Ex-Bürgermeister von New York Bloomberg wird wieder Chef von Bloomberg File photo of New York Mayor Bloomberg looking out a window during a news conference announcing a lease for commercial office space to the law firm WilmerHale

Multimilliardär, zwölf Jahre lang Bürgermeister von New York - und jetzt bald wieder Chef der eigenen Firma: Michael Bloomberg kehrt nach mehr als einem Jahrzehnt zurück. Dabei wollte der 72-Jährige eigentlich nur noch Gutes tun. mehr...

Er überlegt noch: Der Bürgermeister von New York Michael Bloomberg liebäugelt mit einer Präsidentschaftskandidatur Michael Bloomberg und der US-Wahlkampf Spielverderber im Wartestand

New Yorks Bürgermeister Michael Bloomberg liebäugelt damit, ins Präsidentschaftsrennen einzusteigen. Siegeschancen hat er keine - doch Kandidaten wie Hillary Clinton oder Mitt Romney könnte er die Suppe kräftig versalzen. Von Johannes Kuhn mehr...

Michael Bloomberg, US-Wahlkampf, Reuters Michael Bloomberg New York ist nicht genug

Keiner steht so für den Wiederaufstieg der Stadt wie der Bürgermeister - nun glauben viele, dass er sich damit auch als US-Präsident empfehlen will. Von Nikolaus Piper mehr...

Barack Obama Urteil in Texas Urteil in Texas 18 Jahre Haft für Giftbrief an Obama

Die Schauspielerin Shannon Guess Richardson ist in Texas zu 18 Jahren Gefängnis verurteilt worden. Sie hatte mehrere Briefe mit dem tödlichen Gift Rizin verschickt - einer davon ging an US-Präsident Obama. mehr...

New York City Mayoral Candidate Bill De Blasio Holds Election Night Gathering Bill de Blasio neuer Bürgermeister von New York Triumph des linken Populisten

Das Ergebnis der Bürgermeisterwahl in New York hat Bedeutung weit über die Stadtgrenzen hinaus: Der Erfolg von de Blasio zeigt, dass in Amerika nicht nur rechte, sondern auch linke Populisten Wahlen gewinnen können. Überraschend ist die Radikalität, mit der die New Yorker die Ära Michael Bloomberg beenden. Von Nikolaus Piper, New York mehr...

lydia_calas_Dolmetscherin_bloomberg Gebärdensprachdolmetscherin Lydia Callis "Ihr Gesicht sagt, was unser Herz fühlt"

Lydia Callis hat nicht durch Worte überzeugt, sondern mit Mimik und Gestik. In der Nacht, als Hurrikan "Sandy" New York traf, übersetzte sie die Ansprache von Bürgermeister Michael Bloomberg für Gehörlose - und verzauberte damit die Menschen weltweit. mehr...

Bürgermeister von New York Michael Bloomberg Bürgermeisterwahl in New York Bloombergs Erben

Nicht unumstritten, aber erfolgreich: Nach zwölf Jahren tritt New Yorks Bürgermeister Michael Bloomberg ab und hinterlässt eine große Lücke. Die Spannung steigt, wer seine Nachfolge antritt. Dummerweise hat Hillary Clinton kein Interesse und Kandidat Anthony Weiner steckt mitten in einem Sexskandal. Von Nikolaus Piper, New York mehr...

Michael Bloomberg - ´Mary Woodard Lasker Award for Public Service" Kaufgerüchte Bloomberg flirtet mit der "Financial Times"

Er hat eine Finanzagentur, eine Nachrichten-Gruppe inklusive TV-Sender - und ist Bürgermeister von New York: Der Multimillionär Michael Bloomberg soll an der "Financial Times" interessiert sein. mehr...

New York City Mayoral Candidate Bill De Blasio Holds Election Night Gathering Wahlen in den USA New York wählt de Blasio zum Bürgermeister

Er löst den langjährigen Amtsinhaber Bloomberg ab: Demokrat Bill de Blasio wird neues Stadtoberhaupt in New York. Im Bundesstaat New Jersey ist Chris Christie als Gouverneur wiedergewählt - der Republikaner gilt als möglicher Präsidentschaftskandidat für 2016. mehr...

General Views Of New York Bürgermeisterwahl in New York Preis des Aufräumens

Meinung Viele New Yorker finden es angenehm, in einer Stadt zu leben, in der man nicht mehr damit rechnen muss, in den Pistolenlauf eines Straßenräubers zu schauen. Die negativen Seiten der Law-and-Order-Politik, für die die republikanischen Bürgermeister Giuliani und Bloomberg stehen, sind erst allmählich deutlich geworden. Der Demokrat Bill de Blasio will jetzt für mehr Gerechtigkeit sorgen. Ein Kommentar von Andrian Kreye mehr...

USA Schauspielerin bekennt sich wegen Giftbriefs an Obama schuldig

Sie verschickte mehrere Rizin-verseuchte Briefe: Eine US-amerikanische Schauspielerin hat zugegeben, Giftanschläge auf Präsident Obama und andere Politiker versucht zu haben. Ihr Motiv könnte mit der Diskussion um strengere Waffengesetze zusammenhängen - oder mit Eheproblemen. mehr...

Netzschau Phänomeme Netzschau New York - das bessere Sotschi?

Der Traum von Michael Bloomberg, Olympia 2012 nach New York zu holen, platzte. Aber macht die US-Metropole als Gastgeber der Winterspiele nicht ohnehin die bessere Figur? Sehenswerte Fotomontagen. Außerdem in unseren Linktipps: Kaydens erster Regen und ein singender Fisch verjagt Einbrecher. Von Tobias Dorfer mehr... Phänomeme-Blog

Fressen und Moral Streit über Lebensmittel-Pranger Streit über Lebensmittel-Pranger Geheimsache Ekelessen

Ratten, Dreck, Keime: Kontrolleure finden Verstörendes in Gaststätten. Wer gegen Vorschriften verstößt, dürfen die Bürger aber nicht wissen. Wieso ist Deutschland Transparenz-Entwicklungsland und was bringen Restaurant-"Smileys" in anderen Ländern? Zeit, über Pranger zu reden. Von Jannis Brühl mehr... Die Recherche

Red Bull Zusatzabgabe für Energy Drinks Zusatzabgabe für Energy Drinks Frankreich plant Red-Bull-Steuer

Muntermacher oder Krankmacher? Verbraucherschützer warnen vor den schädlichen Folgen von Energy Drinks. Die französische Nationalversammlung will künftig eine Abgabe auf die koffeinhaltigen Brausen erheben. Doch solche Erziehungsmaßnahmen sind umstritten. Von Sophie Crocoll mehr...

Hurricane Sandy Teaserbild Ein Jahr nach dem Hurrikan Welche Spuren "Sandy" hinterlässt

650.000 zerstörte Häuser, weggespülte Straßen und Autos, acht Millionen Menschen ohne Strom: Hurrikan "Sandy" hat vor einem Jahr für historische Zerstörung an der Ostküste gesorgt. Milliarden sollen jetzt investiert werden, um das Land vor zukünftigen Wirbelstürmen zu schützen - der interaktive Vergleich zeigt die bisherigen Veränderungen. mehr...

A vehicle abandoned and destroyed by Superstorm Sandy sits in a yard overgrown with weeds and brush in the Oakwood Beach section of Staten Island in New York City Hurrikan Sandy Gewinner nach dem Sturm

Hurrikan Sandy hat die amerikanische Ostküste in ein Trümmerfeld verwandelt. Ein Jahr später dauert der Wiederaufbau noch immer an. Doch den Rückzug vom Meer will trotz Warnungen aus der Wissenschaft niemand einleiten. Dabei leiden vor allem die Menschen unter den Wirbelstürmen. Von Pascal Paukner mehr...

Cigarette smoke rises from the hooded face of an Occupy Wall Street activist as he takes part in a protest through New York Neues Anti-Raucher-Gesetz New York verbietet Zigarettenkauf für Unter-21-Jährige

Wer sich in New York eine Zigarette anzünden will, hat es wegen strikter Verbote schon jetzt nicht leicht. Für junge Erwachsene wird das Vorhaben nun sogar noch schwieriger. Zigaretten dürfen nur noch an Über-21-Jährige verkauft werden. mehr...

Microsoft Co-Founder Bill Gates & Michael Bloomberg Interview Microsoft Bill Gates würde Verkauf der Xbox-Sparte unterstützen

Eigentlich ist Satya Nadella der neue Microsoft-Chef. Doch er hat einen einflussreichen Berater an der Seite: Bill Gates. Der äußert sich nun zu umstrittenen Geschäftsbereichen des Konzerns. Von Mirjam Hauck mehr...

New York City Mayor Michael Bloomberg talks with Deputy Mayor Cas Holloway as they visit a shelter center in Queens, New York Michael Bloombergs Krisenmanagement Wie New Yorks Bürgermeister den Sturm als Chance begreift

Noch nie zuvor wurden aus New Yorks Küstenzonen Menschen evakuiert. Noch nie zuvor wurde das U-Bahn- und Bussystem der Metropole stillgelegt. Im Angesicht des nahenden Hurrikans "Irene" tat Bürgermeister Michael Bloomberg alles, um ein Desaster zu vermeiden. Dahinter steckt Kalkül: Bloomberg will in die Geschichte eingehen. Von Nikolaus Piper, New York mehr...

NYC Mayoral Candidate Bill De Blasio Hosts Primary Night Party In Brooklyn Bill de Blasio vor Wahlsieg in New York Kampfansage an die Stadt der Milliardäre

New York ist unter Bürgermeister Bloomberg sicherer und reicher geworden - aber vielen wird das Leben zu teuer. In ihrer Vorwahl stimmen die Demokraten klar für den linken Kandidaten Bill de Blasio. Er dürfte der nächste Bürgermeister werden. Von Jannis Brühl, New York mehr...

US Postal Service USPS FBI Überwachung Datensammeln US-Post fotografiert offenbar Milliarden Briefsendungen

Vorratsdatenspeicherung der besonderen Art: Die amerikanische Regierung soll einem Bericht der "New York Times" zufolge die Umschläge sämtlicher gesendeter Briefe in den USA fotografieren. Bei 160 Milliarden Sendungen pro Jahr werden damit Absender und Empfänger registriert. Ein Insider spricht von einer "Informations-Goldgrube". mehr...

Anthony Weiner Bürgermeister Kandidat New York New Yorker Bürgermeisterkandidat Weiner Deckname "Carlos Danger"

Aus Versehen veröffentlichte Anthony Weiner ein Foto von sich mit ausgebeulter Unterhose im Netz - und schied deshalb aus dem US-Kongress aus. Jetzt kandidiert Weiner für das New Yorker Bürgermeisteramt - und gibt zu, auch nach seinem Rücktritt anzügliche Fotos verschickt zu haben. mehr...

BMW Reithofer i3 Bilder
Präsentation des i3 BMW macht auf Apple

Jung, grün, hip: Konzernchef Norbert Reithofer stellt in New York den i3, das erste Elektroauto von BMW vor, und erinnert trotz Anzugs statt Rollkragenpullover an Steve Jobs. Ähnlich wie Apple hat BMW bei dieser Show wirklich nichts ausgelassen. Von Kathrin Werner, New York mehr...

Former New York governor Spitzer speaks at the Reuters Global Financial Regulation Summit in New York Eliot Spitzer Der Sheriff der Wall Street meldet sich zurück

Eliot Spitzer kennt die Höhen und Tiefen des Lebens. Der ehemalige Gouverneur von New York war als "Sheriff der Wall Street" berühmt geworden, dann kam ihm ein Callgirl in die Quere. Jetzt will er sich zum Controller der Stadt wählen lassen. Von Kathrin Werner, New York mehr...

Kubismus-Sammlung für Metropolitan Museum Milliardenschwerer Traum

Gemälde von Picasso, Bracque, insgesamt mehr als eine Millarde Dollar wert: Leonard Lauder schenkt dem New Yorker Metropolitan Museum eine einmalige Kunstsammlung. Was für den Kosmetik-Erben herausspringt? Vielleicht ein Platz im "Pantheon der großzügigsten Menschenfreunde aller Zeiten". mehr...