Hadern/Maxvorstadt Von der Musik zu Gott

Manuel Kleinhans studierte Klavier und Dirigieren - nun wird er an diesem Wochenende zum Priester geweiht Von Berthold Neff mehr...

Martin Baudrexel Fernsehkoch im Roecklplatz Fernsehkoch im Roecklplatz Vorbild, Mentor, Motivator

Er war bei den "Kochprofis" und der "Küchenschlacht": Nun sucht Fernsehkoch Martin Baudrexel neue Herausforderungen - und bildet im Restaurant "Roecklplatz" Jugendliche aus schwierigen sozialen Verhältnissen aus. Von Andreas Schubert mehr...

Fliegerhorst Erding Rechnung mit einigen Unbekannten

Das Bundesverteidigungsministerium genehmigt einen weiteren Ausbildungsjahrgang am Fliegerhorst. Der komplette Umzug nach Manching wird sich voraussichtlich um zwei Jahre bis 2021 verzögern. Von Jan-Hendrik Maier mehr...

Lehrlingsausbildung der Handwerkskammer Kommentar Gebt ihnen eine Chance

Die Wirtschaft sucht Azubis, dabei richtet sich ihr Blick auf die Starken. Betriebe müssen aber endlich passgenaue Angebote für alle machen - und nicht passgenauen Nachwuchs fordern. Selbst wenn jemand ohne Abschluss kommt. Oder mit wenig Lust. Von Johann Osel mehr...

Mehr Frauen in MINT-Berufen Nationaler MINT-Gipfel Ausbildung statt Studium

Exklusiv Viele Lehrstellen bleiben frei, weil immer mehr Abiturienten studieren wollen - nun soll die Ausbildung in den MINT-Berufen attraktiver werden. Maßnahmen dafür sollen bereits in den Schulen beginnen. Von Johann Osel mehr...

Flüchtlinge Zuwanderung als Chance für die Wirtschaft

Die Industrie- und Handelskammer im Landkreis hofft auf junge Flüchtlinge als neue, händeringend gesuchte Azubis Von Felicitas Amler mehr...

Lernwerkstatt In der Bayernkaserne Lernen statt Langeweile

Ein Verein hilft jungen Flüchtlingen, einen Beruf zu finden Von Ann-Kathrin Hipp mehr...

Christian Heinecker in seiner Kunstschmiede in München, 2012 SZ-Serie "Unbezahlbar schön" "Das war, als ob wir bei Null anfangen"

Christian Heinecker, der frühere Schmied von Sendling, hat das Handwerkersterben in München selbst erlebt. Heute steht seine Esse in Grafrath Protokoll: Birgit Lotze mehr...

EU Europäische Union Europäische Union Luxemburg kämpft um sein Image

Exklusiv Vor einer Dominanz des "bescheidenen Völkchens" müsse sich niemand fürchten, sagt Luxemburgs Außenminister Asselborn im Hinblick auf die EU-Ratspräsidentschaft seines Landes. Für TTIP wolle er "nicht sterben". Von Daniel Brössler mehr...

Flüchtlinge  Ausbilden statt abschieben

IHK-Gremium kritisiert die vielen bürokratischen Hürden Von Gerhard Eisenkolb mehr...

Egenhofen Ausbilden statt abschieben

Viele Landkreisfirmen möchten Flüchtlinge beschäftigen, scheitern aber an Vorschriften Von Gerhard Eisenkolb mehr...

Wohnen gegen Hilfe Neue Wohnform für Studenten Wohnen und Helfen

Ein Zuhause für junge, tatkräftige Menschen bietet ein neues Projekt in Freising: Senioren vermieten günstige Zimmer an Studenten oder Azubis, die dafür im Haushalt oder bei der Gartenarbeit helfen. Doch beide Seiten müssen tolerant sein. Von Gudrun Regelein mehr...

Immobilien-Tycoon Donald Trump will US-Präsident werden Video
Präsidentschaftskandidat Donald Trump MC Wahnsinn hat das Wort

Bizarrer Auftakt in der Hochhaus-Lobby: Mit einem wirren Monolog steigt Immobilien-Tycoon Donald Trump in den amerikanischen Präsidentschaftswahlkampf ein. Was will er? Von Johannes Kuhn mehr...

Spuren der Vergangenheit Serie: Wie jüdische Bürger die Stadt geprägt haben (5) Der Joppenkönig

Isidor Bach gründete das heutige Bekleidungshaus Konen, als erster bot er in München Anzüge von der Stange an - 1936 drängten die Nationalsozialisten ihn aus dem Geschäft Von Katja Riedel mehr...

Die Exotinnen - Frauen als Lehrlinge in Männerberufen Lehrlinge Hilfe, die Azubis gehen uns aus!

Viele Lehrstellen bleiben unbesetzt - die Wehklagen der Betriebe sind laut. Doch statt zu klagen, sollten die Unternehmen um die Bewerber buhlen. Von Roland Preuß mehr... Kommentar

Dachau Azubimangel im Landkreis Dachau Azubimangel im Landkreis Dachau So wenige Lehrlinge wie nie

Junge Menschen wollen Abitur machen und studieren. Kaum einer entscheidet sich für eine Ausbildung. Die Handelskammer rät, an Schulen zu werben und sich auf Migranten und Studienabbrecher zu konzentrieren Von Rudi Kanamüller mehr...

Ausbildung So viel verdienen deutsche Lehrlinge

2014 war ein gutes Jahr für die Auszubildenden in Deutschland: Sie verdienten so gut wie nie zuvor. mehr...

Dachau Fachkräfte aus dem Ausland

Kreishandwerksmeister Ulrich Dachs möchte mehr junge Flüchtlinge in Ausbildungsberufe bringen. Andere versuchen, schwer vermittelbare Jugendliche mit schlechten Noten auf den richtigen Weg zu bringen Von Petra Neumaier mehr...

Ausbildungsmarkt Metzger finden keine Lehrlinge

Die Auszubildenden bevorzugen Büroberufe und auch im Verkauf wollen sie nicht arbeiten. Die Fleischer im Landkreis wollen deshalb verstärkt für ihre Branche Werbung machen Von Heike A. Batzer mehr...

Serie Wirtschaftswunder Wirtschaftswunder Ein Lokal für Liebhaber

Das Münsinger Gasthaus Limm profitiert zwar nicht von seiner Lage, die Fleischgerichte aus der eigenen Metzgerei locken dennoch viele Gäste an. Serviert wird ausschließlich frische Ware, selbst Loriot wusste das schon zu schätzen Von Benjamin Engel mehr...

Azubis Tiefe Kluft

Bei den Verdiensten von Auszubildenden gibt es in Deutschland große Unterschiede. Je nach Region, Wirtschaftszweig und Ausbildungsjahr erhalten die jungen Menschen 515 Euro im Monat - oder fast dreimal so viel. Von Thomas Öchsner mehr...

Nachruf Meister des Krimskrams

Hermann Zapf, der große Schriftgestalter, ist tot. Er war der Zukunft immer voraus. Auch der elektronischen. Von Ulf Erdmann Ziegler mehr...

Feuilleton Debüt Debüt So schmutzig ist nur das Paradies

Mit seiner epischen Familien-Saga "Buskaschi oder Der Teppich meiner Mutter" holt Massum Faryar Afghanistan ins deutsche Wohnzimmer. Von Tim Neshitov mehr...

Zeitzeugen Taufkirchen Tatzen, Butzkia und Holzspielzeug

Im Rahmen eines Projekts des Mehrgenerationenhauses interviewen Schüler der 8. Klassen in Taufkirchen Senioren über deren Kindheit und Jugend: Ein Dialog zwischen Jung und Alt Von Thomas Daller mehr...

Kolumne Spurensuche Das betrogene Auge

Spiele mit virtuellen Welten werden immer populärer. Doch das Ab- und Untertauchen in visuellen Illusionen geht nur begrenzt gut. Das wussten die klassischen Meister der Augentäuschung: die Maler. Von Kia Vahland mehr...