Dalai Lama Hoffnung und Jammer

Die Unterdrückung durch Peking lässt die Tibeter verzweifeln - ihr religiöses Oberhaupt bleibt gelassen. Von Kait Strittmatter mehr...

Dalai Lama 80. Geburtstag des Dalai Lama 80. Geburtstag des Dalai Lama Heiliges Kichern

Er sieht den Terror, das Elend, die Gier. Doch wenn er spricht, erzählt er immer einen Witz: Der Dalai Lama wird 80 Jahre alt. Sein Volk feiert ihn - und geht dabei ein Risiko ein. Von Karin Steinberger mehr...

Gastkommentar Chinas Spiel

Der Dalai Lama wird am Montag 80 Jahre alt. Für das Leid der unterdrückten Tibeter interessiert sich die Welt aber kaum noch ernsthaft. Von Tsering Woeser mehr...

Alexandra David-Néel Reise-Pionierin Alexandra David-Néel Zu Fuß in die verbotene Stadt

Reisende dürfen nicht nach Lhasa? Unsinn, fand Alexandra David-Néel. In einer Zeit, als Abenteuer Männersache waren, drang sie als erste Europäerin in die heilige Stadt Tibets vor. Es war der Höhepunkt eines schier unglaublichen Lebens. Von Irene Helmes mehr... Serie

Grubenunglücke Mehr als 100 Tote in Chinas Bergbau

Bergarbeiter in China leben gefährlich. Mehrere tausend Kumpel kommen jedes Jahr ums Leben. Nun ereigneten sich wieder zwei Vorfälle. Eine Gasexplosion in einem Kohlebergwerk tötete 28 Kumpel. Auch 83 Arbeiter, die von einem Erdrutsch in Tibet verschüttet wurden, hatten keine Chance. mehr...

Unglück in Tibet 83 Minenarbeiter bei Erdrutsch verschüttet

Beim Abgang riesiger Erdmassen sind nahe der tibetischen Haupstadt Lhasa 83 Arbeiter verschüttet worden. Zwei Millionen Kubikmeter Erde, Schlamm und Steine rutschten ins Tal. Mehr als 1000 Einsatzkräfte sind auf der Suche nach Opfern. mehr...

Shangri-La, Tibet Reisebildband Tibet Auf der Suche nach dem Paradies

Der Fotograf Michael Yamashita wollte im tibetischen Hochland das wahre Shangri-La entdecken. Er traf auf Menschen, die einen Weg finden zwischen tiefer Spiritualität und den Einflüssen des 21. Jahrhunderts. Von Stefan Fischer mehr...

Prof. Heinrich Harrer  | Prof. Heinrich Harrer 100. Geburtstag von Heinrich Harrer Der den Dalai Lama lehrte

Extrembergsteiger, Forscher und Lehrer des Dalai Lama: Heinrich Harrers Leben verlief alles andere als normal. Der Österreicher bezwang die berüchtigte Eigernordwand und gewann den Dalai Lama als Freund. Obwohl er Mitglied bei NSDAP und SS war - und die Nazis seine Erfolge zu Propaganda-Zwecken genutzt hatten. Von Friederike Hunke mehr...

Protest gegen China Selbstverbrennnung tibetischer Mönche in Lhasa

Selbstverbrennung in Lhasa: Erstmals haben sich in der tibetischen Hauptstadt zwei Mönche aus Protest gegen die Herrschaft Chinas selbst angezündet. Einer der beiden Männer kam ums Leben, der andere wurde schwer verletzt. Die chinesischen Behörden verschärfen nun massiv die Sicherheitsmaßnahmen. mehr...

Tibet Lhasa Potala-Palast Sieben Tage in Tibet "Diese Kopfschmerzen bringen mich um"

Höhenluft, drängelnde Chinesen, Abhöranlagen im Kloster: Tibets Klima ist gewöhnungsbedürftig. Auszüge aus dem Reise-Tagebuch von Stefan Nink mehr...

Grüne in Freising Grüne Suppe, grünes Kabarett Grüne Suppe, grünes Kabarett In Bayern dahoam

Heitere Gründonnerstagung mit Live-Sendung von CSU-TV: Das Neueste aus Bayern mit Moderatorin Uschi Dämlich, Alexander Doofrindt und Startbahnbefürworter Wolfgang Zweieck. Von Birgit Goormann-Prugger mehr...

Zu Fuss von Muenchen nach Tibet Ungewöhnliche Reise nach Tibet So weit die Füße tragen

Er hat Job und Wohnung gekündigt. Jetzt ist Stephan Meurisch zu Fuß auf dem Weg nach Lhasa. Eine Wanderung über 13.000 Kilometer, ohne Hilfsmittel und ohne Geld. Über Schmerzen und Einsamkeit - und eine lückenhafte Vorbereitung. Interview: Philipp Crone mehr...

On the roof of the world in Tibet Impressionen aus Tibet Unter dem löchrigen Dach der Welt

Karge Lebensbedingungen in der dünnen Luft des Hochlands und eine besonders mystische Form des Buddhismus prägen den Alltag der Menschen in Tibet. Bilder einer schier unglaublich schönen Landschaft, interessant genutzter Yak-Butter und die mühsame Pilgerfahrt via Lang-Kotau. mehr...

Impressionen aus dem Tibet Kitchen Wie im buddhistischen Tempel

Das erste tibetische Restaurant Münchens setzt auf regionale Spezialitäten. mehr...

Tibet-Express: Höhenzug aus Stahl, AP Tibet-Express Höhenzug aus Stahl

Mit der höchstgelegenen Bahn der Welt nach Lhasa: Chinas Prestigeprojekt ist für Tibet Chance und Gefahr zugleich. Von Achim Zons mehr...

Reise Die Eisenbahn und der Winter Auf dünnem Eis

Den Kampf gegen den Winter führen die Eisenbahnen in Deutschland und der Schweiz auf unterschiedliche Weise. Von Klaus C. Koch mehr...

Dalai Lama, Reuters Zum Geburtstag des Dalai Lama Siebzig Jahre für Tibet

Sein Leben lang erinnerte der kleine Mönch an die Leiden seines Volkes, doch einigen ist er gegenüber China zu nachgiebig: Porträt eines Weltweisen. Von Von Edeltraud Rattenhuber mehr...

Dalai Lama, Reuters China und Tibet Erneuter Angriff auf Tibeter

"Getötet durch Schüsse, obwohl sie ohne Waffen demonstrierten": Bei Protesten in Tibet sind 140 Tibeter getötet worden, sagte der Dalai Lama. mehr...

TMS Lhasa Expedition von Centurion Kein Hindernis im Hoch

Hohe Qualität und Leistungsfähigkeit für 1700 Mark mehr...

Dalai Lama; AP Auftritte des Dalai Lama in Deutschland Tournee zum Wohle Tibets

Dem Dalai Lama gelingt es, auf der ganzen Welt Stadien und Kongresssäle zu füllen - mit Themen, die die Massen normalerweise wenig begeistern. Von Karin Steinberger mehr...

tibetischer Mönch Tibet-Konflikt Land der Begierde

Das olympische Feuer erreicht Tibet und ausgewählte Zuschauer dürfen jubeln, Fahnen schwenken, "China" rufen. Ein Großteil der Einheimischen schaut aus der Ferne zornig zu. Ihr Protest hat eine lange, blutige Vorgeschichte. Von Marcel Burkhardt mehr...

Hannes Jaenicke Interview mit Jaenicke "Herr Rogge küsst Hintern"

Schauspieler Jaenicke im Gespräch mit sueddeutsche.de über Olympia, Propaganda und was Orang-Utans mit China zu tun haben. Von Interview: Julia Troesser mehr...

Dalai Lama Deutschland-Besuch des Dalai Lama Bonbons und Bonmots

Schon mit kleinen Gesten kann das Oberhaupt der Tibeter Tausende faszinieren, doch seine Botschaft geht im innenpolitischen Gezänk fast unter. Von Karin Steinberger mehr...

Tibet-Konflikt Tibet-Konflikt Tibet-Konflikt China empfängt Vertreter des Dalai Lama

Gesandte des Dalai Lama haben am Sonntag Gespräche mit der chinesischen Regierung aufgenommen. Trotzdem beschimpft Peking das geistliche Oberhaupt der Tibeter weiterhin als "Verbrecher". Von Henrik Bork mehr...