Beginn des Lehrjahres Ausbildung? Nein danke! Ausbildung Beginn des Lehrjahres

Ein Viertel aller Lehrstellen in Bayern bleibt heuer unbesetzt. Die Wirtschaft beklagt den "Akademisierungswahn", denn das Handwerk ist bei Schulabgängern nur noch zweite Wahl. In München ist die Situation besonders kritisch. Von Katja Riedel und Johann Osel mehr...

Lehrlingsausbildung der Handwerkskammer Duales System in der Ausbildung Die Lehre geht in die Lehre

Fachkräftemangel und Akademikerschwemme - das neue Ausbildungsjahr beginnt unter schweren Vorzeichen. Schuld daran ist das Duale System selbst. Von Johann Osel mehr... Analyse

Flüchtlinge in Deutschland Arbeit für Flüchtlinge Arbeit für Flüchtlinge Sie wollen, dürfen aber nicht

Die Unternehmen brauchen Flüchtlinge - und die würden gerne arbeiten. Doch beiden wird es sehr schwer gemacht. Von Jan Bielicki, Lea Hampel und Pia Ratzesberger mehr...

Ausbildung Ausbildungsbeginn Ausbildungsbeginn Das müssen Azubis wissen

Was passiert bei einer Abmahnung? Wie lang ist die Probezeit? Wie viel Urlaub gibt es? Antworten auf Fragen, die Lehrlinge lieber nicht am ersten Arbeitstag stellen sollten. mehr... Fragen und Antworten

Kommentar Die Flüchtlinge sind eine Chance

Der Lehrlingsmangel ist wohl nur durch Migranten zu beheben Von Sebastian Mayr mehr...

wirtschaftsgeschichte-9 Hoher Bildungsstand Gewerkschaftspioniere

Die Buchdrucker zählen zu den ersten, die sich im Arbeitskampf organisieren Von Philipp von Nathusius mehr...

Fürstenfeldbruck Auszubildende verzweifelt gesucht

An diesem Dienstag beginnt das Lehrjahr. Doch im Landkreis sind noch 160 Stellen unbesetzt. Vor allem Handwerk, Gastronomie und Gesundheitsbranche haben große Probleme, Nachwuchs zu finden Von Sebastian Mayr mehr...

Reaktion von Arbeitgebern Wann man Rassisten kündigen darf

Wer etwa auf Facebook gegen Flüchtlinge hetzt, muss mit Konsequenzen rechnen. Auch im Job. Von Catrin Gesellensetter mehr...

Fröttmaninger Heide Rasenmäher auf vier Beinen

Schafe und Ziegen leisten einen großen Beitrag zur Pflege der Heideflächen im Norden von München. Doch Schäfer wie Hermann Stadler gibt es kaum noch - weil der Beruf alles andere als attraktiv ist Von Frederick Mersi mehr...

Candido Mahoche Flüchtlinge "Die Bürger im Osten sind nicht rassistisch"

Er ist der erste schwarze Braumeister in Sachsen - und CDU-Stadtrat. Seit fast 35 Jahren lebt Candido Mahoche in Freital. Er verteidigt jene, die vor Flüchtlingsheimen protestieren. Von Yannick Nock mehr... Interview

Erdinger Original Aus der Not geboren

1935 suchte Otto Krönauer wegen eines verlorenen Portemonaies nach einer weiteren Einkommensquelle. Er begann Eis zu machen und zu verkaufen. Nun feiert der Familienbetrieb 80-jähriges Bestehen Von Regina Bluhme mehr...

Österreich Porsche entlässt Lehrling wegen Hetz-Kommentar

Ein Foto zeigt ein kleines Mädchen aus Syrien, das sich über eine kühlende Freiluftdusche in Österreich freut. Was fällt einem 17-Jährigen dazu ein? Dass ein Flammenwerfer die "bessere Lösung" wäre. mehr...

Porsche-Lehrling Rassismus gehört geächtet - aber nicht so

Porsche kündigt einen 17-jährigen Lehrling wegen eines rassistischen Facebook-Kommentars. Das klingt konsequent, nutzt aber niemandem - außer Porsche selbst. Von Simon Hurtz mehr... Kommentar

Bauunternehmerin "Das ist moderner Menschenhandel"

Eine Unternehmerin erklärt, wie das System der Sub-Sub-Ketten funktioniert. Interview von Gianna Niewel mehr...

Münchens Wirtschaftsgeschichte: Ehrbares Handwerk Die Schäffler machen sich rar

Ihren weltberühmten Tanz führen sie nur alle sieben Jahre auf - die Tradition will es so. Und mit dem Aufkommen von Alufässern ist auch das Handwerk des Fassmachers selten geworden. In München hält einzig Wilhelm Schmid aus Laim noch die Zunftfahne hoch Von Thomas Anlauf mehr...

Hohenbrunn, Malereibetrieb Fuhrmann stellt syrischen Flüchtling als Lehrling ein, Hohenbrunn Optimismus bis zuletzt

Ob Muhammad R. in Deutschland bleiben darf, ist ungewiss mehr...

Brunnthal, Hofolding, D-I-E Elektro AG, Thomas Weber Brunnthal Unwissende Jugendliche

Lehrstelle zu vergeben im wenig bekannten Beruf des Elektro- und Gerätemechanikers mehr...

Kommentar Neue Aufgaben warten schon

Um schwierige Jugendliche in Arbeitsverhältnisse zu bringen, braucht es heute keinen Verein mehr. Die Firmen sind auf sie angewiesen. Die Jugendarbeit steht damit aber nicht vor weniger, sondern nur vor neuen Aufgaben Von Gregor Schiegl mehr...

Report Wind im Meer

Viel Küste, viel Wind, geringe Wassertiefen - das Inselreich Großbritannien ist wie geschaffen für die Erzeugung von Ökostrom. Von Björn Finke mehr...

Süddeutsche Zeitung München Azubi-Messe Azubi-Messe In letzter Minute zur Lehre

Mehr als 900 Ausbildungsstellen sind noch unbesetzt Von Katja Riedel mehr...

Streetlife Festival in München, 2011 Leopoldstraße im Umbruch Von der Flaniermeile zum Investorenliebling

Wo früher die Schwabinger Bohème verkehrte, machen sich heute Modeketten und Handyläden breit. Mancher fürchtet, dass die einstige Prachtmeile ins Banale kippt. Von Alfred Dürr und Stefan Mühleisen mehr...

Karlsfeld Vor der Auflösung

Der Verein "Jugendkultur & Arbeit" kümmert sich um junge Leute ohne Perspektive, doch seine Zukunft ist ungewiss Von Gregor Schiegl mehr...

Hallbergmoos Obstbäume in Reih und Glied Obstbäume in Reih und Glied Hauptsache gesund

Das Obstzentrum in Hallbergmoos ist das größte seiner Art in Bayern und einzigartig in ganz Europa. Betreiber Michael Neumüller züchtet dort neue Sorten, die in der ganzen Welt gefragt sind Von Gerhard Wilhelm mehr...