Christoph Waltz inszeniert "Rosenkavalier" Prominenz wird zum Fluch The Knight of the Rose at the Vlaamse Opera Antwerp

Intendanten versuchen allerorten, die absterbende Oper durch Prominente wieder ins allgemeine Bewusstsein zu bringen. So auch in Antwerpen, wo Oscar-Preisträger Christoph Waltz den "Rosenkavalier" inszeniert. Und krachend scheitert. Von Reinhard J. Brembeck, Antwerpen mehr...

´Tatort": Mehmet Kurtulus hört auf Tatort-Kommissar Kurtulus Abgesurft

Mehmet Kurtulus ist als "Tatort"-Kommissar eine spektakuläre Alternative zu den anderen Ermittlerteams. Am Freitag verkündete der NDR seinen Ausstieg - mit einer ziemlich coolen Erklärung. Von Christopher Keil mehr...

mehmet kurtulus Interview mit dem neuen "Tatort"-Kommissar "Ich bin nicht gecastet worden"

Mehmet Kurtulus ist der Neue beim "Tatort". Der Nachfolger von Manfred Krug und Robert Atzorn erklärt, warum er Pionierarbeit leistet - und warum er besonders viel Verantwortung übernimmt. Von Christopher Keil mehr...

Big Game Mehmet Kurtulus in Hollywood Risiko? Gerne, Digger!

Mehmet Kurtulus hatte als "Tatort"-Kommissar einen guten Job. Trotzdem sprang er ab. Er wollte mehr, riskierte alles, zog nach Los Angeles. Jetzt spielt er in einem Actionfilm den Gegner von Samuel L. Jackson. Von Marco Maurer mehr...

Die Ballade von Cenk und Valerie Hamburg-Tatort "Die Ballade von Cenk und Valerie" In Trümmern

Brennen soll der "Tatort": Die letzte Folge mit Kommissar Cenk Batu in Hamburg ist dramatisch und gänzlich gegen den Massengeschmack konzipiert. Realitätsnähe oder lineares Erzählen sind dabei Nebensache. Am Ende sind fast alle tot. Und die nicht tot sind, sind wieder allein. Von Holger Gertz mehr...

dpa-Bild des Jahres 2011 - 3. Platz Porträts Mehmet Kurtulus im Interview "Es entsprach sicher nicht den Sehgewohnheiten"

Nach nur sechs Folgen ist Schluss beim "Tatort": Mehmet Kurtulus ermittelt am Sonntag zum letzten Mal in Hamburg als Undercover-Cop Cenk Batu. Ein Gespräch über ästhetische Experimente, Quoten und seinen coolsten Drehbuch-Satz. Interview: Irene Helmes mehr...

Tatort: 'Der Weg ins Paradies' Tatort-Kolumne Echter Kerl in der Islamisten-Zelle

Handlungslöcher sind der "unique selling point" des deutschen Kriminalfilms. Das ist im vorletzten Tatort des Hamburger Undercover-Cops Cenk Batu nicht anders, der diesmal in einer Islamisten-Zelle ermittelt. Schauspielerisch ist das teilweise brillant, die Story aber manchmal so haarsträubend fahrlässig, dass man sich als Verantwortlicher in Hollywood nicht mehr aus dem Haus trauen dürfte. Von Alexander Gorkow mehr...