welt vor

Exklusiv Internationale Banken sollen dem Fiskus mit dubiosen Geschäften geschadet haben. Finanzminister Walter-Borjans spricht von "systematischem Ausplündern der Staatskasse". Von Klaus Ott mehr...

Finanzierung Zahltag in Leverkusen

Das Geld für die Finanzierung der Übernahme von Monsanto hat Bayer schon organisiert. Deutsche Geldhäuser spielen dabei - vorerst - keine Rolle. Von Meike Schreiber mehr...

Private Anleger Höheres Risiko

Die Aktienmärkte in Schwellenländern sind anfälliger für externe Schocks, die Kurse sind volatiler. Für Anleger sind Indexfonds am besten. Von Nils Wischmeyer mehr...

Deutschland Duesseldorf 14 05 2015 Deutschlands größter Energiekonzern E on macht ernst mit der ei Interview mit dem Chef der Eon-Tochter Uniper "Ein Kraftwerk, das am Netz ist, sollte Geld verdienen"

Klaus Schäfer, Chef der Eon-Tochter Uniper, spricht über das schwierige Geschäft mit der Energieversorgung und seine Begeisterung für Tesla. Von Michael Bauchmüller und Varinia Bernau mehr...

Indien Ein heller Stern

Von allen großen Volkswirtschaften der Welt expandiert Indien am stärksten. Der Staat will sich als führende Wachstumsmacht etablieren. Von Arne Perras mehr...

Uniper Nahaufnahme Der Berufsoptimist

Uniper verbucht hohe Verluste. Trotzdem muss Firmenchef Klaus Schäfer die einstige Eon-Tochter nun an die Börse bringen. Wie will er das bloß schaffen? Von Varinia Bernau mehr...

Nahaufnahme Nahaufnahme Nahaufnahme Brexit-Fan im Finanzlager

Viele von Londons Bankern fürchten den Austritt. Nicht so Simon Brewer. Der Fondshaus-Chef will sogar davon profitieren. mehr...

Pokemon Go mania drives players into wild outdoors Pokémon Go Nintendo ist wieder einmal auferstanden

Schon jetzt hat Pokémon Go den Börsenwert des Unternehmens um zehn Milliarden Euro wachsen lassen. Und es soll noch in diesem Monat eine Erweiterung fürs Handgelenk geben. Von Christoph Neidhart mehr...

Fed Deutsche Bank fällt wieder bei US-Stresstest durch

Die Aufseher zweifeln nicht an der Finanzausstattung, aber am Risikomanagement des Instituts. Für die Deutsche Bank geht es um viel Geld. mehr...

Finanzmarkt Das Brexit-Beben nimmt kein Ende

Das Pfund verliert weiter an Wert, die Aktien von Easyjet brechen den zweiten Tag in Folge ein und die Ratingagenturen stufen Großbritannien herunter. Von Jan Schmidbauer mehr...