Machtkampf um Media-Saturn Aufsichtsratschef stärkt Metro-Boss den Rücken Eckhard Cordes, Franz Haniel

Exklusiv Im Streit um Media-Saturn springt Metro-Aufsichtsratschef Franz Markus Haniel dem viel kritisierten Metro-Chef Olaf Koch bei. Nach SZ-Informationen könnte sich eine Lösung im Konflikt abzeichnen. mehr...

Media Markt Elektrogerätehändler Machtkampf um Media-Saturn eskaliert

Exklusiv "Es kann keiner von mir erwarten, dass ich da tatenlos zusehe": Im Streit um Media-Saturn erhebt Firmengründer Erich Kellerhals schwere Vorwürfe gegen den Chef der Metro AG, der die Mehrheit des Elektrogerätehändlers gehört. Im SZ-Interview kündigt Kellerhals an, das Unternehmen zurückkaufen zu wollen. mehr...

Metro Hauptversammlung Machtkampf mit Erich Kellerhals Metro-Chef Koch schlägt im Streit um Media-Saturn Kompromiss vor

Immer härter wurde der Kampf um die Macht bei Metro zuletzt: Nun erklärt Firmenchef Koch im SZ-Interview sein Angebot an seinen Widersacher Erich Kellerhals. Der hatte Koch "Diktator" genannt. mehr...

Kaufhaus Oberpollinger Warenhaus-Kette Karstadt-Investor Benko macht ernst

Vor einem Vierteljahr hat Immobilieninvestor René Benko die Luxuskaufhäuser und die Sport-Sparte bei Karstadt übernommen. Nun zieht der Österreicher kräftig die Mieten an und arbeitet am Umbau des Konzerns. Von einem möglichen Zusammenschluss mit dem Kaufhof ist er aber noch weit entfernt. Von Kirsten Bialdiga, Düsseldorf mehr...

Bilanz 2012 Metros Gewinn bricht um fast 90 Prozent ein

Drastischer Einsturz: Metro verdiente im vergangenen Jahr kaum noch Geld. Der Profit des Handelskonzerns lag nur noch bei 101 Millionen Euro - so wenig wie nie. Metro steht unter enormem Druck. mehr...

Otto Beisheim Bilder
Zum Tod von Otto Beisheim Verschwiegener Handelspionier

Legende ist ein großes Wort, hier aber trifft es zu: Otto Beisheim, der im Alter von 89 Jahren gestorben ist, hat den Metro-Handelskonzern gegründet und damit den Einzelhandel in Deutschland revolutioniert. Als er spät seinen Namen verewigen wollte, holte ihn seine Vergangenheit aus der Nazi-Zeit ein. Von Stefan Weber mehr...

Otto Beisheim Sein Leben in Bildern Otto Beisheim ist tot

Er hat den größten deutschen Handelskonzern aufgebaut, dann steckte er sein enormes Vermögen in Stiftungen. Seine SS-Vergangenheit sorgte für Kontroversen. Nun ist Otto Beisheim im Alter von 89 Jahren gestorben. mehr...

Otto Beisheim Bilder
Firmenpatriarch Metro-Mitgründer Otto Beisheim ist tot

Er hat den größten deutschen Handelskonzern aufgebaut, dann steckte er sein enormes Vermögen in Stiftungen. Seine SS-Vergangenheit sorgte für Kontroversen. Nun ist Otto Beisheim im Alter von 89 Jahren gestorben. mehr...

Media-Saturn Elektronikkonzern Metro kauft sich mehr Macht bei Media-Saturn

Ein Media-Saturn-Mitbegründer steigt aus und verkauft seine Anteile an die Metro. Der Handelskonzern kämpft darum, Europas größte Elektrohandelskette unter Kontrolle zu bekommen. Für die Alleinherrschaft reicht es aber noch nicht. mehr...

Börse Frankfurt Zusammensetzung des Leitindex Dax Auf und Ab in Frankfurt

Wer wird in den Kreis der 30 wichtigsten börsennotierten Unternehmen aufgenommen? Wer scheidet aus? In der kommenden Woche entscheidet die Deutsche Börse darüber, wie sich der Dax künftig zusammensetzen wird. Für zwei Konzerne stehen die Chancen gut. Von Helga Einecke und Markus Zydra, Frankfurt mehr...

Machtkampf bei Media-Saturn Gericht stärkt Position der Metro

Der Firmengründer von Media Markt und Saturn und der Mehrheitseigner Metro streiten sich vor Gericht: Wer hat die Macht im Konzern? Ein Urteil stärkt nun die Metro - doch auch der Firmengründer sieht sich als Sieger. Der Clinch geht weiter. mehr...

- Großhändler Metro Olaf Koch wird neuer Vorstand

Die Entscheidung des Aufsichtsrats fiel schnell aber knapp: Olaf Koch ist neuer Vorstandschef des Handelskonzerns Metro. Kurz zuvor hatte Mitbewerber Joel Saveuse seinen Verzicht erklärt - er war vor allem in Arbeitnehmerkreisen beliebt. Von Stefan Weber mehr...

Metro Group PK Bieterrennen um Warenhauskette Cordes geht - mit oder ohne Kaufhof

Eckhard Cordes steht womöglich nur noch wenige Wochen im Dienst der Metro-Gruppe. Um deren Warenhauskette Kaufhof ist ein Bieterwettkampf entbrannt. Zwar betont der scheidende Vorstandschef, die Kaufhäuser nicht um jeden Preis zu verkaufen. Doch ein solcher Deal könnte ihm einen triumphalen Abschied sichern. Von Stefan Weber mehr...

Warenhäuser Kaufhof und Karstadt Fusionspläne für führende Warenhausketten Karstadt-Eigner Berggruen bietet für Kaufhof

Der deutsche Einzelhandel steht womöglich vor einer spektakulären Neuordnung. Metro will die Warenhauskette Kaufhof loswerden, nun melden sich gleich mehrere illustre Kaufinteressenten. Karstadt-Besitzer Nicolas Berggruen bereitet einen Coup vor - doch ein griechischer Milliardär könnte seine Planungen torpedieren. mehr...

Metro-Aufsichtsratschef Kluge tritt zurueck Führungskrise Dax-Konzern Kluge-Abgang stürzt Metro in ein Machtvakuum

Überraschender Rückzug: Metro-Chef Eckhard Cordes ist ohnehin auf dem Absprung - und jetzt geht auch der Aufsichtsratsvorsitzende Jürgen Kluge. Wer hat bei dem Dax-Konzern nun das Sagen? Von Stefan Weber und Karl-Heinz Büschemann mehr...

Metro - Quartalszahlen - Cordes Machtkampf bei Metro Er geht, er geht nicht, er geht

Lange war über seinen Verbleib an der Unternehmensspitze gerätselt worden, zuletzt stärkte ihm der Aufsichtsratschef noch einmal den Rücken. Nun aber will Metro-Chef Eckhard Cordes sein Amt doch aufgeben. mehr...

Summa Summarum Konflikt bei Metro Streit unter Alphatieren

Eigentlich müssten die Manager der Metro an einem Strang ziehen, um den Handelskonzern auf Kurs zu halten. Stattdessen streiten sie auf höchster Ebene - und in aller Öffentlichkeit. Dabei geht es nur vordergründig um die Sache. Von Marc Beise mehr...

Metro-Chef Cordes kaempft um seinen Posten Wende im Machtkampf bei Metro Rückendeckung für Eckhard Cordes

Zu ruppig, zu undiplomatisch: Der vorzeitige Abschied von Metro-Chef Eckhard Cordes galt als sicher, Teile der Eigentümerfamilie wollten ihn loswerden. Doch jetzt stärken sie ihm überraschend den Rücken. Von Stefan Weber mehr...

Metro-Vorstandsvorsitzender Cordes verliert angeblich Rueckhalt im Aufsichtsrat Machtkampf beim Handelskonzern Metro Das Raubein fliegt raus

Die Zeichen stehen auf Trennung: Vertreter eines Großaktionärs haben Metro-Chef Eckhard Cordes offenbar klar gemacht, dass es für ihn keine Zukunft in dem Handelskonzern gibt. Noch im September soll Cordes abdanken. Sein Vertrag geht allerdings noch bis 2012. Von Stefan Weber mehr...

Metro-Chefsessel wackelt Machtkampf beim Handelskonzern Metro Böses, böses A-Wort

Als Chef hatte es Eckhard Cordes beim Handelskonzern Metro von Anfang an nicht leicht. Seinen Untergebenen fehlt eine langfristige Strategie, in der Führungsetage heißt es, er habe die Zügel nicht in der Hand. Jetzt könnte eine Verbalentgleisung ihn endgültig den Job kosten. Von Karl-Heinz Büschemann mehr...

Eröffnung weltgrößte Media Markt Filiale Media Markt und Saturn Ich bin doch nicht blöd - oder?

Media-Saturn war ein Erfolgskonzern, berühmt wegen seiner aggressiven Reklamesprüche - doch jetzt gerät das Geschäftsmodell ins Wanken. Die starke Online-Konkurrenz wurde viel zu lange ignoriert, nun brechen Machtkämpfe aus. Von Uwe Ritzer und Stefan Weber mehr...

Media-Saturn-Gruppe Verdacht auf Bestechung Verdacht auf Bestechung Razzia bei Media-Saturn

Gibt es einen Bestechungsskandal bei Media-Saturn? Die Polizei hat nach Informationen der "Süddeutschen Zeitung" Privatwohnungen und die Zentrale der größten europäischen Elektronik-Kette durchsucht. Anscheinend ist sogar das oberste Managementgremium der Unternehmensgruppe betroffen. Von Uwe Ritzer mehr...

Handel Metro-Gruppe setzt auf RFID-Chips

Die Metro-Gruppe will bis Ende des Jahres die so genannte RFID-Technik deutlich ausbauen. mehr...