Chipkarten für Studenten der LMU "Willkommen im Jahr 2001"

Man kann damit in der Mensa zahlen oder sich bei Prüfungen ausweisen: Viele Unis nutzen Chipkarten als Studentenausweis. Nur die Ludwig-Maximilians-Universität setzt noch auf Papier. Von Sebastian Krass mehr...

Schulbeginn in Bayern Ihre Frage Warum müssen Erstklässler stundenlang stillsitzen?

Schluss mit Rumtoben: Schule bedeutet für Kinder auch eine Einschränkung ihrer Bewegungsfreiheit. Warum eigentlich? Antwort der Redaktion auf eine SZ-Leserfrage. Von Johanna Bruckner mehr... Ihre Frage

Genom von Mäusen fast vollständig entziffert Tierversuche in München Leiden für die Menschheit

Im Jahr 2012 wurden in München mehr als 90 000 Tiere zu Versuchszwecken eingesetzt. Mit dem Bau neuer Forschungszentren wird ihre Zahl voraussichtlich noch zunehmen. Das ruft Gegner auf den Plan - und stellt die Verwaltung vor ein Problem. Von Karoline Meta Beisel mehr...

TU Garching, Fakultät für Maschinenwesen, Semesterbeginn, Einführungsveranstaltung im Hörsaal TU München So viele Bewerber wie nie

Historischer Höchststand: Mehr als 33.000 Studenten haben sich für das Wintersemester um einen Studienplatz an der Technischen Universität München beworben. Doch längst nicht alle sind TU-Neulinge. Von Sebastian Krass mehr...

Studieren in München Geschasster LMU-Dozent Geschasster LMU-Dozent Die reine Lehre

Die LMU lässt den Kettenvertrag eines Mitarbeiters auslaufen und beruft sich dabei auf eine Ausnahmeregelung für Wissenschaftler. Weil der Mann allerdings nur unterrichtet hat, kommt das Landesarbeitsgericht zu einem kuriosen Urteil. Von Sebastian Krass mehr...

Zeitverträge an Hochschulen Verhinderte Forscher

Ein Münchner Lecturer klagt gegen die LMU, weil die Hochschule nach Jahren seine Zeitverträge nicht verlängert. Doch er ist nicht der Einzige mit diesem Problem. Die SPD fordert nun mehr Planstellen und Geld für die Unis. Von Jakob Wetzel mehr...

VWL an der LMU, erste große Vorlesung,  LMU-Hauptgebäude: Geschw.-Scholl-Pl. 1 Ludwig-Maximilians-Universität München lockt Online-Studenten

Online studieren an einer Elitehochschule? Zehntausende Studierende aus aller Welt nutzen die Internet-Angebote der LMU. Inzwischen überlegen andere Hochschulen, die virtuell erbrachten Leistungen offiziell anzuerkennen. Doch Kritiker unterstellen der Uni eigennützige Motive. Von Sebastian Krass mehr...

TU München Hochschulpolitik in München Hochschulpolitik in München HfP wechselt zur TU

Nach langen Kontroversen geht die Hochschule für Politik aus der Trägerschaft der LMU an die TU über. Vor zwei Jahren hatte TU-Präsident Herrmann eine solche Anbindung noch abgewehrt. Doch nun hat der Bayerische Landtag ein Machtwort gesprochen. Von Sebastian Krass mehr...

Studieren mit Kind Studieren mit Kind Studieren mit Kind Physikum und Babybrei

Rund 2000 Studenten an der LMU sind Vater oder Mutter. Bei Dozenten stoßen sie nicht immer auf Verständnis. Dabei sei eine Ausbildung an der Uni kein schlechter Zeitpunkt für Nachwuchs, findet eine Studienberaterin. Von Sebastian Krass mehr...

LMU-Präsident übt Selbstkritik Berufung Schavans war ein Fehler

"Der Plagiatsvorwurf hat bei vielen an der Universität den Kern des wissenschaftlichen Selbstverständnisses berührt": LMU-Präsident Huber übt nach der Berufung von Annette Schavan in den Hochschulrat Selbstkritik. Anfang April trat sie zurück. Von Sebastian Krass mehr...

Annette Schavan LMU-Hochschulrat Uni soll über Schavan abstimmen

Wende im Fall Schavan: Die Ex-Ministerin macht ihre Zukunft als Hochschulrätin von einem Votum der Ludwig-Maximilians-Universität abhängig. Sie reagiert damit auf Rücktrittsforderungen. Von sekr mehr...

Software zur Plagiaterkennung Schavan im LMU-Hochschulrat Erste Professoren fordern offen Rücktritt

"Wegducken, verleugnen, Verantwortung verschieben": Der Wirtschaftsprofessor Manuel René Theisen kritisiert den Umgang von LMU und Ministerium mit der Personalie Schavan. Die ersten Professoren verlangen nun öffentlich ihren Rücktritt. Von Sebastian Krass mehr...

Gibt auf: Annette Schvan. Hochschulrat der LMU Fakultäten zwingen Schavan zum Rücktritt

Nach monatelanger Diskussion entscheidet ein Votum der Fakultäten: Die 18 Dekane der Münchner Ludwig-Maximilians-Universität haben Annette Schavan zum Rücktritt aus dem Hochschulrat bewegt. Was bleibt, ist ein Imageschaden für Schavan, für Präsident Huber - und für die ganze Uni. Von Sebastian Krass mehr...

LMU: Schavan-Rücktritt Blamage für den Präsidenten

Meinung Nach dem Rücktritt von Annette Schavan aus dem Hochschulrat ist das Renommee des Münchner Uni-Präsidenten Bernd Huber schwer beschädigt. Dabei ist die Affäre nur ein Symptom eines grundsätzlichen Problems: Er agiert hochmütig. Ein Kommentar von Sebastian Krass mehr...

Annette Schavan. Universität München Senatschef verteidigt Schavan-Berufung

Die Berufung von Ex-Bundesbildungsministerin Annette Schavan in den Hochschulrat der Uni München hat für viel Unmut gesorgt. Der LMU-Senatsvorsitzende Hose äußert nun zwar Verständnis für die Kritik, er hält die Entscheidung aber für richtig. Auch die im Senat vertretenen Studenten sprechen sich für die Personalie aus. Von Sebastian Krass mehr...

An aerial view of the United States military headquarters is shown from the air Geheimer Krieg Pentagon sponsert Sprengstoffforschung in München

Eine halbe Million Dollar zahlt das US-Militär für Sprengstoffforschung in München. Der Projektleiter an der Ludwig-Maximilians-Universität , Professor für anorganische Chemie, hält das für unproblematisch. Es sei nicht verwerflich, die "eigenen Leute mit gutem Material auszustatten". Von Frederik Obermaier mehr...

Rücktritt Schavan Hochschulrat der LMU Germanisten gegen Schavan

43 Lehrende der Ludwig-Maximilians-Universität fordern: Keine Berufung Annette Schavans in den Hochschulrat, solange die Plagiatsvorwürfe nicht gerichtlich geklärt sind. Uni-Präsident Huber will nun mit der Fakultät sprechen. Von Sebastian Krass mehr...

Hochschule für Politik Hochschule für Politik Hochschule für Politik Kein Platz für neue Studenten

Die Hochschule für Politik kann im nächsten Herbst keine neuen Studenten aufnehmen. Der vom Landtag geleitete Umgestaltungsprozess stockt: Bisher gibt es weder einen Reformrektor noch einen Bachelor-Studiengang. Nun wird wohl ein ganzer Jahrgang ausfallen. Von Sebastian Krass mehr...

Bernd Huber, Präsident der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München, fordert Ersatz von der Staatsregierung, wenn die Studiengebühren in Bayern wegfallen sollten. Diskussion um Hochschulrat LMU-Präsident verteidigt Schavan

LMU-Präsident Bernd Huber verteidigt die Berufung von Annette Schavan in den Hochschulrat. Zu den Plagiatsvorwürfen will er sich indes nicht äußern. Eine von Kritikern geäußerte Befürchtung bezeichnet Huber als "daneben", bietet ihnen aber einen offenen Dialog an. Von Sebastian Krass mehr...

Psychiatrische Klinik auf dem Gelände des Klinikums Schwabing in München, 2013 Stadtklinikum München Operation mit Risiken und Nebenwirkung

Der Sanierungsplan für das Stadtklinikum empört nicht nur große Teile der Belegschaft, auch Partnerkliniken sind beunruhigt. Denn ob Jugendmedizin oder Naturheilkunde - die Sanierung hätte massive Folgen für andere Häuser. Von Sebastian Krass mehr...

Bad Tölz Das Schilffarth-Institut verlässt die Stadt

Die Gemeinnützige GmbH hat ihre Räume auf der Flinthöhe ausgeräumt. Von Suse Bucher-Pinell mehr...

Land startet Impfkampagne - Masern sollen ausgerottet werden Masern-Impfung Schutz oder Schaden?

Impfungen haben dazu beigetragen, dass bestimmte Krankheiten selten werden oder sogar ausgerottet sind. Dennoch gibt es viele Skeptiker. Am Beispiel der Masern wird deutlich: Impfmüdigkeit kann gefährlich sein. Von Caroline von Eichhorn mehr...

Merkel Gives Government Declaration Ahead Of European Council Meeting Hochschulrat der LMU Streit um Annette Schavan eskaliert

Der Unmut über die Berufung der ehemaligen Bundesbildungsministerin in den Hochschulrat der LMU wächst: Der Deutsche Hochschulverband hält Schavan für eine "überführte Plagiatorin" und ihre Berufung in den Hochschulrat der LMU für einen "Affront". Von Sebastian Krass mehr...

TU Garching, Fakultät für Maschinenwesen, Semesterbeginn, Einführungsveranstaltung im Hörsaal Semesteranfang Gedränge in der Enge

In München starten erstmals mehr als 100.000 Studenten an den sechs staatlichen Hochschulen in das neue Semester. Weil die Technische Universität unter einem "gravierenden Flächenmangel" leidet, fordert deren Präsident bereits zum Semesterstart einen Neubau. Von Sebastian Krass mehr...

Tierversuche Tierversuche Leben und sterben lassen

2,9 Millionen Wirbeltiere wurden 2011 in Deutschland im Namen der Forschung benutzt. Die Münchner Universitäten bauen nun neue Versuchszentren, in denen jeweils Zehntausende weitere Tiere gehalten werden können. Dabei halten viele Forscher die medizinischen Experimente für verzichtbar. Von Sebastian Krass mehr...