München Streit verhindert Kräftemessen der Gutachter im NSU-Prozess NSU-Prozess

Eigentlich sollten an diesem Verhandlungstag zwei forensische Psychiater aufeinandertreffen. Stattdessen zofft sich Beate Zschäpes Verteidigung mit der Bundesanwaltschaft. Aus dem Gericht von Wiebke Ramm mehr...

NSU Prozess NSU-Prozess Showdown im NSU-Prozess verschoben

Die Befangenheitsanträge der Angeklagten Zschäpe und Wohlleben gegen zwei Richter bleiben ohne Erfolg. Das Zerwürfnis zwischen Zschäpes Verteidigern ist zunächst kein Thema. Aus dem Gericht von Wiebke Ramm mehr...

Fortsetzung NSU-Prozess NSU-Prozess Zschäpe lehnt Richter Götzl als befangen ab

Die Verteidiger der mutmaßlichen Rechtsterroristin werfen ihm vor, den Prozess verzögert zu haben. Nun wolle er seine "mängelbehaftete Verhandlungsplanung" kaschieren. Aus dem Gericht von Wiebke Ramm mehr...

Beate Zschäpe Zschäpe vor Gericht NSU-Prozess: Richter will mit Plädoyers beginnen

Richter Manfred Götzl setzt für letzte Beweisanträge eine Frist bis kommenden Dienstag. Die Verteidiger der Angeklagten Zschäpe und Wohlleben wirken geschockt. Aus dem Gericht von Wiebke Ramm mehr...

NSU-Prozess NSU-Protokolle NSU-Protokolle "Die Peggy hieß Knobloch, nicht Knoblauch"

NSU-Protokolle, Tag 314 bis 327: Ein Polizist beobachtete das NSU-Trio mutmaßlich beim Ausspähen einer Berliner Synagoge. Auf eine Frage des Vorsitzenden Richters reagiert Zschäpes Anwalt mit einer Provokation. Von Rainer Stadler, SZ-Magazin mehr...

SZ-Magazin NSU-Prozess im Wortlaut "Frau Zschäpe möchte selbst etwas sagen"

Das vierte Jahr des NSU-Prozesses am Oberlandesgericht München war geprägt von den Aussagen der Angeklagten. Auch Beate Zschäpe, die lange geschwiegen hatte, ergriff am 313. Prozesstag das Wort. Wie in den Vorjahren dokumentiert das SZ-Magazin das Verfahren mit den Originaläußerungen der Prozessteilnehmer. Von Annette Ramelsberger, Wiebke Ramm, Tanjev Schultz und Rainer Stadler, SZ-Magazin mehr... SZ-Magazin

NSU-Prozess Ende in Sicht

Richter Götzl möchte die Beweisaufnahme abschließen. Zschäpes Verteidiger sind überrumpelt. Größtes Problem ist das psychiatrische Gutachten. Von Wiebke Ramm mehr...

NSU-Prozess Genug ist genug

Schon lange ging es in dem Verfahren nicht mehr so sehr um Wahrheitsfindung. Sondern um etwas anderes. Von Annette Ramelsberger mehr...

Defendant Beate Zschaepe arrives for the continuation of her trial at a courtroom in Munich München Das Ende des NSU-Prozesses ist in Sicht

Die Richter wollen die Beweisaufnahme im NSU-Prozess beenden. Das psychiatrische Gutachten zu Zschäpe soll schon kurz vor Weihnachten kommen. Aus dem Gericht von Wiebke Ramm mehr...

NSU-Prozess: Zschäpe meldet sich zum ersten Mal zu Wort NSU-Prozess Zschäpes Verteidiger: "Wir sind etwas irritiert"

Ein Wachmann will Beate Zschäpe vor einer Berliner Synagoge beobachtet haben. Spionierte sie ein Anschlagsziel aus? Das Gericht plant womöglich, die Aussage im Urteil zu verwenden. Aus dem Gericht von Wiebke Ramm mehr...

Ralf Wohlleben München NSU-Prozess: Ein Hetzlied im Gerichtssaal

Ex-NPD-Funktionär Ralf Wohlleben gibt sich auf der Anklagebank als harmloser Patriot. Die Opferanwälte versuchen, ihn mit Musik von seinem eigenen Rechner zu überführen. Aus dem Gericht von Wiebke Ramm mehr...

NSU-Prozess Neonazi-Opfer bringt mutmaßlichen NSU-Helfer Wohlleben in Bedrängnis

Sechs Rechtsextremisten prügelten 1998 in Jena auf Martin K. ein. Carsten S., der im NSU-Prozess vor Gericht steht, hatte den Vorfall bekannt gemacht und Ralf Wohlleben als Mittäter genannt. Der bestreitet das. Aus dem Gericht von Wiebke Ramm mehr...

Ermittlungen Polizeipanne im Mordfall Peggy wahrscheinlich

Die DNA-Spur, die zu dem mutmaßlichen NSU-Terroristen Böhnhardt führte, könnte von Ermittlern verursacht worden sein. Der vermeintliche Fund hat auch im NSU-Prozess zu Verstörung geführt. Von Annette Ramelsberger und Wiebke Ramm mehr...

NSU-Prozess: Zschäpe meldet sich zum ersten Mal zu Wort NSU-Prozess "Es wäre ein neuer Tiefpunkt im NSU-Skandal erreicht"

Ist eine Polizei-Panne daran schuld, dass eine DNA-Spur Böhnhardts im Mordfall Peggy auftauchte? Die Nachricht platzt mitten in den NSU-Prozess. Nebenklagevertreter und Verteidiger sind fassungslos. Aus dem Gericht von Wiebke Ramm mehr...

Fortsetzung NSU-Prozess DNA-Spur von Böhnhardt Zschäpe will sich zum Mordfall Peggy äußern

Das Gericht befragt Zschäpe im NSU-Prozess zu dem getöteten Mädchen - und den Kinderpornos, die auf dem PC der Hauptangeklagten gefunden wurden. Aus dem Gericht von Annette Ramelsberger und Wiebke Ramm mehr...

NSU Prozess NSU-Prozess Zschäpe beantwortet Fragen zu ihrem Alkoholkonsum

Die Angeklagte trank oft Wein und Sekt. Aber wie betrunken war sie, als sie ihre Wohnung in Zwickau in Brand setzte? Die Antwort ist wichtig für das Urteil im NSU-Prozess. Aus dem Gericht von Tanjev Schultz mehr...

NSU-Prozess Neue Fragen an Zschäpe

Die Angeklagte soll weitere Antworten geben. Unter anderem auf die Frage, wie der NSU seine Opfer ausgewählt hat. Von Tanjev Schultz mehr...

NSU-Prozess Beate Zschäpe soll erklären, wie der NSU seine Opfer ausgesucht hat

Richter Manfred Götzl will von Beate Zschäpe wissen, was sie gerne im Fernsehen gesehen hat, worüber sie mit den Uwes sprach - und ob die Neonazis ihre Anschlagsziele zufällig ausgewählt haben. Aus dem Gericht von Tanjev Schultz mehr...

NSU-Prozess 300 Fragen und ein Brief

Beate Zschäpe verweigert den Nebenklägern Antworten - und wehrt sich gegen das Vorlesen privater Post. Von Annette Ramelsberger mehr...

NSU-Prozess NSU-Prozess Die Fragen, die Beate Zschäpe nie beantworten muss

Im NSU-Prozess erklärt das Gericht zahlreiche Fragen der Nebenkläger für unzulässig. Einige aber dürfen sie stellen - zum Beispiel, ob Zschäpe die Rechte an einer Autobiografie verkauft hat. Von Tanjev Schultz mehr...

NSU-Prozess Beate Zschäpe Die Phalanx des Schweigens im NSU-Prozess steht

Das Verfahren endet bald, doch nur eines scheint sicher: Zschäpe wird den Saal nicht als freie Frau verlassen. Es bleiben Zweifel, Fragen und ein Verdacht. Von Stefan Braun, Berlin, und Annette Ramelsberger mehr...

NSU Trial Resumes After Summer Break NSU-Prozess Halbherzige Ermittlungen

Im NSU-Prozess offenbart ein BKA-Beamter, wie lax die Behörden teilweise ermitteln. Die Opferanwälte grillen den Zeugen Mirko Z. und fördern Interessantes zutage. Aus dem Gericht von Oliver Das Gupta mehr...

München Der zähe Prozess

Seit Mai 2013 dauert das Verfahren gegen den NSU vor dem Oberlandesgericht bereits. Inzwischen schleppt sich die Beweisaufnahme dahin. Es geht mal wieder um Fragen an die Hauptangeklagte Beate Zschäpe und Scharmützel mit den Nebenklage-Anwälten. Von Tanjev Schultz mehr...

NSU Prozess Rechter Terror Nebenkläger geben Zschäpe Schuld an langwierigem NSU-Prozess

Am Tag vor der Sommerpause zeigt sich deutlich, warum das Verfahren so mühsam ist: Die Angehörigen der Terroropfer fordern Antworten von Zschäpe - doch deren Anwälte blockieren die Fragen. Aus dem Gericht von Tanjev Schultz mehr...

Rechtsterrorismus NSU-Prozess zieht sich wohl bis September 2017

Exklusiv Prozessbeobachter hielten es für wahrscheinlich, dass das Verfahren um Weihnachten zu Ende gehen wird. Doch jetzt gibt eine neue Liste mit Verhandlungsterminen. Von Annette Ramelsberger mehr...