Welt-Malaria-Bericht Fast 500.000 Kinder sterben jährlich an Malaria

"Der Umstand, dass so viele Menschen an einem Mückenstich sterben, ist eine der größten Tragödien des 21. Jahrhunderts": Die WHO schätzt, dass weltweit noch immer 630.000 Menschen pro Jahr der Malaria erliegen. Die meisten von ihnen sind Kinder. mehr...

Malaria Resistenz Malaria-Medikament Die mächtige Malaria

Schreckensszenario: Forscher sind in Sorge, dass die Erreger von Malaria weltweit Resistenzen gegen die neueste Therapie der Krankheit bilden könnten. Von Martrin Enserink mehr...

Schutz bei Malaria - Forscher stoßen auf Genvarianten Infektionskrankheit Mit Geld gegen Malaria

Immer mehr Geld pumpen Organisationen in den Kampf gegen Malaria. Doch bringen die Maßnahmen auch etwas gegen die Infektionskrankheit? Von Katrin Blawat mehr...

Malaria auf Sansibar Malaria auf Sansibar Kostenlose Malaria-Hilfe rettet Kinderleben

Auf Sansibar ist die Zahl der Malaria-Todesfälle bei Kindern innerhalb weniger Jahre um drei Viertel gesunken - dank dem freien Zugang zu Medikamenten und Moskitonetzen. mehr...

Facebook Plan Internet Facebooks Drohnen-Pläne Größenwahn lernt fliegen

Solarbetriebene Drohnen, Laser und ein Netzwerk aus Ballons. Im Wettlauf um die Vernetzung der Welt erobern Google und Facebook den Himmel. Auch wenn die Konzerne dabei als Heilsbringer auftreten: Es geht ihnen nicht um Wohltaten. Von Jürgen Schmieder mehr...

Malaria Entwicklung von Impfstoff Entwicklung von Impfstoff Mit Malaria-Erregern gegen Malaria

Die Malaria tötet jedes Jahr Hunderttausende Menschen, vor allem Kleinkinder. US-Forschern ist es nun gelungen, die Parasiten so stark abzuschwächen, dass sie als Impfstoff getestet werden können. Erste Versuche sind vielversprechend. mehr...

Mücke beim Stich Forschung an Impfstoff Konzern verspricht Hilfe gegen Malaria

Ein britisches Pharmaunternehmen macht Millionen Menschen Hoffnung: Es will den ersten Impfstoff gegen Malaria zur Zulassung anmelden. 2015 könnte das Präparat auf den Markt kommen. Frühere Studien nähren jedoch Zweifel an seiner dauerhaften Wirkung. Von Helga Einecke, Frankfurt mehr...

Mücken, die den Malaria-Erreger tragen, werden vom menschlichen Schweißgeruch besonders stark angezogen Infektionskrankheit Malaria-Erreger manipulieren Moskitos

Wenn Stechmücken vom Malaria-Erreger befallen sind, werden sie stärker vom menschlichen Duft angezogen als nicht infizierte Mücken. Offenbar beeinflussen die Einzeller den Geruchssinn der Insekten. Von Markus C. Schulte von Drach mehr...

Malalria-Mücke Infektionskrankheiten Mehr Ernten und mehr Malaria

Bewässerungsprojekte in trockenen Gebieten armer Länder können unerwünschte Nebenwirkungen haben: Die Verbreitung von Malaria-Mücken. Von Christopher Schrader mehr...

Mit dem Moskitonetz gegen die Malaria WHO-Bericht 2012 Kampf gegen die Malaria leidet unter Geldmangel

Jede Minute stirbt allein in Afrika ein Kind an Malaria. Weltweit fallen der Infektionskrankheit jährlich noch immer 600.000 Menschen zum Opfer. Nun klagt die Weltgesundheitsorganisation WHO, dass sich deutlich mehr tun ließe gegen die Krankheit - doch es feht das Geld. mehr...

Künstliches Hefe-Chromosom Synthetische Biologie Biologen erschaffen Chromosom im Labor

Erstmals bauen Forscher einen komplexen Organismus mit künstlichen Erbgut-Teilen. Dieser soll helfen, Medikamente und Biotreibstoffe zu gewinnen. Fachleute sprechen von einem "Meilenstein". Von Katrin Blawat mehr...

Saccharomyces cerevisiae (Bäckerhefe) unter dem Mikroskop Synthetische Biologie Alles muss raus

Forscher haben erstmals ein künstliches Chromosom in eine Hefezelle eingebaut. Jetzt wissen sie: Nicht jeder Abschnitt des Genoms ist notwendig. Eine "entrümpelte" DNA kann Zellen sogar zu effizienten Minifabriken machen. Von Katrin Blawat mehr...

Welt-Malariatag - Kind hinter Moskitonetz Infektionskrankheiten Wie Sansibar erfolgreich die Malaria bekämpft

655.000 Menschen sind im Jahre 2010 an Malaria gestorben, weltweit tötet die Krankheit jede Minute ein Kind. Der Kampf gegen die Infektionen ist langwierig und zäh. Doch in manchen afrikanischen Staaten sind Fortschritte sichtbar. Von Arne Perras mehr...

Mit Mücken gegen die Malaria Infektionskrankheiten Mit Mücken gegen die Malaria

Jährlich erkranken 300 Millionen Menschen an Malaria. Im Kampf gegen die Seuche ist US-Forschern jetzt offenbar ein Durchbruch gelungen. Dabei setzen sie auf die Gentechnik - und die Überträger der Krankheit. Von Martin Kotynek mehr...

Malaria Indien Indien Zahl der Malaria-Todesopfer erheblich unterschätzt

In Indien sterben offenbar dreizehn Mal mehr Menschen an Malaria als bislang angenommen. Während die WHO von 15.000 Toten jährlich ausgeht, spricht ein internationales Forschungsteam von 205.000 Opfern. mehr...

To match feature LEONE-MALARIA/ WHO 20 Prozent weniger Tote durch Malaria

Seit 2000 ist die Zahl der Malaria-Opfer weltweit deutlich gesunken. Dennoch bleibt Malaria eine der tödlichsten Krankheiten der Welt - obwohl im Jahr 2011 eigentlich kein Mensch mehr an der Krankheit sterben dürfte. Schließlich gibt es inzwischen effiziente Eingriffsmöglichkeiten. Von Sebastian Herrmann mehr...

Sichelzellenanämie Infektionskrankheiten Gefeit gegen Malaria

Noch immer ist nicht vollständig geklärt, warum Menschen mit Sichelzellmutation seltener an Malaria erkranken. Portugiesische Forscher schlagen nun eine überraschende Erklärung vor: Gas im Blut. Von Katrin Blawat mehr...

Mücke, dpa Seuchen Kampf der Malaria

Vielleicht muss einer wie Bill Gates kommen, um es mit der Malaria aufzunehmen. Der Microsoft-Gründer geht mit 250 Millionen Dollar gegen die Seuche vor. Von Christina Berndt mehr...

Malariamücke, dpa Infektionskrankheiten Klimawandel fördert Malaria nicht

Durch den Klimawandel breiten sich die Moskitos aus. Doch das Malaria-Problem wird dadurch kaum verschärft. Von Christopher Schrader mehr...

Malaria Malaria-Prävention Malaria-Prävention Mehr als Netze

Insektizide und Netze halten Malaria-Mücken auf Abstand. Doch mit einer einfachen Methode lassen sich zusätzlich auch die Larven bekämpfen - und die Infektionen weiter eindämmen. mehr...

Unerwünschte Nebenwirkung Antibiotika-Resistenz durch Malaria-Mittel

Bei Bewohnern abgelegener südamerikanischer Dörfer haben kanadische Forscher resistente Darmbakterien entdeckt. Antibiotika wurden dort jedoch gar nicht eingesetzt. mehr...

Malaria Impfstoff Impfstoff Erfolg gegen Malaria

Ein an Kindern und Säuglingen in Afrika getesteter Impfstoff hat erstmals einen "bedeutenden Schutz" vor der Infektion mit dem Malariaerreger gezeigt. Von Hanno Charisius mehr...

Klimawandel und Infektionskrankheiten Folgen des Klimawandels Kehrt die Malaria nach Deutschland zurück?

Es wird wärmer in Europa. Muss man nun befürchten, dass sich tropische Krankheiten ausbreiten? Ein Interview mit Walter A. Maier von der Uni Bonn. Von Markus C. Schulte von Drach mehr...