Abschüsse von Flugzeugen Passagiermaschinen als Ziele

Fatale Fehler, gezielte Abschüsse: Flug MH17 ist nicht das erste zivile Passagierflugzeug, das gezielt oder aufgrund einer Verwechslung abgeschossen wurde. Vor allem der Kalte Krieg forderte eine Reihe von Opfern. Von Lara Gruben mehr...

Hunger in Afrika Malawi verkauft Präsidentenjet und spendet Erlös für Arme

Mit Geld aus dem Verkauf der Präsidentenmaschine will die Regierung von Malawi den Hunger in dem armen Land im Süden Afrikas bekämpfen. mehr... Politicker

Madonna, Hilfsprojekt, Malawi Engagement der Popsängerin Malawi erhebt schwere Vorwürfe gegen Madonnas Hilfsprojekte

Sie versprach zehn Schulen und baute stattdessen ein paar Klassenräume: Nach der großen Pleite eines Bauprojekts 2011 gerät Madonnas Hilfsorganisation "Raising Malawi" nun erneut in die Schlagzeilen. mehr...

Malawi criticizes Madonna after her recent visit to the country Erneute Kritik an US-Sängerin Malawi will Madonna nicht mehr dankbar sein

Sie forderte Sonderbehandlung - und bekam keine: Bei ihrer Ausreise aus Malawi soll Madonna deshalb einen Flughafen-Mitarbeiter "tyrannisiert" haben. Prompt schickte ihr Präsidentin Joyce Banda ein Schreiben hinterher, in dem sie betont, dass ihre Dankbarkeit Grenzen habe. Von Tobias Zick mehr...

Politicker Präsident von Malawi nach Herzstillstand in Klinik

Nach einem Herzstillstand kämpft der malawische Präsident Bingu wa Mutharika im Krankenhaus um sein Leben. mehr...

File photo of Madonna sitting with her adopted Malawian child Mercy James during a bricklaying ceremony at the site of her Raising Malawi Girls Academy Malawi-Hilfsprojekt Skandal um Madonnas Mädchenschule

Mit Millionenspenden aus den USA wollte Madonna eine Mädchenschule in Malawi bauen. Doch weil Gelder veruntreut wurden, muss sich die Pop-Philanthropin den Vorwurf gefallen lassen, mehr zu schaden als zu helfen. Von A. Perras mehr...

U.S. singer Madonna holds a pair of scissors in Chinkota Madonnas Malawi-Projekt Versandeter Traum

Tote Erde statt voller Schulklassen: Wo Popstar Madonna in Malawi gerade noch ein ehrgeiziges Schulprojekt plante, liegt jetzt die Erde brach. Durch die Skandale um das Hilfsprojekt haben die Dorfbewohner nicht nur die versprochene Schule verloren. mehr...

Madonna in Malawi, Diesmal ein Mädchen, bitte; AFP Madonna in Malawi Diesmal ein Mädchen, bitte

Madonna ist zurück in Afrika: In Malawi möchte sie eine Schwester für ihren Sohn David adoptieren. Eine gute Tat oder kulturimperialistisches Gehabe? Von Arne Perras mehr...

Madonna; Malawi; Reuters Popstar Madonna in Malawi Die gute Tat, die für Ärger sorgt

Ihr Engagement in Malawi nimmt Madonna ernst - zu ernst für eine Gruppe Dorfbewohner, die jetzt wegen einer neuen Schule umgesiedelt wird. mehr...

Eklat in Malawi Tritte für den Trainer

Mit Stößen und Schlägen wurde dem deutschen Trainer Burkhard Ziese klar gemacht, dass er als Nationalcoach Malawis nicht mehr erwünscht ist. Ziese besteht auf Gehaltszahlungen - und wird weiter bedroht. mehr...

Afrika Malawi Malawi Auf dem Holzweg

Idyllische Wanderungen, anspruchsvolle Bergtouren - am Mulanje-Massiv ist beides möglich. Von Gabi Vögele mehr...

Afrika Malawi Malawi Bergwandern am Mulanje-Massiv

Wegen seiner einzigartigen Artenvielfalt ist das kleine Land im Südosten Afrikas vor allem Biologen und Aquarien-Freunden ein Begriff. Aber auch Bergfreunde kommen hier voll auf ihre Kosten. mehr...

Bilderblog Fotograf Toby Binder Fotograf Toby Binder Im Spiegel des Moments

Ob in Malawi oder Schottland, Nigeria oder New York: Den Fotografen Toby Binder faszinieren besonders die "alltäglichen Momente", die Menschen erleben. Seine Bilder zeigen Kinder, die als "Hexen" verfolgt werden, Fußballfans, Minenarbeiter in Afrika und Sonnenanbeter am Strand von Coney Island. Eine Auswahl seiner Arbeit. mehr... Bilderblog

An employee works inside an electronic products factory in Huzhou Neue Berechnung der globalen Ökonomie So stark ist Chinas Wirtschaft wirklich

Weltbank und OECD haben nachgerechnet und festgestellt: China wird die USA schneller als gedacht als größte Volkswirtschaft ablösen. Und Indien zieht an Japan vorbei. Deutschlands Anteil an der weltweiten Wirtschaftsleistung schrumpft. mehr...

Wirtschaft in Afrika Vier Schritte vorwärts, einen zurück

Afrika galt in den vergangenen Jahren als die neue große Wachstumsstory. Doch Ökonomen zweifeln. Denn trotz glänzender Zahlen ist die Wirklichkeit für die Menschen eine andere. Die Kluft zwischen Arm und Reich wächst in vielen Staaten, die Umwelt leidet. Von Michael Bauchmüller, Berlin mehr...

sternsinger Zu Gast in Berlin Dachauer Könige besuchen die Kanzlerin

Sternsinger von Heilig-Kreuz vertreten die Erzdiözese München-Freising beim Empfang im Bundeskanzleramt. Trotz ihrer Ski-Verletzung begrüßt Angela Merkel die 108 Jugendlichen in Berlin persönlich. Von Viktoria Großmann mehr...

Ein-Dollar-Brille Erfindung der Ein-Dollar-Brille Wie eine Brille das Leben verändern kann

150 Millionen Menschen weltweit können wegen einer Sehschwäche nicht arbeiten oder lernen, da sie sich keine Brille leisten können. Der Erlanger Lehrer Martin Aufmuth hat deshalb die Ein-Dollar-Brille erfunden. Ein Gespräch über bezahlbare Sehhilfen und nachhaltige Entwicklungshilfe. Von Beate Wild mehr...

RECHTE HOMOSEXUELLER Anti-Homosexuellen-Gesetz in Nigeria Anti-Homosexuellen-Gesetz in Nigeria Zehn Jahre Gefängnis fürs Händchenhalten

Ein neues Gesetz kriminalisiert Homosexualität in Nigeria noch stärker als bislang. Unterstützt wird die Regierung dabei von der großen Mehrheit im Land. Doch hilft die öffentliche Entrüstung westlicher Staaten den afrikanischen Aktivisten? Von Johannes Kuhn mehr...

Sternsinger heilig kreuz dachau Sternsinger von Heilig Kreuz Dachauer Segen für die Kanzlerin

Auftritt im Bundeskanzleramt: Die Sternsinger von Heilig Kreuz fahren zum Empfang nach Berlin. Von Viktoria Großmann mehr...

A general view of the Rabaa Adawiya mosque complex after the clearing of a protest camp around the mosque, in Cairo Reaktion auf Gewalt USA rufen ihre Bürger zum Verlassen Ägyptens auf

Hunderte Tote, in Brand gesetzte Kirchen und verhärtete Fronten zwischen Militär und Anhängern des gestürzten Präsidenten Mursi: Wegen der Gewalt in Ägypten beruft der UN-Sicherheitsrat eine Dringlichkeitssitzung ein - die USA halten ihre Bürger an, das Land zu verlassen. mehr...

Bilderblog Bilder des Tages Bilder des Tages Momentaufnahmen im Oktober 2012

Riesenflügel auf auf nächtlicher Reise \\\ frische Farbe für die Toten \\\ nackter Protest für mehr Nacktheit \\\ und mehr, ständig aktualisiert mehr... Bilderblog

Soziale Berufe Arbeiten, wo man gebraucht wird

Dienst an der Menschheit: Sozialarbeiter, Krankenpfleger und Priester wollen im Berufsleben lieber andere als sich selbst bereichern. Gutmenschen wollen sie trotzdem nicht sein, sondern einfach zielstrebige Profis. Karriere ist auch im sozialen Sektor möglich. Von André Bosse mehr...

Demokratische Republik Kongo Mindestens 130 Tote bei Kämpfen im Osten Kongos

Bei Kämpfen zwischen Soldaten und Rebellen sind seit Sonntag mindestens 130 Menschen in der Demokratischen Republik Kongo getötet worden. mehr... Politicker