Datenjournalismus Das zahlt sich aus

Im Kampf um Leser macht die "New York Times" verstärkt aus Daten Geschichten. Geleitet wird das Team von Pulitzer-Preisträgerin Sarah Cohen. Für Einzelkämpfer ist darin kein Platz - für Informatiker auch nicht. Von Nikolaus Piper mehr...

Mitten in Bad Tölz Roboter in Nachbars Garten

Ja, geht denn wirklich gar nichts mehr nach alter Väter Sitte? Von Klaus Schieder mehr...

Ruptured Pipeline Spills Oil Along Santa Barbara Coast Leck an Pipeline Ölpest vor Küste Kaliforniens schlimmer als angenommen

Nach der Panne an einer Öl-Pipeline im US-Bundesstaat Kalifornien ist die Ölpest vor der Küste von Santa Barbara schlimmer als zunächst angenommen. 400.000 Liter Öl liefen aus, der Ölteppich auf dem Pazifik erstrecke sich über 14 Kilometer. mehr... Bilder

(FILE) Dean Potter Dies In Wingsuit Flight Accident Yosemite-Nationalpark US-Extremsportler Potter stirbt bei Base Jump

100 Rettungskräfte suchen nach ihnen: Doch der US-Extremsportler Dean Potter und ein Begleiter sind zu diesem Zeitpunkt schon tot. Sie prallten bei einem verbotenen Wingsuit-Sprung aus 900 Metern Bodenhöhe im Yosemite-Nationalpark gegen einen Felsen. mehr...

Gov. Jerry Brown, Anne Gust Hochgeschwindigkeitszug Eine Frage des Preises

Kalifornien streitet über einen Schnellzug zwischen San Francisco und Los Angeles. Von Jürgen Schmieder mehr...

Floyd Mayweather vs Manny Pacquiao Bilder
Mayweather-Sieg in der Rundenkritik Fliege tänzelt und hebt die Faust

Ein Jahrhundertkampf ist es nicht, ein großes Spektakel durchaus: Floyd Mayweather gewinnt gegen Manny Pacquiao nach Punkten. Der Boxer von den Philippinen sieht allerdings sich als Sieger - und der Amerikaner überrascht nach Schlussgong alle. Von Jürgen Schmieder mehr... Rundenkritik

Journalistisches Debakel Reiterin der Apokalypse

Die Journalistin Judith Miller lieferte der Regierung Bush mit Artikeln in der "New York Times" Gründe für den Irakkrieg. Später kam heraus, dass ihre Quelle gelogen hatte. Jetzt hat Miller ihre Memoiren vorgelegt. Von Willi Winkler mehr...

Golf Gut genug für die Enkel

30 Jahre nach seinem ersten Masters-Triumph ist Bernhard Langer in Augusta immer noch konkurrenzfähig. Von Gerald Kleffmann mehr...

Pulitzer-Preis Ausgezeichnet

Ein Provinzblatt aus dem Süden gewinnt den wichtigsten Pulitzer-Preis - für Bilder der Unruhen in Ferguson. Aber auch die "New York Times" und das "Wall Street Journal" bekommen die begehrten Auszeichnungen. Von Viola Schenz mehr...

Erster Weltkrieg Antikriegsklassiker "Im Westen nichts Neues" Bilder
Antikriegsklassiker "Im Westen nichts Neues" Zwischen allen Fronten

Geschmäht, verstümmelt, ausgewiesen: Die Geschichte von Erich Maria Remarques Buch "Im Westen nichts Neues" ist ein herzzerreißendes Lehrstück über vorauseilende Zensur. Von Willi Winkler mehr...

Medienmogul Rupert Murdoch Berichte über Medienmogul Murdoch an "Los Angeles Times" interessiert

Der Niedergang des Verlags der "Los Angeles Times" ist symptomatisch für die aktuelle Medienkrise in den USA: Auflagen- und Anzeigenverluste brachten dort auch große Blätter in finanzielle Schwierigkeiten. Will Rupert Murdoch nun die Zeitung kaufen und seinen Einfluss in den USA ausbauen? Von Katharina Riehl mehr...

This image from video provided by KABC-TV Los Angeles shows wreckage of a Metrolink commuter train after it crashed into a truck and derailed early on Tuesday, Feb. 24, 2015 in Oxnard, Calif. Three ca Zugunglück in den USA Pendler-Zug rammt Laster - 28 Verletzte

Im kalifornischen Oxnard werden 28 Menschen verletzt, als ein Pendlerzug einen Lastwagen rammt. Warum das Fahrzeug auf den Gleisen stand, ist nicht bekannt. mehr...

Activists Protest Police Shooting Of Homeless Man Polizeigewalt in Los Angeles Willkommen im Dschungel

Wieder haben kalifornische Polizeibeamte einen Afroamerikaner erschossen. Und wieder gibt es Proteste in Los Angeles. Das weckt Erinnerungen an ein Ereignis vor 23 Jahren, das die Stadt und ihre Bewohner nachhaltig prägte. Von Jürgen Schmieder mehr... Reportage

Protestors block a police vehicle from entering the City of Ferguson Police Department and Municipal Court parking lot in Ferguson Missouri Bilder
Unruhen in US-Kleinstadt Ferguson Der erste Schuss

In Ferguson sind zwei Polizisten angeschossen worden. Bei vielen Menschen wächst die Sehnsucht nach Selbstjustiz. Ein Blick in die Geschichte zeigt, dass nicht viel nötig ist, um aus wütenden Protesten einen bürgerkriegsähnlichen Zustand werden zu lassen. Von Jürgen Schmieder mehr...

US tycoon arrested in old murder, says he 'killed them all'. US-Immobilienmogul Robert Durst Multi-Millionär unter Mordverdacht

Er will sie "alle getötet" haben: Der New Yorker Immobilien-Unternehmer Robert A. Durst ist unter Mordverdacht festgenommen worden. Er hatte sich für eine Doku-Reihe porträtieren lassen - und dabei wohl zu viel geplaudert. mehr...

Zukunft der Arbeit Automatisierung am Arbeitsplatz Automatisierung am Arbeitsplatz Roboter als Chef

Staubsaugende Roboter gibt es längst. Nun können intelligente Maschinen auch Hotelgäste empfangen, Versicherungen verkaufen, selbständig Texte schreiben und sogar Chef sein. Von Anna Fischhaber und Oliver Klasen mehr... Die Recherche - Überblick

534122237 Oscar-Verleihung 2015 Gala-Abend mit Alibi-Funktion

"Selma" wird nicht als bester Film ausgezeichnet, die Thematik des Dramas über den schwarzen Bürgerrechtler Martin Luther King prägt dennoch die 87. Oscar-Verleihung. Vom Vorwurf des Rassismus kann sich die Academy nicht befreien. Von Jürgen Schmieder mehr...

LOS ANGELES TIMES Zeitungskrise: Los Angeles Times Hollywood Reporter

In der Zeitungskrise geht die "LA Times" neue Wege und vermietet ihr Gebäude an Filmproduktionen. Dann sitzt schon mal Robert Downey Jr. in der Redaktion. Eine Reportage von Johannes Boie, Los Angeles mehr...

Sam Zell Los Angeles Times in der Krise Friedhof der Pulitzer-Preise

Tanz auf selbst geschaufelten Gräbern: Der Milliardär Sam Zell hat die stolze "Los Angeles Times" auf Regionalmaß gestutzt. Rettung scheint nicht in Sicht. Von Jeanne Rubner mehr...

Training the drones Amerikanischer Drohnenkrieg Was die Regierung unter Aufklärung versteht

Haben die USA Drohnenflüge von Stützpunkten in Deutschland aus organisiert? Washington dementiert. Berlin ist damit zufrieden - obwohl sich die Bundesregierung womöglich eines Verbrechens schuldig macht. Von John Goetz und Frederik Obermaier mehr...

Gefangenenlager Bagram Haftanstalt Bagram Haftanstalt Bagram USA schließen "Guantánamo Afghanistans"

Die USA lösen ihr letztes Gefängnis in Afghanistan auf: Die Insassen des umstrittenen Gefangenenlagers auf dem US-Stützpunkt Bagram wurden den afghanischen Behörden übergeben - darunter auch ein CIA-Folteropfer. mehr...

Elon Musk SpaceX Internet aus dem Weltraum WebOne Raumfahrtunternehmen SpaceX Google investiert in Satelliten-Internet

Wettrennen im Orbit: Google beteiligt sich an Elon Musks Raumfahrtunternehmen SpaceX - mit bis zu einer Milliarde Dollar. Das Ziel ist ein Satellitennetz, um das Internet in entlegenste Gegenden zu bringen. Doch daran arbeitet jetzt auch Rivale Richard Branson. Von Johannes Kuhn mehr...

Autobahn gesperrt Großbrand in Los Angeles

Die Flammen sind kilometerweit zu sehen: In Los Angeles ist ein Großbrand ausgebrochen. Einem Zeitungsbericht zufolge sind mehr als 250 Feuerwehrleute im Einsatz. mehr...

"The Interview" Sony-Leaks Ego-Dusche für Cleopatra

Die Hacker-Gruppe "Guardians of Peace" hat deftige Mails aus dem Sony-Studio veröffentlicht. Die Hauptfiguren: Angelina Jolie, Produzent Scott Rudin, David Fincher - und Nordkoreas Diktator Kim Jong Un. Von David Steinitz mehr... Analyse

Nach Hackerangriff auf Sony Pictures Nordkorea beschuldigt USA der Verleumdung

"Dieser Vorfall hat nichts mit uns zu tun": Nordkorea bestreitet, hinter dem Hackerangriff auf das Filmstudio Sony Pictures zu stecken und fordert gemeinsame Ermittlungen mit der US-Regierung. Bei Nichtzusammenarbeit droht Pjöngjang mit Konsequenzen. mehr...