Ehrung für Linus Torvalds Linux-Erfinder mit hoch dotiertem Millennium-Preis ausgezeichnet Linus Torvalds Ehrung für Linus Torvalds

Er hat das freie Betriebssystem Linux erfunden, jetzt wird er dafür ausgezeichnet: Linus Torvalds erhält den Millennium-Technologiepreis, der unter Forschern als Nobelpreis für Technik gilt. Das Preisgeld muss er sich aber teilen. mehr...

Windows-Software im Rathaus Angst vor neuen Abstürzen

Oberbürgermeister Dieter Reiter und sein Stellvertreter Josef Schmid wollen die städtischen Computer wieder auf Windows umstellen. Doch die Mitarbeiter sind nicht einverstanden - sie fürchten dieselben Pannen wie bei der Einführung von Linux. Von Andreas Glas mehr...

Computer-Rubrik: Linux 20 Jahre Linux Wie der Pinguin die IT-Welt eroberte

Vor 20 Jahren startete der schwedisch-finnische Student Linus Torvalds das freie Betriebssystem Linux. Auf dem PC konnte sich das Konzept bislang nicht gegen den ewigen Rivalen Windows durchsetzen, dafür hat Linux in anderen Bereichen die Konkurrenz abgehängt. mehr...

Linux Freies Betriebssystem Warum Linux die Zukunft gehört

Apple kennt jeder. Aber wer weiß schon, dass Linux viel wichtiger ist? Egal ob man googelt, den Fernseher einschaltet, twittert oder bei Amazon einkauft - die Software steckt hinter allem. Und das ist auch gut so. Von Helmut Martin-Jung mehr...

torvalds, dpa Bloggende Internet-Ikonen Vorsicht Familienfotos

Wer glaubt, IT-Ikonen wie Linus Torvalds, Sergey Brin oder Tim Berners-Lee können nur über Technik reden, liegt falsch. In ihren Blogs plaudern sie über Privates. Von Henning Hochrinner mehr...

Erfahrungssatter Selbstversuch Erfahrungssatter Selbstversuch Ich will Linux!

Da hat man seinen Computer endlich mit Mühen eingerichtet. Und dann findet man ihn nur noch doppelhaushälftig gediegen, unscheinbar und langweilig. Dabei will man doch das Wilde - und installiert Linux. Tja ... Von Bernd Graff mehr...

Tux Bildstrecke Der Bundestag zwischen Microsoft und Linux

Der Bundestag will Linux-Server durch Microsoft-Server ersetzen. Die Entscheidung in Bildern. mehr...

Wikileaks-Gründer  Julian Assange Wikileaks Die Hacker-Kultur erobert die Weltbühne

Mit Wikileaks betritt eine Subkultur die Weltbühne, die fremd und undurchdringlich wirkt - die Hacker. Ihr Ethos spiegelt sich auch im Enthüllungsportal. Von Andrian Kreye mehr...

SEndemast Internetfirma Die Idee vom großen Surfen

Immer mehr Menschen gehen über einen Pauschaltarif ins Netz. Da liegt es nahe, jemanden auf dem eigenen Ticket mitfahren zu lassen. Das Ergebnis könnte ein globales Drahtlosnetz sein. Von Christoph Seidler mehr...

Linux vs. Windows Alternative Linux Wider Windows

Das freie Betriebssystem Linux ist eine zunehmend attraktive Alternative zur Massenware. Das liegt auch daran, dass die Software komfortabler in der Handhabung wird. Von Helmut Martin-Jung mehr...

Rechte-Streit US-Softwarehaus will Gebühren für Linux kassieren

Das amerikanische Software-Haus SCO macht bei kommerziellen Linux-Nutzern die Zahlung von Lizenzgebühren geltend. Der in Briefen an Unternehmen in aller Welt bekräftigte Anspruch wird abgeleitet aus den Rechten am "Unix System V", die 1995 von Novell erworben wurden. mehr...

Kampf gegen Software-Patente Kampf gegen Software-Patente "Irgendwann kriegen sie dich"

Warum Richard Stallman, US-Guru im Kampf gegen Patente auf Software, in der Prager Universität gegen EU-Gesetze kämpft. Von Von Paul Katzenberger mehr...

Microsoft Bundestag darf in den Windows-Bauplan gucken

Der Quellcode des Betriebssystems ist das best gehütete Geheimnis von Microsoft. Für die Abgeordneten wird nun offenbar eine Ausnahme gemacht. mehr...

Happy Birthday Linux Torvalds darf feiern

Vor 15 Jahren hat die Initiative eines finnischen Studenten die IT-Welt auf den Kopf gestellt. mehr...

Software "Linux United"

Eine gemeinsame Linux-Version von vier Anbietern des Betriebssystems soll die zerklüftete Microsoft-Konkurrenz vereinen. mehr...

Schluss mit billig Linux soll als Marke teurer werden

Das nicht gewinnorientierte Linux Mark Institute, zuständig für die Vermarktung der seit 1996 im Besitz von Linus Torvalds befindlichen Marke "Linux", will künftig verstärkt zur Kasse bitten, wie LWN.net berichtet. Unternehmen konnten sich bislang das Recht zur Nutzung gegen Zahlung von einmalig 500 Dollar sichern mehr...

Hang zum Chaos, ddp Ratgeber für Aufschieberitis Lasst mal gut sein

Kathrin Passig und Sascha Lobo wollen mit ihrem Ratgeber "Dinge geregelt kriegen - ohne einen Funken Selbstdisziplin" - und sind dabei ziemlich unerträglich. Von Werner Bartens mehr...