Regierung Ungarn stoppt Flüchtlingstransport nach Österreich Migrants walk down a street from Keleti train station in Budapest

Nach tagelangem Warten sind viele Flüchtlinge nun in Österreich. Mit Bussen wurden sie mitten in der Nacht an die Grenze gefahren. Nun will Ungarn aber keine weiteren Fahrzeuge mehr zur Verfügung stellen. mehr...

DEMO GEGEN ABSCHIEBUNG Flüchtlinge vor der Abschiebung Gestundetes Leben

Ahmet Shala, seiner Frau und ihren drei Kindern droht die Abschiebung nach Kosovo. Das Ausländeramt glaubt ihm nicht, dass er für den IS zwangsrekrutiert werden sollte. Von Helmut Zeller mehr...

Flüchtlinge in Bayern Hilfe für Flüchtlinge Hilfe für Flüchtlinge Aus der Reserve gelockt

Dieter Sachs ist pensionierter Polizist und könnte eigentlich an seinen Autos rumschrauben. Doch nun arbeitet er wieder. Er registriert Flüchtlinge, denn er weiß, "wie schlecht es den Leuten geht". Von Katja Auer mehr... Porträt

Reportage Da haben wir den Salat

Der Gastronomie in Deutschland ging es noch nie so gut wie heute, und Spitzenköche werden verehrt wie Popstars. Trotzdem haben Restaurants große Probleme, Lehrlinge zu finden. Von Verena Mayer und Marten Rolff mehr...

Mangel an Auszubildenden wird zum Dauerzustand Hilferuf aus der Gastronomie

Von 124 gemeldeten Lehrstellen sind 53 immer noch unbesetzt. Die Jobs in der Küche, im Restaurant oder im Hotel leiden auch wegen der Arbeitszeiten unter einem Imageproblem Von Petra Schnirch mehr...

- SZ-Serie: Was blüht - und was nicht Schwieriges Erbe

Als die DDR zusammenbrach, mussten die Universitäten in Ostdeutschland Abschied von Karl Marx nehmen. Gar nicht so einfach. Von Felicitas Wilke mehr...

Pixar-Studios Love Story

Ein Gesetz in Hollywood lautet: Animationsfilme aus den Pixar-Studios sind nicht erfolgreich - sie sind mega-erfolgreich. Besuch in einer echten Traumfabrik, die noch nie einen Flop hingelegt hat. Von Tobias Kniebe mehr...

SZ-Serie: Ehrenamtliches Engagement, Folge 8 Lächle und arbeite

Regina Heeg ist seit vier Jahren Helferin bei der Tafel, auch ihre 15-jährige Tochter engagiert sich ehrenamtlich. Nicht immer stößt ihr Engagement auf Verständnis. Dabei hat das Helfen in der Familie Heeg Tradition Von Manuel Kronenberg mehr...

Macher der Nacht Sein eigener Gast sein

Stephan Alof, gelernter Intensivkrankenpfleger, sagte eines Tages: "Ich mache jetzt mal Gastro." Das setzte er dann auch um. Und wie Von Philipp Crone mehr...

Gunter Gabriel, 2011 Reden wir über Geld "Ich bin doch trotzdem noch ein geiler Typ"

Der Sänger Gunter Gabriel über das Leben nach der Pleite und seine Hoffnung auf ein Duett mit Angela Merkel. Interview von Malte Conradi und Angelika Slavik mehr...

Festakt zum 100. Geburtstag von Franz Josef Strauß Zum 100. Geburtstag von Strauß Die CSU feiert ihren Popstar

Am 6. September wäre CSU-Übervater Franz Josef Strauß 100 Jahre alt geworden. Partei und Staatsregierung feiern deshalb gleich drei Tage lang. Von Wolfgang Wittl mehr...

Oberhaching Laptops in Lederhosen

Birgit Meier und Jürgen Holdenried sorgen in ihrer "Werkstatt-Landglück" in Oberhaching für materielle Überraschungen. Sie machen Hirschgeweihe zu Stuhllehnen und Neoprenanzüge zu Taschen Von Iris Hilberth mehr...

Süddeutsche Zeitung München SZenario SZenario Pause machen

Christoph Maria Herbst erklärt in München das Geheimnis der Komik Von Josef Grübl mehr...

Süddeutsche Zeitung Gesellschaft Essay Essay Keine Lust

In den USA kommt das lang erwartete Viagra für Frauen auf den Markt. Aber ist es eine Krankheit, nicht zu wollen? Von Nataly Bleuel mehr...

Renaturierung Alles ist am Fluss

München, dieser seltsam verzagten Diva, ist endlich wieder etwas Großes gelungen. Mit der neuen Isar hat die Stadt eine ideale Bühne für ihre Lässigkeit gefunden. Von Roman Deininger mehr...

Ingrid Noll über den Neuanfang

Die bekannteste Krimiautorin Deutschlands feiert bald ihren 80. Geburtstag und spricht über Männer als Opfer, die Peinlichkeit des Schreibens und die Erinnerungen an ihre Flucht als Kind. Interview von Julia Rothhaas mehr...

Internationale Automobilaustellung IAA 2013 Porsche-Chef Matthias Müller "Wir müssen uns Extremismus entgegenstellen"

Der Vorstandschef von Porsche will in diesen Zeiten nicht nur über Autos reden. Als einer der ersten Top-Manager ergreift er Partei für Flüchtlinge. Interview von Thomas Fromm und Max Hägler mehr...

Moosach Bühnenkunst Bühnenkunst Stationen einer Wanderung

Akira Matsui lehrt die Teilnehmer eines Workshops im Meta Theater Moosach die Kunst der ritualisierten Bewegung. Mit der SZ spricht er unter anderem über Emotion und den Reiz Becketts Interview von Rita Baedeker mehr...

Klettersteige Klettersteige in den Alpen Klettersteige in den Alpen Wartezimmerstimmung auf 2000 Metern Höhe

Durch die Alpen windet sich immer mehr Metall: Klettersteige boomen. So sehr, dass es sich staut am Berg - und Ungeübte sich überschätzen. Von Lisa Schnell mehr...

Corruption Allegation Mires New Berlin Airport Construction Baukonzern Imtech "Das passierte schleichend"

Der insolvente Baukonzern Imtech soll schnell verkauft werden. Warum wurde das Unternehmen so wichtig - zum Beispiel für den BER? Von Max Hägler, Jens Schneider und Angelika Slavik mehr...

Flüchtlinge in Ungarn, Zug in Bicske gestoppt Bilder Video
Flüchtlinge in Ungarn Zug ins Nirgendwo

Die Behörden lassen am Ostbahnhof in Budapest wieder Flüchtlinge abfahren. Doch die Wagen werden bald gestoppt - und der Verdacht kommt auf, dass die Passagiere Geiseln der Politik sind. Von Cathrin Kahlweit mehr... Report

Bäcker Azubi Dachau Zu wenige Azubis

150 Lehrstellen sind im Landkreis unbesetzt. Handelskammer und Gewerkschaftsbund fordern, Flüchtlinge in den Arbeitsmarkt zu integrieren. Von Manuel Kronenberg mehr...

Isar Rettungstaucher in der Isar Rettungstaucher in der Isar Helden unter Wasser

Wenn in der Isar Menschen in Not geraten, werden die Rettungstaucher der Münchner Berufsfeuerwehr alarmiert. Willi Breit und seine Kollegen müssen im Ernstfall schnell handeln - und kommen doch manchmal zu spät. Von Margarethe Gallersdörfer mehr...

Starnberg: VHS Kennenlernfrühstück für Asylbewerber Starnberg Ein Frühstück, das verbindet

Der Verein Sozialwerk lädt Starnberger und Asylbewerber in der Stadt einmal im Monat zum Kennenlernen ein. Man redet über dies und das Von Christiane Bracht mehr...