USA ABC suspendiert Reporter wegen Falschmeldung zur Russland-Affäre ABC-Investigativ-Journalist Brian Ross

Dem leitenden Investigativreporter Brian Ross war ein Fehler in einem Bericht über Ex-Sicherheitsberater Flynn unterlaufen. Ross' Beurlaubung ist eine Genugtuung für Donald Trump. mehr...

Former Trump Adviser Michael Flynn Charged With Making False Statement To FBI Russland-Affäre So gefährlich kann Flynn für Trump werden

Noch kann sich der US-Präsident auf die Position zurückziehen, nichts von etwaigen Russlandkontakten gewusst zu haben. Aber Sonderermittler Mueller hat sich auf einen Deal mit Flynn eingelassen, weil er an den ganz großen Fisch will. Von Thorsten Denkler mehr...

Politik USA Russlandaffäre Russlandaffäre Flynn bekennt sich schuldig und belastet Trumps innersten Kreis

Der ehemalige nationale Sicherheitsberater des US-Präsidenten hat über Gespräche mit dem russischen Botschafter gelogen. Den Auftrag dafür will er von "hohen Verantwortlichen" erhalten haben. Von Hubert Wetzel mehr...

Michael Flynn USA Russlandaffäre: Flynn gesteht und will mit Ermittlern kooperieren

Flynn hatte über Gespräche mit dem russischen Botschafter in Washington gelogen. Den Kontakt habe Trumps späterer Sicherheitsberater auf "Anweisung von höherer Stelle" aufgenommen, so Sonderermittler Mueller. mehr...

FILE PHOTO: U.S.-based cleric Fethullah Gulen at his home in Saylorsburg Medienberichte Türkei soll mit Flynn über Entführung Gülens verhandelt haben

Dem Ex-Trump-Berater sind Berichten zufolge Millionen für die heimliche Überstellung von Erdoğans Staatsfeind Nummer eins geboten worden. Er dementiert. mehr...

Statement SPD-Vorsitzender Schulz SZ Espresso Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat. Von Sara Peschke mehr...

White House National Security Advisor Michael Flynn (C) arrives prior to a joint news conference between Canadian Prime Minister Justin Trudeau and U.S. President Donald Trump at the White House in Washington, U.S. Donald Trump Die Russland-Connection

Engen Vertrauten des US-Präsidenten Donald Trump wird vorgeworfen, mit russischer Hilfe die US-Wahl beeinflusst zu haben. Eine Übersicht der zentralen Akteure des Skandals. mehr...

Jeff Sessions Russland-Affäre in den USA Die Erinnerungslücken von Trumps Justizminister

Die Aussage von Jeff Sessions vor dem US-Senat wirkt höchst unglaubwürdig. Völlig unbeantwortet bleibt die Frage, warum er den Rauswurf von FBI-Chef Comey empfahl. Analyse von Thorsten Denkler mehr...

USA Ex-FBI-Chef Comey belastet Trump schwer

"Ich erwarte Loyalität": Mit diesen Worten habe der US-Präsident ihn aufgefordert, Ermittlungen in der Russland-Affäre einzustellen , schreibt der gefeuerte Direktor der Sicherheitsbehörde in einer Erklärung. Von Sacha Batthyany mehr...

US-Wahlkampf Putin bestreitet Einflussnahme in USA

Der russische Staatschef verneint gegenüber dem US-Fernsehen erneut eine persönliche Einflussnahme auf Trumps Wahlsieg. mehr...

Donald Trump US-Präsident Klimaschutzabkommen - Trump kündigt Entscheidung für Donnerstag an

Erteilen die USA tatsächlich dem internationalen Klimaschutz eine Absage? Der Präsident will sich dazu im Rosengarten des Weißen Hauses erklären. Ein Ausstieg wäre ein Sieg für seinen Berater Bannon. mehr...

Jared Kushner Trump-Schwiegersohn Russland-Affäre: FBI untersucht Jared Kushner

Der Trump-Schwiegersohn ist nach US-Medienberichten nicht verdächtig, soll aber wichtige Informationen besitzen. Kushners Anwältin signalisiert Gesprächsbereitschaft. mehr...

FILE PHOTO: A combination photo shows U.S. President Donald Trump, White House National Security Advisor Michael Flynn and FBI Director James Comey in Washington USA-Russland-Affäre Trumps Wahlkampfteam war offenbar klares Ziel der Russen

Neue Gesprächsmitschnitte untermauern den Verdacht, Russland habe gezielt Einfluss auf Berater des Präsidenten genommen. Dieser streitet weiterhin alles ab - gerät aber in Erklärungsnot. Von Thorsten Denkler mehr...

Donald Trump Delivers Commencement Address At U.S. Coast Guard Academy US-Präsident Russland-Affäre überschattet Trumps erste Auslands-Reise

Während der US-Präsident einen royalen Empfang in Saudi-Arabien bekommt, wird der Skandal in den USA größer. Die Ermittlungen erreichen offenbar nun Trumps engsten Berater-Zirkel. mehr...

Robert Mueller Trump und Russland Ein Sonderermittler soll Vertrauen schaffen

Das US-Justizministerium hat einen Ermittler mit hoher Glaubwürdigkeit auf die Aufklärung der Russland-Trump-Connection angesetzt. Was Robert Muellers Ernennung bedeutet. Von Johannes Kuhn mehr...

U.S. President Donald Trump points to the media as he walks on the South Lawn of the White House in Washington, DC Impeachment Wann es für Trump eng wird

Der US-Präsident liefert viele Gründe für ein Strafverfahren gegen ihn. Doch die Hürden dafür sind hoch. Mehr Erfolg könnte ein Amtsenthebungsverfahren versprechen. Von Reymer Klüver mehr...

President Trump Hosts The Inaugural Law Enforcement Officers And First Responders Reception At The White House Weißes Haus Chaostage im West Wing

Hat er wirklich versucht, das FBI von Ermittlungen gegen seinen ehemaligen Sicherheitsberater abzubringen? Donald Trump hat sich nicht im Griff - und auch die eigenen Leute nicht. Die Nervosität in Washington wächst. Von Sacha Batthyany mehr...

USA Trump in höchster Not, Putin will helfen

Hat der US-Präsident Geheimnisse an den russischen Außenminister verraten? Der Kreml-Chef bietet dem amerikanischen Kongress die Mitschrift des Gesprächs im Weißen Haus an Von STefan Kornelius mehr...

Donald Trump Versuchte Einflussnahme auf das FBI Trump ist sich selbst der schlimmste Feind

Der Präsident soll den mittlerweile geschassten FBI-Chef gedrängt haben, eine Ermittlung einzustellen. Zumindest eine Debatte um Amtsmissbrauch wird es wohl geben - Trumps Team dürfte ihr nicht gewachsen sein. Analyse von Thorsten Denkler mehr...

US-Präsident Donald Trump und Ex-FBI-Direktor James Comey US-Präsident Trump soll Ex-FBI-Chef gebeten haben, die Flynn-Ermittlungen einzustellen

"Ich hoffe, Sie können die Sache auf sich beruhen lassen", soll der Präsident nach US-Medienberichten gesagt haben. Trump hätte damit unmittelbar versucht, auf laufende Ermittlungen Einfluss zu nehmen - das Weiße Haus dementiert. mehr...

Nordkoreanische Botschaft SZ Espresso Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat. Von Tobias Dirr mehr...

Donald Trump und Michael Flynn im Dezember 2016 USA Donald Trump kriegt Affäre um Sicherheitsberater nicht in den Griff

Es geht - wieder einmal - um die Russlandkontakte von Trumps ehemaligem Sicherheitsberater Flynn. mehr...

Donald Trump und Michael Flynn im Dezember 2016 Video
USA Die Fragen zu Russland werden Trump verfolgen

Weil für ihn nur Loyalität zählt, machte US-Präsident Trump Michael T. Flynn zum Top-Berater - trotz Warnungen von Obama und Ex-Justizministerin Yates. Dass Flynn von Moskau hätte erpresst werden können, ignorierte Trump. Seine Sturheit hat Folgen. Von Matthias Kolb mehr...

Anhörung Senatsausschuss US-Präsident Trump wird den Russland-Skandal nicht los

Die ehemalige US-Justizministerin Sally Yates erhebt schwere Vorwürfe. Sie habe das Weiße Haus vor Flynns Kontakten zum russischen Botschafter gewarnt. mehr...