Ägyptens Ex-Präsident Prozess gegen Mursi auf Januar vertagt Supporters of ousted Egyptian President Mursi take part in a protest in Cairo

Dem gestürzten ägyptischen Präsidenten Mursi wird vorgeworfen, für den Tod von Demonstranten verantwortlich zu sein. Jetzt ist der Prozess gegen Mursi bereits kurz nach dem Auftakt auf Januar verschoben worden - zuvor hat der Angeklagte im Gerichtssaal laut protestiert. mehr...

Muslimbrüder Prozess gegen Ägyptens Ex-Präsidenten Mursi will sich selbst verteidigen

In Kairo beginnt der Prozess gegen den entmachteten Präsidenten Mursi. Ihm wird Landesverrat und die Verantwortung für den Tod von Demonstranten vorgeworfen. Islamisten kündigen zum Prozessauftakt Großdemonstrationen an - und wollen eineinhalb Millionen Bürger auf die Straße bringen. Von Tomas Avenarius, Kairo mehr...

Ägypten Ex-Präsident Mursi wurde auf Marine-Basis gefangen gehalten

Wenig war bisher über den Verbleib von Mohammed Mursi seit seiner Absetzung bekannt. Jetzt meldet sich der ehemalige ägyptische Präsident in einem Brief zu Wort und berichtet von einer Entführung durch das Militär. Sein Anwalt kündigt gerichtliche Schritte gegen den Putsch an. mehr...

683 Moslembrüder zum Tode verurteilt Ägypten 683 Mursi-Anhänger zum Tode verurteilt

Weitere Massentodesurteile gegen mutmaßliche Islamisten: Ein ägyptisches Gericht verurteilt 683 Menschen zum Tode. Ihnen wird Mord und die Teilnahme an gewalttätigen Protesten vorgeworfen. mehr...

Mohammed Mursi Ägypten Prozess gegen Mursi wird verschoben

Das Wetter soll schuld daran sein, dass der ehemalige ägyptische Präsident nicht vor Gericht erscheinen kann. Mursi habe nicht aus dem Gefängnis eingeflogen werden können, heißt es. Ein Mitangeklagter liefert allerdings eine andere Erklärung. mehr...

Ägypten Zwei Tote bei Demonstrationen für Mursi

Bei Zusammenstößen zwischen Anhängern und Gegnern des entmachteten ägyptischen Präsidenten Mohammed Mursi sind am Freitag zwei Menschen getötet worden. mehr...

Panzer in der Innenstadt von Kairo in Ägypten Ausschreitungen in Ägypten "Mursi verteidigen heißt den Islam verteidigen"

Panzer im Zentrum von Kairo: Die Republikanische Garde schützt Präsident Mursi vor gewalttätigen Protesten. Bei Straßenschlachten zwischen Mursi-Anhängern und -Gegnern gibt es mehrere Tote. mehr...

Soldaten halten Mursi-Anhänger in Schach Militärputsch in Ägypten Mursi unter Arrest - Armee geht gegen Islamisten vor

Die Machtprobe zwischen Ägyptens Militär und dem bisherigen Präsidenten Mursi ist entschieden. Die Armee hat den Staatschef abgesetzt und Neuwahlen angekündigt. Noch heute soll der Chef des Verfassungsgerichts als Interims-Präsident vereidigt werden. Mursi selbst wird von der Armee festgehalten, führende Muslimbrüder wurden verhaftet. Bei gewaltsamen Zusammenstößen sterben landesweit mehrere Menschen. mehr... Die Entwicklungen im Newsblog

EGYPT-POLITICS-UNREST Bilder
Krise in Ägypten Mursi-Gegner warten auf Eingreifen des Militärs

Tritt Ägyptens Präsident Mursi doch ab? Sollte er bis Mittwochnachmittag mit der Opposition keine Lösung für die Krise finden, könnte das Militär die Führung übernehmen. Bisher will sich Mursi dem Druck nicht beugen. Die Entwicklungen im Newsblog mehr...

Ägyptischer Präsident Mursi Ägyptens Präsident in Berlin Warum Merkel auf Mursi hofft

Antisemitische Äußerungen und harte Gangart im eigenen Land: Der ägyptische Präsident Mursi stößt international auf Vorbehalte. Wenn er an diesem Mittwoch nach Berlin kommt, wollen ihm Kanzlerin und Außenminister aber möglichst ohne Skepsis begegnen. Denn schließlich geht es um Einfluss - und um viel Geld. Von Daniel Brössler, Berlin mehr...

Supporters and opponents of ousted President Morsi protest Ausschreitungen in Ägypten Armee will Proteste von Mursi-Anhängern verbieten

Hunderttausende gehen in Ägypten auf die Straße, Dutzende Menschen sterben bei Zusammenstößen zwischen Mursi-Anhängern und Unterstützern der neuen Regierung. Der Innenminister kündigt an, dass Protestlager der Muslimbrüder geräumt werden sollen - dies dürfte für neue Auseinandersetzungen sorgen. mehr...

Supporters of Egyptian President Mursi shout slogans as they hold a poster of Mursi during a protest around Raba El-Adwyia mosque square in Cairo Machtkampf in Ägypten Obama fordert Kompromiss von Mursi

Ägyptens Präsident Mursi sind zwei Ultimaten gestellt. Nun schaltet sich auch Obama in den Konflikt ein: Demokratie erschöpfe sich nicht in Wahlen, mahnt der US-Präsident. mehr...

Ägyptischer Generalstaatsanwalt Mursi wegen mutmaßlicher Hamas-Verbindungen in U-Haft

Der vom Militär gestürzte ägyptische Präsident Mursi sitzt in Untersuchungshaft. Er soll bei Angriffen auf Polizeistationen und Gefängnisse im Frühjahr 2011 mit der radikalen Palästinenserorganisation Hamas kooperiert haben. mehr...

Ägyptens Ex-Präsident Staatsanwaltschaft prüft Spionagevorwürfe gegen Mursi

Sicherheitskräfte halten Ägyptens gestürzten Präsident Mohammed Mursi weiterhin fest - nun vernehmen ihn die Ermittler wegen des Vorwurfs der Spionage und der Anstiftung zum Mord. Die Bildung einer neuen Übergangsregierung gestaltet sich unterdessen schwierig. Von Sonja Zekri, Kairo mehr...

Aufstand in Ägpyten Militärputsch in Kairo Militärputsch in Kairo Ägyptens Armee stürzt Mursi

Die Armee putscht in Kairo, Präsident Mursi ist am Ende: Das ägyptische Militär hat den bisherigen Staatschef entmachtet, die Verfassung wurde vorübergehend außer Kraft gesetzt. In einer Ansprache erklärt Verteidigungsminister Abdel Fattah al-Sisi, das Militär wolle nicht an der Macht bleiben und kündigt Neuwahlen an. Auf dem Tahrir-Platz jubeln die Demonstranten. mehr...

Egypt's President Mursi speaks to nation after signing Egypt's new constitution in Cairo Fernsehansprache des Präsidenten Mursi sieht Ägypten "auf dem Pfad der Demokratie"

Er spricht von einer "neuen Republik": Ägyptens Präsident Mohammed Mursi kündigte nach der Annahme der umstrittenen Verfassung eine Ära der Demokratie an, mit mehr Gewaltenteilung und politischen Freiheiten. Die Opposition ruft er zum Dialog auf - die aber kündigt weiteren Widerstand an. mehr...

Proteste in Ägypten Fernsehansprache des ägyptischen Präsidenten Fernsehansprache des ägyptischen Präsidenten Mursi hält an Verfassungs-Referendum fest

Mohammed Mursi zeigt sich kompromisslos: In seiner ersten Fernsehansprache seit Beginn der Krawalle lädt der ägyptische Präsident die Opposition zum Dialog ein. Gleichzeitig gibt er "bezahlten Schlägern" die Schuld an der Gewalt in Kairo. Auf die Forderungen der Opposition geht er nicht ein. mehr...

Ägypten Proteste Kairo Mohammed Mursi Machtkampf in Ägypten Präsident Mursi weist Ultimatum zurück

Verhärtete Fronten in Ägypten: Präsident Mursi weist die Forderung des Militärs zurück, binnen 48 Stunden eine Lösung des Konflikts zwischen regierenden Islamisten und der Opposition zu finden. Gleichzeitig tritt der Außenminister zurück. Im ganzen Land kam es in der Nacht erneut zu Gewalt. mehr...

Krise in Ägypten Westerwelle fordert Freiheit für Mursi

Seit mehr als einer Woche wird der abgesetzte Präsident Mursi jetzt vom ägyptischen Militär festgehalten. Das muss nach Meinung des deutschen Außenministers ein Ende haben. Auch die US-Regierung ruft die Streitkräfte dazu auf, keine weiteren Muslimbrüder zu verhaften. Mursis Anhänger wollen nach dem Freitagsgebet zu einem "Marsch der Millionen" aufbrechen - es droht neue Gewalt. mehr...

Egyptian President Mohamed Morsi  cuts ties to Syria Proteste in Ägypten Mursi will Gegner einbinden

Nach fast einem Jahr an der Macht zieht der ägyptische Präsident Mursi Bilanz. Er räumt Fehler ein und kündigt Reformen in der islamistisch geprägten Verfassung an. Schon kurz vor seinem Amtsjubiläum kommt es zu gewaltsamen Zusammenstößen: Mursis Gegner fordern Neuwahlen, seine Unterstützer stärken dem Präsidenten mit Demonstrationen den Rücken. mehr...

Streit zwischen Präsident und Justiz in Ägypten Mursi muss Generalstaatsanwalt austauschen

Die ägyptische Justiz hat erneut eine Entscheidung von Präsident Mursi für nichtig erklärt. Wegen des Termins für die umstrittene Parlamentswahl hadert der Präsident schon seit Wochen mit den Richtern. Jetzt muss er nach nur fünf Monaten einen wichtigen Vertrauten austauschen. mehr...

Nach dem Verfassungsreferendum in Ägypten Mursi kündigt Regierungsumbildung an

Mursi wirbt für Akzeptanz für die neue ägyptische Verfassung: Während der Proteste seien "Fehler auf beiden Seiten" gemacht worden, räumt der Präsident in einer Fernsehansprache ein und fordert die Opposition zum Dialog auf - auch um die Wirtschaftskrise in seinem Land zu bekämpfen. Dafür plane Mursi auch, sein Kabinett umzustellen. mehr...

Proteste gegen Mursi-Dekrete Proteste in Ägypten Richter streiken wegen Mursi-Dekreten

Ägyptens Justiz erhöht den Druck auf Präsident Mursi. Berufungs- und Revisionsgericht haben aufgrund seiner umstrittenen Dekrete die Arbeit niedergelegt. Das Verfassungsgericht hat Mursi gar vorgeworfen, Teil einer Kampagne gegen die Justizbehörde zu sein. Auch die Proteste auf dem symbolträchtigen Tahrir-Platz dauern an. mehr...