Mitten in Absurdistan Das Ende der Welt hat viele Farben Beijing Encounters Sand And Dust

In Peking ist mal wieder nix mit Luftholen. In Botswana zeigen Elefanten monströse Beharrlichkeit und an der Ostsee hat man schon Fische kotzen sehen. SZ-Korrespondenten berichten Kurioses aus aller Welt mehr... Bilder

Liberalitat Bavarica "Liberalitas Bavarica" "Liberalitas Bavarica" Unser Himmelsgeschenk

Seit fast 300 Jahren prangt das Fundament des bayerischen Selbstverständnisses über dem Eingang zu Klosterkirche Polling: "Liberalitas Bavarica". Blöd nur, dass die Kirchenleute das damals ganz anders gemeint haben. Von Lisa Schnell mehr...

Pressebilder "Secret Garden" Johanna Basford Trend: Malbücher für Erwachsene Kritzeln gegen den Stress

Blumenranken, Ryan Gosling, "Game of Thrones" - in schwarzen Umrissen auf weißem Papier. In Großbritannien und den USA haben Erwachsene ein neues Hobby entdeckt: Malbücher. Von Felicitas Kock mehr...

1899 Hoffenheim - FC Bayern München Neuer Doc des FC Bayern Schnöde mit der Spraydose

Wer rennt aufs Spielfeld, wenn Müller-Wohlfarth nicht mehr da ist? Volker Braun erlebt in Hoffenheim seinen ersten Einsatz als Bayern-Doc. Der Rücktritt seines Vorgängers bestimmt die Debatten weiterhin. Von Matthias Schmid mehr... Report

Autodesign bei VW: Entwürfe des Golf VII Autodesigner-Nachwuchs Her mit unkonventionellen Perspektiven!

Autodesigner - ein Traumjob? Die wenigen Studienplätze sind bei jungen Leuten begehrt. Doch die Frustrationsgefahr im Berufsalltag ist groß. Von Steve Przybilla mehr... Report

Reportage Gedenkenlos

Ein Flugzeugabsturz mitten in Deutschland, 72 Tote, darunter 20 Schüler - und kaum jemand hat etwas mitbekommen. Das war die DDR. Auf Zeitreise in ein Land ohne Facebook und Massenmedien. Von Ralf Wiegand mehr...

Karlsfeld Ärger mit dem Heim

Nicht nur Karlsfeld hat zu wenig altersgerechte Wohnungen Von Gregor Schiegl mehr...

Garching Hotspot der Beatles-Generation

10 000 Teilnehmer besuchen jährlich die Veranstaltungen im Seniorentreff. Die ältesten sind über 90, das Durchschnittsalter liegt bei 75 Jahren. Trotzdem geht es dort alles andere als ruhig zu Von Gudrun Passarge mehr...

Poing Notprogramm im Jugendzentrum

Weil zwei Mitarbeiter innerhalb kurzer Zeit gekündigt haben, gerät Poing in Schwierigkeiten. Der Mangel an Sozialpädagogen betrifft aber nicht nur die Gemeinde Von Barbara Mooser mehr...

Reden wir über Geld "Was hat der denn für Komplexe?"

Die Travestie-Künstlerin Olivia Jones über die Statussymbole von Superreichen, ihren Keller voller Schmuck, Schminke und die Geschichte, wie ihr Vater sie einst für 1,9 Millionen Mark sitzen ließ. Interview Von Angelika Slavik und Jan Willmroth mehr...

Kletterhalle Freimann Klettern in München 25 000 neue Kunststoffnoppen in Freimann

Weil die Zahl der Sportkletterer zunimmt, eröffnet der Deutsche Alpenverein in Freimann eine neue Anlage. Auf 3000 Quadratmetern gibt es insgesamt 320 Routen und mehr Platz zum Bouldern. Von Iris Hilberth mehr...

Samstagsküche Fufu für alle

Für ihren kulinarischen Afrika-Atlas sammelt die Berlinerin Tuleka Prah im Internet Alltagsrezepte vom ganzen Kontinent. Vor allem möchte sie gegen die Afrika-Schrumpfung ankämpfen. Von Nadia Pantel mehr...

US-Nachrichtenportal Politico Journalismus nach dem Zwiebel-Prinzip

Am Montag startet das größte Experiment in der europäischen Medienszene: der EU-Ableger von Politico. Das Nachrichtenportal wagt den Gegensatz zu herkömmlichen Medien. Von Cerstin Gammelin mehr...

Feuer in Flüchtlings-Kunstprojekt ´Das Haus der 28 Türen" Flüchtlingspolitik Im Herzen des Asylstreits

Bis vor einem Jahr wohnten Flüchtlinge auf dem Oranienplatz in Kreuzberg, nun protestieren linke Aktivisten hier gegen die deutsche Asylpolitik. Ein symbolischer Ort dafür, wie die Flüchtlingsdebatte die Politik in Bedrängnis bringt. Von Hannah Beitzer mehr... Report

Aktion für gute Laune Nächster Halt, oh yeah!

Oft sitzen die Fahrgäste ziemlich griesgrämig in U-Bahnen oder Bussen herum. Sie sind müde, genervt oder gestresst. Da können lustige Ansagen helfen - zumindest für kurze Zeit. Von Nadia Pantel mehr...

TV-Produktion Mehr als Katzenvideos

Auf der größten Fernsehmesse der Welt, der MipTV in Cannes, mischen zunehmend Internet-Unternehmen mit: Sie produzieren selbst, kaufen aber auch teure Stoffe ein. Von Karoline Meta Beisel mehr...

Irak Alle mal herhören

Wie Bundeswehr-Spezialisten im Kampf gegen den Islamischen Staat die kurdischen Peschmerga unterstützen. Von Joachim Käppner mehr...

Mein Tag Zum Repair-Café ins Bürgerhaus

Anette Wilkes testet bei der Volkshochschule neues Angebot Von Sebastian Mayr mehr...

Serie: Jugendzentren im Landkreis Schnaps hinterm Bauzaun

Hallen- und Stadelfeste sind bei der Jugend auf dem Land beliebt. Doch bei den Veranstaltern, in der Regel lokale Burschenvereine, schwindet allmählich die Begeisterung: Viele strenge Auflagen seitens der Behörden machen das unbeschwerte Feiern schwer Von Valentina Finger mehr...

Flohmarkt auf der Münchner Theresienwiese, 2012 Flohmärkte in München Trödel-Stoff

Kerzenständer, die aussehen wie Urnen, und die kein Mensch haben will. Die Deutschrock-Platte, die man nur einmal im Leben findet. Und Mütter, die die Auslagen des Tapeziertischs verwüsten. Wer auf Flohmärkten kauft oder verkauft, hat viel zu erzählen. Sieben Erlebnisse. mehr...

Studium Meine kleine Familie

Wohngemeinschaften sind bei Studenten beliebter denn je - und das nicht nur wegen der gestiegenen Mietpreise. Dabei ist die WG bei manchen Studienrichtungen begehrter als bei anderen. Von Johann Osel mehr...

Geplantes Studentenwohnheim "Dieses Vorhaben ist ein Politikum ersten Ranges"

Hans Hartl, einst umstrittener Politiker, will nach 20-jähriger Abwesenheit in Dachau ein internationales Studentenwohnheim bauen. Im Gespräch mit der SZ erläutert er, warum diese Idee mehr sein soll als der Versuch, ein problematisches Grundstück attraktiv zu machen. interview Von Wolfgang Eitler mehr...

Samuel Koch über die Bühne

Wie gut ist man als Schauspieler, wenn man im Rollstuhl sitzt? Und wie reagiert das Publikum? Das große Interview. Interview von christiAne Lutz mehr...

Japan Blümchen verboten

Wer in Japan Tattoos trägt, gilt als schmutzig und womöglich kriminell. Nun führt die Betreiberkette eines Thermalbads testweise ein Tattoo-Pflaster ein, mit dem das Tattoo bedeckt werden kann - allerdings nur eines pro Person. Von Christoph Neidhart mehr...