NSU-Prozess Spruchreif NSU-Prozess NSU-Prozess

Der Prozess dauert schon drei Jahre. Doch noch immer ist unklar, welche Rolle Beate Zschäpe in der rechtsradikalen Terrortruppe spielte. Bald muss das Gericht sein Urteil fällen. Von Annette Ramelsberger mehr...

München Streit im NSU-Prozess: "Was wollen Sie schützen?"

Mundlos und Böhnhardt sollen im Untergrund für einen V-Mann gearbeitet haben. Doch die Bundesanwaltschaft will ihn nicht als Zeugen laden. Aus dem Gericht von Annette Ramelsberger mehr...

NSU-Prozess Beate Zschäpe zeigt Anzeichen von Reue

In einem Brief an das Gericht entschuldigt sich Zschäpe bei den Opfern der NSU-Raubüberfälle - und für das Verhalten ihrer Anwälte. Aus dem Gericht von Tanjev Schultz mehr...

Video des Nationalsozialistischen Untergrundes NSU NSU-Prozess "Ali9" und "Ali9 aktuell": Die Video-Arbeit des NSU

Mit Datei-Ordnung nach Nazi-Art und großem Aufwand produzierte der NSU seinen 15-minütigen Bekennerfilm. Halfen noch weitere Personen mit? Aus dem Gerichtssaal von Tanjev Schultz mehr...

Rechte Terrorgruppe Zeuge im NSU-Prozess: Geheimdienst wusste von geplanter Waffenbeschaffung

Ein Agent des Verfassungsschutzes sagt im NSU-Prozess aus - und verhält sich wie ein lustloser Schüler. Dabei hat er durchaus brisante Informationen. Aus dem Gericht von Tanjev Schultz mehr...

Ralf Wohlleben NSU-Prozess NSU-Prozess: Wohlleben hat nichts mehr zu verlieren

Der mutmaßliche NSU-Unterstützer muss mit einer langen Haftstrafe rechnen. Sein Verteidiger stellt erneut einen Befangenheitsantrag. Aus dem Gericht von Tanjev Schultz mehr...

Neonazi-Mordserie - Waffe Terrorismus Die Mordwaffen des NSU

Im Prozess gegen Beate-Zschäpe kommt das gesamte Arsenal des NSU auf den Tisch. Dabei ist auch eine Pistole, mit der die Rechtsextremen neun Mal gemordet haben sollen. Aus dem Gericht von Annette Ramelsberger mehr...

Strafjustiz Befangenheitsantrag gegen Richter im NSU-Prozess abgelehnt

Wären die Angeklagten Zschäpe und Wohlleben mit ihrem Antrag durchgekommen, dann hätte der schon fast drei Jahre laufende Prozess platzen können. Aus dem Gericht von Annette Ramelsberger mehr...

Chief Judge Goetzl stands in the court before the start of the trial of Zschaepe, a member of the neo-Nazi group National Socialist Underground (NSU), in Munich NSU-Prozess Ein Wort zu wenig

Befangenheitsanträge gegen Richter Manfred Götzl gibt es inzwischen viele. Dieser aber könnte Folgen haben - das Gericht hat möglicherweise einen blöden Fehler gemacht. Von Tanjev Schultz mehr...

NSU-Prozess NSU-Prozess NSU-Prozess: Befangenheitsantrag könnte Gericht in Schwierigkeiten bringen

Schon lange lauern die Verteidiger auf einen Fehler des Gerichts. Nun könnte es soweit sein - wegen eines einzigen fehlenden Wortes. Aus dem Gericht von Tanjev Schultz mehr...

NSU-Prozess Ein überlebendes NSU-Opfer spricht

Um ihr Leben im Untergrund zu bezahlen, überfielen die NSU-Terroristen Banken und Postfilialen. Einem Auszubildenden schossen sie in den Bauch. Aus dem Gericht von Tanjev Schultz mehr...

NSU-Prozess Wie kamen die Mörder des NSU an ihre Waffen?

Ein ehemaliger Gangster soll helfen, diese Fragen zu beantworten. Die Vernehmung gestaltet sich schwierig. Aus dem Gericht von Tanjev Schultz mehr...

NSU-Prozess Zschäpe schreibt selbst Befangenheitsantrag gegen Richter Götzl

Diesmal erregt sich die Angeklagte im NSU-Prozess darüber, dass ihr kein fünfter Pflichtverteidiger bestellt wird. In ihrem handschriftlichen Antrag versucht es Zschäpe deshalb mit einer Drohung. Von Annette Ramelsberger mehr...

NSU-Prozess Vier Anwälte sind genug

Die Angeklagte im NSU-Prozess, Beate Zschäpe, hätte gerne einen weiteren Pflichtverteidiger - es wäre dann der vierte. Doch der Richter lehnt ab. Von Annette Ramelsberger mehr...

NSU-Prozess Beate Zschäpe NSU-Prozess Zschäpe bekommt keinen fünften Verteidiger

Vier Pflichtverteidiger müssen für die Hauptangeklagte reichen, entscheidet der Richter im NSU-Prozess. Damit kann Beate Zschäpe ihren Wunschkandidaten nicht durchsetzen. Von Annette Ramelsberger mehr...

NSU-Prozess Richter Götzl tastet sich an den inneren Kreis des NSU heran

Schon im Dezember hatte Richter Manfred Götzl der Angeklagten Zschäpe 54 Fragen gestellt. Nun legt er nach. Die Fragen haben es in sich. Aus dem Gericht von Annette Ramelsberger mehr...

NSU-Prozess 39 neue Fragen an Zschäpe

Das Frage-Antwort-Spiel vor Gericht geht weiter. Richter Manfred Götzl will von Beate Zschäpe noch mehr über Unterstützer wissen. Von Annette Ramelsberger mehr...

NSU-Prozess Bremsanträge

Beate Zschäpe will einen Befangenheitsantrag gegen Richter Götzl stellen. Das drei Jahre dauernde Verfahren könnte sich weiter verzögern. Von Annette Ramelsberger mehr...

München NSU-Prozess: Befangenheitsantrag, weil Richterin "geringschätzig gelächelt" habe

Wegen zweier Anträge des Angeklagten Wohlleben musste der Prozess um eine Woche unterbrochen werden. Schon ist ein neuer in Sicht - diesmal von Zschäpe. Von Annette Ramelsberger mehr...

NSU-Prozess Klärende Worte

Das Oberlandesgericht München lehnte am Mittwoch einen Befangenheitsantrag gegen Richter Manfred Götzl ab. Es gebe keine Hinweise darauf, dass dieser die Rechte der Verteidigung von Ralf Wohlleben beschneide. Von Annette Ramelsberger mehr...

NSU-Prozess Mutmaßlicher Terroristenhelfer Mutmaßlicher Terroristenhelfer Wohlleben scheitert mit Befangenheitsantrag im NSU-Prozess

Es gebe keine Hinweise, dass Richter Götzl die Rechte der Verteidigung beschneide. Der NSU-Prozess kann damit weitergehen. Von Annette Ramelsberger mehr...

Feuilleton Lesung Lesung Gespenstische Unterhaltung

Münchner Schauspieler lesen aus den Protokollen des NSU-Prozesses, die das "SZ-Magazin" im Januar veröffentlicht hat. Manfred Zapatka gibt dabei den Vorsitzenden Richter Götzl. Von Tim Neshitov mehr...

NSU Prozess, Beate Zschäpe NSU-Prozess Zschäpe belastet Mitangeklagten schwer

Andre E. ist seit Beginn des NSU-Prozesses von der Öffentlichkeit wenig beachtet worden. Der Hauptangeklagten Zschäpe zufolge hat er das Terror-Trio im Untergrund unterstützt. Aus dem Gericht berichtet Annette Ramelsberger mehr...

NSU Prozess NSU Zschäpe nennt Namen mutmaßlicher NSU-Helfer

Im NSU-Prozess geht die Hauptangeklagte auf fast jede der 54 Fragen ein, die Richter Götzl vor Weihnachten an sie gestellt hat. Aus dem Gericht berichtet Annette Ramelsberger mehr...

Manfred Götzl, 2009 NSU-Prozess Wohlleben-Anwälte zweifeln an Götzls Eignung als Richter

Befangenheitsanträge der besonderen Art: Die Verteidiger des mutmaßlichen NSU-Helfers Wohlleben attackieren den Vorsitzenden Richter. Auch eine Beisitzerin bekommt Probleme - wegen ihres linken Mundwinkels. Aus dem Gericht berichtet Annette Ramelsberger mehr...