NSU-Protokolle "Die Peggy hieß Knobloch, nicht Knoblauch" NSU-Prozess NSU-Protokolle

NSU-Protokolle, Tag 314 bis 327: Ein Polizist beobachtete das NSU-Trio mutmaßlich beim Ausspähen einer Berliner Synagoge. Auf eine Frage des Vorsitzenden Richters reagiert Zschäpes Anwalt mit einer Provokation. Von Rainer Stadler, SZ-Magazin mehr...

SZ-Magazin NSU-Prozess im Wortlaut "Frau Zschäpe möchte selbst etwas sagen"

Das vierte Jahr des NSU-Prozesses am Oberlandesgericht München war geprägt von den Aussagen der Angeklagten. Auch Beate Zschäpe, die lange geschwiegen hatte, ergriff am 313. Prozesstag das Wort. Wie in den Vorjahren dokumentiert das SZ-Magazin das Verfahren mit den Originaläußerungen der Prozessteilnehmer. Von Annette Ramelsberger, Wiebke Ramm, Tanjev Schultz und Rainer Stadler, SZ-Magazin mehr... SZ-Magazin

Ralf Wohlleben München NSU-Prozess: Ein Hetzlied im Gerichtssaal

Ex-NPD-Funktionär Ralf Wohlleben gibt sich auf der Anklagebank als harmloser Patriot. Die Opferanwälte versuchen, ihn mit Musik von seinem eigenen Rechner zu überführen. Aus dem Gericht von Wiebke Ramm mehr...

NSU Prozess NSU-Prozess Zschäpe beantwortet Fragen zu ihrem Alkoholkonsum

Die Angeklagte trank oft Wein und Sekt. Aber wie betrunken war sie, als sie ihre Wohnung in Zwickau in Brand setzte? Die Antwort ist wichtig für das Urteil im NSU-Prozess. Aus dem Gericht von Tanjev Schultz mehr...

NSU-Prozess Beate Zschäpe soll erklären, wie der NSU seine Opfer ausgesucht hat

Richter Manfred Götzl will von Beate Zschäpe wissen, was sie gerne im Fernsehen gesehen hat, worüber sie mit den Uwes sprach - und ob die Neonazis ihre Anschlagsziele zufällig ausgewählt haben. Aus dem Gericht von Tanjev Schultz mehr...

NSU-Prozess Tat und Reife

Wie reif war der Angeklagte Carsten S., als er mit knapp 20 Jahren die Pistole an die Mörder vom NSU übergeben hat? Das ist wichtig für das Strafmaß. Der psychiatrischer Gutachter Norbert Leygraf wurde nun dazu erneut gehört. Von Annette Ramelsberger mehr...

Ralf Wohlleben Ralf Wohlleben Wohllebens Verteidiger beklagen "Isolationshaft"

Gegen zwei Männer wird im NSU-Prozess der gleiche Vorwurf erhoben. Doch Carsten S. ist inzwischen auf freiem Fuß, Ralf Wohlleben sitzt seit mehr als vier Jahren in Haft. Seine Verteidiger wollen dagegen vorgehen. Aus dem Gericht von Annette Ramelsberger mehr...

NSU-Prozess Richter will NSU-Prozess beschleunigen - und erntet Kritik

Richter Manfred Götzl lehnte auch die Ladung eines Ex-V-Manns als Zeugen ab. Viele im Prozess haben den Eindruck, dass das Gericht schon das Urteil vorbereitet. Aus dem Gericht von Annette Ramelsberger mehr...

NSU-Prozess Beinahe geschnappt

Die Angeklagte Beate Zschäpe berichtet von einer Polizeikontrolle, in die das NSU-Trio mit gestohlenem Autokennzeichen geriet - und trotzdem weiterfahren konnte. Auch wo sie ihr Geld versteckte, lässt sie den Anwalt erzählen. Von Annette Ramelsberger mehr...

NSU-Prozess Rechtsextremismus Richter im NSU-Prozess machen Tempo

Das Gericht lehnt die Ladung mehrerer interessanter Zeugen ab. Und stellt klar: Eine staatliche Mitverantwortung für die Taten sehen sie nicht. Von Annette Ramelsberger und Rainer Stadler mehr...

NSU-Prozess NSU-Prozess NSU-Prozess Spruchreif

Der Prozess dauert schon drei Jahre. Doch noch immer ist unklar, welche Rolle Beate Zschäpe in der rechtsradikalen Terrortruppe spielte. Bald muss das Gericht sein Urteil fällen. Von Annette Ramelsberger mehr...

München Streit im NSU-Prozess: "Was wollen Sie schützen?"

Mundlos und Böhnhardt sollen im Untergrund für einen V-Mann gearbeitet haben. Doch die Bundesanwaltschaft will ihn nicht als Zeugen laden. Aus dem Gericht von Annette Ramelsberger mehr...

NSU-Prozess Beate Zschäpe zeigt Anzeichen von Reue

In einem Brief an das Gericht entschuldigt sich Zschäpe bei den Opfern der NSU-Raubüberfälle - und für das Verhalten ihrer Anwälte. Aus dem Gericht von Tanjev Schultz mehr...

Video des Nationalsozialistischen Untergrundes NSU NSU-Prozess "Ali9" und "Ali9 aktuell": Die Video-Arbeit des NSU

Mit Datei-Ordnung nach Nazi-Art und großem Aufwand produzierte der NSU seinen 15-minütigen Bekennerfilm. Halfen noch weitere Personen mit? Aus dem Gerichtssaal von Tanjev Schultz mehr...

Rechte Terrorgruppe Zeuge im NSU-Prozess: Geheimdienst wusste von geplanter Waffenbeschaffung

Ein Agent des Verfassungsschutzes sagt im NSU-Prozess aus - und verhält sich wie ein lustloser Schüler. Dabei hat er durchaus brisante Informationen. Aus dem Gericht von Tanjev Schultz mehr...

Ralf Wohlleben NSU-Prozess NSU-Prozess: Wohlleben hat nichts mehr zu verlieren

Der mutmaßliche NSU-Unterstützer muss mit einer langen Haftstrafe rechnen. Sein Verteidiger stellt erneut einen Befangenheitsantrag. Aus dem Gericht von Tanjev Schultz mehr...

Neonazi-Mordserie - Waffe Terrorismus Die Mordwaffen des NSU

Im Prozess gegen Beate-Zschäpe kommt das gesamte Arsenal des NSU auf den Tisch. Dabei ist auch eine Pistole, mit der die Rechtsextremen neun Mal gemordet haben sollen. Aus dem Gericht von Annette Ramelsberger mehr...

Strafjustiz Befangenheitsantrag gegen Richter im NSU-Prozess abgelehnt

Wären die Angeklagten Zschäpe und Wohlleben mit ihrem Antrag durchgekommen, dann hätte der schon fast drei Jahre laufende Prozess platzen können. Aus dem Gericht von Annette Ramelsberger mehr...

Chief Judge Goetzl stands in the court before the start of the trial of Zschaepe, a member of the neo-Nazi group National Socialist Underground (NSU), in Munich NSU-Prozess Ein Wort zu wenig

Befangenheitsanträge gegen Richter Manfred Götzl gibt es inzwischen viele. Dieser aber könnte Folgen haben - das Gericht hat möglicherweise einen blöden Fehler gemacht. Von Tanjev Schultz mehr...

NSU-Prozess NSU-Prozess NSU-Prozess: Befangenheitsantrag könnte Gericht in Schwierigkeiten bringen

Schon lange lauern die Verteidiger auf einen Fehler des Gerichts. Nun könnte es soweit sein - wegen eines einzigen fehlenden Wortes. Aus dem Gericht von Tanjev Schultz mehr...

NSU-Prozess Ein überlebendes NSU-Opfer spricht

Um ihr Leben im Untergrund zu bezahlen, überfielen die NSU-Terroristen Banken und Postfilialen. Einem Auszubildenden schossen sie in den Bauch. Aus dem Gericht von Tanjev Schultz mehr...

NSU-Prozess Wie kamen die Mörder des NSU an ihre Waffen?

Ein ehemaliger Gangster soll helfen, diese Fragen zu beantworten. Die Vernehmung gestaltet sich schwierig. Aus dem Gericht von Tanjev Schultz mehr...

NSU-Prozess Zschäpe schreibt selbst Befangenheitsantrag gegen Richter Götzl

Diesmal erregt sich die Angeklagte im NSU-Prozess darüber, dass ihr kein fünfter Pflichtverteidiger bestellt wird. In ihrem handschriftlichen Antrag versucht es Zschäpe deshalb mit einer Drohung. Von Annette Ramelsberger mehr...

NSU-Prozess Vier Anwälte sind genug

Die Angeklagte im NSU-Prozess, Beate Zschäpe, hätte gerne einen weiteren Pflichtverteidiger - es wäre dann der vierte. Doch der Richter lehnt ab. Von Annette Ramelsberger mehr...

NSU-Prozess Beate Zschäpe NSU-Prozess Zschäpe bekommt keinen fünften Verteidiger

Vier Pflichtverteidiger müssen für die Hauptangeklagte reichen, entscheidet der Richter im NSU-Prozess. Damit kann Beate Zschäpe ihren Wunschkandidaten nicht durchsetzen. Von Annette Ramelsberger mehr...