Lebensmittelindustrie Wursthersteller wehren sich gegen Kartellstrafe WURSTWAREN

Das Wurstkartell soll bluten: Die Wettbewerbsbehörde verhängt hohe Strafen gegen Fleischfabrikanten. Sie sollen jahrelang Preise abgesprochen haben. Den Vorwurf lassen die betroffenen Firmen nicht auf sich sitzen. mehr...

Eiscafé Del Fiore - Gärtnerplatz München Eismacher-Kunst in Deutschland Crème de la Crème

Hochwertiges Eis ist in Deutschland leider immer noch die Ausnahme. Aber es gibt Hoffnung. Ein Besuch in der kleinen Welt der kalten Perfektion. Von Marten Rolf und Marc Widmann, Hamburg mehr...

Deutscher Mittelstand Deutscher Mittelstand Deutscher Mittelstand Was macht eigentlich ... Manfred Hoffmann?

Der Mittelstand gilt als Rückgrat der deutschen Wirtschaft. Aber womit verdienen die Familienunternehmer eigentlich ihr Geld? Wir stellen einige von ihnen vor. Dieses Mal spricht Manfred Hoffmann über Kieselerde, Autopflege und den Generationswechsel im Unternehmen. Von Elisabeth Dostert mehr...

Einkaufswagen mit Lebensmitteln Lebensmittelindustrie Was die Werbung so verspricht

Meinung Die Verbraucher sind empört. Über eine Puddingverpackung, die gezielt Kinder locken will. Über ein Müsli, das mehr Zucker enthält als ein Butterkeks. Dabei sind die Verbraucher selbst das Problem. Sie sollten wissen, dass Werbung verführen, nicht informieren will - und die Zutatenliste lesen. Ein Kommentar von Daniela Kuhr mehr...

- Studie zur Lebensmittelindustrie Die Hälfte aller Nahrungsmittel landet im Müll

Gurken, die nicht der Norm entsprechen, halb aufgegessene Pizzen, schrumpeliges Gemüse: Weltweit werden einer neuen Studie zufolge jährlich bis zu zwei Milliarden Tonnen Lebensmittel weggeworfen. Das wäre ungefähr die Hälfte aller Lebensmittel - und genug, um drei Milliarden Menschen zu ernähren. Von Lena Jakat mehr...

Futtermittel mit krebserregendem Schimmelpilz verseucht Skandale der Lebensmittelindustrie Weckruf an die Politik

Meinung Pferde-DNA im Rinderhackfleisch, falsch deklarierte Eier und jetzt auch noch giftiger Futtermais: Derzeit jagt ein Lebensmittelskandal den anderen. Hoffentlich wachen nun endlich die Politiker auf - und verbessern die Kontrollen, statt dies immer nur anzukündigen. Ein Kommentar von Daniela Kuhr mehr...

Employee Hess takes a sample of minced meat in food control laboratory institute Eurofins in Ebersberg Lebensmittelindustrie Neuer Pferdefleischskandal in Frankreich

Erst wurden die Pferde von der Pharmaindustrie für die Herstellung von Medikamenten genutzt - dann soll ihr Fleisch als Lebensmittel verkauft worden sein. Die französische Polizei hat nach einer Razzia 21 Personen festgenommen. Das Fleisch Hunderter Tiere könnte in den Handel gelangt sein. mehr...

Die größten Lebensmittellügen Die Tricks der Lebensmittelindustrie Die Tricks der Lebensmittelindustrie Vorsicht vor Stückwerk beim Fleisch

Resteverwertung in der Kühltheke: Die Lebensmittelindustrie hat Methoden entwickelt, um mit Hilfe von Enzymklebern aus kleinen Fleischfetzen ein neues Stück Fleisch zusammenzusetzen: Klebefleisch. Schon der Name klingt unappetitlich, doch schützen kann sich der Verbraucher kaum. mehr...

Kritik an Lebensmittelindustrie Kalorienbombe zur EM

Die Fußball-Europameisterschaft ist auch ein Fest für die Werbebranche. Viele Firmen setzen auf EM-Marketing - und richten sich dabei oft an Kinder. Dabei seien viele dieser Produkte ungesund, kritisieren Ärzte. mehr...

Lebensmittelindustrie Niederländische Behörden rufen 50.000 Tonnen Fleisch zurück

Woher es kommt, ist unklar - und eine Vermischung mit nicht-deklariertem Pferdefleisch möglich: In den Niederlanden ist tonnenweise Fleisch vom Markt zurückgerufen worden. Auch Deutschland könnte wieder betroffen sein. mehr...

Eröffnung der Erdbeerernte in Sachsen Tipps für den Einkauf von Erdbeeren Schönheit vor Sinn

Erdbeeren werden zunehmend nach Kriterien gezüchtet, die nur den Erzeugern nutzen - oder schlicht absurd sind. Es braucht Geheimtipps wie die "Mieze Schindler", um an die schmackhaftesten und gesündesten Früchte zu gelangen. Von Berit Uhlmann mehr...

Urban Beekeeping On East London Rooftops "Urban Beekeeping" Honig vom Balkon

Als ihr Mann mit dem ersten Volk vor der Wohnungstür stand, hatte sie erst einmal Angst. Nun summt es auf dem Balkon des Ehepaars Andrä. Imkerverbände begrüßen den Trend der Stadt-Imker. Aber reicht das, um die Lebensbedingungen für Bienen zu verbessern? Von Ines Alwardt mehr...

Klassentreffen Mittelstand Deutscher Mittelstand Deutscher Mittelstand Was macht eigentlich ... Alfred Weber?

Der Mittelstand gilt als Rückgrat der deutschen Wirtschaft. Aber womit verdienen die Familienunternehmer eigentlich ihr Geld? Wir stellen einige von ihnen vor. Diesmal: ein Gespräch mit Alfred Weber, Chef des Filter-Spezialisten Mann + Hummel, den Wettbewerbsdruck in der Autoindustrie - und Investitionen in Russland. Von Elisabeth Dostert mehr...

Junghans_Kunststoffwaren-Fabrik Deutscher Mittelstand Was macht eigentlich .... Martina Junghans?

Der Mittelstand gilt als Rückgrat der deutschen Wirtschaft. Aber womit verdienen Familienunternehmer eigentlich ihr Geld? Die SZ stellt einige von ihnen Diesmal: Martina Junghans aus Hessisch Lichtenau. Ihre Firma stellt Verschlüsse her. Von Elisabeth Dostert mehr...

Lebensmittel-Analyse Antibiotikaresistente Keime in Wurstwaren

Mettwurst und Produkte aus Putenfleisch sind stark mit Keimen belastet. Bei einer Stichprobe wurden bei 16 Prozent Krankheitserreger gefunden, die gegen Antibiotika resistent sind. Vor allem alte Menschen und Kinder sind gefährdet. Von Silvia Liebrich mehr...

Kaffeeröster erhöhen die Preise Fusion auf Kaffeemarkt Senseo kauft Jacobs

Da braut sich was zusammen: Eine der reichsten deutschen Familien fusioniert ihr Kaffee-Geschäft mit einem Konkurrenten aus den USA. Nun gehören Marken wie Jacobs und Tassimo zu Douwe Egberts und Senseo. mehr...

Fleischunternehmen Tönnies Prozess in Bielefeld Clemens Tönnies verliert doppeltes Stimmrecht im Fleischimperium

Machtkampf beim größten deutschen Fleischfabrikanten: Wer hat das Sagen beim Familienunternehmen Tönnies? Robert siegt vor Gericht gegen seinen Onkel Clemens - dessen Macht ist nun angeschlagen. Von Elisabeth Dostert mehr...

Dieter Overath; dpa Lebensmittelindustrie "Alle machen auf Bio und fairen Handel"

Sogar Discounter werben mittlerweile mit fair gehandelten Produkten - Transfair-Geschäftsführer Dieter Overath über Ethik als Image-Faktor. Von Hannah Beitzer mehr...

Inside A Simbhaoli Sugars Facility As India Quarterly GDP Is Announced Kampf gegen Zucker Wie bei der Tabakindustrie

Es reicht: Die Menschen essen zu viel Zucker, warnt die Weltgesundheitsorgansiation und halbiert die Empfehlung für die Tagesdosis. Vor allem in der Lebensmittelindustrie wird man das nicht gerne hören. Denn gesüßte Lebensmittel lassen sich einfach besser verkaufen - und die Kunden wissen meist gar nicht, wo sich Zucker überall versteckt. Von Silvia Liebrich mehr...

Die größten Lebensmittellügen Zuckergehalt in Lebensmitteln Zuckergehalt in Lebensmitteln Rätsel um den Süßmacher

Er ist die Wunderwaffe der Lebensmittelindustrie: Zucker ist billig und schmeckt. Doch in den Angaben zu den Inhaltsstoffen wird beim Zuckergehalt gern gemogelt. Der SZ-Test deckt die gängigen Tricks der Branche auf. Von Silvia Liebrich mehr...

Konjunkturerholung und Rekordbeschäftigung So wenige Firmenpleiten wie seit 1996 nicht mehr

2013 mussten deutlich weniger Unternehmen Insolvenz anmelden als im Vorjahr. Auch die Zahl der Privatinsolvenzen ging zurück. In bestimmten Branchen bleibt das Risiko einer Pleite jedoch hoch. mehr...

Becel-Margarine Lebensmittel Medikamente im Einkaufskorb

Wer in Zukunft im Kühlregal nach cholesterinsenkender Margarine greift, wird auf der Verpackung einen neuen Warnhinweis lesen. Der soll Menschen mit normalem Cholesterinspiegel vom Kauf abraten - weil Experten streiten, ob die Margarine gesunden Menschen schadet. Von Daniela Kuhr mehr...

SZ-Magazin Geflügelzucht Hahn im Kork

50 Millionen Küken werden jedes Jahr in der Lebensmittelindustrie zerhäckselt, kaum dass sie aus dem Ei geschlüpft sind. Ein Berliner Kunststudent hat den armen Tieren endlich ein Denkmal gesetzt. Von Johannes Waechter mehr... SZ-Magazin

Schockbilder auf Zigarettenpackungen Schockbilder auf Zigarettenpackungen Schlimme Fotos für blöde Bürger

Meinung Die Gesetzgeber halten ihre Bürger für ein paar hundert Millionen Idioten. Deshalb müssen auf Zigarettenpackungen bald Schockbilder abgedruckt werden. Doch zu einer freien Gesellschaft gehören auch Spinner, Nichtstuer, Trinker - und Raucher. Ein Kommentar von Angelika Slavik mehr...

Salz Tipps für den Einkauf von Salz Eine Prise Betrug

Falsche Erwartungen und bisweilen dreiste Täuschungen: Ursalz, Biosalz, Himalaya-Salz, Hawaiianisches Meersalz, Fleur de Sel. Eigentlich ein billiges Lebensmittel, erleben die weißen Körnchen eine wundersame Preisvermehrung. Von Berit Uhlmann mehr...