Gesetz im US-Bundesstaat New York Stoppt die Tier-Tätowierer

Im Bundesstaat New York ist es ab sofort verboten, Tiere zu tätowieren. Anlass war die Empörung über einen Mann, der seinem Hund ein Herz unter die Haut stach. Auch in Deutschland machte das Phänomen schon Schlagzeilen. Von Oliver Klasen mehr...

Flüchtlings-Notunterkunft in ehemaligem Baumarkt Neue Notunterkunft in Köln So leben Flüchtlinge im Baumarkt

Wenn die Turnhalle voll ist, wird eben eine Praktiker-Filiale umgebaut. In Köln ziehen 200 Flüchtlinge in einen ehemaligen Baumarkt. Dort gibt es Verpflegung, bunte Wände und Zimmer ohne Türen und Decken. Von Jannis Brühl, Köln mehr...

Kurios Mitten in Absurdistan Mitten in Absurdistan Patsch, nur ein Fahrradunfall

In einem Lüneburger Café werden überraschend präzise Diagnosen gestellt. In Abu Dhabi gibt es zum Nationalfeiertag Pinguine aus Madagaskar und in Raisting warten Sex & Drugs & Blumenkohl. SZ-Korrespondenten berichten Kurioses aus aller Welt mehr... Bilder

Eishockey Grunzen von Herzen

München gegen Mannheim, Jackson gegen Ward, Bayern gegen Baden: Am Freitag treffen sich die beiden Spitzenteams zum Gipfeltreffen in der DEL. Eine Gegenüberstellung Von Christian Bernhard und Johannes Schnitzler mehr...

Women walk through Mall of Berlin shopping centre during its opening night in Berlin Handel Wie der Laden wirklich läuft

Alles ist anders im Handel, seit die Menschen im Internet einkaufen. Viele beschwören, dass sich Online und Offline aufeinander zu bewegen. Doch das ist eine Illusion. Von Hannah Wilhelm mehr... Analyse

360° Europas Flüchtlingsdrama Afrikanische Migranten in Spanien Afrikanische Migranten in Spanien Dem besseren Leben auf den Fersen

Der 21-jährige Clément aus Kamerun hat es über den Zaun in die spanische Exklave Melilla in Nordafrika geschafft und sich bis nach Madrid durchgeschlagen. Bei einem Streifzug erklärt der "Papierlose", dass er gar nicht von Europa geträumt hatte. Trotzdem setzte er für die Einreise sein Leben aufs Spiel. Von Katarina Lukač mehr... Reportage "Der Zaun"

Lorenz und Falke im Gespräch: Ob sie sich gerade fragen, was ein Pomologe ist? Oldenburger Tatort "Die Feigheit des Löwen" Wotan als Womanizer

In Oldenburg kommen sich die Ermittler Falke und Lorenz näher. Ein überambitionierter Flirt. Ansonsten ist der Fall um Passfälschung und Folter eher anstrengend - bis der raue Pullover ins Spiel kommt. Von Holger Gertz mehr... Kolumne

Karstadt-Filiale Tarifverhandlungen bei Karstadt "Paket der Grausamkeiten"

Weihnachts- und Urlaubsgeld für drei Jahre streichen, die Wochenarbeitszeit ausweiten. So sollen die 17 000 Mitarbeiter von Karstadt nach dem Willen der Chefs zum Überleben des Konzerns beitragen. Nachfolger in Hamburg soll wohl Primark werden - mit Dumpingpreisen und ohne Tarifverträge. Von Kirsten Bialdiga mehr...

"Polita" benötigt kaum Kulisse, viel wird digital eingefügt. 3-D-Musical "Polita" Theaterkunst auf Speed

Der polnische Regisseur Janusz Józefowicz inszeniert in Moskau "Polita". Das angeblich "erste 3-D-Musical der Welt" stellt das traditionelle Theater auf den Kopf - und hängt mit seiner Show sogar den Broadway ab. Von Martin Zips mehr... Theaterkritik

Metro Hauptversammlung Machtkampf mit Erich Kellerhals Metro-Chef Koch schlägt im Streit um Media-Saturn Kompromiss vor

Immer härter wurde der Kampf um die Macht bei Metro zuletzt: Nun erklärt Firmenchef Koch im SZ-Interview sein Angebot an seinen Widersacher Erich Kellerhals. Der hatte Koch "Diktator" genannt. mehr...

Eckhard Cordes, Franz Haniel Machtkampf um Media-Saturn Aufsichtsratschef stärkt Metro-Boss den Rücken

Exklusiv Im Streit um Media-Saturn springt Metro-Aufsichtsratschef Franz Markus Haniel dem viel kritisierten Metro-Chef Olaf Koch bei. Nach SZ-Informationen könnte sich eine Lösung im Konflikt abzeichnen. mehr...

Tabletten Mitten in Absurdistan Jodtabletten im Briefkasten

In Istanbul büxt ein Kakadu aus, Frankfurter Kerle erinnern sich ihrer Omas und in Zürich erhalten Bürger Jodtabletten - aus Sorge vor einem Atomunfall. SZ-Korrespondenten berichten Kurioses aus aller Welt mehr... Bilder

Tourist am Strand von Ipanema, Rio de Janeiro Reisebilder der Woche Durchsichtige Aktion

Spielen am Strand, eine Fahrt ist Blaue, eisiger Ausblick und Rauch, der reinigt: Unsere Reisefotos der Woche - als wären Sie dabei gewesen. mehr...

Lokführerstreik - Uelzen Erlebnisse in Bahn, Fernbus und Flugzeug Reisen trotz Streik

Familienfeier, Fernbeziehung, Freunde besuchen: Viele Reisende wollen sich von der GDL nicht von ihrem Wochenendtrip abhalten lassen, auch mehrere "SZ.de"-Mitarbeiter nicht. Von München nach Hamburg, von Berlin nach Münster, mit dem Flugzeug, mit dem Fernbus, mit der Bahn - Berichte von unterwegs. mehr...

Lega Nord Comeback der Lega Nord Comeback der Lega Nord Renzi droht Gefahr von rechts

Seit mehr als drei Jahren steckt Italien in der Rezession, selbst der hemdsärmelige Premier Matteo Renzi hat bisher die Wende nicht geschafft. Nun wird der Chef der rechten Lega Nord sein rabiater Herausforderer. Von Stefan Ulrich mehr...

Privatisation of 'Macedonia' airport of Thessaloniki Streik gegen Sparkurs Griechenland steht still

Ein zarter Aufschwung macht Hoffnung - doch die strikte Sparpolitik der Regierung treibt die griechische Gesellschaft an ihre Grenzen. Aus Protest legen Bahnfahrer, Fluglotsen, Lehrer und sogar Ärzte ihre Arbeit nieder. mehr...

Ann-Kristin Achleitner Karriere ohne Frauenquote Wider das Klischee von den Wegbeißerinnen

Doktortitel in Betriebswirtschaft und Jura, mit Anfang 30 der erste Aufsichtsratsposten - heute ist Ann-Kristin Achleitner Kontrolleurin in drei Dax-Unternehmen. Die 48-Jährige sagt: "Weder Mann noch Frau bekommt ein Mandat in den Schoß gelegt." Von Andrea Rexer mehr... Portrait

Media-Saturn Elektronikkonzern Metro kauft sich mehr Macht bei Media-Saturn

Ein Media-Saturn-Mitbegründer steigt aus und verkauft seine Anteile an die Metro. Der Handelskonzern kämpft darum, Europas größte Elektrohandelskette unter Kontrolle zu bekommen. Für die Alleinherrschaft reicht es aber noch nicht. mehr...

Bilanz 2012 Metros Gewinn bricht um fast 90 Prozent ein

Drastischer Einsturz: Metro verdiente im vergangenen Jahr kaum noch Geld. Der Profit des Handelskonzerns lag nur noch bei 101 Millionen Euro - so wenig wie nie. Metro steht unter enormem Druck. mehr...

Düsseldorfer Handelskonzern Metro will zurück in den Dax

Exklusiv "Wir pressen keine Zitrone aus": Metro-Chef Olaf Koch kündigt im SZ-Gespräch an, den Handelskonzern zurück an den Dax zu bringen, ohne auf den schnellen Kurzgewinn zu schielen. Im Streit mit dem Gesellschafter der Metro-Tochter Media-Saturn gibt sich Koch hart. Von Karl-Heinz Büschemann und Stefan Weber mehr...

Russland Moskauer Metro nach Brand evakuiert

In der Nähe des Kreml ist in der Metro ein Brand ausgebrochen. 4500 Menschen mussten in Sicherheit gebracht werden, mehr als 60 Personen wurden verletzt. Die Moskauer U-Bahn transportiert täglich Millionen Passagiere. mehr...

Metro sign stands in front of the headquarters of the Commerzbank AG in Frankfurt Commerzbank Strafzinsen aus Frankfurt

Als erstes großes Institut gibt die Commerzbank zu, Negativzinsen auf Einlagen von Konzernen einzuführen. Die deutsche Wirtschaft ist empört. Ob irgendwann auch Privatkunden betroffen sein könnten, ist umstritten. Von Harald Freiberger mehr...

Erich Kellerhals Metro Media Saturn Machtkampf mit Metro Media-Markt-Gründer scheitert vor Gericht

Es ist der Kampf des letzten verbliebenen Gründers: Im erbitterten Machtkampf bei Media Saturn hat Erich Kellerhals vor Gericht verloren. Sein Gegner darf an der Spitze von Europas größtem Elektrohändler bleiben. Jetzt deuten beide Seiten das Urteil in ihrem Sinne. Von Uwe Ritzer mehr...

Otto Beisheim Bilder
Firmenpatriarch Metro-Mitgründer Otto Beisheim ist tot

Er hat den größten deutschen Handelskonzern aufgebaut, dann steckte er sein enormes Vermögen in Stiftungen. Seine SS-Vergangenheit sorgte für Kontroversen. Nun ist Otto Beisheim im Alter von 89 Jahren gestorben. mehr...