CDU und die Homo-Ehe Warum Merkel sich nicht für Lesben und Schwule einsetzt Deutschlands erstes Schwulen-Ehepaar freut sich ueber neue politische Diskussion

Wenn es um die Gleichstellung von Hetero- und Homo-Ehe geht, lässt sich Kanzlerin Merkel lieber treiben als selber voranzugehen. Damit ist sie bisher gut gefahren. Mit Schwulen und Lesben ist für die Union kein Wahlkampf zu gewinnen. Von Thorsten Denkler mehr... Analyse

A couple walks hand in hand from the count centre in Dublin as Ireland holds a referendum on gay marriage Irland sagt "Ja"  zur Homo-Ehe Abschied von Adam und Eva

Soll die bürgerliche Ehe nun auch in Deutschland für Homosexuelle geöffnet werden? Dann könnten Schwule und Lesben nicht nur, wie seit 2001, "eingetragene Lebenspartner," sondern "Eheleute" sein. Von Heribert Prantl mehr...

Homo-Ehe in Irland Nach Referendum über Homo-Ehe in Irland Bilder
Nach Referendum über Homo-Ehe in Irland Deutschland muss sich nur trauen

Irland ist auch in Deutschland möglich. Um die Ehe für Homosexuelle zu öffnen, braucht es nicht einmal eine Grundgesetzänderung. Es braucht nur ein bisschen Mut des Gesetzgebers und des Bundesverfassungsgerichts. Von Heribert Prantl mehr... Kommentar

Ireland Holds Referendum On Same Sex Marriage Law Moralvorstellungen Tiefe Kluft zwischen Kirche und Bevölkerung

Noch 1993 war Homosexualität in Irland strafbar. Das Referendum ist exemplarisch für den rasanten Wandel. Von Björn Finke mehr...

Voting under way on same-sex marriage in Ireland Nach irischem Votum Opposition fordert echte Ehe für Homosexuelle

Exklusiv Die Entscheidung der Iren, homosexuelle Paare gleichzustellen, facht die Diskussion in Deutschland neu an: Spitzenpolitiker von Linken und Grünen fordern eine Öffnung der Ehe für Schwule und Lesben. Doch die Union spielt weiter auf Zeit. Von Stefan Braun mehr...

Early results suggest gay marriage supporters win referendum Homo-Ehe Die Gesellschaft ist weiter als CDU und CSU

Die Union versteht sich als Bollwerk gegen die völlige Gleichstellung der Homosexuellen. Sie verkennt damit, wie die katholische Kirche in Irland, die Zeichen der Zeit. Die SPD kann sich freuen. Von Stefan Braun mehr... Kommentar

Homo-Ehe Volksabstimmung zur Homo-Ehe Bilder
Volksabstimmung zur Homo-Ehe Wie das katholische Irland sich revolutioniert

Aus der konservativen, abgeschiedenen Insel ist ein Vorreiter geworden: Irlands Bürger stimmen für die gleichgeschlechtliche Ehe. Die Kirche hat ihre Macht über Volk und Politik verloren. Von Björn Finke mehr... Analyse

Kölner Dom Arbeitsrecht in der katholischen Kirche Grauzonen der Doppelmoral

Einem Oberarzt wird gekündigt, weil er erneut heiratet, eine Hort-Leiterin wird wegen ihrer lesbischen Lebenspartnerschaft vor die Tür gesetzt. Nun hat die katholische Kirche ihr Arbeitsrecht endlich liberalisiert. Doch damit wird die Willkür nicht abgeschafft. Von Matthias Drobinski mehr... Kommentar

Erding Für eine völlige Gleichstellung

Grüne Jugend Erding engagiert sich gegen Homophobie mehr...

Nach Kündigung einer lesbischen Erzieherin Schutz vor Diskriminierung

FDP-Politiker Jürgen Seidl fordert den Dachauer Stadtrat auf, sich für Mitarbeiter bei allen Trägern von Kindertagesstätten einzusetzen. Er schlägt eine vertragliche Vereinbarung vor. Von Johannes Korsche mehr...

Homosexuelles Paar Kirchliches Arbeitsrecht Liebe und arbeite

Nach langer Diskussion liberalisiert die katholische Kirche ihr Arbeitsrecht: Sie will Wiederverheirateten und Homosexuellen nicht mehr automatisch kündigen. Aber nicht alle der 700 000 Arbeitnehmer der Kirche werden von der neuen Regelung profitieren. Von Matthias Drobinski mehr...

Fürstenfeldbruck/Gröbenzell Neue Moralvorstellungen

Verband der Diözesen liberalisiert sein Arbeitsrecht. Dekan Albert Bauernfeind und Kommunalpolitiker begrüßen das Von Gerhard Eisenkolb mehr...

Fiskalerbschaften NRW Letzter Wille Wie ein Testament verfasst wird

Die Tücke steckt im Detail: Beim Schreiben ihres Testaments können Laien Fehler unterlaufen, die später zu juristischen Streitigkeiten führen. Worauf beim handschriftlichen Testament zu achten ist - und wann Erblasser besser zum Notar gehen. Von Eva Dignös mehr... Ratgeber

Gemeinsam vererben Was ist ein Berliner Testament?

Vor allem Ehepaare wählen für den gemeinsamen letzten Willen das sogenannte Berliner Testament. Nicht immer ist das zum Vorteil ihrer Kinder. Von Eva Dignös mehr... Ratgeber

Rangfolge der Erben Wie das Gesetz die Erbfolge regelt

Nicht alle Erben sind vor dem Gesetz gleich: Wer zuerst zum Zug kommt und welche Regeln für Ehepaare und Unverheiratete gelten. Von Eva Dignös mehr... Ratgeber

Homosexuelle Hortleiterin verliert Arbeitsplatz Katholische Kirche Homosexuelle Hortleiterin muss Job aufgeben

Eine lesbische Hortleiterin bekennt sich zu ihrer großen Liebe und heiratet ihre Freundin. Ihr kirchlicher Arbeitgeber Caritas will das nicht hinnehmen, das Dienstverhältnis wird "in gegenseitigem Einvernehmen" beendet. Von Heiner Effern mehr...

Dachau "Antiquierte Grundsätze"

FDP will Diskriminierung von Lesben und Schwulen stoppen mehr...

Alternative zum Testament Was steht in einem Erbvertrag?

Im Testament lässt sich vieles regeln, in bestimmten Fällen ist ein Erbvertrag aber die bessere Lösung. Was beide Dokumente unterscheidet und welche Vor- und Nachteile der Erbvertrag bietet. Von Eva Dignös mehr... Ratgeber

Bischofskonferenz Katholische Alternativen

Eine Befragung zeigt: Gläubige wünschen sich von ihrer Kirche mehr Offenheit. Von Matthias Drobinski mehr...

Zankapfel Das Lebenspartnerschafts-Gesetz

Die gesetzliche Regelung gleichgeschlechtlicher Lebenspartnerschaften in Deutschland ist sehr umstritten. So umstritten, dass sich die rot-grüne Bundesregierung veranlasst sah, den ursprünglichen Gesetzentwurf zwei zu teilen. Von Bernd Oswald mehr...

Ministerin will volles Adoptionsrecht für homosexuelle Paare Eingetragene Lebenspartnerschaft Homo-Ehe wird gesetzliche Normalität

Gelten für Homo-Ehen bald die gleichen Rechte und Pflichten wie für heterosexuelle Partnerschaften? Ein Gesetzentwurf des Justizministeriums stellt Lebenspartner und Ehegatten ausdrücklich gleich. Elf Jahre nach Einführung der Lebenspartnerschaft sollen Dutzende Paragrafen angepasst werden. CDU und CSU werden das kaum akzeptieren - deswegen wird am Ende wohl wieder Karlsruhe entscheiden müssen. Von Heribert Prantl mehr...

Gleichgeschlechtliche Lebenspartnerschaft Steuerliche Gleichstellung für homosexuelle Lebenspartnerschaft Triumph für die Wilden 13

Die steuerliche Gleichstellung der Homo-Ehe kommt, obwohl sich seit Jahren die Mehrheit der Union dagegen wehrte. Nun muss diese Mehrheit einem kleinen Kreis von Befürwortern folgen - sie tut es nur widerwillig. Von Robert Roßmann, Berlin mehr...

Proteste in Warschau Gesetzentwurf zu Lebenspartnerschaft Homo-Ehe spaltet Polen

Die Homo-Ehe spaltet Polen: Während das Parlament über die Einführung einer "eingetragenen Lebenspartnerschaft" berät, wächst der Widerstand bei Konservativen und in der Kirche. In der Bevölkerung allerdings macht sich ein Wertewandel bemerkbar. Von Klaus Brill, Warschau mehr...