Pilotprojekt Ein-Dollar-Brillen für Malawi Pilotprojekt Pilotprojekt

Ein Lehrer aus Erlangen hat bezahlbare Sehhilfen für Arme entwickelt. Von Markus Zydra mehr...

Familie Essay zu Familie und Beruf Essay zu Familie und Beruf Das Oma-Prinzip

Nur Grindwale, Elefantenkühe und Frauen leben nach dem Ende ihrer Fruchtbarkeit noch lange weiter. Was für ein Glück für alle. Von Evelyn Roll mehr...

Thomas Pogge UN-Millenniumsziele "Es gibt nichts zu feiern"

Die Uno feiert die Erfolge der vor 15 Jahren beschlossenen Entwicklungsziele. Doch nicht jeder zieht eine positive Bilanz. Ein Gespräch mit dem politischen Philosophen und Yale-Professor Thomas Pogge. Von Sacha Batthyany mehr... Interview

Ukraine Im Irrgarten

Der Krieg ist nicht vorbei: Seit ein paar Tagen wird wieder heftig gekämpft in der Ostukraine. Ein Besuch an der Front aber zeigt: Keiner weiß, warum. Von Cathrin Kahlweit mehr...

Pasing Pasing Pasing Buddha und Bonanza

Der kanadische Maler Onni Nordman und seine Partnerin Paula Muise sind derzeit Artists in Residence in der Pasinger Ebenböckvilla Von Jutta Czeguhn mehr...

Serie: Was bewegt Afrika? Versailles mit Reptilien

Einst setzten sich Afrikas Herrscher Denkmäler des Größenwahns. Heute wollen die Menschen nützliche Bauten. Von Tim Neshitov mehr...

Anti Xenophobia march in Johannesburg Bilder
Südafrika Empörung über Gewalt gegen Migranten

Plünderung, Vertreibung, Mord: Staatspräsident Zuma will die Ausschreitungen gegen Einwanderer stoppen, bei denen es schon sechs Tote gab. In den Nachbarländern wächst die Wut über die Untätigkeit der Regierung. Von Isabel Pfaff mehr...

Indonesia's execution of drug dealers aftermath Hinrichtungen von Ausländern in Indonesien "Ich hoffe, die Welt wird das verstehen"

Indonesische Erschießungskommandos haben sechs Menschen hingerichtet - darunter fünf Ausländer. Bei schweren Drogendelikten vollstreckt Jakarta noch immer die Todesstrafe. Der Generalstaatsanwalt bittet um Verständnis. Von Arne Perras mehr... Analyse

Wegen Drogenhandels Indonesien richtet trotz Gnadenappellen fünf Ausländer hin

"Dies ist ein schwerer Rückschlag und ein sehr trauriger Tag": Wegen Drogenhandels exekutiert die indonesische Regierung fünf Ausländer. Betroffene Regierungen und Amnesty International verurteilen die Hinrichtungen scharf. mehr...

Dirk Nowitzki NBA-Profi Dirk Nowitzki "Ich glaube, dass wir keine 82 Spiele benötigen"

Dirk Nowitzki wirbt für eine kürzere Saison in der NBA. Bamberg kassiert im Basketball-Eurocup eine Niederlage. Marco Bode soll Chef des Bremer Aufsichtsrats werden. mehr... Sportticker

An employee works inside an electronic products factory in Huzhou Neue Berechnung der globalen Ökonomie So stark ist Chinas Wirtschaft wirklich

Weltbank und OECD haben nachgerechnet und festgestellt: China wird die USA schneller als gedacht als größte Volkswirtschaft ablösen. Und Indien zieht an Japan vorbei. Deutschlands Anteil an der weltweiten Wirtschaftsleistung schrumpft. mehr...

Wirtschaft in Afrika Vier Schritte vorwärts, einen zurück

Afrika galt in den vergangenen Jahren als die neue große Wachstumsstory. Doch Ökonomen zweifeln. Denn trotz glänzender Zahlen ist die Wirklichkeit für die Menschen eine andere. Die Kluft zwischen Arm und Reich wächst in vielen Staaten, die Umwelt leidet. Von Michael Bauchmüller, Berlin mehr...

RECHTE HOMOSEXUELLER Anti-Homosexuellen-Gesetz in Nigeria Anti-Homosexuellen-Gesetz in Nigeria Zehn Jahre Gefängnis fürs Händchenhalten

Ein neues Gesetz kriminalisiert Homosexualität in Nigeria noch stärker als bislang. Unterstützt wird die Regierung dabei von der großen Mehrheit im Land. Doch hilft die öffentliche Entrüstung westlicher Staaten den afrikanischen Aktivisten? Von Johannes Kuhn mehr...

sternsinger Zu Gast in Berlin Dachauer Könige besuchen die Kanzlerin

Sternsinger von Heilig-Kreuz vertreten die Erzdiözese München-Freising beim Empfang im Bundeskanzleramt. Trotz ihrer Ski-Verletzung begrüßt Angela Merkel die 108 Jugendlichen in Berlin persönlich. Von Viktoria Großmann mehr...

Sternsinger heilig kreuz dachau Sternsinger von Heilig Kreuz Dachauer Segen für die Kanzlerin

Auftritt im Bundeskanzleramt: Die Sternsinger von Heilig Kreuz fahren zum Empfang nach Berlin. Von Viktoria Großmann mehr...

Ein-Dollar-Brille Erfindung der Ein-Dollar-Brille Wie eine Brille das Leben verändern kann

150 Millionen Menschen weltweit können wegen einer Sehschwäche nicht arbeiten oder lernen, da sie sich keine Brille leisten können. Der Erlanger Lehrer Martin Aufmuth hat deshalb die Ein-Dollar-Brille erfunden. Ein Gespräch über bezahlbare Sehhilfen und nachhaltige Entwicklungshilfe. Von Beate Wild mehr...

Hunger in Afrika Malawi verkauft Präsidentenjet und spendet Erlös für Arme

Mit Geld aus dem Verkauf der Präsidentenmaschine will die Regierung von Malawi den Hunger in dem armen Land im Süden Afrikas bekämpfen. mehr... Politicker

A general view of the Rabaa Adawiya mosque complex after the clearing of a protest camp around the mosque, in Cairo Reaktion auf Gewalt USA rufen ihre Bürger zum Verlassen Ägyptens auf

Hunderte Tote, in Brand gesetzte Kirchen und verhärtete Fronten zwischen Militär und Anhängern des gestürzten Präsidenten Mursi: Wegen der Gewalt in Ägypten beruft der UN-Sicherheitsrat eine Dringlichkeitssitzung ein - die USA halten ihre Bürger an, das Land zu verlassen. mehr...

"Wild Girls" bei RTL "Wild Girls" bei RTL Taktloses aus der Ex-Kolonie

RTL schickt in seiner Realityshow "Wild Girls" weibliche C-Promis in die namibische Wüste. Dort müssen sich die weißen Frauen vor Angehörigen der Himba blamieren. Historische Ungerechtigkeiten gleicht man so allerdings nicht aus. Ein Gastbeitrag von Thomas M. Blaser mehr...

Demokratische Republik Kongo Mindestens 130 Tote bei Kämpfen im Osten Kongos

Bei Kämpfen zwischen Soldaten und Rebellen sind seit Sonntag mindestens 130 Menschen in der Demokratischen Republik Kongo getötet worden. mehr... Politicker

Darfur Data-Bericht der Entwicklungsorganisation One Afrika, Kontinent der Hoffnung

Halb so viel Armut, Schulen für alle, weniger sterbende Kinder: Die Weltgemeinschaft hat für 2015 hohe Ziele. Nun zeigt eine Zwischenbilanz überraschend große Fortschritte in Afrika. Aber es gibt auch weiterhin Staaten, die stagnieren oder zurückfallen. Von Michael Bauchmüller mehr...

Malawi criticizes Madonna after her recent visit to the country Erneute Kritik an US-Sängerin Malawi will Madonna nicht mehr dankbar sein

Sie forderte Sonderbehandlung - und bekam keine: Bei ihrer Ausreise aus Malawi soll Madonna deshalb einen Flughafen-Mitarbeiter "tyrannisiert" haben. Prompt schickte ihr Präsidentin Joyce Banda ein Schreiben hinterher, in dem sie betont, dass ihre Dankbarkeit Grenzen habe. Von Tobias Zick mehr...

Verurteilung wegen Drogenschmuggels Gericht auf Bali bestätigt Todesurteil gegen Britin

Sie soll 4,8 Kilogramm Kokain im Gepäck gehabt haben: Wegen Drogenschmuggels ist eine 56 Jahre alte Britin zum Tode verurteilt worden. Jetzt hat ein Berufungsgericht die Entscheidung bestätigt. Der Frau bleiben nicht mehr viele Möglichkeiten, der Strafe zu entgehen. mehr...

Madonna, Hilfsprojekt, Malawi Engagement der Popsängerin Malawi erhebt schwere Vorwürfe gegen Madonnas Hilfsprojekte

Sie versprach zehn Schulen und baute stattdessen ein paar Klassenräume: Nach der großen Pleite eines Bauprojekts 2011 gerät Madonnas Hilfsorganisation "Raising Malawi" nun erneut in die Schlagzeilen. mehr...

Bericht von Reporter ohne Grenzen Deutschland bei Pressefreiheit nur im europäischen Mittelfeld

Weniger Vielfalt bei den Zeitungen, mehr PR: Deutschland erreicht im Bericht zur Pressefreiheit von Reporter ohne Grenzen nur einen Mittelfeldplatz. Weltweit bleibt die Lage in vielen Ländern prekär - vor allem, wenn Konflikte ausbrechen. mehr...