Historiker Einübung in Halsstarrigkeit

Was bestimmte die Jugend von Erich Honecker, wie prägte das seine Politik? Ein Gespräch mit dem Historiker Martin Sabrow, der eine Biografie vorlegte. Und den Honeckers "Heroismus der Schwäche" berührt. Interview von Jens Bisky mehr...

Wahlplakat von Kay Nerstheimer Facebook-Profil von AfD-Politiker Kay Nerstheimer Rechtspopulisten AfD-Fraktion zieht ohne Nerstheimer ins Abgeordnetenhaus ein

Auf Facebook hatte der neu gewählte Abgeordnete Flüchtlinge als "widerliches Gewürm" bezeichnet. Die Berliner AfD-Fraktion beriet daraufhin über seinen Ausschluss - bis Nerstheimer ihr zuvorkam. mehr...

Wahlplakat von Kay Nerstheimer Facebook-Profil von AfD-Politiker Kay Nerstheimer Wahl in Berlin AfD-Abgeordneter schmäht Flüchtlinge als "widerliches Gewürm"

Exklusiv Kay Nerstheimer hat in Berlin ein Direktmandat gewonnen. Vorher hat er auf Facebook menschenverachtende Aussagen verbreitet und die NS-Zeit verherrlicht. Von Oliver Das Gupta mehr...

Bezirke Neue Mehrheiten

Die SPD kann sich in Neukölln halten. Doch auf Bezirksebene bekommt die AfD erstmals exekutive Verantwortung. Von Jens Schneider mehr...

Wahl in Berlin Abgeordnetenhaus Abgeordnetenhaus Fünf Lehren aus der Wahl in Berlin

Die AfD erreicht in Berlin ein zweistelliges Ergebnis, die regierende große Koalition hat keine Mehrheit - und das liegt nicht nur an der Flüchtlingspolitik. Blitzanalyse von Hannah Beitzer und Thorsten Denkler mehr...

Schauplatz Berlin Verwunschen am Halleschen Tor

Weil sie einst von den Vereinigten Staaten von Amerika spendiert wurde, heißt die AGB "Amerika-Gedenkbibliothek". Jetzt träumt sie davon, stattdessen eine "Public Library" zu werden. Von Jens Bisky mehr...

Polizei bewacht Fundort von Skelettteilen Bayreuth Ermittler: Peggys Skelett ist nicht vollständig

Auch weitere Gegenstände wie etwa der Schulranzen des Mädchens aus Lichtenberg fehlen. Jetzt erhoffen sich die Ermittler neue Hinweise aus der Bevölkerung. mehr...

Polizei bewacht Fundort von Skelettteilen Nach Knochenfund Fall Peggy: "Möglicherweise hat der Täter Spuren hinterlassen"

Auch Jahre nach dem Tod eines Menschen können Forensiker wie Carsten Hohoff viel herausfinden. Im Fall Peggy dürfte der Fundort aber Spuren zerstört haben. Interview von Jenny Stern mehr...

Verschwundenes Mädchen Der Mann, der als Erster nach Peggy suchte

Hauptkommissar Herbert Manhart ließ der Fall auch nach seiner Pensionierung nie los. Wie er nun die Chancen bewertet, den Mörder zu finden. Von Olaf Przybilla mehr...

Skelettteile entdeckt - Suche Video
Verschwundenes Mädchen Was der Fund von Peggys Leiche für die Ermittlungen bedeutet

15 Jahre war das Mädchen vermisst, jetzt könnten fremde DNA-Spuren am Skelett Hinweise auf den Täter geben. Eine neue Sonderkommission der Kripo hat die Arbeit aufgenommen. Von Katja Auer, Rodacherbrunn, und Olaf Przybilla mehr...

Skelettteile entdeckt - Suche Nach Knochenfund Was wir im Fall Peggy wissen - und was nicht

Ermittler erwarten an diesem Dienstag Gewissheit über das Schicksal der kleinen Peggy. Was bedeutet das für ihren Heimatort? Gibt es neue Tatverdächtige? Ein Überblick über die wichtigsten Fragen. Von Katja Auer und Olaf Przybilla mehr...

Skelettteile entdeckt - Suche Fall Peggy Löst der Knochenfund das Rätsel um Peggys Mörder?

Nach 15 Jahre ist die Leiche des Mädchens wohl gefunden. Die Mutter kann ihr Kind beerdigen. Die Soko hofft jetzt auf neue Spuren. Von Katja Auer und Olaf Przybilla mehr...

Fall Peggy Polizei Nach Knochenfund: Soko intensiviert Suche nach Peggys Mörder

Die Leiche, die in einem Wald in Thüringen gefunden wurde, war zumindest zum Teil vergraben. Die Polizei glaubt nicht, dass der Fundort auch der Tatort ist. Von Katja Auer und Olaf Przybilla mehr...

Miete Gentrifizierung in Berlin Blühende Platten

Lichtenberg war zuerst das Stasi-, dann das Neonazi-Viertel Berlins. Doch das ist vorbei: Heute gilt der Bezirk als familienfreundlich. Eine ungewöhnliche Geschichte über die gute Seite der Gentrifizierung. Von Verena Mayer mehr...

Werk der Wahl Philosophie und Eros

Gärtnerplatz-Intendant Josef E. Köpplinger ist dem dionysischen Reiz des Barberinischen Fauns verfallen Protokoll von Susanne Hermanski mehr...

Chancen Hanan

"Wenn ich woanders gewohnt hätte, wäre ich schlau geworden. Wo nicht so viele Ausländer sind. Also hätte ich nicht wie jetzt in Neukölln, Kreuzberg gewohnt. Die meisten deutschen Mädchen sind ja sehr schlau." mehr...

Wirtshäuser in Franken Fränkische Wirtshäuser Fränkische Wirtshäuser Gebräu, Gebrabbel und Geschichte

Der Schlappeseppel in Aschaffenburg, der Johanniterbäck in Würzburg oder das Schlenkerla in Bamberg: Frankens Wirtshäuser punkten mit Originalität und Gemütlichkeit - nicht nur bei den Einheimischen. Von Olaf Przybilla mehr...

Prozess in Karslruhe Mord ohne Leiche

Weil er seine Frau ermordet haben soll, steht ein Mann in Karlsruhe vor Gericht. Aber kann er verurteilt werden, wenn das Opfer nie gefunden wurde? Von Hans Holzhaider mehr...

Regionalzug brennt aus Technischer Defekt Regionalzug in Berlin brennt vollständig aus

Der Zug hielt zwischen zwei Bahnhöfen im Stadtbezirk Marzahn-Hellersdorf an. Die etwa 180 Fahrgäste konnten sich in Sicherheit bringen. mehr...