Allgäu Wie der Flughafen Memmingen eine Zukunft bekommen soll

Neue Perspektive für den Flughafen in Memmingen? Das Unternehmen soll in drei Firmen aufgespalten, zwei davon sollen dann mit Grundstücken handeln. Doch es gibt harsche Kritik an dem Rettungskonzept. mehr...

Raucher in Münchner Kneipe, 2008 Fünf Jahre Rauchverbot in Bayern Danke, Frankenberger!

Bis 2010 tobte in Bayern der Kulturkampf um den Zigarettenqualm. Dann kam ein ÖDP-Politiker und initiierte den Volksentscheid für das strengste Rauchverbot Deutschlands. Heute sind 80 Prozent der Bayern froh darüber. Von SZ-Autoren mehr...

535907667 Teuerste Transfers der Bundesliga Als wäre es Monopoly

Für Douglas Costa lässt der FC Bayern 30 Millionen Euro springen - doch damit ist er nicht mal der teuerste Bundesligatransfer. Ganz oben steht Roberto Firmino, vor einem Spanier und einem jungen Deutschen. Von Jonas Beckenkamp mehr... Bilder

Bad Wörishofen Bad Wörishofen Bad Wörishofen Schrumpfkur in der Kneipp-Stadt

Bad Wörishofen boomt - immer mehr Touristen kommen in die Kneipp-Stadt. Doch der Ort im Unterallgäu ist fast pleite. Jetzt zieht die Rechtsaufsicht die Schrauben an - und der Stadtrat stellt sich stur. Von Stefan Mayr mehr...

Memmingen Memmingen Memmingen Allgäu Airport weiter in Finanznot

In diesem Sommer wird über das Schicksal des Allgäu Airports in Memmingen entschieden. Wird der drittgrößte Flughafen Bayerns ausgebaut, und kann er damit endlich schwarze Zahlen schreiben? Von Stefan Mayr mehr...

Memmingen Allgäu Airport vorerst gerettet

"Jetzt geht's aufwärts": Die Gesellschafter des Memminger Flughafens stimmen einer Kapitalerhöhung um fünf Millionen Euro zu. Doch der Ausbau des Flughafens ist noch ungewiss. Von Stefan Mayr mehr...

Eisbachsurfer in München, 2014 Weidachmühle Warten auf die Welle

Wolfratshauser Surfer hoffen auf Auskunft vom Kraftwerk Von Matthias Köpf mehr...

Gewalt in der Regionalliga "Inferno Memmingen" verstört die Stadt

Eine Gruppierung im bayerischen Memmingen versucht, Ligaspiele im Fußball als Bühne für Gewalt und Rechtsextremismus zu nutzen. Stadt und Vereine reagieren mit Anzeigen und Stadionverboten. Von Christian Bernhard mehr... Report

Memmingen Prozess um Allgäu Airport Prozess um Allgäu Airport Tendenz geht zur breiteren Startbahn

Darf der Memminger Flughafen ausgebaut werden? Nein, finden Gemeinden, Bürger und der Bund Naturschutz und klagen. Doch im Prozess zeichnet sich ab: Das Gericht wird den Ausbau wohl bestätigen - wahrscheinlich aber nicht in allen Punkten. Von Stefan Mayr mehr...

Handball Gegen Großwallstadt

Vorsfelde verzichtet: TuS Fürstenfeldbruck bleibt Drittligist Von Heike A. Batzer mehr...

G-7-Gipfel G-7-Gipfel in Elmau G-7-Gipfel in Elmau Behinderungen für Pfingsturlauber

Verschärfte Grenzkontrollen, Staus und Straßensperrungen sowie Behinderungen am Flughafen: Pfingsturlauber werden vor allem am Ferienende die massiven Sicherheitsvorkehrungen für den G-7-Gipfel in Elmau zu spüren bekommen. Von Heiner Effern und Marco Völklein mehr...

Memmingen Polizei erschießt Mann auf offener Straße

Er wurde per Haftbefehl gesucht und war der Polizei als problematisch bekannt. Doch die Festnahme eines 48-Jährigen auf offener Straße in Memmingen ist eskaliert. mehr...

Neue Fluglinie in Memmingen Rettungsflieger aus Österreich

Die österreichische Fluglinie Intersky wird ab März von Memmingen aus Hamburg und Berlin anfliegen. Zuvor hatte Germanwings angekündigt, diese Verbindungen einzustellen. Die Probleme des Regionalflughafens bleiben. Von Stefan Mayr mehr...

Erschossener Mann in Memmingen Polizist soll aus Notwehr gehandelt haben

Bei der Festnahme kommt es zum tödlichen Schuss: Im Allgäu erschießt ein Polizist einen Mann auf offener Straße. Die Staatsanwaltschaft stuft sein Handeln nun als Notwehr ein. mehr...

Piloten geben Flughafen Memmingen schlechte Noten Allgäu-Airport wird fünf Jahre alt Mies wie Memmingen

Vernichtendes Zeugnis: Kurz vor dem fünften Geburtstag des Memminger Allgäu-Airports bezeichnet ihn die Pilotengewerkschaft Cockpit als unsichersten Flughafen der Republik. Auch von anderer Stelle hagelt es Kritik. Von Stefan Mayr mehr...

Flughäfen Flughäfen Abheben in Memmingen

Memmingen, Altenburg oder Hof: Die Größe einer Stadt scheint mittlerweile kein Kriterium mehr für den Betrieb eines Regionalflughafens zu sein. Sind diese Klein-Airports aber sinnvoll? Von Paul Katzenberger mehr...

Inzest Allgäu Allgäu Inzest-Prozess in Memmingen beginnt

Ein 46-Jähriger soll jahrelang seine beiden Töchter missbraucht haben. mehr...

Schuss an Schule in Memmingen Nach dem Amok-Alarm in Memmingen "Es war ein Hilferuf"

Nach dem Amok-Alarm in Memmingen suchen Staatsanwaltschaft, Eltern und Lehrer nach den Motiven des Achtklässlers. Ob der 14-Jährige den ersten Schuss absichtlich abgab oder sich dieser löste, ist noch nicht klar. Vor dem Ermittlungsrichter verweigert der Junge die Aussage. Von Stefan Mayr und Cornelius Pollmer mehr...

Polizei durchsucht Schule in Memmingen nach bewaffnetem Schueler Memmingen Polizei sucht bewaffneten Achtklässler

Alarm an einer Grund- und Hauptschule im schwäbischen Memmingen: Ein Achtklässler schießt mit einer Waffe, Mitschüler und Lehrer verbarrikadieren sich in den Klassenzimmern. Der Junge ist auf der Flucht. Von Christian Sebald und Heiner Effern mehr...

Prozess wegen Amokalarm an Schule Prozess um Amokalarm in Memmingen Schüler hatte Liebeskummer

Er ist angeklagt wegen zwölffachen versuchten Totschlags: Mit einer Waffe bedrohte ein Jugendlicher seine Mitschüler in Memmingen, dann soll er sich einen Schusswechsel mit der Polizei geliefert haben. Nun hat der 15-Jährige vor Gericht ausgesagt. Von Stefan Mayr mehr...

Schuss in Memminger Schule Nach Amok-Alarm in Memmingen "Es ist ein ganz normaler Junge"

Am Tag nach dem Amok-Alarm in Memmingen suchen Staatsanwaltschaft, Eltern und Lehrer nach den Motiven des Achtklässlers, der in einer Schule um sich geschossen hat. Der 14-Jährige galt als unauffällig. Die Waffen besorgte er sich von seinem Vater. Das ruft die Kritiker des deutschen Waffenrechts auf den Plan. Von Anna Fischhaber, Stefan Mayr und Dietrich Mittler mehr...

Schlägerei in Memmingen Jugendliche prügeln 14-Jährigen krankenhausreif

Eine schwere Gehirnerschütterung, ein Nasenbeinbruch, eine gebrochene Rippe: Vor den Augen mehrerer Passanten schlagen fünf Teenager einen 14-Jährigen in Memmingen brutal zusammen. Gekannt haben sich die Täter und das Opfer offenbar nicht. mehr...

Prostitution Prozess in Memmingen Menschenhandel mitten in Bayern

Sie spielen Frauen die große Liebe vor - und zwingen sie dann zur Prostitution. Nun wurden drei Männer in Neu-Ulm gefasst, ab Mitte November müssen sie sich vor Gericht verantworten. Doch schon oft hat die Polizei Menschenhändler gefasst, musste dann aber mitansehen, wie diese freigesprochen wurden. Von Stefan Mayr, Neu-Ulm mehr...