Schauplatz Berlin Angekommen im Niemandsland

Eine Fotoausstellung vor dem Haus der Festspiele zeigt Flüchtlingsbilder, ohne Journalismus spielen zu wollen. Von Jens Bisky mehr...

- Verschwundener Flüchtlingsjunge Mann gesteht Tötung von Mohamed

Nach einem Hinweis seiner Mutter hat die Polizei einen 32-Jährigen festgenommen und im Kofferraum seines Autos eine Kinderleiche gefunden. Wahrscheinlich ist es der verschwundene Mohamed. mehr...

Berlin Mordkommission ermittelt zu verschwundenem Flüchtlingsjungen

Dramatische Wende im Fall des in Berlin-Moabit verschwundenen Vierjährigen: Die Mordkommission sucht jetzt nach einem Mann. mehr...

Pressekonferenz MUNICH MASH Coubertin Olympiapark Muenchen 28 04 2015 Im Bild Denny Pham Skate; Munich Mash Profi-Skateboarder Denny Pham beim Munich Mash "Barcelona ist ein anderes Level"

Denny Pham ist der einzige deutsche Skateboard-Profi beim Munich Mash. Im Interview spricht über den Kurs im Olympiapark, seine Ziele und die Hotspots der Szene. Von Sebastian Winter mehr... Interview

Kredite für Vermögende Bentley im Pfandhaus

In Berlin gibt es nun das erste deutsche Pfandleihhaus für Vermögende. Wer kurzfristig Bargeld braucht, kann seinen Picasso, seinen Bentley oder auch mal seine Villa in Zahlung geben. Ein Besuch. Von Kim Björn Becker mehr...

Satellitenschüsseln an Balkonen Luxemburg-Leaks Wie ein Pensionsfonds Berliner Mieter aufschreckt

In Berlin verkauft eine deutsche Firma fast 70 Miethäuser an ein Luxemburger Unternehmen. Was die Mieter jahrelang nicht erfahren: Dahinter steckt der kanadische Staat - und spart Steuern. Von Frederik Obermaier und Bastian Obermayer mehr... Reportage

20 04 2014 pmk MV114083 Fussball Herren 2 Bundesliga Saison 2013 2014 SC Paderborn SpVgg Greut; Süleyman Koc SC Paderborn SC Paderborns Koç Räuber mit gutem Herz

Vor drei Monaten wurde Süleyman Koç wegen guter Führung vorzeitig aus der Haft entlassen - jetzt ist er dabei, den SC Paderborn in die Bundesliga zu schießen. Die Geschichte einer zweiten Chance. Von Boris Herrmann mehr...

Emdener Straße - 'Deutschlands schönste Straße' Die Nummer Eins der schönen Straßen Im Drogendreieck

Champs-Élysées, Garden Route, Overseas Highway - die Welt ist voll von schönen Straßen. Die Wahl zur schönsten Straße Deutschlands hat nun ausgerechnet eine Straße in Berlin-Moabit gewonnen. Sie ist eher für Spielhöllen und Messerstechereien bekannt als für touristischen Liebreiz. Ein Besuch. Von Boris Herrmann mehr... SZ-Magazin

1. Mai - Krawalle in Berlin Angriff auf Zivilpolizisten in Berlin Reizende Kollegen

Keinen Unterschied zwischen Demonstranten und den eigenen Kollegen machten Polizisten während einer Mai-Demo in Berlin - und so wurden die Beamten in Zivil durch Tritte und Reizgas verletzt. Die Angreifer mussten sich nun vor Gericht verantworten. Von Benedikt Warmbrunn, Berlin mehr...

Prozess in Berlin Mordkomplott gegen Pferdewirtin

Sie versuchten es mit einem Messer und mit einem vergifteten Glas Sekt - doch am Ende brauchten die Täter drei Versuche, um einer 21-jährigen Pferdewirtin das Leben zu nehmen. Hauptangeklagter ist der Exfreund des Opfers. mehr...

Berliner AK 07 - Metin Cakmak Berliner AK im DFB-Pokal Pokalhelden für die ganze Hauptstadt

Der BAK 07, ein kleiner Viertligist aus dem Stadtteil Moabit, sieht sich im Pokal als Repräsentant für ganz Berlin. Nach dem 4:0 gegen Hoffenheim kam schnell der Alltag zurück - jetzt folgt der nächste Kracher gegen 1860 München. Und die Berliner sehen sich gar als leichter Favorit. Von Boris Herrmann, Berlin mehr...

Kanadischer Pornodarsteller Mutmaßlicher Mörder soll ausgeliefert werden

Getötet, zerstückelt, gegessen: Wegen Mordes an einem chinesischen Austauschschüler soll einem kanadischen Pornodarsteller in seiner Heimat der Prozess gemacht werden. Noch sitzt er in Berlin in Untersuchungshaft - doch die Auslieferung könnte schneller gehen, als gedacht. mehr...

Berliner Polizei ermittelt in zweitem Missbrauchsfall Missbrauchsfall an Grundschule in Berlin-Wedding DNS-Spur belastet mutmaßlichen Vergewaltiger

Die Beweise sprechen gegen ihn: Vor einem Monat soll ein 30-Jähriger in einer Berliner Grundschule eine Achtjährige missbraucht haben. Der Verdächtige schweigt zu den Vorwürfen - doch eine DNS-Spur bringt ihn jetzt mit dem Verbrechen in Verbindung. mehr...

Erneut Autos in Berlin in Flammen - Elf Pkw angezuendet Brandstiftungen in Berlin Brennende Autos, Nacht für Nacht

Die vierte Nacht in Folge haben Unbekannte in mehreren Berliner Stadtteilen Autos in Brand gesteckt. Die Bilanz diesmal: Elf Fahrzeuge brannten aus, sieben weitere wurden durch die Feuer beschädigt. Ein Ende des Vandalismus ist nicht abzusehen - die Polizei befürchtet nun vermehrt auch Nachahmungstäter. mehr...

Drei Tote bei Brand in Berliner Wohnhaus Berlin-Neukölln: Brand in Wohnhaus Familie stirbt bei Feuer

Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus ist am Samstagmorgen eine dreiköpfige Familie in den Flammen ums Leben gekommen - darunter auch ein Säugling. Brandstiftung kann nicht ausgeschlossen werden. mehr...

Angela Merkel und der Mauerfall; Reuters Kolumne: Mein Deutschland Die Kanzlerin plaudert

Angela Merkel erzählt im Pressegespräch, wie sie in der Nacht des Mauerfalls einer Dame im Nachthemd begegnete und wofür sie ihr Begrüßungsgeld ausgegeben hat. Kate Connolly hat zugehört. mehr...

Von der Katastrophenschule zur Vorzeigeanstalt Das Wunder von Moabit

Keine Handys, keine Kaugummis, keine Extratouren und immer zwei Lehrer in der Klasse - Berliner Schüler haben plötzlich Spaß an der Leistung. Von Von Evelyn Roll mehr...

Solarium statt Buchladen Armut in Deutschland Nur Sonne aus der Röhre ist immer drin

Als erstes verschwinden Buchhandlungen und Blumenläden, dafür kommen Solarien und Nagelstudios: Armut verändert unsere Städte. Man merkt es zuerst an den Läden. mehr...

SZ-Serie Aufmacher (XVII) Der Menschenfreund

Serie über große Journalisten (XVII): Paul Schlesinger hat mit größter Subjektivität aus dem Gerichtssaal berichtet und dort das pralle Leben entdeckt Von HANS HOLZHAIDER mehr...

JVA Berlin JVA Berlin "Zufällige Häufung"

Drei Suizide innerhalb von vier Wochen: In Berliner Gefängnissen haben die Justizbediensteten wieder nicht verhindern können, dass sich ein Häftling umgebracht hat. Von A. Bischof mehr...

Sass, Foto: SZ Schatzsucher: Die Brüder Sass Verbuddelt im Grunewald

Die Presse nannte sie "Meisterdiebe" und "Gentleman-Ganoven": Franz und Erich Sass haben in den zwanziger Jahren beim Einbruch in einer Berliner Bank Millionen geraubt - ihre Beute wurde nie gefunden. Von Marco Völklein mehr...

Gewalt Prügelnde Schüler

Die Gewaltserie an Berliner Schulen setzt sich fort. Fünf Kinder schlagen in Moabit einen zehnjährigen Mitschüler zusammen - und filmen ihre Tat. mehr...