Karlsfeld Schmaler Grat der Akzeptanz Karlsfeld Karlsfeld

Auf einer Podiumsdiskussion zur Flüchtlingsunterbringung im Landkreis bewegen sich die Politiker zwischen Populismus und Pragmatismus. Bei dem Versuch, den Bürgern den Ernst der Lage zu erklären und sie gleichzeitig zu beruhigen, kommt es zu rhetorischen Ausrutschern Von Gregor Schiegl mehr...

Dachau Asyl-Helfer brauchen Hilfe

Politiker und Ehrenamtliche fordern Unterstützung vom Freistaat Von Anna-Sophia Lang mehr...

Dachau Eine schier unlösbare Aufgabe

Der Landkreis muss bis Ende des Jahres hundert unbegleitete junge Flüchtlinge aufnehmen. Landrat Stefan Löwl spricht von einer enormen Herausforderung: "Wir haben weder Unterkünfte noch Personal." Von Gregor Schiegl mehr...

Kommentar Seltsamer Widerspruch

Im Streit um Fachoberschulen könnte eine zweite Probe-Einschreibung Klarheit verschaffen Von Robert Stocker mehr...

Staatliche Fachoberschule in Dachau Alter Streit neu entfacht

SPD-Bildungsexperte Martin Güll wirft dem Landkreis erneut vor, die Errichtung einer staatlichen Fachoberschule am Standort Dachau nicht entschieden genug verfolgt zu haben. Die CSU verwehrt sich gegen die Kritik. Von Robert Stocker mehr...

Dachau Schnelles Angebot

CSU verteidigt private Fachoberschule in Indersdorf mehr...

Dachau München als Partner

Landkreis will viertes Gymnasium in Kooperation mit der Landeshauptstadt errichten Von Robert Stocker mehr...

Karlsfeld Siedlerfest Karlsfeld Siedlerfest Karlsfeld Mit Sandalen und Regenschirm

Die Karlsfelder feiern drei Tage lang mit Umzug, Tanz und Feuerwerk. Von ein bisschen Regen lassen sie sich nicht die Laune verderben mehr...

Stadt Dachau Dachau Dachau Im Club der Erwachsenen

133 Schüler des Ignaz-Taschner-Gymnasiums feiern Abitur - Lehrer und Schulleiter loben sie als Verbündete gegen die Widrigkeiten des Schulsystems Von Johannes Korsche mehr...

Ganztag an Grundschule Einspruch aus Schwabhausen

Kultusministerium möchte die Grundschule mit dem Modell eines offenen Ganztagszugs beschwichtigen. Dies jedoch lehnen Lehrer, Eltern und Gemeinde ab. Sie wollen ihren rhythmisierten Unterricht beibehalten. Von Petra Schafflik mehr...

Fachoberschule Güll lässt nicht locker

Der SPD-Landtagsabgeordnete setzt sich nach wie vor für eine kostenfreie staatliche Fachoberschule ein. mehr...

Flüchtlingspolitik Skeptische Parteifreunde

Landrat Stefan Löwl (CSU) fordert in einer Flüchtlingspolitik legale Wege für all diejenigen, die in Deutschland eine "Chance für ihr Leben" suchen. Die CSU-Landtagsabgeordneten Seidenath und Kreitmair zeigen für den Vorstoß wenig Sympathie. Im Gegensatz zum Kollegen Martin Güll (SPD). Von Wolfgang Eitler mehr...

Ganztagsklasse Das wirkliche Bayern

Eltern, Lehrer und Kommunalpolitiker sind entsetzt - die CSU-Mehrheit im Bildungsausschuss lehnt wegen ein paar Kindern zu wenig eine Ganztagsklasse ab und gefährdet damit fünf Jahre Aufbauarbeit Von Petra Schafflik und Helmut Zeller mehr...

Machtprobe im Kreistag Martin Güll: Nichts zu verschenken

Die SPD im Landkreis will am Dienstag entscheiden, wen sie für das Amt des ersten stellvertretenden Landrats nominiert. Sie legt es auf eine Kraftprobe mit der CSU an, die den Posten für sich beansprucht. Von Robert Stocker mehr...

SPD Dachau SPD SPD Martin Güll will Landrat werden

Erst vor sieben Wochen zog er erneut in den Landtag ein, nun hatte der bildungspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion in Markt Indersdorf einen großen Auftritt: Seine Kandidatur überrascht den politischen Gegner. Von Robert Stocker mehr...

Martin Güll Dachau Dachau Martin Güll auf Platz neun der SPD-Liste

Bildungspolitiker aus Hilgertshausen feiert Erfolg bei der oberbayerischen Bezirkskonferenz seiner Partei in Oberschleißheim. Von Walter Gierlich mehr...

Inklusion Am Limit

Für Lehrer ist es eine große Herausforderung, behinderte und nichtbehinderte Schüler gemeinsam in einer Klasse zu unterrichten. Die Schulen brauchen zusätzliches Personal, um Kinder mit Defiziten fördern zu können. Von Daniela Gorgs mehr...

Pipinsried: FCP FC Pipinsried Präsident Konrad Höß (Höss / Hoess) Platzwart und Präsident "Ich bin in ganz Bayern bekannt"

Pipinsried, 464 Einwohner, eine Kirche, ein Wirtshaus - und vielleicht schon in der kommenden Saison eine Fußballmannschaft in der Regionalliga. Dass dieser Verein so erfolgreich ist, liegt an Konrad Höß. Beliebt ist er trotzdem nicht bei allen Von Gerhard Fischer mehr...

Anne-Frank-Realschule Muenchen Bildung Geschlechterkunde

Mädchen und Buben lernen unterschiedlich: Das ist aber auch schon der einzige Konsens bei der Debatte zu gender-spezifischer Förderung an Schulen Von Anna Günther mehr...

Schwabhausen Zwischen Hoffen und Bangen

Der Petitionsausschuss des Landtags entscheidet über Schwabhauser Ganztagszug Von Renate Zauscher mehr...

Bildungspolitik CSU bleibt beim Gymnasium stur

Modellversuch zur Mittelstufe wird nicht ausgeweitet mehr...

Stadt Dachau Dachau Dachau Der Auftrag

Landrat Löwl muss jede Woche 20 Asylbewerber unterbringen. Er wirbt um Verständnis für das Elend, vertritt aber gleichzeitig die CSU-Linie, die zwischen guten und schlechten Flüchtlingen unterscheidet Von Helmut Zeller mehr...

München Ohne Deutsch geht nichts

Sprachunterricht ist der Schlüssel zur Integration für Flüchtlinge, doch den Schulen mangelt es an Geld, Räumen und Personal Von Dietrich Mittler mehr...

Asylbewerber Unsere Schützlinge

Die Haltung der Gemeinde Altomünster zur Asylpolitik und der Aufnahme von 75 Flüchtlingen in den nächsten beiden Wochen zeigt sich vor allem in der Art, wie Bürger und Politiker darüber reden Von Wolfgang Eitler mehr...