Mannheim Getötete Austauschstudentin - 41-Jähriger vor Gericht

Er soll sein Opfer erdrosselt, vergewaltigt und ausgeraubt haben: Vor dem Landgericht in Mannheim muss sich ein 41-jähriger Mann wegen Mordes an einer Austauschstudentin aus Litauen verantworten. Es ist nicht die einzige Tat, die ihm vorgeworfen wird. mehr...

Tatort Ludwigshafen Zirkuskind Lena Odenthal Ulrike Folkerts Ludwigshafen-Tatort auf Twitter "Was für ein Zirkus"

Die Messlatte für den "Tatort" aus Ludwigshafen, den 900. überhaupt, war hoch. Aber Zirkus hin oder her - nicht nur der Drehort verärgerte die Fans. Eine Auswahl der besten Tweets zu "Zirkuskind". mehr...

Tatort; "Tatort" Tatort Ludwigshafen: "Zirkuskind" Ruppische Art

Kommissarin Odenthal und Kollege Kopper waren im Zirkus. Dabei herausgekommen ist ein schmerzhaft konventionell erzählter "Tatort", der so gar nicht das Spannende des Milieus auslotet. Gepriesen wird stattdessen der Dialekt. Von Holger Gertz mehr...

Feuerwehr in Ludwigshafen bringt einen Brand in einer Lagerhalle nach Stunden unter Kontrolle Feuer in Lagerhalle Brand in Ludwigshafen erst nach Stunden gelöscht

Die akute Gefahr ist gebannt, doch noch immer muss gelöscht werden. Erst nach Stunden hat ein Großaufgebot der Feuerwehr einen Brand in einer Lagerhalle in Ludwigshafen unter Kontrolle gebracht. Doch noch immer breitet sich eine riesige Rauchwolke aus. mehr...

Tatort ARD Lisa Wagner Ferdinand Hofer Assistenten im Münchner "Tatort" Junger Zuwachs

Ohne geht es eben doch nicht: Die Münchner "Tatort"-Kommissare bekommen wieder Unterstützung. Ein weiterer Schritt im Verjüngungs-Wahn der Krimireihe. mehr... TV-Blog

Fotografie 5. Fotofestival Mannheim-Ludwigshafen-Heidelberg 5. Fotofestival Mannheim-Ludwigshafen-Heidelberg Opus "Magnum"

Jeder kennt die Porträts von Che Guevara und Ernest Hemingway - die Agentur Magnum steht für die bekanntesten Fotos der Welt. Für ein Fotofestival hat die Pariser Institution nun ihre Archive weiter geöffnet als je zuvor. Und zeigt sich von ganz neuer Seite. Von Paul Katzenberger, Mannheim mehr...

Feuer in Ludwigshafen Feuer in Ludwigshafen 2300 Menschen müssen Häuser wegen Brand in einer Lagerhalle verlassen

In Ludwigshafen ist eine Lagerhalle in Flammen aufgegangen - eine Rauchsäule stieg über dem Großraum Mannheim-Ludwigshafen auf. Etwa 2300 Anwohner wurden vorsorglich evakuiert, auch in Südhessen sollten Fenster geschlossen bleiben. In der Halle lagerten nach Angaben der Stadt Isolierstoffe. mehr...

Tatort "Freunde bis in den Tod" "Tatort" aus Ludwigshafen Rate mal mit Odenthal

Sogar in Ludwigshafen versuchen sie mittlerweile, die Sonntagabendgemeinde aufzuschrecken, Wackelhandykamera und Nacktfotos im Netz inklusive. Doch dieser "Tatort" bleibt ein Mördersuchspiel zum Mitmachen im bräsigen Stil der Neunziger. Von Holger Gertz mehr...

Tatort Tatort Eine Frau wie Ludwigshafen

Seit 15 Jahren spielt Ulrike Folkerts die "Tatort"-Kommissarin Lena Odenthal. Deutschlands dienstälteste Fahnderin und die Lust und Last einer festen Rolle. Von Von Christopher Keil mehr...

Wissenschaftsskandal am Klinikum Ludwigshafen Mediziner manipuliert jahrelang Studien

Der Fall kam durch aufmerksame Leser ins Rollen: In Ludwigshafen hat ein früherer Chefarzt bei der Veröffentlichung von Fachartikeln massiv gegen wissenschaftliche Standards verstoßen. Nun muss er mit Konsequenzen rechnen. mehr...

Brand in Ludwigshafen; Reuters Erdogan in Ludwigshafen Anklagen, die nach Angst klingen

Der Besuch des türkischen Premiers soll nach dem tödlichen Brand in Ludwigshafen aufgewühlte Gemüter beruhigen. Von Bernd Dörries mehr...

Brand in Ludwigshafen Brand in Ludwigshafen Tränen, Hass und mahnende Worte

Nach dem Brand in einem von Türken bewohnten Haus in Ludwigshafen ist die Stimmung angespannt - bei der Feuerwehr, bei Deutschen und Türken. Von Bernd Dörries mehr...

Amoklauf Ludwigshafen, ddp Ludwigshafen: Mord an Lehrer Gezielte Rache

Video Der Gewaltakt war geplant: Der 23-Jährige, der an einer Berufsschule in Ludwigshafen seinen Ex-Lehrer erstach, hat sich offenbar zuvor im Internet mit anderen Amokläufen beschäftigt. mehr...

Folkerts, Tatort Nach Großbrand in Ludwigshafen Beck will Absetzung des "Tatort"

Am Sonntag bringt die ARD den "Tatort" aus Ludwigshafen - mit einem Mord an einem türkischen Geschäftsmann. SPD-Chef Beck fordert nach dem Großbrand im türkischen Wohnhaus die Absetzung. mehr...

Feuerkatastrophe in Ludwigshafen Feuerkatastrophe in Ludwigshafen Baby wohlauf

Dem Baby, das bei der Brandkatastrophe von Ludwigshafen aus einem Fenster im dritten Stock geworfen wurde, geht es gut. Der türkische Regierungschef Erdogan wird den Brandort besuchen. mehr...

Wohnhausbrand in Ludwigshafen; dpa Wohnhausbrand in Ludwigshafen Feuer nach dem Fastnachtsumzug

Bei einem Hausbrand in Ludwigshafen sterben mindestens neun Menschen, die Ursache ist unklar. Die Stadt hat für die Hinterbliebenen ein Spendenkonto eingerichtet. Von Bernd Dörries mehr...

Brand in Ludwigshafen; AP Brand in Ludwigshafen Einander nah und doch so fern

Alles, was Türken in Deutschland passiert, macht in ihrem Heimatland Schlagzeilen - dazu gehören auch flinke Urteile, die deutsche Politiker in Ludwigshafen äußern. Kommentar: Christiane Schlötzer mehr...

Ludwigshafen; AP Wohnhausbrand in Ludwigshafen Tragödie zu Karneval

Bei dem Brand eines Wohnhauses in Ludwigshafen sind neun Menschen, darunter fünf Kinder, ums Leben gekommen. Ministerpräsident Kurt Beck sicherte den Hinterbliebenen Hilfe zu. mehr...

Tatort "Freunde bis in den Tod" Ludwigshafen-"Tatort" auf Twitter "Wo war eigentlich der Tatort?"

Mit dem brisanten Thema Amoklauf versprach der Ludwigshafener "Tatort" Spannung. Aber Odenthal und Kopper regen die Zuschauer eher zum Schlafen an. Eine Auswahl der besten Tweets zu "Freunde bis in den Tod". mehr...

Wohnhausbrand in Ludwigshafen; AP Brand in Ludwigshafen Ermittler schließen Brandanschlag aus

Die Feuerkatastrophe in Ludwigshafen, dem neun Menschen zum Opfer gefallen sind, ist nach Angaben der Ermittler nicht auf einen Anschlag zurückzuführen. mehr...

Polizisten stehen vor dem abgebrannten Mehrfamilienhaus am Danzigerplatz in Ludwigshafen. Die Brandursache ist noch ungeklärt.  Foto: ddp Nach dem Brand in Ludwigshafen Schäuble warnt vor falschen Verdächtigungen

Im Zusammenhang mit dem Brand in Ludwigshafen vermuten einige türkische Medien einen Anschlag mit fremdenfeindlichen Hintergrund. Jetzt hat sich Bundesinnenminister Schäuble zu Wort gemeldet. Der türkische Ministerpräsident Erdogan besucht heute den Unglücksort. mehr...

Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble, ddp Nach Brand in Ludwigshafen CDU-Granden attackieren türkische Medien

Nach dem Brand in Ludwigshafen mehrt sich die Kritik aus der CDU an der Berichterstattung türkischer Medien: Bundesinnenminister Schäuble spricht von "Hetze", Unionsfraktionsvize Bosbach nennt manche Schlagzeilen "unerträglich". mehr...

brand in ludwigshafen dpa Ludwigshafen Brand in Mehrfamilienhaus - neun Tote

Nach Ausbruch eines Feuers in Ludwigshafen springen Menschen in Panik aus dem Fenster, andere werfen Kleinkinder hinaus, Polizisten können sie auffangen. Am Ende sind neun Menschen tot und bis zu 60 Menschen verletzt. mehr...

Ludwigshafen; dpa Brandkatastrophe Ludwigshafen Was bleibt, sind Fragezeichen

Ein ausländerfeindlicher Anschlag? Ein Unfall? Die Ermittlungen im Fall des verheerenden Hausbrandes in Ludwigshafen werden eingestellt, die Brandursache bleibt ungeklärt. mehr...

Wohnhausbrand in Ludwigshafen, dpa Brand in Ludwigshafen Schwelbrand löste Feuer aus

Laut einem Medienbericht ist die Feuerkatastrophe in Ludwigshafen durch einen Schwelbrand verursacht worden. Ein technischer Defekt scheide als Ursache aus. mehr...