Blizzard "Juno" in den USA Winterwonderland statt Katastrophe Blizzard Barrels Into Northeastern U.S.

"Juno" sollte der größte Schneesturm in der Geschichte der US-Ostküste werden. Doch am Ende sah es in New York weniger nach Katastrophe als nach Winterwonderland. Härter traf der Sturm Boston. mehr... Bilder

Film "Birdman" im Kino Video
"Birdman" im Kino Bis aufs Blut gequält

Mit seiner dunklen Showbiz-Satire "Birdman" könnte Alejandro González Iñárritu bei den Oscars abräumen. Ausgerechnet Ex-"Batman" Michael Keaton spielt darin ein Opfer des Superheldenkinos, das es noch einmal wissen will. Das gibt der Sache biografischen Wumms. Von Tobias Kniebe mehr... Filmkritik

Blizzard Juno Blizzard über dem Nordosten der USA Video
Blizzard über dem Nordosten der USA Juno verschont New York

Er war als einer der gewaltigsten Stürme angekündigt, die die Ostküste der USA je erlebt haben. Blizzard Juno sorgt nahe Boston zwar für zehn Meter hohe Wellen, aber die Schneemengen sind deutlich geringer als erwartet. mehr...

Hope Solo US-Torhüterin Hope Solo 30 Tage ins Abseits

Promi-Nachrichten gibt es derzeit aus dem amerikanischen Sport genug: Kobe Bryant spricht vom Karriereende, Mike Tyson hält Mussolini für eine Inspirationsquelle - am skurrilsten erscheint jedoch eine Eskapade der Fußballerin Hope Solo. Von Jürgen Schmieder mehr... Report

Bilder des Tages Bilder des Tages Bilder des Tages Momentaufnahmen im Januar

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert. mehr...

Head of radical leftist Syriza party Tsipras speaks after winning elections in Athens. Griechenlands Wahlgewinner Tsipras "O Alexis" - Ein Revoluzzer triumphiert

Sein Aufstieg in der griechischen Polit-Szene ist beispiellos, die Wähler hat Alexis Tsipras mit jungenhaftem Charme überzeugt. Doch der linke Syriza-Chef punktete auch mit Parolen gegen Deutschland und Kanzlerin Merkel. Von Sebastian Gierke mehr... Porträt

Japan stramm auf Atomkurs - ´Genug Plutonium für Atombomben" Nuklearer Abfall in Japan Atommüll ohne Plan

Kernkraft ja, Abfall egal: Japan belebt seine Nuklearindustrie neu, hat aber kein Konzept für die Entsorgung radioaktiven Materials. Wo sich in dem seismisch aktiven Land ein Endlager finden soll, bleibt ein Rätsel. Jetzt hoffen manche auf den "schnellen Brüter". Von Dennis Normile mehr...

Pedestrians make their way through Times Square in the rain in the Manhattan borough of New York Wider die Bequemlichkeit Bewegung für Sportmuffel

Bewegung in den Alltag einfließen zu lassen, ist leichter als gedacht. Ehe Sie jetzt schon abwinken: Wir kennen die Ausreden - und haben sie für Sie entkräftet. Von Berit Uhlmann mehr...

Potschamperl Kneipe Studentenstadt "Manhattan" und "Potschamperl" Lässig das Manhattan, dunkel der Pott

Das Manhattan auf der Dachterrasse, das Potschamperl im Keller: Die beiden Kneipen in der Studentenstadt unterscheiden nicht nur 50 Meter Höhendifferenz. Von Christof Rührmair mehr...

Bedrohung des lokalen Handels Amazon liefert in New York innerhalb einer Stunde

Lohnt es sich überhaupt noch zum Einkaufen das Haus zu verlassen? In Manhattan liefert Amazon Bestellungen jetzt innerhalb von einer Stunde. Lokale Händler sind dadurch noch bedrohter als ohnehin schon. Von Pia Ratzesberger mehr...

Dachau Manhattan in Dachau

Die Eigentümer der MD-Industriebrache planen einen Stadtteil mit 15 Stockwerke hohen Häusern und 2300 Bewohnern mehr...

Sashastra Seema Bal (SSB) personnel take part in a passing out pa Bilder des Tages Momentaufnahmen im Dezember

Ein vierbeiniger Neuzugang im Elysée-Palast in Paris // Kinder beim Spielen in Pakistan // Schneefall am zweiten Weihnachtstag in Deutschland // und mehr, ständig aktualisiert mehr...

Maricopa County Sheriff Runs Tent City Jail For Immigrant Prisoners 10 Jahre hinter Gittern In der Zelle den digitalen Wandel verpasst

Das Leben geht weiter - auch für ehemalige Gefängnisinsassen. Einer, der die vergangenen zehn Jahre verpasst hat, beschreibt, wie Öko-Bewusstsein, Digitalisierung und die Homo-Ehe die Welt verändert haben. Von Daniel Genis, New York mehr... Gastbeitrag

Ausstellung über Städte in berlin Moderne Städte Leben zwischen Traum und Albtraum

Die einen versüßen sich das Stadtleben mit kitschiger Naturtapete, die anderen sind froh, eine Wäscheleine zu besitzen: Wie das Leben in der Stadt die Menschen prägt, versucht die Ausstellung "Dreams and Disappointments" in Berlin zu ergründen. Von Ruth Schneeberger, Berlin mehr... Ausstellungskritik

Markt Indersdorf Bewegung im Ortskern

Hinter der ehemaligen Klosterbrauerei in Indersdorf haben die Arbeiten für einen großen Wohnbaukomplex begonnen. Mit dem Neubau soll die Sanierung der Gaststätte und des Biergartens weitergehen Von Robert Stocker mehr...

Anit-Pegida-Kundgebung in Dresden Empathie und Hilfsbereitschaft Die gute Seite des Menschen

Konservative Politiker und Ökonomen unterstellen gerne, dass der Mensch von Natur aus egoistisch, rücksichtslos und böse sei. Doch diese Behauptung lässt sich zum Glück leicht entkräften. Über Mitgefühl und Nächstenliebe. Von Werner Bartens mehr...

Frühgeburt in New York Eltern bleibt 150.000-Euro-Rechnung erspart

Noch schnell ein Kurztrip, bevor das Kind kommt - so hatte ein britisches Paar sich das vorgestellt. Doch jetzt sitzen die Eltern mit ihrem Baby in New York fest. Nachdem ihre Geschichte bekannt wurde, kommen sie aber wohl um die sechsstellige Krankenhausrechnung herum. mehr...

Erschossener Hedgefonds-Manager Tod im Luxusapartment

Die Bluttat ereignete sich in einem New Yorker Nobel-Wohnviertel. Der Manager eines 200-Millionen-Dollar-Investmentsfonds wird erschossen aufgefunden. Dringend tatverdächtig ist der Sohn des Opfers. mehr...

New York Hedgefonds-Gründer tot - Sohn festgenommen

Thomas Gilbert, Gründer eines millionenschweren US-Hedgefonds, wurde tot in seiner New Yorker Wohnung gefunden. Medienberichten zufolge soll ihn sein 30 Jahre alter Sohn umgebracht haben - wegen eines Streits um 200 Dollar Taschengeld. mehr...

Hugh Grant Tatsächlich Liebe TV-Tipps zu Weihnachten Glühwein mit Schuss oder Kinderpunsch?

An den Festtagen überbieten sich die Sender mit Shows und Blockbustern. Manche sind wie feine Weihnachtsleckereien, anderen eher wie der Lebkuchen vom Vorjahr. Aber auch für Unartige ist etwas dabei. Unsere TV-Tipps. Von Daniel Lehmann mehr... TV-Kritik

Jahresrückblick 2014 - Bewegende Bilder Haute Couture Bye-bye, Paris!

Eine scheinbar ewige Sicherheit gerät gerade ins Wanken: Paris könnte bald nicht mehr die Hauptstadt der Mode sein. Einige der großen Designer gehen schon in diesem Jahr fremd. Von Isabelle Braun mehr... Report

Kündigung Großraumbüro Eingekastelt im Billig-Büro-Würfel

Großraumbüros machen krank und sind außerdem mäßig effizient - trotzdem feiern die Ozeane aus Schreibtischplatten in Reih und Glied seit Jahren einen großen Siegeszug. Der ist auch eine Geschichte des Kapitalismus. Von Peter Richter mehr... Analyse

Architektur in München Berg am Laim Berg am Laim Manhattan hinterm Ostbahnhof

Das Werksviertel hinter dem Ostbahnhof soll ein Quartier mit Wohnungen, Lofts und Raum für kreative Köpfe werden. Doch es wird nicht alles neu: Der bunte Charakter des Areals mit Graffitikunst und alten Fabrikhallen soll erhalten bleiben. Von Renate Winkler-Schlang mehr...

People walk past a poster placed on an advertising board that reads 'Yesterday, Braden or Peron - Today: Griesa or Cristina', in Buenos Letzte Stunden vor Staatspleite Argentiniens Endspiel in Manhattan

Die Zeit läuft ab: Bis Mitternacht US-Ostküstenzeit muss Argentinien sich mit seinen Gläubigern einigen. Danach ist die Regierung formal pleite. In New York ringt Finanzminister Kicillof mit der Nemesis seines Landes. Von Simone Boehringer mehr...

The sun sets over Manhattan aligned exactly with the streets in a phenomenon known as 'Manhattanhenge', in New York New York Wenn in Manhattan die rote Sonne im Teer versinkt

Das Phänomen "Manhattanhenge" ähnelt der Sonnwende im englischen Stonehenge: Die Abendsonne geht zweimal im Jahr genau in der Verlängerung der schnurgeraden Querstraßen von Manhattan unter und lässt alle Ost-West-Straßen auf der Halbinsel leuchten. In Bildern. Von Katja Schnitzler mehr...