Lebensmittelindustrie Wursthersteller wehren sich gegen Kartellstrafe WURSTWAREN

Das Wurstkartell soll bluten: Die Wettbewerbsbehörde verhängt hohe Strafen gegen Fleischfabrikanten. Sie sollen jahrelang Preise abgesprochen haben. Den Vorwurf lassen die betroffenen Firmen nicht auf sich sitzen. mehr...

Einkaufswagen mit Lebensmitteln Lebensmittelindustrie Was die Werbung so verspricht

Meinung Die Verbraucher sind empört. Über eine Puddingverpackung, die gezielt Kinder locken will. Über ein Müsli, das mehr Zucker enthält als ein Butterkeks. Dabei sind die Verbraucher selbst das Problem. Sie sollten wissen, dass Werbung verführen, nicht informieren will - und die Zutatenliste lesen. Ein Kommentar von Daniela Kuhr mehr...

- Studie zur Lebensmittelindustrie Die Hälfte aller Nahrungsmittel landet im Müll

Gurken, die nicht der Norm entsprechen, halb aufgegessene Pizzen, schrumpeliges Gemüse: Weltweit werden einer neuen Studie zufolge jährlich bis zu zwei Milliarden Tonnen Lebensmittel weggeworfen. Das wäre ungefähr die Hälfte aller Lebensmittel - und genug, um drei Milliarden Menschen zu ernähren. Von Lena Jakat mehr...

Futtermittel mit krebserregendem Schimmelpilz verseucht Skandale der Lebensmittelindustrie Weckruf an die Politik

Meinung Pferde-DNA im Rinderhackfleisch, falsch deklarierte Eier und jetzt auch noch giftiger Futtermais: Derzeit jagt ein Lebensmittelskandal den anderen. Hoffentlich wachen nun endlich die Politiker auf - und verbessern die Kontrollen, statt dies immer nur anzukündigen. Ein Kommentar von Daniela Kuhr mehr...

Employee Hess takes a sample of minced meat in food control laboratory institute Eurofins in Ebersberg Lebensmittelindustrie Neuer Pferdefleischskandal in Frankreich

Erst wurden die Pferde von der Pharmaindustrie für die Herstellung von Medikamenten genutzt - dann soll ihr Fleisch als Lebensmittel verkauft worden sein. Die französische Polizei hat nach einer Razzia 21 Personen festgenommen. Das Fleisch Hunderter Tiere könnte in den Handel gelangt sein. mehr...

Die größten Lebensmittellügen Die Tricks der Lebensmittelindustrie Die Tricks der Lebensmittelindustrie Vorsicht vor Stückwerk beim Fleisch

Resteverwertung in der Kühltheke: Die Lebensmittelindustrie hat Methoden entwickelt, um mit Hilfe von Enzymklebern aus kleinen Fleischfetzen ein neues Stück Fleisch zusammenzusetzen: Klebefleisch. Schon der Name klingt unappetitlich, doch schützen kann sich der Verbraucher kaum. mehr...

Kritik an Lebensmittelindustrie Kalorienbombe zur EM

Die Fußball-Europameisterschaft ist auch ein Fest für die Werbebranche. Viele Firmen setzen auf EM-Marketing - und richten sich dabei oft an Kinder. Dabei seien viele dieser Produkte ungesund, kritisieren Ärzte. mehr...

Lebensmittelindustrie Niederländische Behörden rufen 50.000 Tonnen Fleisch zurück

Woher es kommt, ist unklar - und eine Vermischung mit nicht-deklariertem Pferdefleisch möglich: In den Niederlanden ist tonnenweise Fleisch vom Markt zurückgerufen worden. Auch Deutschland könnte wieder betroffen sein. mehr...

Lebensmittel Pizza-Forschung Pizza-Forschung Der perfekte Käse

Emmentaler, Cheddar oder doch Mozzarella? Forscher wollen den idealen Pizzakäse finden. Der Geschmack spielt für sie dabei aber keine Rolle. Von Andreas Wenleder mehr...

Familienunternehmen Deutscher Mittelstand Deutscher Mittelstand Was macht eigentlich ... Catharina van Delden?

Der Mittelstand gilt als Rückgrat der deutschen Wirtschaft. Aber womit verdienen die Familienunternehmen ihr Geld? Wir stellen einige von ihnen vor. Ein Gespräch mit der Gründerin Catharina van Delden über Gummibärchen, Nagellack und die Produktentwicklung mit der Masse. Von Elisabeth Dostert mehr...

Ernährung Scharfes Essen Scharfes Essen Wie sich Chili neutralisieren lässt

Was tun gegen einen brennenden Mund nach zu scharfem Essen? Mascarpone und Toastbrot haben im wissenschaftlichen Test am besten abgeschnitten. Doch auch andere Lebensmitteln können den Schärfestoff Capsaicin gut kontern. Von Christoph Behrens mehr...

Alete Foodwatch-Umfrage Nestlé kassiert Preis für "dreisteste Werbelüge"

Kariesfördernd statt gesund: Eine Nestlé-Babynahrung empfinden viele Kunden als Verbrauchertäuschung. Platz zwei in der Foodwatch-Umfrage belegt Knorr mit einer Hühnersuppe - ohne Huhn. mehr...

Dieter Overath; dpa Lebensmittelindustrie "Alle machen auf Bio und fairen Handel"

Sogar Discounter werben mittlerweile mit fair gehandelten Produkten - Transfair-Geschäftsführer Dieter Overath über Ethik als Image-Faktor. Von Hannah Beitzer mehr...

Inside A Simbhaoli Sugars Facility As India Quarterly GDP Is Announced Kampf gegen Zucker Wie bei der Tabakindustrie

Es reicht: Die Menschen essen zu viel Zucker, warnt die Weltgesundheitsorgansiation und halbiert die Empfehlung für die Tagesdosis. Vor allem in der Lebensmittelindustrie wird man das nicht gerne hören. Denn gesüßte Lebensmittel lassen sich einfach besser verkaufen - und die Kunden wissen meist gar nicht, wo sich Zucker überall versteckt. Von Silvia Liebrich mehr...

Inside The Khishigten Nuudelchin LLC Dairy Farm Fleischexporte aus Irland Willkommen im Schlachthof

Steaks für die Welt: Irland ist schon heute größter Rindfleisch-Exporteur der Nordhalbkugel - und will die Umsätze noch steigern. Die Regierung setzt Bauern und Nahrungsmittelindustrie dafür ehrgeizige Ziele. Von Björn Finke mehr... Report

Die größten Lebensmittellügen Zuckergehalt in Lebensmitteln Zuckergehalt in Lebensmitteln Rätsel um den Süßmacher

Er ist die Wunderwaffe der Lebensmittelindustrie: Zucker ist billig und schmeckt. Doch in den Angaben zu den Inhaltsstoffen wird beim Zuckergehalt gern gemogelt. Der SZ-Test deckt die gängigen Tricks der Branche auf. Von Silvia Liebrich mehr...

SZ-Magazin Geflügelzucht Hahn im Kork

50 Millionen Küken werden jedes Jahr in der Lebensmittelindustrie zerhäckselt, kaum dass sie aus dem Ei geschlüpft sind. Ein Berliner Kunststudent hat den armen Tieren endlich ein Denkmal gesetzt. Von Johannes Waechter mehr... SZ-Magazin

Attila Hildmann vegan Attila Hildmann im Gespräch "Vegane Ernährung ist das Beste für den Planeten"

Die veganen Kochbücher von Attila Hildmann kleben auf den Bestsellerlisten. Und der 33-jährige Physikstudent arbeitet schon wieder an einem neuen Projekt. Im Interview spricht er darüber, warum ihn Veganer scharf kritisieren - und warum er einen Porsche mit Ledersitzen kaufte. Von Ruth Schneeberger, Berlin mehr...

Importstopp für Lebensmittel nach Russland Wem Putin wirklich schadet

Wie du mir, so ich dir - nach diesem Prinzip funktioniert der von Russland verhängte Importstopp für Lebensmittel aus den USA und der EU. Die europäische Union könnte den Boykott zu spüren bekommen - doch einen viel höheren Preis zahlt die russische Bevölkerung. Sie reagiert mit sowjetischem Humor. Von Antonie Rietzschel und Julian Hans, Moskau mehr... Fragen und Antworten

Importstopp für Lebensmittel nach Russland Moskau will die Lebensmittelpreise deckeln

Es ist ein heikler Schritt. Das russische Einfuhrverbot für Güter aus dem Ausland könnte vor allem die eigene Bevölkerung treffen. Aus Angst vor steigenden Preisen plant der Kreml jetzt, die Kosten für Lebensmittel zu deckeln - und wendet sich an die heimische Industrie. mehr...

TTIP Wirtschaftswachstum Studien zum Freihandelsabkommen Malen nach Zahlen

Endlich gibt es neue Jobs! Die Wirtschaft wächst! Der Wohlstand auch! Das zumindest sagen Studien für ein Europa mit TTIP voraus. Die Befürworter nutzen die Ergebnisse als Munition - dabei liegen die Zahlen weit auseinander. Von Nakissa Salavati mehr... Die Recherche - Analyse

Ernährung Salz und Gesundheit Salz und Gesundheit Ein Körnchen Gewissheit

1,65 Millionen Todesfälle könnten weltweit vermieden werden, wenn der Mensch nicht so viel Salz in seinem Essen hätte. Also drastisch reduzieren? Nicht unbedingt. Vom Streit über die richtige Prise. Von Werner Bartens mehr...

Harte Schale, guter Kern: Nüsse sind wahres Kraftfutter Rohstoffpreise Auf die Nuss

Ein verhageltes Frühjahr reicht aus, um die Süßigkeitenindustrie in eine Haselnuss-Krise zu stürzen. Die schlechte Ernte lässt die Preise stark steigen. Wird Nutella auf dem Frühstücksbrot jetzt zu einem Luxusgut? Von Stephan Radomsky mehr...

Deutscher Mittelstand Deutscher Mittelstand Deutscher Mittelstand Was macht eigentlich ... Manfred Hoffmann?

Der Mittelstand gilt als Rückgrat der deutschen Wirtschaft. Aber womit verdienen die Familienunternehmer eigentlich ihr Geld? Wir stellen einige von ihnen vor. Dieses Mal spricht Manfred Hoffmann über Kieselerde, Autopflege und den Generationswechsel im Unternehmen. Von Elisabeth Dostert mehr...

Eiscafé Del Fiore - Gärtnerplatz München Eismacher-Kunst in Deutschland Crème de la Crème

Hochwertiges Eis ist in Deutschland leider immer noch die Ausnahme. Aber es gibt Hoffnung. Ein Besuch in der kleinen Welt der kalten Perfektion. Von Marten Rolf und Marc Widmann, Hamburg mehr...