Angeschlagene Fluglinie Malaysia Airlines erklärt sich für "im Prinzip pleite" Malaysia Airlines to cut up to a third of its workforce

MH370 verschollen, MH17 abgeschossen: Nach zwei Flugzeugunglücken im vergangenen Jahr steht Malaysia Airlines vor der Pleite - und wirft 6000 Mitarbeiter raus. mehr...

Eliot Higgins MH17-Abschuss über Ukraine Blogger strafen Moskau Lügen

An einem britischen Blogger scheitert der Versuch Russlands, der Ukraine die Schuld für den Abschuss von Flug MH17 zu geben: Die Investigativ-Plattform Bellingcat entlarvt russische Satellitenbilder als Fälschung. Wer steckt hinter den Recherchen? Von Markus C. Schulte von Drach und Julian Dörr mehr...

Ukraine Stümper und Fälscher

Wer hat 2014 eine Maschine der Malaysia Airlines über der Ostukraine abgeschossen? Satellitenbilder, die Beweise liefern sollte, wirken unecht. Von Hans Leyendecker mehr...

Lufthansa Zoff mit Amadeus

Die Deutsche Lufthansa will künftig die Computer-Reservierungssysteme umgehen. Von JENS FLOTTAU mehr...

Ermittlungen zum Abschuss von MH17 Krieg in der Ukraine Vier häufige Aussagen zum MH17-Abschuss - und was an ihnen dran ist

Um den Absturz der Malaysia-Airlines-Maschine über der Ostukraine ranken sich Spekulationen. Was steckt dahinter? Von Ralph Hötte, Hans Leyendecker und Demian von Osten  mehr...

Malaysia Airlines MH17 Abschuss von Flug MH17 Abschuss von Flug MH17 "Der Luftraum hätte gesperrt werden müssen"

Vor dem Abschuss von Flug MH17 über der Ostukraine hatte die Bundesregierung Warnhinweise, die sie nicht an deutsche Fluggesellschaften weitergegeben hat. Auch die Ukraine hätte wegen der Sicherheitslage alarmiert sein müssen. Von Ralph Hötte, Hans Leyendecker und Demian von Osten  mehr... Analyse

Flug MH 17 Bundesregierung warnte nicht vor Abschussgefahr

Vor dem Absturz der Boeing 777 in der Ostukraine lagen deutschen Diplomaten Gefahrenhinweise vor. Drei Lufthansa-Maschinen überflogen am gleichen Tag das Gebiet. Von Hans Leyendecker mehr...

Lufthansa Oben bleiben

Jörg Kujack ist ein routinierter Lufthansapilot. Seit dem Absturz der Germanwings-Maschine aber ist für ihn vieles anders geworden. Ein Protokoll aus dem Cockpit. Von Stefan Klein mehr...

Zweiter Weltkrieg Militärparade in Russland Militärparade in Russland Putin lässt die Muskeln spielen

Die Parade zum 70. Jahrestag des Sieges über Hitler nutzt Putin als Bühne. Im Mittelpunkt stehen nicht die Veteranen, sondern die militärische Stärke von heute - und die Kritik am Westen: Das Bündnis von einst, das Nazi-Deutschland besiegte, trage nicht mehr, sagt Putin - was an Washington liege. Von Julian Hans mehr...

Randale im Flugzeug Deutscher Fluggast muss in malaysische Haft

Ein deutscher Geschäftsmann ärgert sich, weil er im Flugzeug keinen Whiskey bekommt und löst ein Handgemenge aus. Eine Malaysia-Airlines-Maschine kehrt um. Nun ist der Mann wegen Rowdytums verurteilt worden. mehr...

Malaysia Airlines Fluggesellschaft in Schwierigkeiten Fluggesellschaft in Schwierigkeiten Malaysia Airlines wirft jeden dritten Mitarbeiter raus

MH370 verschollen, MH17 abgeschossen: Die Fluggesellschaft Malaysia Airlines steckt in einer schweren Krise. Nun bekommen sie auch die Mitarbeiter zu spüren. mehr...

Malaysia Airlines Fluggesellschaft Fluggesellschaft Staat nimmt Malaysia Airlines von der Börse

Verluste machte Malaysia Airlines schon länger. Dann verschwand Flug MH370 spurlos, Flug MH17 wurde abgeschossen. Nun will der malaysische Staat die Fluggesellschaft von der Börse nehmen - und ihr damit helfen. mehr...

Malaysia Airlines Fluggesellschaft in Schwierigkeiten Fluggesellschaft in Schwierigkeiten MH370 beschert Malaysia Airlines hohe Verluste

Das Verschwinden von MH370 stürzt Malaysia Airlines auch in finanzielle Probleme. Dabei ist die zweite Katastrophe noch gar nicht eingerechnet. mehr...

Verschollener Flug MH370 Erste Angehörige verklagen Malaysia Airlines auf Schadensersatz

Eine Familie hat Klage gegen Malaysia Airlines eingereicht. Die Söhne eines Chinesen, der sich Bord des verschwundenen Fluges MH370 befand, fordern Schadensersatz. Sie werfen der Fluglinie Fahrlässigkeit und Vertragsbruch vor. mehr...

Malaysia Airlines Malaysia Airlines Neustart nach der Katastrophe

Um die angeschlagene Malaysia Airlines am Leben zu halten, nimmt der malaysische Staat die Fluggesellschaft von der Börse - in der Hoffnung, die Sanierung falle dann leichter. Ein Neuanfang war bisher immer an den mächtigen Gewerkschaften gescheitert. Von Karl-Heinz Büschemann mehr...

Air Malaysia Ukraine Abschuss Bilder
Malaysia Airlines nach dem Unglück Die verfluchte Fluglinie

So hart traf es eine Fluglinie zuletzt am 11. September 2001: Nach dem verschollenen Flug MH370 verliert Malaysia Airlines über der Ukraine eine weitere Maschine. Das könnte ihr Ende sein. Von Jens Flottau mehr...

Verschollener Malaysia-Airlines-Flug Geld von Konten mehrerer MH370-Passagiere verschwunden

Es fehlen 25 000 Euro von den Konten von vier MH370-Passagieren. Das Geld war auf ein anderes Konto überwiesen - und dann abgehoben worden. Eine Bankangestellte und ihr Ehemann wurden bereits verhaftet, ein weiterer Verdächtiger befindet sich auf der Flucht. mehr...

Emergencies Ministry members work at the site of a Malaysia Airlines Boeing 777 plane crash in the settlement of Grabovo in the Donetsk region Absturz einer Malaysia-Airlines-Maschine in Ukraine USA gehen von gezieltem Abschuss aus

Was genau passierte vor dem Absturz von Flug MH17? US-Geheimdienstler sind sich sicher, dass eine Boden-Luft-Rakete den Passagierjet von Malaysia Airlines traf. Die prorussischen Separatisten gewähren OSZE-Experten Zugang zur Absturzstelle. Der UN-Sicherheitsrat kommt zu einer Sondersitzung zusammen. mehr...

Emergencies Ministry members work at the site of a Malaysia Airlines Boeing 777 plane crash in the settlement of Grabovo in the Donetsk region Malaysia-Airlines-Maschine Separatisten verwehren OSZE-Mitarbeitern Zugang zur Absturzstelle

+++ Beobachter der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa fühlen sich von prorussischen Separatisten in ihrer Arbeit behindert +++ Obama schickt FBI-Mitarbeiter in die Ostukraine +++ US-Regierungskreise vermuten prorussische Separatisten hinter Abschuss +++ mehr...

Abgestürztes Malaysia-Airlines-Flugzeug Sauerstoffmaske gibt Rätsel auf

Niederländische Ermittler haben bei einem Passagier der über der Ukraine abgestürzten MH17 eine Sauerstoffmaske gefunden. Das sagte der niederländische Außenminister Frans Timmermans in einem Interview und hat damit Spekulationen angefacht. mehr...

Emergencies Ministry member walks at the site of a Malaysia Airlines Boeing 777 plane crash near the settlement of Grabovo in the Donetsk region Bilder
Abgestürzte Malaysia-Airlines-Maschine Das Monster, das Putin schuf

Meinung Noch sind es Indizien, doch sie sind erdrückend: Sollte sich der Verdacht bestätigen, dass prorussische Separatisten hinter dem Absturz von Flug MH17 stecken, dann muss Russland die volle Wucht der Sanktionen treffen - auch und gerade aus Europa. Ein Kommentar von Stefan Kornelius mehr...

Malaysia Airlines MH370 Verschwundene Malaysia-Airlines-Maschine Verschwundene Malaysia-Airlines-Maschine Suche nach Flugzeug am Morgen wieder angelaufen

Einsatzkräfte suchen seit Tagesanbruch weiter nach der verschwundenen Passagiermaschine der Malaysia Airlines. Doch die Suche nach vermeintlichen Trümmerteilen, die am Vortag gesichtet worden waren, ist bislang erfolglos. "Wir haben nichts finden können", heißt es aus Kuala Lumpur. Die Entwicklungen im Newsblog mehr...

Malaysian Airlines MH370 Malaysia Airlines Flug MH370 Malaysia Airlines Flug MH370 Ping der guten Hoffnung

Über das Verschwinden des Flugzeuges von Malaysia Airlines ist noch immer so gut wie nichts bekannt. Satellitendaten, sogenannte "Pings", sollen Insidern zufolge eine Langflugtheorie stützen. Was man wirklich über den Fall weiß und in welche Richtungen ermittelt wird. Ein Ordnungsversuch. Von Felicitas Kock und Jana Stegemann mehr...

Verschollene Malaysia-Airlines-Maschine Identität mehrerer Passagiere gibt Rätsel auf

Was geschah mit Flug MH 370? Noch immer fehlt von der verschollenen Boeing jede Spur. An Bord waren auch zwei Passagiere, die mit gestohlenen Pässen eingecheckt sind. Ein Terror-Hintergrund wird nicht ausgeschlossen. mehr...