Mazedonien Mazedoniens Abstieg ins Chaos

Die Opposition in Skopje setzt die offenbar korrupte Regierung mit Gesprächs-Mitschnitten zunehmend unter Druck. Von Florian Hassel mehr...

Mazedonien Politische Krise dauert an

Am Sonntag gingen Zehntausende gegen Mazedoniens Premier Gruevski auf die Straße, am Montag Zehntausende für ihn. Der umstrittene Regierungschef klingt nicht so, als wolle er einlenken. Von Nadia Pantel mehr...

Mazedonien Siegerpose, Siegerworte

Die Regierung in dem EU-Kandidatenland ist gründlich diskreditiert. Die Massenproteste hat Oppositionschef Zoran Zaev angefacht. Doch die Demonstranten könnten auch ihn aus dem Amt fegen. Von Nadia Pantel mehr...

Albanien Annäherung in Tirana

Die Regierungschefs von Serbien und Albanien wollen ihr Verhältnis verbessern - trotz ihres Streits um Kosovo. Um den EU-Beitritt voranzutreiben, müssen beide Länder außerdem die Korruption bekämpfen. Von Nadia Pantel mehr...

Rücktritte Regierungskrise nach schweren Kämpfen in Mazedonien

Nach den Gefechten vom Wochenende müssen die mazedonische Innenministerin, der Transportminister und der Geheimdienstchef zurücktreten. Die Opposition erhebt schwere Vorwürfe: Die Regierung soll die Kämpfe gezielt organisiert haben. mehr...

Unruhen in Mazedonien Polizeieinsatz gegen Albaner Video
Polizeieinsatz gegen Albaner Kämpfe erschüttern Mazedonien - Nato beunruhigt

Zwei Tage lang liefert sich die mazedonische Polizei mit einer bewaffneten Gruppe in Kumanovo heftige Feuergefechte. Mehr als 20 Menschen sterben, viele fliehen ins benachbarte Serbien. EU und Nato zeigen sich besorgt. mehr...

Protesters wave Macedonian and Albanian flags during an anti-government demonstration in Skopje Regierungskrise in Mazedonien "Wenn Gruevski nicht zurücktritt, wird das hier die Hölle"

Die Auseinandersetzung zwischen Regierung und Opposition in Mazedonien wird schärfer. Es wächst die Furcht vor einem Konflikt, der auf die Nachbarländer übergreift. Von Nadia Pantel mehr... Report

Residents visit destroyed houses in a neighborhood in town of Kum Mazedonien Schüsse im Pulverfass

Zerstörte Häuser, kugelzersiebte Schützenpanzer, 22 Tote: Nach einer blutigen Aktion wegen angeblicher Terrorangriffe werfen sich Regierung und Opposition in Mazedonien gegenseitig eine Verschwörung vor. Von Florian Hassel mehr...

Kämpfe in Mazedonien Kämpfe in Mazedonien Kämpfe in Mazedonien Explosionen und Schusswechsel im Wohngebiet

Fünf Tote, mehr als 30 Verletzte: Schüsse und Explosionen erschüttern Kumanovo, die drittgrößten Stadt Mazedoniens. Am Samstag verwandelte sich ein Wohnviertel in ein Kriegsgebiet. mehr...

Mazedonien Europas blinder Fleck

Warnungen, dass der EU-Beitrittskandidat auf Abwege geriet, gab es seit Langem. Doch Brüssel sah über die autoritären Anwandlungen der Regierung hinweg. Es ist Zeit, genau hinzusehen. Von Florian Hassel mehr...

A girl puts lipstick and kisses the shield of the police in front of the Macedonian government building in Skopje Kämpfe in Mazedonien Ein Schmatzer vom Widerstand

Sie demonstrierte gegen die mazedonische Regierung und knutschte dafür den Schild eines Polizisten. Ein Foto machte Jasmina Golubowska zur Ikone des Widerstands. mehr...

Residents visit destroyed houses in a neighborhood in town of Kum Mazedonien Bilder aus Kumanowo

Bei einer blutigen angeblichen Anti-Terror-Aktion in der zweitgrößten albanischen Stadt Kumanowo kamen 14 vermeintliche Terroristen ums Leben, acht Polizisten wurden getötet. mehr...

Serbien Appetit auf den kleinen Nachbarn

Serbiens Präsident Nikolić will Kosovo zurückholen - das steht im Widerspruch zur EU-Integrationspolitik der Regierung. Von Nadia Pantel mehr...

A Rohingya child who recently arrived by boat has his picture taken for identification purposes at a shelter in Kuala Langsa, in Indonesia's Aceh Province Bilder der Woche Was die Welt bewegte

Ein Rohingya-Junge wird vermessen, Inderinnen kämpfen gegen einen Staubsturm an und ein kolumbianischer Athlet stürzt sich mehr als 27 Meter in die Tiefe. Bilder aus der vergangenen Woche. mehr...

Profil Nikola Gruevski

Fan von Reiterstandbildern und stolzer Premier Mazedoniens. Von Nadja Pantel mehr...

Fernadez, poses with an image of Barcelona's Neymar shaved on his head, at a barbershop run by hair artist and barber Nariko in Sao Vicente, near Santos, in Sao Paulo state Bilder der Woche Was die Welt bewegte

Frisch frisierte Fußballfans, Kühe, die auf dem Trockenen sitzen und Proben für die Weltkriegsparade. Die vergangene Woche in Bildern. mehr...

Bilder der Woche Bilder der Woche Bilder der Woche Was die Welt bewegte

Eine Flucht durch malerische Landschaft, riesige Wellen und ein gesunkenes Schiff auf seiner letzten Fahrt: Die vergangene Woche in Bildern. mehr...

muc15 jetzt.de München In die Pampa

Mehr Kilometer, mehr Geld: Das Projekt "BreakOut" sammelt Spenden, indem es seine Teilnehmer möglichst weit weg von München schickt Von Lisa Brüßler mehr...

Spreebogen Fahrstuhl in den Krieg

Wer mit den Berliner Politikern ganz nach oben oder nach unten will, erlebt oft die besten Geschichten. Allzu zartfühlend sollte man als Mitfahrer allerdings nicht sein - es kann auch mal ruppig zugehen zwischen zwei Stockwerken. Von Nico Fried mehr...

Dachau Fachkräfte aus dem Ausland

Kreishandwerksmeister Ulrich Dachs möchte mehr junge Flüchtlinge in Ausbildungsberufe bringen. Andere versuchen, schwer vermittelbare Jugendliche mit schlechten Noten auf den richtigen Weg zu bringen Von Petra Neumaier mehr...

Spain vs Macedonia EM-Qualifikation Spanien tanzt Mazedonien aus, England jubelt

Der Titelverteidiger überzeugt: Zum Start in die EM-Qualifikation feiert Spanien einen ungefährdeten 5:1-Erfolg gegen Mazedonien. England gewinnt gegen die Schweiz. Österreich reicht ein Treffer von David Alaba nicht zum Sieg. mehr...

Bilderblog Bilder des Tages Bilder des Tages Momentaufnahmen im April

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert. mehr...

Eurasburg Bachhuber mit großer Mehrheit bestätigt

Der CSU-Kreisvorsitzender wirft Landrat Niedermaier "Zahlen-Jongliererei" in der Hallenbad- und Turnhallen-Debatte vor Von Benjamin Engel mehr...