Oper Offene Türen

Wer wagt, gewinnt: Benedikt von Peter eröffnet seine Intendanz am Luzerner Theater mutig mit Luigi Nonos "Prometeo". Von Michael Stallknecht mehr...

Goethe in Italien Der Partisan

Um sich selber kennenzulernen, fuhr Goethe nach Italien. So sehen das die Italiener heute. Goethe war ein Partisan für sie, er kämpfte gegen Katholizismus und Romantik. Und für ein gleichsam neuantikes Geschlechtsleben. Von Thomas Steinfeld mehr...

Italienische Flagge am Denkmal für den Unbekannten Soldaten in Rom Grillo und das Erbe des Antifaschismus Italien auf dem Weg in die Dritte Republik

Einst wurde der italienische NS-Widerstand als Zivilreligion zelebriert, dann beschönigte das Berlusconi-Lager den Mussolini-Faschismus. Und nun? Wie Italiens politische Kaste die antifaschistische Kultur instrumentalisiert hat. Von Lutz Klinkhammer, Rom mehr...

Venedig und das Hochwasser Venedig und das Hochwasser Und Mose soll die Wasser teilen

Auf Holzpfählen erbaut, versinkt Venedig unter der eigenen Last im Meer. Ein Großprojekt soll jetzt die Lagune schützen - doch es gibt Streit. Von Von Henning Klüver mehr...

Fanny Ardant Fanny Ardant verärgert Italiener Helden und Terroristen

Die linksradikalen Roten Brigaden seien "begeisternd und faszinierend" und ihr Mitbegründer ein Held, sagte die französische Schauspielerin Fanny Ardant und empört damit die Italiener. Warum sie sagte, was sie nicht sagen wollte. Von Joseph Hanimann mehr...

Kandidaten-Poker in Brüssel EU-Parlament attackiert drei neue Kommissare

Zwischen den Fraktionen im EU-Parlament ist ein heftiger Streit über die Besetzung der künftigen EU-Kommission ausgebrochen. Erst erntete Kandidat Rocco Buttiglione wegen seiner Einstellung zu Homosexuellen eine Ablehnung, jetzt sind zwei weitere Anwärter massiver Kritik ausgesetzt. Von Von Christian Wernicke und Christiane Kohl mehr...

Papst Sapienza Absage Universität Kulturkampf AFP Kulturkampf in Rom Kirchenkritiker verhindern Papstrede

In Rom kocht der alte Kampf zwischen der Kirche und ihren Gegnern wieder hoch. Der Papst sagte eine Rede an der Universität "Sapienza" ab, nachdem Professoren und Studenten Proteste angekündigt hatten. Von Stefan Ulrich mehr...

Italien Venedig Markusplatz Straßenhändler, dpa Sicherheit in Venedig Jagd auf Straßenhändler eröffnet

Soldaten und die Polizei sollen die illegalen Straßenhändler rund um den Markusplatz in Venedig vertreiben. In der Lagunenstadt ist man davon nicht begeistert. mehr...

Silvio Berlusconi, AFP Scheidung auf italienisch Berlusconis Rosenkrieg

Die Schlammschlacht zwischen Silvio Berlusconi und Veronica Lario geht in die nächste Runde. Er wehrt sich gegen ihre Millionenforderung - mit pikanten Vorwürfen. Von Ulrike Bretz mehr...

Berlusconi singt Berlusconi singt Liebesklagen in Moll

Die CD des italienischen Premiers trieft vor Traurigkeit. Das ganze Land fragt sich nun, ob es echter Herzschmerz ist: Ehefrau Veronica lässt sich nämlich seit Monaten nicht mehr an seiner Seite blicken. Von Von Christiane Kohl mehr...

Rechtsradikale in Italien Zu Tode geprügelt, einfach so

Italiens Rechtsradikale schrecken vor keinem Exzess zurück - auf eine tödliche Attacke in Verona folgen antizionistische Proteste in Turin. Das Land fürchtet eine neue Welle politischer Gewalt. Von Stefan Ulrich, Rom mehr...

Kreuzfahrtschiff Venedig, Getty Kreuzfahrtschiffe in Venedig Fanal Grande

Venedig hat den Ansturm riesiger Kreuzfahrtschiffe satt - die Vergnügungsdampfer machen Lärm, verpesten die Luft und drücken zu viel Wasser in die kleinen Kanäle. Nun wehren sich die Bürger. Von Stefan Ulrich mehr...

Takashi Murakami, Reuters François Pinaults Privatmuseum Trophäen für den Jetset

Hier sind sie also gelandet, die Kunstmarkttrophäen der Boom-Jahre: das venezianische Privatmuseum des billionenschweren Kunstsammlers François Pinault -in Bildern. Von H. Liebs mehr...