Sonnenschutz Sonnencreme zerstört das Meer Tourismus in Niedersachsen

Wer sich vor dem Baden ordentlich einschmiert, vermeidet Sonnenbrand. Nur: Er gefährdet auch das Leben im Wasser. Es gibt da allerdings eine ungewöhnliche Alternative. Von Kathrin Zinkant mehr...

Plastikmüll im Meer Plastikmüll in den Ozeanen Die Illusion vom Plastiksammeln im Meer

Ein Start-up will mit innovativem Gerät die Ozeane von Müll befreien. Eine tolle Idee - leider kann sie nicht gelingen. Kommentar von Marlene Weiß mehr...

Wissenschaftspolitik Wissenschaftspolitik Wissenschaftspolitik Weltweit beachtete Studie nach Täuschungsverdacht zurückgezogen

Fische sterben durch Mikroplastik im Meer, berichteten Forscher unlängst. Doch die Studie hat erhebliche Mängel. Der Skandal zeigt einmal mehr, dass Vertrauen alleine in der Wissenschaft nicht mehr ausreicht. Von Hanno Charisius mehr...

Giftiger Blauring Oktopus Hapalochlaena lunulata Ambon Molukken Indonesien Poisonous Blue Ring O Biologie Tintenfische mit Talent

Ein Überblick über einige bemerkenswerte Oktopoden. mehr...

Fischgift kann zur Schmerzbehandlung eingesetzt werden Biologie Fisch spritzt Feinden heroinartige Substanz

Der Säbelzahnschleimfisch hat eine ungewöhnliche Verteidigungstaktik entwickelt. Forscher wollen das Gift nun medizinisch nutzen - doch die Zeit könnte knapp werden. mehr...

True-Wal Meeresbiologie Kaum je gesehen - und nun erstmals gefilmt: der True-Wal

Nur wenige Menschen haben bisher die Meeressäuger beobachtet. Nun erlauben die ersten Unterwasseraufnahmen überhaupt einen Einblick in das Leben der scheuen Tiere. mehr...

Wale Seltenes Tier Seltenes Tier Taucher haben zum ersten Mal True-Wale gefilmt

Auf einem Unterwasser-Video ist eine Gruppe von drei Tieren zu sehen, die gemeinsam tauchen. Roland Edler mehr...

Korallen Riffsterben Riffsterben Chemische Keule bedroht Korallen

Korallen gibt es seit 400 Millionen Jahren, doch noch in diesem Jahrhundert droht vielen Riffen die Zerstörung. Das liegt auch an einem Giftstoff. Von Benjamin von Brackel mehr...

Great Barrier Reef Ozeane Die Weltmeere ersticken

Den Ozeanen geht der Sauerstoff aus, warnen Forscher. Im Meer gibt es regelrechte Todeszonen. Von Marlene Weiß mehr...

Krabbe mit Anemonen Tierwelt Unterwasserkrabben klonen Blumentiere

Die Tiere imponieren Angreifern mit Anemonen in ihren Scheren. Um an Nachschub zu kommen, haben sie hinterlistige Tricks auf Lager. Von Ali Vahid Roodsari mehr...

Meeresbiologie Wale Wale Ältester Orka der Welt ist vermutlich tot

Die Schwertwaldame J2, auch bekannt als "Granny", wurde wohl über 100 Jahre alt. Sie galt als äußerst resolut. Von Hanno Charisius mehr...

Der Tiefseekrake 'Casper', entdeckt an der Necker Ridge, Hawaii, in 4290 Metern Tiefe Video
Meeresbiologie Krake Casper, Held der Tiefsee

Krake "Casper" bewacht seine Eier vier Jahre ohne zu fressen - und sieht einem Hollywood-Gespenst nicht unähnlich. Von Christopher Schrader mehr...

Jacques Cousteau Biopic Biopic Blaue Wunder

Er war Filmer, Forscher und Abenteurer: In "Jacques - Entdecker der Ozeane" verkörpert Lambert Wilson Frankreichs Nationalhelden Jacques Cousteau. Von Anke Sterneborg mehr...

Meeresbiologie Meeresbiologie Meeresbiologie Dahoam is dahoam

Buckelwale reisen mit den Jahreszeiten. Aber sie kehren immer wieder in ihre Heimatgebiete zurück. Von Marlene Weyerer mehr...

Biologie Biologie Biologie Krebse, die in Plastik hausen

Der Fotograf Shawn Miller findet an Japans Stränden Einsiedlerkrebse, die in einem Gehäuse aus Müll leben. Seine Bilder zeigen eine faszinierende Synthese aus Natur und Technik. Von Christoph Behrens mehr...

Meeresbiologie Die Uhr der Seehunde

Seehunde robben putzig herum, sehen süß aus und machen lustige Geräusche? Ach, wüssten die Menschen nur, welche Fähigkeiten die Tiere tatsächlich besitzen. Aus Rostock kommt nun die Nachricht: Seehunde haben ein präzises Zeitgefühl. Von Sebastian Herrmann mehr...

Biologie Violetter Tintenfisch verblüfft Tiefsee-Forscher

"Sieht aus, als hätte jemand sein Spielzeug fallen lassen": Vor der Küste Kaliforniens entdecken Meeresbiologen einen knallvioletten Tintenfisch und können sich vor Lachen nicht mehr halten. mehr...

Eishai langlebigstes Säugetier Bilder
Biologie Grönlandhaie werden 400 Jahre alt

Neuer Rekord im Tierreich: Ein Hai im Nordpolarmeer kann mehrere Jahrhunderte lang leben. Schon die Zeit bis zur Geschlechtsreife dauert länger als ein Menschenleben. mehr...

Eishai langlebigstes Säugetier Grönlandhaie Methusalem der Meere

Hochbetagt dank extrem langsamen Wachstums: Grönlandhaie können über 400 Jahre alt werden. mehr...

Humpback whales arrive in Ecuador Meeresbiologie Schiffslärm erschwert Nahrungssuche von Buckelwalen

Kreuzen Schiffe in ihrer Nähe, finden Buckelwale weniger Nahrung. Auch andere Walarten leiden zunehmend unter dem Krach der Meere. mehr...

Haie Haie Haie "Auge in Auge mit den gefährdeten Räubern der Meere"

Eigentlich müsste sich der Hai vor dem Menschen fürchten, nicht andersherum. Um sich mit den Tieren also endlich auszusöhnen, könnte nun ein Buch dienen: Michael Mullers grandioser Bildband "Haie". Von Gerhard Matzig mehr...

Meeresbiologie Meeresbiologie Meeresbiologie Ein Pokemon!

Auf einer Tiefsee-Expedition stoßen Forscher in mehr als 1500 Metern Tiefe auf ein unbekanntes Wesen: einen violetten Ball, fünf Zentimeter im Durchmesser. Wahrscheinlich ist es eine Schnecke. Von Hanno Charisius mehr...

Meeresbiologie Expedition vor Kalifornien Expedition vor Kalifornien Knallbuntes Kugelwesen erstaunt Meeresbiologen

Vor Kalifornien ist eine Expedition auf eine kleine, violette, kugelrunde Kreatur gestoßen. Jetzt rätseln die Wissenschaftler, worum es sich bei dem "Purple Blob" handelt. mehr...

meer Gefahr für das Tote Meer Das mausetote Meer

Der Wasserspiegel des Toten Meeres sinkt und sinkt. Um es zu retten, müssten die zerstrittenen Anrainerstaaten endlich an einem Strang ziehen. Nun wollen sie das Rote Meer anzapfen - das bringt wohl weitere Probleme. Von Lars Reichardt, SZ-Magazin mehr... SZ-Magazin

Grönland Bilder
Klima Wie die Welt ohne Eis aussehen würde

Die Prognosen für den Meeresspiegelanstieg werden immer genauer - und zugleich pessimistischer: Schon bald könnte das Wasser drastisch steigen. Von Marlene Weiß mehr...