Frage an den Jobcoach Kann ich mit 28 Jahren noch ein Medizinstudium beginnen?

Julius F. hat BWL studiert, doch sein Job macht ihn nicht glücklich. Nun bittet er den SZ-Jobcoach um Rat. mehr...

Medizin-Studium Studium Durch die Seitentür ins Medizinstudium

Manche Universitäten haben spezielle Zugangsregeln. Dank ihnen können Hochmotivierte auch ohne Spitzen-Abi Medizin studieren. Von Benjamin Haerdle mehr...

Medizin-Studium Studium Wenn Note 1,1 nicht zum Medizinstudium reicht

Bei der Zulassung zum Medizinstudium wird jedes Jahr Tausenden jungen Menschen der Zugang zum Arztberuf verwehrt - wegen ihrer Abiturnote. Das muss sich ändern. Kommentar von Paul Munzinger mehr...

Wo ein Medizinstudium auch ohne Super-Abitur starten kann Medizinstudium "Ich musste das Lernen erst wieder lernen"

Einen Medizinstudienplatz zu bekommen, kann ohne 1,0-Abitur viele Jahre dauern. Zwei angehende und ein studierter Mediziner erzählen, wie es ihnen auf dem Weg ins Studium ergangen ist. Protokolle von Larissa Holzki und Matthias Kohlmaier mehr...

Studium Medizinstudium Medizinstudium Länger warten als studieren - kann das gerecht sein?

Die Bundesverfassungsrichter deuten in der Verhandlung über den Numerus Clausus an, dass sie Unis bei der Auswahl ihrer Medizinstudenten Vorgaben machen wollen. Von Wolfgang Janisch mehr...

Medizinstudium Studium Verstößt der NC fürs Medizinstudium gegen das Grundgesetz?

Damit beschäftigt sich das Bundesverfassungsgericht. Antworten auf die wichtigsten Fragen. Von Matthias Kohlmaier mehr...

Medizinstudenten im Hörsaal Medizinstudium Geschlossene Gesellschaft

Wer Medizin studieren möchte, muss sich oft mehrere Jahre gedulden. Nun verhandelt das Bundesverfassungsgericht neu über den Numerus clausus, der viele Bewerber aussortiert. Von Wolfgang Janisch mehr...

PlanW PlanW PlanW Medizinerinnen bleiben auf der Strecke

Spitzenjobs in der Medizin sind fest in Männerhand. Das hat möglicherweise nicht nur für Frauen Nachteile, sondern auch für Patienten. Von Andrea Rexer mehr...

Landarzt Medizinstudium Gute Landärzte lassen sich nicht erzwingen

Vom Wintersemester 2019/2020 an möchte Bayern eine Landarztquote fürs Medizinstudium einführen. Das wird nicht helfen. Kommentar von Astrid Viciano mehr...

Ghiza Brunnthal Afghanistan Brunnthal Ghizals Weg zum Einserabitur

Eine junge Frau aus Afghanistan hat trotz widriger Umstände in Neubiberg erfolgreich das Gymnasium abgeschlossen. Von Antonia Hofmann mehr...

Ärzte streiken - Leerer Flur Medizinstudium Schlechte Diagnose für die Unikliniken

An Universitätskrankenhäusern herrschen extremer Leistungsdruck, starre Hierarchien und große Gehaltsgefälle. Nicht nur die jungen Ärzte leiden darunter. Von Christine Prussky mehr...

Simulationszentrum für Medizinstudenten in München, 2014 Medizinstudium Dr. med. zu Leichtgemacht

Medizinstudenten in Deutschland lernen kaum, wie wissenschaftlich gearbeitet wird. Deshalb sollen sie nun mehr schreiben - oder das Promovieren lassen. Von Laetitia Grevers mehr...

Arztpraxis Landarztquote Ein Traum wird Pflicht

Eine eigene Praxis auf dem Land - das hat sich Franziska Tröger schon immer gewünscht. Aber jetzt hat sie keine Wahl mehr. Von Larissa Holzki mehr...

Medizinstudium Medizinstudium Wer darf Arzt werden?

Angehende Medizinstudenten sollen ihren Charakter künftig in Assessment-Centern prüfen lassen, wenn es nach Ärztepräsident Montgomery geht. Die Zunft streitet. Von Werner Bartens mehr...

Medizinstudium an der Universität in Leipzig Medizinstudium "Irgendwann ist man so verzweifelt, dass man alles tut, um reinzukommen"

Die Politik will das Medizinstudium reformieren - und mit einer "Landarztquote" Studierende in unterversorgte Regionen locken. Von Larissa Holzki und Matthias Kohlmaier mehr...

Medizinstudenten Studium Macht das Medizinstudium krank?

Mediziner leiden laut einer Studie häufiger als andere Studenten unter Depressionen, jeder vierte soll betroffen sein. Stimmt das? Nachgefragt bei einem Uni-Psychologen. Interview von Eva Fritsch mehr... jetzt

Medizinstudium Medizin Die depressiven jungen Ärzte

Erschreckend viele Medizinstudenten leiden an Depressionen. Experten sehen drei Probleme, die gar nicht so schwer zu beheben wären. Von Werner Bartens mehr...

Uni Leipzig nimmt Lernklinik in Betrieb Coburg Medizin studieren ohne Einser-Abi - in Franken geht das

Der Bedarf an Landärzten ist so groß, dass in Coburg und Lichtenfels einen Medizinstudiengang ohne Numerus Clausus beginnt. Experten fürchten nun um die Qualität des Fachs. Von Katja Auer mehr...

Ausgebremst beim Studienstart-Wartesemester sinnvoll überbrücken Wissenstest Schaffen Sie den Medizinertest?

Wer Medizin studieren will, muss vorher nicht nur Ahnung von Anatomie und Physiologie, sondern auch Kenntnisse in Mathematik beweisen. Testen Sie Ihr Wissen! mehr... Quiz

jetzt.de Anamnesekurs für Medizinstudenten, Reportage Mediziner in Ausbildung Das Herz aus Zimmer 13

Medizinstudenten üben zusammen mit einer Theaterwissenschaftlerin, einem Theologen und todkranken Patienten Anamnesegespräche. Zu Besuch bei einem außergewöhnlichen Uni-Kurs. Von Anne Hagemann mehr... jetzt.de

Ausgebremst beim Studienstart-Wartesemester sinnvoll überbrücken Medizinstudium Halbe Ärzte

Durch einen Fehler im System müssen jährlich Hunderte Medizinstudenten ihre Ausbildung unterbrechen - ohne zu wissen, wann es für sie weitergeht. Das muss sich dringend ändern. Von Dorothea Grass mehr... Analyse

Massenwettlauf um Studienplatz Langzeitstudent in Kiel 108 Semester Medizin

Die Studienzeit soll ja bekanntlich die schönste Zeit des Lebens sein. Vielleicht bekommen deswegen manche nicht genug davon. So wie ein Mann in Kiel. Er ist seit 54 Jahren für Medizin eingeschrieben. mehr...

Honorarverhandlungen für Ärzte wieder aufgenommen Vorwürfe gegen die Universität Würzburg Die Doktorfabrik

Einen Doktortitel für 40 Seiten über Heilpflanzen: An der Würzburger Universität lieferten Ärzte kuriose Dissertationen ab. Jetzt kündigen der Unipräsident und der Dekan der medizinischen Fakultät Konsequenzen an. Interview: Olaf Przybilla mehr...

Universität Lübeck Studium Schleswig-Holstein spart Keine Mediziner mehr für Lübeck

"Das bedeutet das Ende der Universität": Das Land Schleswig-Holstein will das zentrale Fach Medizin in Lübeck aus Kostengründen streichen. Von Tanjev Schultz mehr...

Studium Studenten Medizin Studenten in Hannover Eingeklagt - dann rausgeworfen

Erst haben sie sich durch eine Klage ihren Studienplatz an der Medizinischen Hochschule Hannover erkämpft, jetzt sollen 32 Medizin-Studenten exmatrikuliert werden. Wegen Überfüllung. Von F. Heckenberger mehr...