Venezuela Vom Regierungsliebling zum Regimekritiker Gustavo Dudamel conducts a concert at the foreign ministry headquarters in Caracas

Die Karriere von Venezuelas Stardirigent Gustavo Dudamel war so steil, dass sogar eine Fernsehserie über ihn gedreht wurde. In seinem von Protesten erschütterten Heimatland allerdings galt er als Feigling - bis jetzt. Von Boris Herrmann mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Ausgesperrte Medien - welches Signal sendet Trump?

Das Weiße Haus verwehrt mehreren Journalisten den Zugang zu einer Presserunde - und erntet heftige Kritik. Der Chefredakteur der New York Times sagte: "Freier Zugang für die Medien zu einer transparenten Regierung ist von entscheidendem nationalen Interesse". mehr...

Donald Trump Trump-Dekret US-Justizministerium verteidigt Einreiseverbot

Die vorübergehende Aufhebung des präsidialen Dekrets gefährde die nationale Sicherheit, so die Behörde. Unterdessen setzt Trump seinen Feldzug gegen die Presse fort. mehr...

100. Todestag Der Mann, der den Wilden Westen in die Welt trug

Heute vor 100 Jahren starb der legendäre Bisonjäger Buffalo Bill. Sein Grab in Denver, Colorado, zieht noch immer Tausende Touristen an. Obwohl Kritiker anzweifeln, dass der Mann wirklich dort begraben ist. Von Bastian Hosan mehr...

Hollyweed Hollyweed Eine Nacht-und-Rauch-Aktion

Wie aus Hollywood Hollyweed wurde: Ein Unbekannter hat an Silvester den berühmten Schriftzug manipuliert. mehr...

Alan Thicke Fernsehen Schauspieler Alan Thicke ist tot

Bekannt wurde er als Familienvater in der Erfolgsserie "Unser lautes Heim" - zuletzt hatte er einen Gastauftritt in der Sitcom "How I Met Your Mother". Jetzt ist Alan Thicke mit 69 Jahren gestorben. mehr...

Demoskopie US-Wahlen US-Wahlen Die Orakel haben versagt

So gut wie alle Demoskopen und Medien sagten einen klaren Sieg Hillary Clintons voraus. Wie konnten sie so katastrophal irren? Von Christoph Behrens mehr...

Angelina Jolie divorces Brad Pitt US-Medien Wenn die Katze eines Promis stirbt, weiß es TMZ als Erstes

Jüngster Scoop des amerikanischen Klatschportals, das zu den meistzitierten Medien der Welt gehört: die Trennung von Brangelina. Kritiker werfen den Machern vor, ihre Informanten zu bezahlen. Von Karoline Meta Beisel mehr...

Barack Obama Klimawandel Wissensfrage

Der Mineralölkonzern Exxon wusste seit den 70er-Jahren vom Klimawandel und nutzte die Erkenntnisse, um die eigene Bilanz zu verschönern. Von Kathrin Werner mehr...

A Motorola MicroTAC 9800x phone from 1989 Vom Knochen zum Fairphone Legendäre Mobiltelefone

1983 brachte Motorola mit dem "bimmelnden Knochen" das erste Mobiltelefon auf den Markt. Das Handy hat unsere Kommunikation massiv verändert - und das gleich zwei Mal in kurzer Zeit. Ein Rückblick in Bildern. mehr...

Julia Stepanowa Bilder
Doping bei Olympia Wie die olympische Familie Doping kleinredet

Kurz vor dem Start in Rio zeigen sich die Russen als kompromisslose Anti-Doping-Kämpfer. Thomas Bach und die anderen Funktionäre spielen das absurde Spiel mit. Nur einer stört. Von Thomas Kistner, Rio de Janeiro mehr...

Eine Hommage Der Boxer, der sich selbst erfand

Acht Runden dauerte der "Rumble in the Jungle". Also zeichnen unsere Autoren Alis Leben in acht Runden nach. Von A. Rühle und C. Schmidt mehr...

Bolivia v United States Fußball international Spektakel geht immer

Die Copa America Centenario in den USA soll trotz Korruptionsskandal ein Fußballfest werden - und eine Bewerbung für die WM 2026. Von Jürgen Schmieder mehr...

Cannes-Jury-Kritik Kollektiver Wutanfall

Man war sich so sicher, die Goldene Palme beim Filmfest in Cannes konnte diesmal nur "Toni Erdmann" kriegen - die deutsche Komödie von Maren Ade. Die Jury unter Mad-Max-Regisseur George Miller entschied anders ... und wird nun kräftig gescholten. Von David Steinitz mehr...

Nick Brandt Inherit the dust Camera Work Berlin Nick Brandts Fotoserie "Inherit the Dust" Wo die Tiere zu Hause waren

Tierfotograf Nick Brandt illustriert mit seinen geisterhaften Bildern die Umweltzerstörung in Afrika. mehr...

SZ-Serie Wohnungssuche Mit dem Koffer voller Geld

Wer in Los Angeles eine Wohnung mit Ozeanblick sucht, der sollte Bargeld dabei haben oder die richtigen Menschen kennen. Auf Makler sollte man sich nicht verlassen. Von Jürgen Schmieder mehr...

Woody Allen Farrow vs Allen Farrow vs Allen Missbrauchsvorwürfe: Woody Allens Sohn kritisiert Kartell des Schweigens

Trotz skandalöser Anschuldigungen sei der US-Regisseur bis heute unbehelligt geblieben - auch wegen der Feigheit der US-Medien und des Showgeschäfts. Allen reagiert gelassen: Er habe alles dazu gesagt. mehr...

Joan Laurer Chyna USA Wrestling-Legende Chyna tot aufgefunden

Als "neuntes Weltwunder" vermöbelte sie ihre Gegner, schrieb später einen Bestseller und drehte Pornos. Nun ist Chyna im Alter von 45 Jahren unerwartet gestorben. mehr...

Auszeichnungen Die Pulitzer-Preise stehen fest

Zum 100. Mal wird der begehrte Preis vergeben, die Gewinner hatten in diesem Jahr vor allem zwei große Themen: Terror und Flüchtlinge. Von Viola Schenz mehr...

Michael Banks, Todd Gailey Kalifornien Kletterer bringt sich mit Heiratsantrag in Lebensgefahr

In Kalifornien will ein 27-Jähriger seiner Freundin einen ganz besonderen Antrag machen - und muss per Hubschrauber gerettet werden. mehr... Mit Bildern

Inside the New York Times "New York Times"-Verleger Es bleibt in der Familie

Arthur Ochs Sulzberger überlasst bei der Suche nach einem Nachfolger für sein Blatt nichts dem Zufall. Ein Beleg für die Ausnahmestellung des Verlags. Von Nikolaus Piper mehr...

Meine Presseschau Privatsphäre

Das Promiportal Gawker wird verurteilt wegen eines intimen Videos des Wrestlingstars Hulk Hogan. Jetzt diskutiert die Presse über die Folgen. Von Jürgen Schmieder mehr...

Undated Rolling Stone handout shows actor Sean Penn shaking hands with Mexican drug lord Joaquin 'Chapo' Guzman in Mexico Drogenbaron Joaquín Guzmán Wie Sean Penn Drogenboss "El Chapo" traf

Vor seiner Verhaftung gab der Drogenbaron dem Oscar-Gewinner ein Interview. Was "El Chapo" im mexikanischen Dschungel verriet - und warum es Kritik an Sean Penn gibt. Von Matthias Kolb, Washington mehr...

Kunst Was sind das für Leute

In den USA waren zwei Ausstellungen der Renner der Saison, die sich mit der Kunst der Weimarer Zeit befassten. Ihr Fazit: emotional und gruselig zugleich. Von Peter Richter mehr...