Olympia Wie berichtet man über Sport, wenn man ihm misstraut? Franziska van Almsick

Die Berichterstattung von ARD und ZDF aus Rio schwankt zwischen Begeisterung und Skepsis. Sie nehmen die moralische Empörung der Deutschen ernst - und tun trotzdem alles, um Quote zu machen. Von Josef Kelnberger mehr...

Helgoland aus der Luft Buchmarkt Ein Glas voller Menschenblut

Thomas Montasser weiß, wie man Schriftsteller vermarkten kann. Nun hat der Literatur-Agent sich selbst auf den Markt gebracht - die Verlage lieferten sich einen Bieterwettkampf für "Hell-Go-Land" Von Gerhard Fischer mehr...

Claus Kleber Claus Kleber über Fernsehjournalismus Was tun, wenn's brennt?

"Tatort" statt Putsch in der Türkei: Waren ARD und ZDF zu langsam? Oder ist es wichtiger, erst einen Überblick zu gewinnen? Claus Kleber über seriöse Nachrichten in erschütternden Zeiten. Von Claus Kleber mehr...

Sigmar Gabriel SPD Sigmar Gabriel: Ich, mein größter Fan

Mal mault er, mal ist er nachdenklich und manchmal auch ratlos. Trotz der schlechten Lage der SPD kann sich ihr Vorsitzender immer wieder an sich selbst berauschen. Von Nico Fried mehr...

Er sagt, sie sagt "Er sagt, sie sagt" zu Schlabberlook Deine Jogginghose ist eine Zumutung

Er mag es nicht, wenn sie Jogginghose trägt. Sie findet: wenn nicht bei ihm, wo dann? Ein Beziehungsdrama in Dialogform. Kolumne von Violetta Simon mehr... "Er sagt, sie sagt"

SPD SPD-Parteitag SPD-Parteitag Gabriels schlechtestes Ergebnis - SPD straft Parteichef ab

2013 hatte Gabriel sein bisher schlechtestes Ergebnis als SPD-Chef erzielt. Auf dem Parteitag in Berlin wurde es nun noch einmal unterboten. Von Benedikt Peters mehr...

Paris Fussball Herren Länderspiel Freundschaftsspiel Frankreich Deutschland 13 11 2015 Sta; ARD Terror-Berichterstattung ARD-Mann Bartels: "Mir haben die Knie gezittert"

Sportreporter mussten die Terroranschläge in Paris kommentieren, weil ihre Nachrichtenkollegen nicht in die Gänge kamen. Als sie endlich loslegten, war der Shitstorm schon vorbei. Von Filippo Cataldo mehr...

Thomas de Maizière Flüchtlinge Thomas de Maizière - Minister für innere Unruhe

Erst will er syrische Flüchtlinge abschrecken. Dann wieder nicht. Wieder und wieder irritiert Innenminister de Maizière mit Asyl-Äußerungen - und düpiert Parteikollegen. Von Bastian Brinkmann mehr... Analyse

Fernsehen Die zehn denkwürdigsten TV-Interviews Die zehn denkwürdigsten TV-Interviews Auf Kinskis Spuren

Manchmal haben sie, wie Sigmar Gabriel im ZDF, eben einfach keine Lust: Das Aufeinandertreffen von Promis und Journalisten im TV sorgt häufiger für denkwürdige Szenen. Zehn Eklats im Video. mehr... Überblick

SPD-Chef Sigmar Gabriel  und ZDF-Moderatorin Bettina Schausten in Berlin direkt SPD-Chef im Fernsehen Vizekanzler Gabriel zankt sich mit ZDF-Moderatorin

Schon die Einstiegsfrage gefällt ihm nicht: Vizekanzler Gabriel gerät im TV mit Journalistin Bettina Schausten aneinander. Es ist nicht das erste Mal, dass er pampig wird. mehr...

Wissensdurst auf Amerikanisch Gotcha!

Fangfragen an Politiker sind unterste Schublade? Im Gegenteil. US-Wahlkämpfe zeigen: Sie sollten viel häufiger gestellt werden. Von Nicolas Richter mehr...

Deutscher Webvideopreis Deutscher Webvideopreis Feiern wie das Establishment

Der "Deutsche Webvideopreis" wird verliehen - und das klassische Fernsehen feiert kräftig mit. Die TV-Redakteure sind beeindruckt vom Erfolg der Videoblogger, die oft Millionen Fans haben. Doch es tut sich auch eine Kluft auf, die nicht durch einen gemeinsamen Abend verschwindet. Von Benedikt Frank mehr...

Lügenpresse-Debatte Journalismus als Schlachtfest

Wofür ist die Pressefreiheit da? Gewiss nicht dafür, Machtgelüste von Politikberichterstattern zu befriedigen. Eine Streitschrift versucht sich an einer Versachlichung der Debatte um die "Lügenpresse". Von Heribert Prantl mehr... Buchkritik

Lokführerstreik - Uelzen Erlebnisse in Bahn, Fernbus und Flugzeug Reisen trotz Streik

Familienfeier, Fernbeziehung, Freunde besuchen: Viele Reisende wollen sich von der GDL nicht von ihrem Wochenendtrip abhalten lassen, auch mehrere "SZ.de"-Mitarbeiter nicht. Von München nach Hamburg, von Berlin nach Münster, mit dem Flugzeug, mit dem Fernbus, mit der Bahn - Berichte von unterwegs. mehr...

Tagesschau ab 19. April aus neuem Studio "Tagesschau" im neuen Studio Vom Notfall zum Normalfall

Mit dem neuen "Tagesschau"-Studio verabschiedet sich die ARD am Karsamstag von der Virtualität, und auch mit den Damen und Herren ohne Unterleib hinter ihrem wallhaften Tisch ist es vorbei. Dennoch birgt das neue Studio eine Gefahr. Von Gerhard Matzig mehr...

Markus Lanz und Sahra Wagenknecht im ZDF Simulierte Demokratie im Internet Klick, Maus und Shitstorm

Meinung Die Online-Petition gegen ZDF-Moderator Markus Lanz mag wie ein Beispiel für direkte Demokratie erscheinen, doch sie ist nicht viel mehr als eine Kundenbewertung. Solche Online-Simulationen von Aktion, Gemeinschaft und Willensbildung lenken von wirksamem politischem Engagement ab. Ein Kommentar von Andrian Kreye mehr...

Der Staat schweigt Polit-Thriller aus Frankreich auf Arte Diskret blutig

Erfolgsserien wie "Borgen" oder "House of Cards" zeigen, wie es um die Liaison zwischen Medien und Politik bestellt ist. Ein Politthriller aus dem Machtzentrum Frankreichs interpretiert dieses Konzept nun auf sehr französische Weise. Von Claudia Tieschky mehr...

Bundeskongress der Jusos Gabriel beim Juso-Bundeskongress in Nürnberg Im Herzen des Widerstands

Sigmar Gabriel wirbt auf dem Juso-Bundeskongress für die große Koalition - gibt sich aber nicht übermäßig viel Mühe, den Parteinachwuchs zu überzeugen. Der stimmt dann auch mit großer Mehrheit gegen den Koalitionsvertrag mit der Union. Der Parteichef scheint sich seiner Sache mittlerweile trotzdem recht sicher zu sein. Von Christoph Hickmann, Nürnberg mehr...

Gabriel und Slomka Nach ZDF-Interview mit SPD-Chef Gabriels gerechter Zorn

Meinung SPD-Chef Sigmar Gabriel streitet im ZDF mit Moderatorin Marietta Slomka - das zeigt, wie sauer mittlerweile viele Politiker auf Journalisten sind. Denn kein Berufsstand erträgt so harsche Kritik bis zur Selbstverleugnung wie die oft geschmähten Politiker. Ein Gastbeitrag von Dirk Metz mehr...

Horst Seehofer Nach Kritik an Gabriel-Interview Seehofer lehnt Einladung zu ZDF-Jahresrückblick ab

Vor einem Millionenpublikum hätte er die Wahltriumphe nochmal zelebrieren können, aber daraus wird nichts. Wegen des Disputs um das Slomka-Gabriel-Interview will CSU-Chef Horst Seehofer nicht beim Jahresrückblick im ZDF auftreten. Er wolle "ein Geschmäckle" vermeiden. Von Matthias Kohlmaier mehr...

Was nun, Herr Gabriel? Sigmar Gabriel im ZDF-Interview Er kann auch anders

Nur drei Tage nach seinem denkwürdigen Interview im "heute-journal" muss Gabriel im ZDF schon wieder Rede und Antwort stehen. Der SPD-Politiker gibt sich versöhnlich. Die Moderatoren Bettina Schausten und Peter Frey lassen es sich allerdings nicht nehmen, noch einmal die brisante Frage zu stellen. Von Christoph Hickmann, Berlin mehr...

Gabriel und Slomka Slomka vs. Gabriel Kommt mal runter

Für manche ist es der TV-Streit des Jahres. Das öffentliche Kabbeln zwischen ZDF-Frau Slomka und SPD-Mann Gabriel. Und dann mischte sich auch noch der CSU-Chef ein. Nun, man kann sich darüber aufregen. Oder es auch sein lassen. Ein Zwischenruf von Stefan Braun, Berlin mehr...

Gabriel und Slomka Interview mit SPD-Chef Gabriel ZDF-Intendant verteidigt Slomka

Im "heute-journal" ging Marietta Slomka den SPD-Chef Sigmar Gabriel hart an. Die Reaktion: Harsche Kritik aus der Politik. Nun nimmt ZDF-Intendant Thomas Bellut die Moderatorin in Schutz - und verwahrt sich gegen politische Einflussnahme. mehr...

Gabriel und Slomka Gabriel zum Slomka-Interview "Ich war verblüfft"

Gereizt reagiert? Nein, meint SPD-Chef Gabriel. Bei seinem viel diskutierten Auftritt im ZDF habe er Marietta Slomka lediglich mit "verstärkter Höflichkeit" geantwortet. Er bleibt bei seinem Vorwurf, die Moderatorin drehe Sozialdemokraten das Wort im Mund herum - und nennt ein Beispiel. mehr...