Verstorbener hatte Symptome Ebola-Verdacht in Mazedonien Ebola Verstorbener hatte Symptome

Brite mit Ebola-Symptomen gestorben. mehr...

Displaced people from minority Yazidi sect, fleeing violence from forces loyal to Islamic State in Sinjar town, walk towards Syrian border, on outskirts of Sinjar mountain Auf Asylsuche Diese Menschen fliehen nach Deutschland

In NRW wurden Flüchtlinge misshandelt, in Bayern müssen Asylbewerber im Freien campieren - Deutschland ist von dem Ansturm überfordert. Doch wie viele Menschen fliehen eigentlich hierher und warum? Eine Übersicht über die zehn häufigsten Herkunftsländer. Von Martin Anetzberger mehr... Bilder

Krawalle in Gelsenkirchen Fans verletzen zwölf Polizisten

Nach der Bundesliga-Partie zwischen Schalke und Berlin kommt es zu Fan-Ausschreitungen. Bastian Schweinsteiger steigt beim FC Bayern wieder ins Training ein. Berti Vogts träumt von einer Rückkehr in die Bundesliga. mehr... Sportticker

FC Bayern Muenchen - Team Presentation FC Bayern Schweinsteiger trainiert wieder

Mit einer Rückkehr ins Bayern-Team soll in diesem Jahr trotzdem nicht zu rechnen sein. Berti Vogts träumt von einer Rückkehr in die Bundesliga. Bamberg und Oldenburg siegen in der BBL. mehr... Sportticker

Spain vs Macedonia EM-Qualifikation Spanien tanzt Mazedonien aus, England jubelt

Der Titelverteidiger überzeugt: Zum Start in die EM-Qualifikation feiert Spanien einen ungefährdeten 5:1-Erfolg gegen Mazedonien. England gewinnt gegen die Schweiz. Österreich reicht ein Treffer von David Alaba nicht zum Sieg. mehr...

Flüchtlinge zum Asylkompromiss "Ich werde mir gleich eine Arbeit suchen"

Der Asylkompromiss mit der Bundesregierung hat die Grünen gespalten und Menschenrechtler aufgebracht. Doch was bedeutet er für die Betroffenen? Vier von ihnen erzählen. Von Roland Preuß mehr...

Shefqet Krasniqi Kampf gegen den IS Rekruten für die Terrorarmee

Muslime aus Europa töten und sterben für den "Islamischen Staat". Viele kommen aus Bosnien, Serbien und Kosovo. Die Regierungen antworten mit Verhaftungswellen - auch gegen Imame. Von Florian Hassel mehr...

Gerichtshof urteilt über CIA-Entführung El Masris Urteil des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte Gericht verurteilt Mazedonien wegen Festnahme el-Masris

Spektakuläres Urteil in Straßburg: Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat Mazedonien dazu verurteilt, dem Deutsch-Libanesen Khaled el-Masri Schmerzensgeld zu zahlen. Die Richter sahen es als erwiesen an, dass die Behörden den Mann unrechtmäßig festgenommen und der CIA übergeben hatten. Die US-Agenten brachten el-Masri daraufhin nach Afghanistan und misshandelten ihn. mehr...

Herkunftsstaaten und Residenzpflicht So sieht der Asylkompromiss aus

Der Bundesrat hat mithilfe des grün-rot regierten Baden-Württemberg das Asylrecht geändert. Was bedeutet das für Flüchtlinge, Kommunen und Arbeitgeber? Die wichtigsten Themen im Überblick. Von Roland Preuß mehr... Fragen und Antworten

München Standorte der EM 2020 Wie München das Finale vermeiden will

19 Bewerber, 13 Zusagen: Die Uefa entscheidet über die Standorte der EM 2020. München hat sehr gute Chancen, will das Finale aber gar nicht mehr. Der DFB hofft auf einen riskanten Deal mit England. Von Saskia Aleythe mehr... Fragen und Antworten

Bundesratsabstimmung zum Asylrecht Grüne Identitätskrise

Die Bundesregierung will drei Balkanstaaten zu sicheren Herkunftsländern erklären. Das geht nicht ohne die Regierungs-Grünen in den Ländern. Die grüne Parteispitze würde sich am liebsten verweigern. Aber aus den Ländern wird Kompromissbereitschaft signalisiert. Das rührt an den Grundfesten grüner Asylpolitik. Von Thorsten Denkler mehr...

Asylgesetz im Bundesrat Europas Zugbrücken gehen nach oben

Die Not der Menschen - die Sorgen der Kommunen: Vor diesem Zwiespalt stehen die Bundesländer, nun haben sie der umstrittenen Asylrechtsreform zugestimmt. Aber wer, wenn nicht das reiche und sichere Deutschland, sollte helfen? Von Matthias Drobinski mehr... Kommentar

Zentrale Aufnahmeeinrichtung für Asylbewerber Berlin DEU Deutschland Germany Berlin 04 09 2014 F Umstrittene Novelle Bundesrat stimmt für schärferes Asylrecht

Der Bundesrat verabschiedet die umstrittene Asylreform der Bundesregierung. Zuvor hatte der grüne Ministerpräsident Kretschmann erklärt, warum Baden-Württemberg der Novelle nun doch zustimmt. mehr...

Thomas de Maiziere Asylpolitik in Europa De Maizière fordert Flüchtlingskontingente für alle EU-Länder

Der Innenminister appelliert an die europäische Solidarität: Er will eine gerechtere Verteilung von Asylbewerbern in Europa. Anstatt immer mehr Flüchtlinge aufzunehmen, fordert de Maizière das Problem an der Wurzel zu packen. mehr...

Klausurtagung Grüne Asylbeschluss Özdemir wendet sich gegen Grünen-Co-Chefin Peter

Der Grünen-Bundesvorsitzende Özdemir stärkt Baden-Württembergs Ministerpräsident Kretschmann den Rücken: Der habe es sich bei der Einigung mit der Bundesregierung zum Asylrecht nicht leicht gemacht. Peter, die mit Özdemir die Grünen führt, hatte Kretschmann zuvor kritisiert. mehr...

Ihre SZ Ihr Forum Welches Asylrecht ist das richtige für Deutschland?

Mit seiner Zustimmung, Serbien, Mazedonien und Bosnien-Herzegowina in die Reihe sogenannter sicherer Herkunftsstaaten aufzunehmen, hat Kretschmann eine für die Grünen fundamentale Entscheidung getroffen. Entwickelt sich die deutsche Asylpolitik nun in eine neue Richtung? Wo sollte sie Ihres Erachtens hingehen? Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Landesparteitag Bündnis 90 / Die Grünen Streit über Asylbeschluss Sprung im grünen Herzen

Die Grünen hadern mit Kretschmanns Zustimmung zur Änderung des Asylrechts und manövrieren sich selbst in eine schwere Krise. Doch Baden-Württembergs Ministerpräsident erntet auch Lob - allerdings vergiftetes. Von Nico Fried, Berlin, und Josef Kelnberger, Stuttgart mehr... Analyse

Baden Wuerttembergs Ministerpraesident Winfried Kretschmann Grüne gibt am Freitag 19 09 14 in Be Grüne im Asyl-Chaos Nur Kretschmann sah, dass es gut ist

Statt die Chancen wahrzunehmen, die in einer Änderung des Asylrechts liegen, zeigen sich die Grünen verbohrt. Dabei hat Ministerpräsident Kretschmann einen geradezu wegweisenden Kompromiss verhandelt. Doch die Grünen freuen sich nicht darüber, sondern versinken im Streit. Von Thorsten Denkler, Berlin mehr... Kommentar

Herbstklausur der Grünen "Die nächsten vier Jahre werden anders"

Es ist still geworden um die kleinste Landtagsfraktion in Bayern. Ihr Chef Hartmann gibt zu, dass die Grünen nach der Wahl "nicht so recht wussten, wo sie hinschwimmen". Auf der Klausur sind sich alle einig: Das soll jetzt anders werden. Von Katja Auer mehr...

Erste Bundeswehr-Waffenausbilder fliegen in den Irak Bundeswehr Armee ohne Lobby

Die Deutschen sehen ihre Soldaten lieber retten als töten. Das ist nichts, wofür sich dieses Land schämen müsste. Das Problem ist die Unklarheit der Politik darüber, was sie eigentlich will mit der Bundeswehr. Von Nico Fried mehr... Kommentar

- Sieg bei der Handball-EM Deutsche Handballer ringen Mazedonien nieder

Krimi in hitziger Atmosphäre: Gegen Mazedonien können die deutschen Handballer erst in den Schlusssekunden den dringend benötigten 24:23-Sieg perfekt machen. Bundestrainer Martin Heuberger verblüfft mit personellen Umstellungen - das Team wahrt seine Chance auf die Olympia-Qualifikation. mehr...

Friedrich: Ueber 100 Rechtsextremisten im Untergrund Sinti und Roma Friedrich fordert schärfere Regeln für Asylbewerber aus Serbien und Mazedonien

Die Zahl der Flüchtlinge aus Serbien und Mazedonien steigt - sehr zum Unwillen von Bundesinnenminister Friedrich. Vor dem Treffen der EU-Innen- und Justizminister hat er sich für schärfere Regeln für Asylbewerber aus diesen Ländern ausgesprochen. mehr...

- Mazedonien Opposition erkennt Wahlergebnis nicht an

Die rechtskonservative Regierung gewinnt die Parlaments- und Präsidentenwahl in Mazedonien mit deutlichem Vorsprung. Die Opposition erkennt die Wahl nicht an - sie wirft der Regierung Wahlbetrug vor. mehr...