Kratzers Wortschatz Was den Paraplui vom Parasol unterscheidet A woman with a parasol sits overlooking the Mediterranean Sea near a beach in Tel Aviv

Wer bei Regenwetter nach dem Parasol verlangt, hat beim dialektversierten Bayern schon verloren. Noch dümmer stellt sich nur der Franzose, der unbedingt einen "Recken" will. SZ-Autor Hans Kratzer erklärt Begriffe der bairischen Sprache mehr...

Dachau 10 Jahre Kabarett in Schwabhausen 10 Jahre Kabarett in Schwabhausen Eine Sauwut

Die beiden diesjährigen Stars des Bayerischen Kabarettpreises begeistern auf den Kleinkunstbühnen in Schwabhausen und Dachau. Helmut Schleich feiert das 30. Jubiläum des Leierkastens - und Lisa Fitz das Zehnjährige der Post von Heinrich Kellerer. Von Julian Erbersdobler und Renate Zauscher mehr...

Dachau Musikfestival im Thoma-Haus Dachau Musikfestival im Thoma-Haus Dachau Auferstanden

Das Festival "Plug and Play" hat in den vergangenen Jahren weniger gezündet. Nun, im achten Jahr, zündet es umso mehr. 500 Menschen tanzen stundenlang im Thoma-Haus. Publikum und Bands erleben eine glückliche Familienfeier. Von Anna-Sophia Lang mehr...

Freising Lebensgroße Tierfigur Lebensgroße Tierfigur Die Kuh ist vom Dach

Eine lebensgroße Tierfigur verschwindet und wird am gleichen Tag in einem Garten wieder entdeckt. Das Motiv der Tat ist rätselhaft. Von Christoph Dorner mehr...

Blasphemie Blasphemie in Bayern Blasphemie in Bayern Ins Zuchthaus mit ihnen

Lattengustl, Kaninchentrieb und Drudenwerk: Wer die Religion kritisiert oder verspottet, der handelt sich in Bayern Ärger ein. Auch der heutige Landeschef der SPD ist in jungen Jahren auffällig geworden. Von Hans Kratzer mehr...

Max Mannheimer KZ Überlebender Gedenkfeier ohne Putin Auschwitz-Überlebender beklagt "politische Instrumentalisierung"

Kremlchef Putin wurde nicht zum Gedenken in Auschwitz eingeladen - für den bekannten Holocaust-Überlebenden Max Mannheimer ein Unding. Polens Außenminister sorgt derweil mit Aussagen zur Auschwitz-Befreiung für einen Eklat. Von Helmut Zeller mehr...

Oktoberfest Ludwig-Thoma-Musikanten auf dem Oktoberfest Ludwig-Thoma-Musikanten auf dem Oktoberfest Der Code der guten Laune

"Taaa taaa ta-taaa" - und die Bräurosl bebt: Seit 40 Jahren bringen Fred Geißer und seine Ludwig-Thoma-Musikanten das Oktoberfest-Zelt zum Kochen. Einst etablierte die Kapelle Schlager wie "Schöne Maid" in den Festzelten. Und auch den Wiesnhit 2012 glauben Geißer und seine Musiker schon zu kennen. Von Tobias Dorfer mehr...

Lerchenberg Lerchenberg-Hörbuch über Ludwig Thoma Die dunkle Seite eines lustigen Burschen

Vom linken Satiriker zum rechtsradikalen Volksverhetzer: Kabarettist Michael Lerchenberg hat ein Hörbuch über Ludwig Thoma herausgebracht - und zeigt auch die unappetitliche Seite des bayerischen Dichters. Von Lisa Sonnabend und Beate Wild mehr...

Dachau Wahre Werte

Lisa Wagner liest auf dem SZ-Benefizkonzert den Roman "Gold" von Blaise Cendrars. Vordergründig geht es um den Aufstieg und Fall des Hasardeurs Johann August Suter. Tatsächlich um die Grundfragen des Lebens. Das Duo Unsere Lieblinge übernimmt die Musikdramaturgie Von Wolfgang Eitler mehr...

S-Bahn S-Bahn nach Altomünster S-Bahn nach Altomünster Endlich unter Strom

Ludwig Thomas "Lokalbahn" fährt jetzt unter Strom: Viele Jahre lang war die Fahrt ins Dachauer Land eine langwierige Angelegenheit. Doch nach siebenmonatigem Umbau ist die S 2 nach Altomünster nun in Betrieb gegangen - und sie wird gut angenommen. Von Benjamin Emonts mehr...

SZ-Benefiz Kongenial

Lisa Wagner und das Duo Unsere Lieblinge inszenieren die Lesung des Romans "Gold" von Blaise Cendrars auf dem SZ-Benefizkonzert als lautmalerisches Doku-Drama über den Aufstieg und Fall des Johann August Suter. Dadurch entsteht eine Parabel mit Anklängen an die Gegenwart Von Dorothea Friedrich mehr...

Dachauer Faschingsgesellschaft Faschingsgesellschaft Dachau Faschingsgesellschaft Dachau Narrisch romantisch

Mit einem rauschenden Fest feiert die Dachauer Faschingsgesellschaft im Ludwig-Thoma-Haus ihr 60-jähriges Bestehen sowie die Inthronisation von Prinz Robert I. und Prinzessin Aniko I. Von Andreas Förster mehr...

Breitbandversorgung in Bayern Dachau Schneller ins Netz

Auf der Straße geht es erst mal etwas langsamer zu, dafür im Internet bald schneller. Die Stadtwerke verlegen Glasfaserkabel in der Ludwig-Thoma-Straße. Von w.g. mehr...

Streckenbau Ambitionierter Zeitplan

Bahn hält am Eröffnungstermin der neuen Strecke der S 2 von Dachau nach Altomünster unbeirrt fest. Sprecher räumt Verzögerungen an einzelnen Bauabschnitten ein, weist aber Gerüchte über verspätete Fertigstellung zurück Von Wolfgang Eitler und Rudi Kanamüller mehr...

100 Jahre Erster Weltkrieg 100 Jahre Erster Weltkrieg Wie der Krieg uns bis heute prägt

Wohl in jeder Familie gibt es Geschichten vom Ersten Weltkrieg. Sie handeln häufig nicht von der Front, sondern vom Schmerz daheim. Erinnerungen an Papa-Amputierte, Opa-Amputierte und das Nachkriegsgeschehen vor der eigenen Haustür. Von Kurt Kister mehr...

Kleinberghofen Filmdreh mit Emma Watson Filmdreh mit Emma Watson Hollywood in Kleinberghofen

Geheimaktion im Dachauer Hinterland: Emma Watson und Mikael Nyqvist haben gemeinsam mit Daniel Brühl die wichtigsten europäischen Sequenzen des neuen Thrillers "Colonia" gedreht. Und zwar dort, wo sich Ludwig Thoma einst sehr gerne aufhielt. mehr...

Kinderschutz Kinderrechte Kinderrechte Mit Herz und Grundgesetz

Vor 25 Jahren wurde die Kinderrechtskonvention von der UN-Vollversammlung verabschiedet. Nun müssen ihre Ideen endlich auch im Grundgesetz verankert werden. Denn die deutsche Verfassung schützt Tiere und Umwelt - nicht aber die Kinder. Von Heribert Prantl mehr... Essay

Britische Artillerie in Flandern, 1915 Bücher über den Ersten Weltkrieg Wie vor 100 Jahren die Welt brannte

Mythen über den Ersten Weltkrieg, die bis heute lebendig sind. Briefe des Malers Franz Marc von der Westfront. Eine Biografie, die zeigt, wie morsch das kaiserliche Österreich 1914 war. Und Beschreibungen eines berühmten Veteranen, in dem der Krieg auch im Frieden weiter loderte. Neue Buchempfehlungen von SZ-Chefredakteur Kurt Kister mehr... Kurzrezensionen

Freising Adventszauber mit Glühbier und Domspatzen

Christkindlmarkt auf dem Domberg erfährt eine Neuauflage, die heuer der Förderverein Döpfner-Haus verantwortet Von Kerstin Vogel mehr...

Oktoberfest LaBrassBanda auf dem Oktoberfest LaBrassBanda auf dem Oktoberfest Tour de Tuba

Smartphone raus und rauf auf die Bank: LaBrassBanda treten zum Überraschungsgig in fünf Bierzelten auf dem Oktoberfest an. Ein glattes Heimspiel für die Musiker aus dem Chiemgau - auch wenn sie behaupten, es gebe keinen Plan. Von Franz Kotteder mehr... Bilder

Theater Himmel und Hölle

Das Fliegende Theater Berlin erzählt mit einer drastischen Performance im Ludwig-Thoma-Haus eine Geschichte von und über Paul Klee. Was die Einordnung des Künstlers betrifft, bleibt der Besucher etwas ratlos zurück Von Dorothea Friedrich mehr...

Schulen in München Frühstück an Münchner Schulen Frühstück an Münchner Schulen Tischlein deckt sich nicht allein

Weil viele Schüler morgens mit leerem Magen und ohne Pausenbrot kommen, wird an immer mehr Schulen Frühstück angeboten. Ohne die Hilfe von Vereinen und Ehrenamtlichen wäre das nicht möglich. Und das gemeinsame Essen macht nicht nur satt, sondern bewirkt noch sehr viel mehr. Von Melanie Staudinger mehr...

Dachau Dachau Dachau Nichts geht mehr

Weil das Parkhaus saniert wird und jetzt auch noch die Ludwig-Thoma-Wiese wegen der Verkaufsausstellung Diva gesperrt ist, finden Autofahrer in der Dachauer Innenstadt kaum noch Parkplätze. Von Walter Gierlich mehr...

Dachau Poetischer Herbst Poetischer Herbst A griabiger Abend

Ganz im Sinne des Einakters "Waldfrieden" eröffnet die Ludwig-Thoma-Gemeinde den Poetischen Herbst. Und die gesamte Gaststube des Freudenhauses wird zur Bühne. Von Dorothea Friedrich mehr...

Dachau Ludwig Thomas "Lokalbahn" Ludwig Thomas "Lokalbahn" Die Freiheit des Schriftstellers

Ludwig Thoma hat den Streit um die Streckenführung erlebt und schließlich literarisch nach Traunstein verlegt. Von Martin A. Klaus mehr...