Ökologische Lebensmittel

"Biokunden kaufen kein Erdbeerjoghurt"

Barbara Scheitz leitet Deutschlands größte Biomolkerei. Sie weiß genau, was den Kunden schmeckt und was nicht. Die Kritik, dass Ökolebensmittel zu teuer seien, lässt sie nicht gelten.

Interview von Silvia Liebrich

Berghof von Katharina Kern, Schweinsteig 2, 83080 Oberaudorf (Zwischen Sudelfeld und Oberaudorf).
Ein Leben auf dem Bergbauernhof

"Manchmal kommt man eben nicht weg"

Katharina Kern lebt seit Jahrzehnten auf einem entlegenen Berghof. Zum Schulbus laufen die Kinder kilometerweit durch den Wald, bei zu viel Schnee kommt man nicht aus dem Haus. Über ein Leben in Abgeschiedenheit.

Von Julia Huber

Milch

Eine Studie wert

Wie Menschen mit Laktoseintoleranz geholfen werden könnte, weiß ein Leser aus Waiblingen.

High speed image of splashing milk High speed image of splashing milk PUBLICATIONxINxGERxSUIxHUNxON
Die weiße Revolution

Unser Leben mit Milch

Milch hat die Entwicklung des Menschen wie kein anderes Getränk geprägt und ihm sogar einen evolutionären Sprung ermöglicht. Warum die Welt ohne Milch eine andere wäre.

Von Astrid Viciano

Kuh Milchkuh Zucht Tod der Schwarzbunten
SZ-Magazin
Landwirtschaft

Die Rückkehr der Bilderbuch-Kuh

Das deutsche Traditions-Rindvieh wird fast vollständig von der in den USA hochgezüchteten Rasse Holstein-Friesian verdrängt. Bei einigen Bauern setzt nun die Kehrtwende ein.

Von Gabriela Herpell

SZ-Magazin
Landwirtschaft

Das pralle Leben

Das Schwarzbunte Niederungsrind wurde ausrangiert, weil eine moderne Zuchtkuh mehr Milch gibt. Doch nun besinnen Bauern sich wieder auf die guten Eigenschaften der alten Rasse.

Von Gabriela Herpell, SZ-Magazin

Margarine
Ernährung

Diese Margarinen schneiden im Test gut ab

Stiftung Warentest hat Margarine untersucht. Viele Streichfette schneiden gut ab, doch die Prüfer fanden auch Schadstoffe.

Milch läuft in ein Glas
Lebensmittel

"Ja!"-Milch bei Rewe zurückgerufen

Dem Hersteller zufolge können in Chargen der fettarmen Milch Spuren von Reinigungsmitteln enthalten sein. Supermärkte in vier Bundesländer sind betroffen.

Rezepte Staats' Geheimnisse 6 Bilder
Rezepte von Yachtkoch Stephan Staats

Schlemmen wie die Superreichen

Was kredenzt ein Yachtkoch der luxusverwöhnten Oberschicht auf See? Libysche Fischfilets und exotische Auberginen-Sumak-Schnitzel zum Beispiel. Vier Rezepte aus Stephan Staats "Staats' Geheimnisse" - und ein Geheimrezept, das in keinem Buch steht.

Landwirtschaft

Ein Hauch Hoffnung für Milchbauern

Seit der Milchkrise vor einem Jahr kaufen die Deutschen mehr hochwertige Milchprodukte. Auch der Butterpreis ist seit dieser Woche auf Rekordhoch. Landwirte dringen nun auf höhere Milchpreise ab Hof.

Von Benedikt Müller

René Pijl
Landwirtschaft

Der Kuhflüsterer

Rene Pijl ist Klauenpfleger. Er hat die Kuhfladen, Schwanzspitzen und Hufe von 600.000 Kühen untersucht und stellt fest: Der Milchkuh geht es schlecht. Und das, sagt Pijl, ist nicht die Schuld der Landwirte.

Von Tanja Busse

IhreSZ Flexi-Modul Header
Leserdiskussion

Müssen Fleisch und Milch teurer werden?

Das Umweltbundesamt fordert höhere Steuern auf tierische Lebensmittel. Sie sollen künftig mit 19 Prozent besteuert werden statt wie bisher mit sieben. Als Grund nennt die Behörde, dass die Landwirtschaft erhebliche Verantwortung für den Klimawandel trägt.

Teekult im Hotel "Vier Jahreszeiten" in München, 2009
Tee

Endlich steigen die Kaffee-Preise!

Teetrinker haben es schwer. Warum gibt es Baristas, aber keine Teeristas? Lauwarmes Wasser und billiger Beuteltee, ähnlich teuer wie edler Kaffee: empörend.

Von Katharina Kutsche

Zweites Standbein für Landwirte

Urlaub mit Kühen, Gemüse und Flugzeugen

Nach der Familie Kratzer in Eitting wollen künftig Christine und Josef Lemer in Notzingermoos Ferien auf dem Bauernhof anbieten. Die Gäste schätzen die Lage für Ausflüge nach München, in die Erdinger Therme und für eine Besichtigung des nahen Airports

Von Regina Bluhme, Oberding/Eitting

Pullach, Tafel, Isartaler Tisch, Foto: Angelika Bardehle
SZ-Adventskalender: Isartaler Tisch

Ein erster Schritt aus der Isolation

Der Isartaler Tisch in Pullach ist mehr als eine Ausgabestelle von Lebensmitteln. Die engagierten Helfer machen es möglich, dass die 200 Kunden würdevoll behandelt werden.

Von Gudrun Passarge, Pullach

Erding; Verleihung des Meisterpreises der Bayerischen Staatsregierung am 12.12. in Ingolstadt an die vier Landwirtschaftsmeister aus dem Erdinger Landkreis.
Meisterpreis

Schlüsselberuf Landwirt

Die besten Landwirtschaftsmeister haben den Meisterpreis der bayerischen Staatsregierung bekommen. Unter ihnen sind auch vier Absolventen aus dem Landkreis

Von Sophia Neukirchner, Erding

Geschmackssache

Zitrone

Viele bringen die Säure und Frische der Zitrone mit dem Sommer in Verbindung. Dabei spielt sie nirgends ihre Stärken so aus wie in der Winterküche. Zum Beispiel im besten Fleischeintopf überhaupt: Schweineschulter in Salbei-Zitronen-Milch.

Von Marten Rolff

Schule

Ding dang dong

Unterricht ist das, was zwischen den Pausen stattfindet. Oder ist es umgekehrt? Ansichtssache. Die besten Schulstunden des Tages? Das sind auf jeden Fall die Pausen. Und so werden sie noch lustiger.

Von Ines Lutz

Fraunhofer-Zentrum für energetische Altbausanierung und Denkmalpflege
Benediktbeuern

Wie man ein altes Haus warm bekommt

Forschung auf der "gläsernen Baustelle": Das Fraunhofer-Institut in der Alten Schäfflerei des Klosters Benediktbeuern erprobt Methoden, die auch mit dem Denkmalschutz vereinbar sind

Von Ingrid Hügenell, Benediktbeuern

Milch
Ernährung

Magermilch macht nicht schlank - im Gegenteil

Laut einer Studie sind Kinder, die Vollmilch trinken, etwas schlanker als Altersgenossen, die Milch mit geringem Fettgehalt bekommen. Forscher haben für diese überraschende Beobachtung ein paar Erklärungen parat.

Von Hanno Charisius

kombi_wir0711
Forum

Milchkrisen verhindern

Molkereigenossenschaften sollten nur so viele Liter annehmen, wie sie höherwertig vermarkten können.

Von Sebastian Hess und Uwe Latacz-Lohmann

Milchbauer Dietrich
Krise in der Landwirtschaft

Ruhe im Kuhstall

Helmut Dietrich war der letzte Milchbauer in Türkenfeld. Die meisten seiner Tiere hat er bereits verkauft. Die Milcherzeugung wurde unrentabel und damit zur Last

Von Stefan Salger, Türkenfeld

Nirschlhof Milchzapfautomat in Rewe Assling
Ebersberg

O'zapft is!

Leonhard und Maria Veicht aus Grafing haben den einzigen Bio-Weide-Bauernhof im Landkreis Ebersberg. Seit kurzem verkaufen sie ihre Milch im Supermarkt. Allerdings nicht in Tüten - sondern aus der Tankstelle.

Interview von Korbinian Eisenberger

Logistik auf der Wiesn

Ohne ihn steht das Hackerzelt still

Ralph Bernwinkler kümmert sich um alles, was dem Wiesnbesucher meist verborgen bleibt. Er weiß, wie man 7000 Menschen glücklich macht - und hat dabei den schönsten Blick auf den Kotzhügel.

Von Anna Hoben

Milchkuh
Milchpreis

10 000 Milchbauern wollen Produktion drosseln

Die EU will Landwirte dafür entschädigen, wenn sie weniger Milch auf den Markt bringen. Jeder siebte Milchbauer in Deutschland will das Angebot annehmen.