Flüchtlingsdrama in Mazedonien Flüchtlinge

Mehrere Flüchtlinge wurden auf ihrem Weg in eine bessere Zukunft von einem Zug erfasst. mehr...

Asylpolitik "Es gibt nicht die eine Lösung"

Manfred Schmidt, Präsident des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge, über den Umgang mit hohen Flüchtlingszahlen. Interview von Jan Bielicki und Roland Preuß mehr...

Bilderblog Bilder des Tages Bilder des Tages Momentaufnahmen im April

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert. mehr...

Gaslieferungen Auf Umwegen

Nach dem Scheitern des South-Stream-Projekts findet Russland in Südosteuropa neue Verbündete für seine Pipeline-Pläne. Ein Rückschlag für die EU, die eine einheitliche Energiepolitik anstrebt. Von Markus Balser mehr...

Österreich Stochern im Milliardengrab

Die Pleite der Hypo Alpe Adria soll aufgearbeitet werden. Ein Erfolg ist nicht sicher: Vor dem Untersuchungsausschuss türmen sich 5500 Meter Akten. Von Cathrin Kahlweit mehr...

Prime Minister Alexis Tsipras Speaks To Lawmakers As Greece In Danger Of Default Tsipras' Reise nach Moskau Im Zeichen des fauligen Pfirsichs

Westliche Politiker wittern die Spaltung Europas, weil Griechenlands Premier Tsipras Russlands Präsidenten Putin trifft. Dabei sind die Länder einander seit langem verbunden. Diesmal geht es um Steinobst - und die zwei großen europäischen Krisen. Hintergründe des Besuchs. Von Jannis Brühl mehr... Analyse

Neue Zahlen Asylbewerber ohne Chancen

Zwei Drittel der Antragsteller kommen aus den Balkanstaaten. Die meisten werden abgewiesen. Von Jan Bielicki mehr...

Mobiles Leben Auto Illustration Navigationssysteme ET 11.4.15 Boom von Navigationssystemen Unser Orientierungssinn geht auf Krücken

Wir kennen die Welt, wie sie das Navigationssystem sieht. Ohne digitale Hilfsmittel kommen viele immer schlechter zurecht. Verkümmert unser Orientierungssinn? Von Steve Przybilla mehr...

Spain vs Macedonia EM-Qualifikation Spanien tanzt Mazedonien aus, England jubelt

Der Titelverteidiger überzeugt: Zum Start in die EM-Qualifikation feiert Spanien einen ungefährdeten 5:1-Erfolg gegen Mazedonien. England gewinnt gegen die Schweiz. Österreich reicht ein Treffer von David Alaba nicht zum Sieg. mehr...

BNP Paribas Open tennis Tennis in Indian Wells Djokovic überholt Becker

Novak Djokovic schlägt in Indian Wells Roger Federer und holt seinen 50. Der IOC startet mit der Inspektion der Olympia-Bewerber-Stadt Peking. Den Boston Bruins reißt nach zehn Spielen die Siegesserie der NHL. mehr... Sporticker

Bernhard Bauer Streit beim Handball-Bund DHB-Präsident Bauer tritt zurück

Im Streit mit Vizepräsident Bob Hanning gibt Bernhard Bauer seinen Rücktritt als DHB-Präsident bekannt. Der IOC startet mit der Inspektion der Bewerber-Stadt Peking. Novak Djokovic schlägt in Indian Wells Roger Federer. mehr... Sporticker

Wolfratshausen Wolfratshausen Wolfratshausen Leiharbeiter werden doppelt geprellt

Bis zu vier Betten in einem Zimmer, nackte Wände, keine Schränke: So schlecht hatte ein Sub-Unternehmer seine Bauarbeiter in Wolfratshausen untergebracht. Nun ist er verschwunden - mit den Löhnen. Von Thekla Krausseneck mehr...

Fans of Russia light flare during their Euro 2016 Group G qualifying soccer match against Montenegro in Podgorica Ausschreitungen in Montenegro Spielabbruch bei EM-Quali

Die EM-Qualifikation ist vom Chaos im Spiel Montenegro gegen Russland überschattet: Der russische Torwart wird von einem Feuerwerkskörper getroffen. Derweil setzen sich die Favoriten durch. Spanien, England und Schweden siegen - teils deutlich. mehr... Überblick

Military parade marking anniversary of victory over Nazi Germany Militärparade in Moskau Feier mit schrumpfender Gästeschar

Die Erinnerung an den Tag des Sieges über Nazi-Deutschland hält in Russland die Gesellschaft zusammen. Doch weil Moskau die Feierlichkeiten auch zur Machtdemonstration nutzt, wollen zum 70. Jahrestag viele westliche Regierungs- und Staatschefs nicht kommen. Von Frank Nienhuysen mehr...

Gerichtshof urteilt über CIA-Entführung El Masris Urteil des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte Gericht verurteilt Mazedonien wegen Festnahme el-Masris

Spektakuläres Urteil in Straßburg: Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat Mazedonien dazu verurteilt, dem Deutsch-Libanesen Khaled el-Masri Schmerzensgeld zu zahlen. Die Richter sahen es als erwiesen an, dass die Behörden den Mann unrechtmäßig festgenommen und der CIA übergeben hatten. Die US-Agenten brachten el-Masri daraufhin nach Afghanistan und misshandelten ihn. mehr...

- Sieg bei der Handball-EM Deutsche Handballer ringen Mazedonien nieder

Krimi in hitziger Atmosphäre: Gegen Mazedonien können die deutschen Handballer erst in den Schlusssekunden den dringend benötigten 24:23-Sieg perfekt machen. Bundestrainer Martin Heuberger verblüfft mit personellen Umstellungen - das Team wahrt seine Chance auf die Olympia-Qualifikation. mehr...

Friedrich: Ueber 100 Rechtsextremisten im Untergrund Sinti und Roma Friedrich fordert schärfere Regeln für Asylbewerber aus Serbien und Mazedonien

Die Zahl der Flüchtlinge aus Serbien und Mazedonien steigt - sehr zum Unwillen von Bundesinnenminister Friedrich. Vor dem Treffen der EU-Innen- und Justizminister hat er sich für schärfere Regeln für Asylbewerber aus diesen Ländern ausgesprochen. mehr...

Lob aus Brüssel Lob aus Brüssel EU macht Mazedonien zum Beitrittskandidaten

Einen konkreten Termin für Verhandlungen gibt es nicht, die Mazedonier feiern trotzdem: Die friedliche Entwicklung seit dem Balkankrieg und tiefgreifende Reformen haben Mazedonien reif für die EU gemacht. Von Bernhard Küppers mehr...

Basketball, Deutschland, Mazedonien, dpa Basketball-EM: Zwischenrunde Machtlos gegen Mazedonien

Die Chancen der deutschen Basketballer auf das Viertelfinale sind nach der 75:86-Pleite gegen Mazedonien stark gesunken. Nur bei einem Sieg gegen Kroatien am Dienstag besteht noch Hoffnung. mehr...

Kosovo Montenegro und Mazedonien erkennen Unabhängigkeit an

Schlag für serbische Nationalisten: Nun haben auch Montenegro und Mazedonien, einst mit Serbien in einem gemeinsamen Staat verbunden, die Unabhängigkeit des Kosovo anerkannt. mehr...

- Mazedonien Opposition erkennt Wahlergebnis nicht an

Die rechtskonservative Regierung gewinnt die Parlaments- und Präsidentenwahl in Mazedonien mit deutlichem Vorsprung. Die Opposition erkennt die Wahl nicht an - sie wirft der Regierung Wahlbetrug vor. mehr...

- Präsidentenwahl in Mazedonien Amtsinhaber Ivanov muss trotz Siegs in die Stichwahl

Mehr als 50 Prozent der Stimmen: Bei der Präsidentenwahl in Mazedonien setzt sich der rechtskonservative Amtshinhaber Ivanov deutlich gegen seinen soialdemokratischen Rivalen durch. Trotzdem muss er noch in die Stichwahl. mehr...