Politikersprache Hehlwörter-Akrobatik

Welche Vorräte speichern wir eigentlich? Mit merkwürdigen Begriffen wie "Höchstspeicherfrist" betreiben die Politiker nichts als Vernebelung. Und durch Kettenbildung werden auch die schönsten Euphemismen kraftlos. Von Hermann Unterstöger mehr...

SZ-Interview "Die deutsche Qualität ist ein Markenzeichen"

Martin Reiter und die Kreishandwerkschaft finden das Freihandelsabkommen TTIP eigentlich ganz gut. Trotzdem gibt es Vorbehalte. Die Meisterprüfung sollte weiterhin Bestand haben, damit die Standards nicht sinken und beim Verbraucher ein Imageschaden entsteht Interview von Rebecca Seeberg mehr...

Lochham Erfolgreiches Rezept

Die Akademie des Bayerischen Bäckerhandwerks wird erweitert Von Annette Jäger mehr...

Lochham Erfolgreiches Rezept

Die Akademie des Bayerischen Bäckerhandwerks wird erweitert Von Annette Jäger mehr...

Markt Schwaben Freischnaps und Marienbestechung

Josef Blasi musste in den letzten Tagen des Zweiten Weltkriegs als Gemeindelehrling in Markt Schwaben Todesscheine für das örtliche Lazarett ausstellen. Das Schicksal eines Italieners bewegt ihn bis heute Von Isabel Meixner mehr...

Stadt Ebersberg 70 Jahre Kriegsende 70 Jahre Kriegsende Freischnaps und Marienbestechung

Josef Blasi musste in den letzten Tagen des Zweiten Weltkriegs als Gemeindelehrling in Markt Schwaben Totenscheine für das örtliche Lazarett ausstellen. Das Schicksal eines Italieners bewegt ihn bis heute Von Isabel Meixner mehr...

Die Exotinnen - Frauen als Lehrlinge in Männerberufen Lehrlinge Hilfe, die Azubis gehen uns aus!

Viele Lehrstellen bleiben unbesetzt - die Wehklagen der Betriebe sind laut. Doch statt zu klagen, sollten die Unternehmen um die Bewerber buhlen. Von Roland Preuß mehr... Kommentar

Urteil Bundesarbeitsgericht rüffelt geizigen Ausbilder

Ein Arbeitgeber bezahlt seinem Azubi viel weniger, als er müsste. Die krude Begründung: Tarifverträge förderten die Ungleichbehandlung von Lehrlingen. Jetzt hat das Bundesarbeitsgericht in dem Fall entschieden. mehr... Ratgeber Arbeitsrecht

Dachau Infos aus erster Hand

5000 Besucher kommen zur Dachauer Job-Messe in die ASV-Halle - darunter Flüchtlingsklassen der Berufsschulen. Vorgestellt wird eine Bildungs-Navi-Dachau-App, eine fast schon revolutionäre Neuheit Von Jana Korff mehr...

Profil Berthold Huber

Aufsichtsrats-Vorsitzender von VW und ehemaliger IG-Metall-Chef. Von Marc Beise mehr...

KZ-Gedenkstätte Dachau Befreiung am 29. April 1945 Was die Dachauer über das KZ wussten

Mehr als 30 000 Häftlinge sind am 29. April 1945 aus dem Konzentrationslager befreit worden. Zehntausende starben zuvor einen grausamen Tod. Was wussten die Dachauer Bürger davon? Und an was erinnern sie sich noch heute? Gastbeitrag von Annegret Braun mehr... Gastbeitrag

Dachau Azubimangel im Landkreis Dachau Azubimangel im Landkreis Dachau So wenige Lehrlinge wie nie

Junge Menschen wollen Abitur machen und studieren. Kaum einer entscheidet sich für eine Ausbildung. Die Handelskammer rät, an Schulen zu werben und sich auf Migranten und Studienabbrecher zu konzentrieren Von Rudi Kanamüller mehr...

Germany Blacksmith at work model released property released PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY TK0 Aussterbende Handwerksberufe Die Letzten ihrer Art

Böttcher, Pinselmacher, Kürschner: Manche Berufe üben nur noch wenige Menschen in Deutschland aus. Doch genau das kann ihr großer Vorteil sein. Von Pia Ratzesberger mehr... Bilder

Dachau Berufe erkunden

Ausbilder präsentieren sich auf der Dachauer Jobmesse Von Jana Korff mehr...

Gräfelfing Erfolgreiches Rezept

Die Akademie des Bayerischen Bäckerhandwerks wird erweitert mehr...

Unterschleißheim "Mathe ist ein knallhartes Fach"

Fachoberschule Unterschleißheim will die Abbrecherquote durch Aufklärung senken Von Alexandra Vettori mehr...

Volkswagen Winterkorn-Auftritt nach VW-Eklat Winterkorn-Auftritt nach VW-Eklat Lässiges Plaudern mit der Kanzlerin

Nach dem Misstrauensvotum seines Aufsichtsratschefs tritt VW-Boss Martin Winterkorn auf der Hannover Messe erstmals öffentlich auf. Er streichelt ein Auto, spricht mit indischen Auszubildenden und Kanzlerin Merkel. Zur Krise sagt er: nichts. Von Elisabeth Dostert, Hannover mehr... Reportage

Unterhaching, Hotel Holiday Inn, Asylbewerber Maqsoud Adeeb macht Ausbildung zum Hotelfachmann, Flüchtling aus Afghanistan Wie aus Maqsoud Maxi wurde

Vor vier Jahren sprach er noch kein Wort Deutsch, jetzt macht er eine Ausbildung zum Hotelkaufmann: Maqsoud ist aus Afghanistan geflohen und in Unterhaching angekommen. Er fühlt sich hier so zu Hause, dass sogar sein Leibgericht ein typisch deutsches ist. Von Roman Schukies mehr...

Pressekonferenz zu Klopp-Abschied Als Vater brilliert, als Reporter blamiert

"Ihr Selbstbewusstsein möchte ich haben", sagte Jürgen Klopp. Bei der Pressekonferenz zum Abschied des BVB-Trainers leistete sich ein Reporter einen peinlichen Auftritt - und fragte nach einem Stadionticket für seinen Sohn. mehr...

Germering SPD-Ortsverein in der Krise

Zur Jahresversammlung in der Germeringer Stadthalle finden sich nur 23 Mitglieder ein. Auch ein Jahr nach dem Debakel bei der Kommunalwahl bleibt offen, wie sich der Ortsverein in Zukunft profilieren will Von Karl-Wilhelm Götte mehr...

Ausbildung So viel verdienen deutsche Lehrlinge

2014 war ein gutes Jahr für die Auszubildenden in Deutschland: Sie verdienten so gut wie nie zuvor. mehr...

Metallgießer Gegen falsche Vorstellungen

Metallgießer Claus Seemeier grenzt seinen Beruf von der Industrie ab Von Erich C. Setzwein mehr...

Lehrlingsmangel "Wir benötigen Betriebe mit Sozialkompetenz"

Kreishandwerksmeister Harald Volkwein möchte junge Flüchtlinge schneller integrieren, indem sie ausgebildet werden. Das setzt aber voraus, dass die Handwerker auch mitmachen. Im SZ-Interview erklärt er, wie schnell da Grenzen erreicht sind interview Von Erich C. Setzwein mehr...

Ausbildungsmarkt Metzger finden keine Lehrlinge

Die Auszubildenden bevorzugen Büroberufe und auch im Verkauf wollen sie nicht arbeiten. Die Fleischer im Landkreis wollen deshalb verstärkt für ihre Branche Werbung machen Von Heike A. Batzer mehr...