Fall Peggy - Lichtenberg Oberfranken Fall Peggy: Das Trauma von Lichtenberg

Die Ermittlungspanne ist eine peinliche Geschichte. Sie verdeckt aber nur kurz den Zustand der kleinen Heimatstadt des Mädchens - dort leidet man seit 15 Jahren unter dem Verschwinden des Kindes und den Folgen. Von Olaf Przybilla mehr...

Women wearing Sevillana dresses dance during the traditional Feria de Abril (April fair) in the Andalusian capital of Seville Spanien-Rückkehrer Viva España

Zehn Jahre Krise - aber nun kehren viele in die Heimat zurück. Familiensinn, Gastfreundschaft und keine Lust auf rechtsradikal: Warum Spanien einmalig ist. Von Sebastian Schoepp mehr...

Fall Peggy - Lichtenberg Lichtenberg "Es wird immer bizarrer"

Der Schriftsteller Rudolf von Waldenfels ist fassungslos darüber, dass der Fall Peggy und der NSU eine Verbindung haben könnten. Für ihn ist die DNA-Spur aber auch ein Hinweis, dass der zivile Ungehorsam der Einwohner richtig war Interview von Olaf Przybilla mehr...

Peggy Mordfall Mordfall Viele Spekulationen um ein Stück Stoff

Was dafür spricht, dass die NSU-Morde und der Tod von Peggy miteinander zu tun haben - und was nicht. Von Von Hans Holzhaider, Olaf Przybilla und Annette Ramelsberger mehr...

Böhnhardt Peggy dpa Kriminalfall Thüringen lässt nach Spur zu Böhnhardt Mord an Schüler neu prüfen

Der neunjährige Schüler Bernd B. wurde 1993 in Jena ermordet. NSU-Terrorist Uwe Böhnhardt wurde schon einmal mit dem Mord in Verbindung gebracht. Bisher konnte ihm nichts nachgewiesen werden. mehr...

Fall Peggy: Polizei öffnet Grab Fall Peggy Chronologie eines rätselhaften Verbrechens

2001 verschwand die kleine Peggy aus dem oberfränkischen Lichtenberg auf dem Heimweg von der Schule spurlos. Dann fand ein Pilzsammler Anfang Juli dieses Jahres ihre Knochen in einem Wald in Thüringen. Eine Chronologie. mehr...

Kriminalität Fall Peggy - Spur führt zum NSU

Am Fundort der Leiche des jahrelang verschollenen Mädchens haben Ermittler DNA des mutmaßlichen Terroristen Uwe Böhnhardt gefunden, teilt die Staatsanwaltschaft Bayreuth am Donnerstagabend mit. Von Hans Holzhaider, Katja Auer und Olaf Przybilla mehr...

The skyline of Berlin is pictured Mietpreisbremse Wirkt sie, wirkt sie nicht?

Mieter können sich seit gut einem Jahr gegen zu teure Wohnungen wehren. Doch in vielen Großstädten gibt es noch keine einzige Klage. Von Benedikt Müller mehr...

Bergspektiven zum Thema Sport; Was bleibt nach Rio? Sport Sportler und Funktionär

Claudia Lichtenberg und Alfons Hörmann bei den Bergspektiven Von Sylvia Böhm-Haimerl mehr...

Historiker Einübung in Halsstarrigkeit

Was bestimmte die Jugend von Erich Honecker, wie prägte das seine Politik? Ein Gespräch mit dem Historiker Martin Sabrow, der eine Biografie vorlegte. Und den Honeckers "Heroismus der Schwäche" berührt. Interview von Jens Bisky mehr...

Wahlplakat von Kay Nerstheimer Facebook-Profil von AfD-Politiker Kay Nerstheimer Rechtspopulisten AfD-Fraktion zieht ohne Nerstheimer ins Abgeordnetenhaus ein

Auf Facebook hatte der neu gewählte Abgeordnete Flüchtlinge als "widerliches Gewürm" bezeichnet. Die Berliner AfD-Fraktion beriet daraufhin über seinen Ausschluss - bis Nerstheimer ihr zuvorkam. mehr...

Wahlplakat von Kay Nerstheimer Facebook-Profil von AfD-Politiker Kay Nerstheimer Wahl in Berlin AfD-Abgeordneter schmäht Flüchtlinge als "widerliches Gewürm"

Exklusiv Kay Nerstheimer hat in Berlin ein Direktmandat gewonnen. Vorher hat er auf Facebook menschenverachtende Aussagen verbreitet und die NS-Zeit verherrlicht. Von Oliver Das Gupta mehr...

Bezirke Neue Mehrheiten

Die SPD kann sich in Neukölln halten. Doch auf Bezirksebene bekommt die AfD erstmals exekutive Verantwortung. Von Jens Schneider mehr...

Schauplatz Berlin Verwunschen am Halleschen Tor

Weil sie einst von den Vereinigten Staaten von Amerika spendiert wurde, heißt die AGB "Amerika-Gedenkbibliothek". Jetzt träumt sie davon, stattdessen eine "Public Library" zu werden. Von Jens Bisky mehr...

Polizei bewacht Fundort von Skelettteilen Bayreuth Ermittler: Peggys Skelett ist nicht vollständig

Auch weitere Gegenstände wie etwa der Schulranzen des Mädchens aus Lichtenberg fehlen. Jetzt erhoffen sich die Ermittler neue Hinweise aus der Bevölkerung. mehr...

Polizei bewacht Fundort von Skelettteilen Nach Knochenfund Fall Peggy: "Möglicherweise hat der Täter Spuren hinterlassen"

Auch Jahre nach dem Tod eines Menschen können Forensiker wie Carsten Hohoff viel herausfinden. Im Fall Peggy dürfte der Fundort aber Spuren zerstört haben. Interview von Jenny Stern mehr...

Verschwundenes Mädchen Der Mann, der als Erster nach Peggy suchte

Hauptkommissar Herbert Manhart ließ der Fall auch nach seiner Pensionierung nie los. Wie er nun die Chancen bewertet, den Mörder zu finden. Von Olaf Przybilla mehr...