Vaterstetten Erfolgreiche Beschwerde

Auf Betreiben von FBU-Gemeinderat Manfred Schmidt darf Vaterstetten zwei Baugenehmigungen nicht erteilen. Das hat die Regierung von Oberbayern als zuständige Aufsichtsbehörde entschieden. Nun wird die Frage vermutlich vor Gericht geklärt Von Wieland Bögel mehr...

Flüchtlingskrise Präsident des Bundesamtes für Migration sieht Schengen bedroht

Zurück zu Grenzkontrollen? Wegen der Balkan-Flüchtlinge will der Präsident des Bundesamts für Migration die Reisefreiheit in der EU einschränken. mehr...

Asyl Gutscheine statt Taschengeld

Innenminister Thomas de Maizière will geringere Barleistungen für Asylbewerber aus den Balkanstaaten - und erntet dafür sowohl Kritik als auch Lob aus den Reihen des Koalitionspartners SPD. Von Jan Bielicki mehr...

Blick auf ein Zeltlager für Flüchtlinge an der Bremer Straße in Dresden am Mittwoch 30 07 2015 R Balkanstaaten als sichere Herkunftsländer "Kein Tabuthema"

Die Union will Albanien, Kosovo und Montenegro zu sicheren Herkunftsstaaten erklären. Auch SPD-Außenminister Steinmeier kann sich das vorstellen. Grüne und Linke protestieren. mehr...

Vaterstetten Mehr Ausgaben, mehr Einnahmen

Vaterstetten verabschiedet Nachtragshaushalt für 2015 mehr...

Vaterstetten Vaterstetten Vaterstetten Wand zu verkaufen

Vaterstetten veräußert den maroden Lärmschutz an der B 304 stückweise an die Anlieger Von Wieland Bögel mehr...

Kundgebung von Flüchtlingen vor dem Bundesamt für Migration Nürnberg Flüchtlinge demonstrieren vor Bundesamt für Migration

Sie hoffen auf die Anerkennung ihrer Asylanträge und darauf, dass sie aus den Heimen ausziehen und arbeiten dürfen: Mit einer Protestkundgebung wollen Asylbewerber auf ihre Lage aufmerksam machen. Von Katja Auer mehr...

Stadt Ebersberg Ebersberg Ebersberg Baum soll bleiben

Um eine alte Linde zu erhalten, zeigt der Vaterstettener Bauausschuss ungewohnte Einigkeit und empfiehlt einem Bauwerber, seine Mehrfamilienhäuser entgegen dem Bebauungsplan zu errichten Von Wieland Bögel mehr...

Kundgebung von Flüchtlingen vor dem Bundesamt für Migration Nürnberg "Ich habe immer Angst vor der Abschiebung"

Flüchtlinge protestieren vor dem Bundesamt für Migration. Sie wollen anerkannt werden und arbeiten dürfen Von Katja Auer mehr...

Außenansicht Wachsam sein

Die Propaganda der Dschihadisten und Salafisten in Deutschland wird immer professioneller. Von Manfred Schmidt mehr...

Bundespolizei überprüft Flüchtlinge Asylpolitik in Bayern Wie die CSU Flüchtlinge schneller abschieben will

"Rigorose Maßnahmen" hatte Horst Seehofer angekündigt. Das ließ in der Asylfrage einiges erwarten. Was er dann verkündete, damit hat selbst die Opposition nicht gerechnet. Von Wolfgang Wittl mehr...

Notunterkunft für Asylbewerber in Turnhalle Asylpolitik in Bayern Land der Hoffnung

Noch nie zuvor sind so viele Menschen nach Bayern geflüchtet. Aber nur jeder Dritte erhält politisches Asyl. Ein Überblick über die komplizierte Rechtslage - mit Grafik. Von Daniela Kuhr und Dietrich Mittler mehr... Fragen und Antworten

Neue Angriffe auf Flüchtlinge Steine und Feuer gegen Asylbewerberunterkünfte

Brandenburg an der Havel, Dresden, Greiz: Die Serie fremdenfeindlicher Angriffe setzt sich fort. Weil die Aufnahmestellen für Flüchtlinge zunehmend überlastet sind, fordern die Länder mehr Geld. mehr...

Flüchtlinge Flüchtlinge vom Balkan Flüchtlinge vom Balkan Relativ verfolgt

Wer vom Balkan nach Deutschland kommt, hat fast keine Chance auf Asyl. Doch Begriffe wie "Wirtschaftsflüchtling" und "Asylbetrug" gehen an der Realität vorbei und sind gefährlich. Von Alex Rühle mehr... Analyse

Vaterstetten Vaterstetten Vaterstetten Keine Geschenke für die Polizei

Vaterstetten darf der Polizei kein Grundstück für eine neue Inspektion schenken Von Wieland Bögel mehr...

Rechtslage Welche Hilfe steht Asylbewerbern eigentlich zu?

Flüchtlinge erhalten in Deutschland weniger als den Hartz-IV-Satz. mehr...

Asylverfahren Wirksam beschleunigt

Seit Juli wurden 500 Asylanträge von Albanern abgelehnt - eine Folge von zügig durchgeführten Verfahren. Bürger aus den Nicht-EU-Staaten Südosteuropas sollen aber legal in Deutschland arbeiten. Von Jan Bielicki mehr...

Karlsruher Messehalle als Flüchtlingsunterkunft Flüchtlinge vom Balkan Abgelehnten Asylbewerbern soll erneute Einreise verboten werden

Das Amt für Migration und Flüchtlinge will Wiedereinreisesperren gegen mehr als 90 000 Flüchtlinge vom Balkan verhängen. Beim Engagement von Prominenten wie Til Schweiger ist Präsident Schmidt skeptisch. mehr...

Razzia bei Wulffs Ex-Sprecher Glaeseker und Eventmanager Schmidt Korruptionsvorwurf gegen Wulffs Partyplaner Manfred Schmidt, "Sozialarbeiter" der deutschen Elite

Aus dem Affären-Dickicht des Bundespräsidenten lugt immer wieder ein Mann hervor: Manfred Schmidt. Er ist der Partykönig für die politische und wirtschaftliche Elite des Landes. Jetzt ist er wegen Bestechungsverdachts ins Visier der Staatsanwaltschaft geraten. Einer seiner engsten Geschäftspartner: Michael Mronz, der Mann von Außenminister Guido Westerwelle. Von Thorsten Denkler, Berlin mehr...

Vaterstetten Schlechter als nichts

Gemeinde Vaterstetten erklärt zwei Bebauungspläne für ungültig. Das sind sie eigentlich schon länger, weil in den vergangenen Jahrzehnten zu viele Ausnahmen erlaubt wurden Von Wieland Bögel mehr...

Bad Tölz Vorbehalte und Sympathiebekundungen

Beim Podium über Flüchtlinge in Bad Tölz meldet sich das Publikum zahlreich zu Wort Von Klaus Schieder mehr...

Münsing Münsing Münsing Die wortreichen Vier

Beim Festwochenende zum Jubiläum 1250 Jahre Ambach gelingt mit Ray Müller, Anatol Regnier, Tilmann Spengler und Josef Bierbichler ein literarischer Abend im Bierzelt Von Benjamin Engel mehr...