Zwangsinternierung in Kanada Premier entschuldigt sich bei Ureinwohnern

Kanadas Premierminister Harper hat sich offiziell bei den indianischen Ureinwohnern seines Landes entschuldigt. Jahrzehntelang waren ihre Kinder in Umerziehungsinternate geschickt worden, wo sie zum Teil schwer misshandelt wurden. mehr...

Prozess in München Hausmeister bietet Mädchen im Internet an

Ein 56-Jähriger bietet in einem Chat eine Zehnjährige zum Missbrauch an. Weil das Kind der 2007 verschwundenen Maddie McCann ähnelt, interessiert sich auch das Bundeskriminalamt für den Fall. Von Christian Rost mehr...

Übergriff im Kinderheim Minderjährige sollen Mädchen missbraucht haben

Möglicher sexueller Übergriff unter Kindern: Mehrere Bewohner eines Heims in Unterfranken sollen ein Mädchen missbraucht haben. Einige Tatverdächtige sind noch keine 14 Jahre alt. mehr...

England 85-jähriger Priester gesteht sexuellen Missbrauch von Kindern

Zwanzig Jahre lang versteckte er sich auf Teneriffa vor der Polizei - nun hat ein Priester aus dem britischen Derby zugegeben, über mehrere Jahre sieben Kinder sexuell missbraucht zu haben. Jetzt droht ihm eine Verurteilung. mehr...

Mehr als 700 Anträge beim Fonds Sexueller Missbrauch UN-Bericht über sexuelle Ausbeutung von Kindern Gestohlene Kindheit

Immer mehr Kinder werden Opfer sexueller Ausbeutung. Ein UN-Bericht kritisiert die dahinter stehende Industrie. Die Nachfrage steige weiter - "unterstützt durch ein Milieu aus sozialer Toleranz, Komplizenschaft und Straflosigkeit". mehr...

Unterfranken Rentner bei Kindesmissbrauch ertappt

Beim Vorbeifahren ist ihnen ein fast nackter Junge aufgefallen: Zwei Zeugen haben einen 73-Jährigen beim sexuellen Missbrauch eines Kindes in einem geparkten Auto entdeckt. Der Mann ist nicht zum ersten Mall aufgefallen. mehr...

Umgang mit sexuellem Missbrauch Jenseits von Populismus und Boulevard-Schlagzeilen

Meinung Beschämend lange sind die Kinderrechte missachtet worden, nun wird sexualisierte Gewalt als Problem endlich ernst genommen. Der Umgang mit den Fällen Edathy und Odenwaldschule zeigt: Der gesellschaftliche Lernprozess hat Fortschritte gemacht. Ein Kommentar von Tanjev Schultz mehr...

Bistum Eichstätt Priester wegen Missbrauchsvorwürfen in Haft

Schwerer Vorwurf gegen einen Priester im Bistum Eichstätt: Er soll vor Jahren mehrmals einen Jungen missbraucht haben. Gegen den Geistlichen wurde Haftbefehl erlassen. Die Taten sollen sich in einer Pfarrei in der Oberpfalz ereignet haben. mehr...

Dachau Sulzemoos Sulzemoos "Soccer Coach" missbraucht eine 13-Jährige

Prozess am Landgericht: Familienvater räumt Tat ein, will aber nicht gewusst haben, wie alt seine Internet-Bekanntschaft ist. Von Andreas Salch mehr...

Missbrauchsvorwürfe Büroleiter von Grünen-Politiker in Untersuchungshaft

Ein Büroleiter des Grünen-Bundestagsabgeordneten Tom Koenigs ist wegen des Verdachts des sexuellen Missbrauchs von Kindern verhaftet worden. Koenigs und führende Politiker der Partei zeigten sich betroffen. mehr...

Missbrauch von Fünfjähriger Haftbefehl gegen Hamburger Kindesentführer

Er soll eine Fünfjährige vom Spielplatz in seine Wohnung gelockt und dort missbraucht haben: Gegen einen 63-Jährigen aus Hamburg ist Haftbefehl erlassen worden. Auf die Spur des Täters brachte die Polizei sein Hund. mehr...

Nach Novellierung des Kinderschutzgesetzes Gratwanderung zum Schutz der Kinder

Vereinsvorstände entscheiden darüber, ob ein Ehrenamtlicher ein erweitertes Führungszeugnis vorlegen muss. Mit der Regelung sollen sexuelle Übergriffe vermieden werden. Manche fürchten eine Atmosphäre des Misstrauens. Von Petra Schneider mehr...

Model and socialite Geldof arrives for the screening of the film 'The Imaginarium of Doctor Parnassus' out of competition at the 62nd Cannes Film Festival Peaches Geldofs Tweets zu Kindesmissbrauch Ermittlungen wegen Online-Prangers

Zwei Mütter überlassen ihre Kinder dem britischen Rockmusiker Ian Watkins, der diese missbraucht haben soll. Das It-Girl Peaches Geldorf veröffentlicht die Namen der beiden Frauen - und muss jetzt mit einem Strafverfahren rechnen. mehr...

UN-Kritik an Aufarbeitung von Missbrauchsfällen Vatikan verbittet sich Einmischung in katholische Lehre

Deutliche Worte aus Genf: Der UN-Kinderrechtsausschuss fordert den Vatikan auf, Priester aus ihren Ämtern zu entfernen, sobald diese des Kindesmissbrauchs überführt sind. Noch immer stelle die katholische Kirche ihren Ruf über das Wohl der Kinder. Der Vatikan bedauert das Ergebnis, kritisiert jedoch die Einmischung. mehr...

Neues Präventionsprojekt Fortbildung in einem Tabuthema

Im Landkreis werden nun alle Kita-Mitarbeiter geschult, Opfer von sexuellen Übergriffen besser zu erkennen Von Gerhard Eisenkolb mehr...

Missbrauchsvorwürfe Lehrer aus Rendsburg in den USA verhaftet

Ein Studienrat aus Rendsburg wird bei der Einreise in die USA festgenommen. Der Grund: Im Internet soll der Lehrer aus Schleswig-Holstein eine USA-Reise gebucht haben - samt "special offers". Nun ermittelt die Staatsanwaltschaft wegen der Verabredung zum sexuellen Missbrauch von Kindern. mehr...

Appell an Regierung Experte fordert Kommission gegen Kindesmissbrauch

Der Missbrauchsbeauftragte der Bundesregierung warnt vor einem Einstellen der Aufarbeitung von Missbrauchsfällen. Das künftige Kabinett müsse sich "konsequenter und mit mehr Mitteln" um Prävention bemühen, etwa in Form einer ständigen unabhängigen Kommission. Zumal Rörigs eigenes Büro nach der Wahl geschlossen werden soll. mehr...

Beate Merk, CSU, Justizministerin Sexueller Missbrauch Kontaktaufnahme im Internet soll strafbar werden

In Bayern sollen 3,9 Prozent der 14- bis 16-Jährigen schon einmal Opfer von sexuellem Missbrauch geworden sein. Justizministerin Merk fordert jetzt eine Anhebung der Verjährungsfrist für solche Taten. Künftig soll sich auch strafbar machen, wer mit sexueller Absicht im Internet Kontakt zu einem Kind aufnimmt. mehr...

Haus Babenberg Misshandlungen im Jugendheim Auf Liegen geschnallt und diszipliniert

Es klingt wie aus "Einer flog übers Kuckucksnest": In Heimen im Osten Brandenburgs sollen schwer erziehbare Jugendliche mit unmenschlichen Methoden diszipliniert worden sein. Die Betreiber bestreiten die Vorwürfe. Jetzt wird ermittelt. Von Constanze von Bullion mehr...

Geständnis des Urgroßvaters Rentner missbraucht zwei Mädchen

Wie ein x-beliebiger Großvater sieht der 83-Jährige aus. Doch die Anklage der Staatsanwaltschaft und das Geständnis zeigen ein anderes, ein erschreckendes Bild des Mannes: Franz L. gibt zu, seine beiden Stief-Urenkelinnen mehrfach sexuell missbraucht zu haben. Von Christian Rost mehr...

Nach Missbrauch betäubter Patientinnen Krankenpfleger drohen 15 Jahre Haft

Er soll junge Patientinnen auf der Kinderstation betäubt und vergewaltigt haben, die Taten hielt er auf Foto und Video fest. In Hildesheim hat der Prozess gegen einen Krankenpfleger begonnen. Ihm drohen bis zu 15 Jahre Haft. mehr...

Prozess zu Telekom-Spitzelaffäre Amtsgericht Wolfratshausen Bewährungsstrafe nach sexuellem Missbrauch

Die Opfer, zwei mittlerweile 2o und 22 Jahre alte Geschwister, hatten zehn Jahre lang geschwiegen. Am Dienstag wurde der Täter zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt. Von Isabel Meixner mehr...

Wurde bereits in Vietnam verhaftet wegen Kindesmissbrauchs: Gary Glitter (Archivbild von 2006) Kinderschänder-Skandal bei der BBC Ex-Popstar Gary Glitter festgenommen

Der Missbrauchs-Affäre bei der BBC zieht immer weitere Kreise: Die britische Polizei hat nun den Musiker Gary Glitter in Gewahrsam genommen - angeblich soll er mit dem verstorbenen Moderator Jimmy Savile Kinder sexuell missbraucht haben. mehr...

Vergewaltiger in Kempten verurteilt Vater missbrauchte Tochter jahrelang

Die Schülerin war zwölf Jahre alt, als sich ihr Vater das erste Mal an ihr verging. Nun hat das Landgericht Kempten den Mann zu zwölf Jahren Haft und anschließender Sicherungsverwahrung verurteilt. mehr...

Studie über sexuellen Missbrauch Kirche weist Vorwurf der Zensur zurück

Die Aufklärung des Missbrauchsskandals ist gescheitert - und Wissenschaft und katholische Kirche geben sich gegenseitig die Schuld. Forschungsleiter Pfeiffer wirft der Kirche Zensur vor, der Missbrauchsbeauftragte Bischof Ackermann beklagt einen Mangel an Vertrauen. Das Projekt könnte aber dennoch weitergehen. mehr...