Wahrscheinlichkeitsrechnung Mathe gegen Verschwörungstheorien jetzt mathe gegen verschwörungstheorien

Die Mondlandung war gefälscht, der Klimawandel ist erfunden? Solche Aussagen sind Blödsinn - wie ein kanadischer Mathematiker berechnet hat. Von Friedemann Karig mehr... jetzt

jetzt.de Verschwörungstheorien Verschwörungstheorien "Wir werden von Aliens regiert"

Ein Psychologe erklärt im Interview, warum besonders junge Menschen anfällig für obskure Theorien sind. Und ab wann das gefährlich wird. Von Eva Hoffmann mehr... jetzt.de

Chinesisches Mondfahrzeug Raumfahrt China hinterlässt erste Spuren im Mondstaub

China jubelt über den Erfolg seiner ersten Mondmission. Nach der sicheren Landung der Sonde "Chang'e 3" erkundet nun der "Jadehase" die Mondoberfläche. Das nächste Ziel der Chinesen ist noch ehrgeiziger. mehr...

Barack Obama Obama bleibt US-Präsident Moral und Emotion ersetzen Argumente

Meinung 91 Prozent der Deutschen hätten Barack Obama gewählt. Ihnen ist egal, dass er in unserem Parteiensystem wohl eher im konservativen Flügel der FDP verortet würde. Die deutsche Liebe zum alten und neuen US-Präsidenten ist eine emotionale, keine pragmatische Angelegenheit. Doch genau das ist ein amerikanischer Import. Ein Kommentar von Andrian Kreye mehr...

- Bilder
Sprung aus Stratosphäre Baumgartner ist sicher gelandet

Er steigt aus der Kapsel, salutiert und stürzt sich vom Rand des Weltalls in die Tiefe. Dann die Erleichterung: Felix Baumgartner hat den Sprung aus der Stratosphäre überlebt. Der 43-Jährige ist nach minutenlangem freien Fall sicher am Boden angekommen. mehr...

Handout photo of Armstrong, Collins and Aldrin Apollo-11-Mission Armstrong - vor und nach dem Mond

Nachdem Neil Armstrong am 26. August gestorben war, gingen die Bilder von ihm und der Mondlandung um die Welt. Die meisten Aufnahmen hatte man allerdings zuvor bereits gesehen. Doch es gibt weitere, wenig bekannte Fotografien von den Apollo-11-Astronauten. mehr...

File: Neil Armstrong dies at 82    Neil Armstrong Zum Tod von Neil Armstrong Gesicht des Fortschritts

Mit einem kleinen Schritt betrat Neil Armstrong am 21. Juli 1969 als erster Mensch den Mond. Die Bilder und Worte des Mannes im weißen Raumanzug brannten sich in das Gedächtnis der Menschheit ein. Er war ein Pionier des Weltraums - und bleibt eine Symbolfigur des Fortschritts. mehr...

Neil Armstrong Neil Armstrong ist tot Still und weise

Rund eine halbe Milliarde Fernsehzuschauer verfolgten vor 43 Jahren in körnigen Schwarz-Weiß-Bildern die Eroberung des Mondes - Neil Armstrong wurde weltberühmt. Dennoch blieb er bescheiden. Er war ein Mensch, den vor allem eines antrieb: der Traum vom Fliegen. Bilder aus seinem Leben mehr...

Buzz Aldrin, Mondlandung, Google Earth Google Moon Erkundung des Erdtrabanten Google Earth geht auf den Mond

Eine dreidimensionale Nachbildung des Monds können User nun bei Google Earth sehen. Zudem zeigt das Programm nie veröffentlichte Panoramabilder und Videos. mehr...

Alexander Gerst Astronaut Esa Interview mit einem Astronauten Üben für den Weltraum

Der Deutsche Alexander Gerst wird gerade zum Astronauten ausgebildet. Dazu gehört auch, zu lernen, wie man die Toiletten einer Raumstation repariert. Besonders freut Gerst sich darauf, die Erde einmal von ganz weit weg zu sehen. Interview: Martin Zips mehr...

Aufklärung der Neonazi-Morde Verletzende Spekulationen, hilfreiche Aufregung

Meinung Das Bundeskriminalamt hat glaubwürdig Spekulationen dementiert, dass es den Staatsanwälten Erkenntnisse aus der Szene des Zwickauer Trios vorenthalten wollte. Die Behörde mögen diese Spekulationen verletzt und verärgert haben. Für die Aufklärung des gesamten Skandals könnte sich die Aufregung aber als durchaus hilfreich erweisen. Ein Kommentar von Susanne Höll mehr...

Ich bremse auch für Aliens 40 Jahre Mondauto Ich bremse auch für Aliens

Natürlich nutzten die US-Astronauten den "Lunar Rover" für wissenschaftliche Experimente. Trotzdem blieb noch genug Zeit, um über die Mondlandschaft zu brettern und Geschwindigkeitsrekorde aufzustellen. Immerhin war der Antrieb emissionsfrei. mehr...

Lunar Rover NASA Neues Mondauto der NASA Der Space-Bulli

Die Nasa feiert 40 Jahre bemannte Mondlandung - und will spätestens 2020 wieder Astronauten hochschicken. Das neue Mondauto steht schon bereit. Von Sebastian Viehmann mehr...

Mondlandung, Apollo 11, ap Mondlandung in Echtzeit Apollo online

Mondflug zum Nacherleben: Die Nasa spielt den gesamten Funkverkehr der Apollo-11-Mission über das Internet ab - exakt um 40 Jahre zeitversetzt. mehr...

Vom Mond aus fotografierten die Astronauten die Erde. Die Bilder offenbaren Schönheit und Verwundbarkeit des Planeten, AFP Beruf Astronaut Armstrong ohne Erben

Später mal Astronaut werden? Wie uncool! Kinder haben 40 Jahre nach der ersten Mondlandung erstaunlich irdische Pläne. Von Tobias Kniebe mehr...

Mond, Mondmission, Mondlandung, Peter Hintze, AP Raumfahrt Deutschlands Streben nach dem Mond

Raumfahrt-Koordinator Peter Hintze prescht vor - und empfiehlt eine unbemannte Mondmission bis 2015. Doch das wäre teuer. Von M. Bauchmüller und A. Stirn mehr...

Neil Armstrong auf dem Mond; SZ Photo Mondlandung-Audioslideshow "The Eagle has landed"

Als vor 40 Jahren Neil Armstrong als erster Mensch den Mond betrat, verfolgten weltweit etwa eine halbe Milliarde Menschen dieses Welterereignis. Ein Rückblick. Eine Audioslideshow von Jonas Reese mehr...

Mondstation, TU Darmstadt Landung auf dem Mond Odysee im Wohnraum

Architekten entwickeln eine Mondstation und stehen vor ungewöhnlichen Aufgaben: Wie schützt man künftige Mondsiedler vor kosmischer Strahlung - und dem Verrücktwerden? Von Petra Steinberger mehr...

Mond, Mondlandung, Apollo 11, Neil Armstrong Mondblick auf die Erde Ein kosmisches Minderwertigkeitsgefühl

Vom Mond aus fotografierten die Astronauten die Erde. Die Bilder offenbaren Schönheit und Verwundbarkeit des Planeten. Von Alex Rühle mehr...

Mondlandung, Nixon, ap Landung auf dem Mond Die Eroberung des Nichts

Wie alle große Kunst war die Mondlandung wunderschön, aber vollkommen nutzlos. Doch die Amerikaner wollten damit ihre Überlegenheit im Kampf der Systeme beweisen. Von Willi Winkler mehr...

Montagsfrage, warum müssen wir ins all? Montagsfrage Wozu müssen wir ins All?

Video Vor 40 jahren betrat Neil Armstrong als erster Mensch den Mond. Doch was hat uns die Weltraumforschung seitdem gebracht? Was rechtfertigt Milliardeninvestitionen in bemannte Raumfahrt? mehr...

Moonboot, Getty Images Space-Design im Raumflugzeitalter Das Moonboot ist voll

Bilder Es ist eine der auffälligsten Design-Ideen der vergangenen Jahrzehnte: der Moonboot. Wie aus dem Klotz am Bein einer der meistkopierten It-Shoes wurde. Von Holger Liebs mehr...

Mondlandung, Astronau, John Young, dpa Astronauten auf dem Mond Am Wendepunkt

Insgesamt 24 Männer sind zum Mond geflogen. Die Reise zum Erdtrabanten hat ihr Leben geprägt - und ihm zum Teil eine überraschende Wende gegeben. Nur wenige kehrten ins All zurück. Von C. Schrader mehr...