Grillo und das Erbe des Antifaschismus Italien auf dem Weg in die Dritte Republik Italienische Flagge am Denkmal für den Unbekannten Soldaten in Rom

Einst wurde der italienische NS-Widerstand als Zivilreligion zelebriert, dann beschönigte das Berlusconi-Lager den Mussolini-Faschismus. Und nun? Wie Italiens politische Kaste die antifaschistische Kultur instrumentalisiert hat. Von Lutz Klinkhammer, Rom mehr...

Kreuzfahrtschiff Venedig, Getty Kreuzfahrtschiffe in Venedig Fanal Grande

Venedig hat den Ansturm riesiger Kreuzfahrtschiffe satt - die Vergnügungsdampfer machen Lärm, verpesten die Luft und drücken zu viel Wasser in die kleinen Kanäle. Nun wehren sich die Bürger. Von Stefan Ulrich mehr...

Takashi Murakami, Reuters François Pinaults Privatmuseum Trophäen für den Jetset

Hier sind sie also gelandet, die Kunstmarkttrophäen der Boom-Jahre: das venezianische Privatmuseum des billionenschweren Kunstsammlers François Pinault -in Bildern. Von H. Liebs mehr...

Venedig; dpa Hochwasser und Streik in Venedig Wasser von allen Seiten

Regen und Flut, dazu noch Streik in Venedig: Die vierthöchste Flut seit hundert Jahren legt die Lagunenstadt lahm. Von Henning Klüver mehr...

Der Markusplatz in Venedig, pixelio Venedig Benimm-Polizei für Touristen

Zum Ausruhen auf die Stufen setzen oder schnell ein Sandwich auf dem Markusplatz verspeisen - in Venedig steht das künftig unter Strafe. mehr...

Papst Sapienza Absage Universität Kulturkampf AFP Kulturkampf in Rom Kirchenkritiker verhindern Papstrede

In Rom kocht der alte Kampf zwischen der Kirche und ihren Gegnern wieder hoch. Der Papst sagte eine Rede an der Universität "Sapienza" ab, nachdem Professoren und Studenten Proteste angekündigt hatten. Von Stefan Ulrich mehr...

Karneval in Venedig, Gabi Klein Karneval in Venedig Zum Frohsinn verdonnert

Touristen aus Übersee dominieren die Szene, die meisten Einheimische haben sich genervt vom Karneval abgewendet. Venedigs Stadtoberhaupt hat nun genug und droht seinen Bürgern mit drastischen Maßnahmen. mehr...

Karneval in Venedig 2008, AFP Bildstrecke Karneval in Venedig 2008

Keine Maskenkostüme wollte Venedigs Bürgermeister im offiziellen Umzugsprogramm 2008 sehen, die Masken seien zu traurig. Viele Besucher hielten sich nicht daran. mehr...

Kandidaten-Poker in Brüssel EU-Parlament attackiert drei neue Kommissare

Zwischen den Fraktionen im EU-Parlament ist ein heftiger Streit über die Besetzung der künftigen EU-Kommission ausgebrochen. Erst erntete Kandidat Rocco Buttiglione wegen seiner Einstellung zu Homosexuellen eine Ablehnung, jetzt sind zwei weitere Anwärter massiver Kritik ausgesetzt. Von Von Christian Wernicke und Christiane Kohl mehr...

Venedig und das Hochwasser Venedig und das Hochwasser Und Mose soll die Wasser teilen

Auf Holzpfählen erbaut, versinkt Venedig unter der eigenen Last im Meer. Ein Großprojekt soll jetzt die Lagune schützen - doch es gibt Streit. Von Von Henning Klüver mehr...

Abzocke mit Wassertaxis in Venedig, agentur laif Touristen-Abzocke in Venedig Taxi-Mafia aufgeflogen

Mit dreisten Methoden haben die Mitglieder einer Wassertaxi-Bande in Venedig sich die Kundschaft besorgt. Den Busverkehr umzuleiten war nur eine davon. mehr...

Canal Grande in Venedig, dpa Venedig Eine Brücke als Millionengrab

Elf Jahre Planung, explodierende Baukosten und jetzt stellt sich heraus: Die neue Brücke über den Canal Grande könnte die Ufer zum Einsturz bringen. mehr...

Venedig Versunken im Touristenmeer

Weil die Flut an Tagesbesuchern zu wenig Geld in Venedig ausgibt, will die Stadt Hightech-Firmen ansiedeln. Von Henning Klüver mehr...

Rechtsradikale in Italien Zu Tode geprügelt, einfach so

Italiens Rechtsradikale schrecken vor keinem Exzess zurück - auf eine tödliche Attacke in Verona folgen antizionistische Proteste in Turin. Das Land fürchtet eine neue Welle politischer Gewalt. Von Stefan Ulrich, Rom mehr...

Italien Venedig Markusplatz Straßenhändler, dpa Sicherheit in Venedig Jagd auf Straßenhändler eröffnet

Soldaten und die Polizei sollen die illegalen Straßenhändler rund um den Markusplatz in Venedig vertreiben. In der Lagunenstadt ist man davon nicht begeistert. mehr...

Europa Italien Venedig Touristen, Reuters Italien: Stadtflucht Venedig sehen und wegziehen

Die jährlich 20 Millionen Touristen sind für Venedig Fluch und Segen zugleich. Sie bringen Geld in die klamme Lagunenstadt, doch viele Venezianer flüchten vor den Massen. Von Henning Klüver mehr...

Silvio Berlusconi, AFP Scheidung auf italienisch Berlusconis Rosenkrieg

Die Schlammschlacht zwischen Silvio Berlusconi und Veronica Lario geht in die nächste Runde. Er wehrt sich gegen ihre Millionenforderung - mit pikanten Vorwürfen. Von Ulrike Bretz mehr...

Venedig, Seemonster, Getty Venedig Invasion der Seemonster

Immer größere Kreuzfahrtschiffe laufen Venedig an - eine britische Organisation warnt vor den katastrophalen Folgen: Sie befürchtet, der Schiffverkehr könnte der Lagunenstadt "den Todesstoß versetzen". Von Titus Arnu mehr...

Fanny Ardant Fanny Ardant verärgert Italiener Helden und Terroristen

Die linksradikalen Roten Brigaden seien "begeisternd und faszinierend" und ihr Mitbegründer ein Held, sagte die französische Schauspielerin Fanny Ardant und empört damit die Italiener. Warum sie sagte, was sie nicht sagen wollte. Von Joseph Hanimann mehr...

Berlusconi singt Berlusconi singt Liebesklagen in Moll

Die CD des italienischen Premiers trieft vor Traurigkeit. Das ganze Land fragt sich nun, ob es echter Herzschmerz ist: Ehefrau Veronica lässt sich nämlich seit Monaten nicht mehr an seiner Seite blicken. Von Von Christiane Kohl mehr...

Markusplatz in Venedig, pixelio Venedig "Idioten, kein Futter für die Tauben"

Vier ausländische Touristen staunten nicht schlecht, als sie auf Venedigs Markusplatz vom Bürgermeister höchstpersönlich belehrt wurden. mehr...

Venedig: Millionendeal mit Coca-Cola, dpa Venedig Millionendeal mit Coca-Cola

Um die chronisch klammen Finanzen der Lagunenstadt aufzubessern, hat Venedig einen Vertrag mit dem US-Getränkekonzern abgeschlossern. mehr...

Venedig, dpa Venedigs neueste Idee Wünschen Sie zu pieseln? Bitte hier klicken!

Venedig hat einen neuen Frühbucherrabatt: Wer sein dingendstes Bedürfnis im Vorfeld anmeldet, spart. Spontan- und Karnevalsbesucher zahlen drei Euro täglich für den Pipi-Pass. mehr...