Zivilisationskrankheiten Fette Packung

Weil es mehr Lebensmittel gibt, essen die Menschen mehr - nicht nur in reichen, sondern auch in armen Ländern. Eine neue Studie zeigt das Ausmaß. Von Werner Bartens mehr...

Schokoladentafeln gestapelt iblral03827040 jpg Ernährungswissenschaft Zu süß, um wahr zu sein

Studien zum gesundheitlichen Nutzen von Schokolade, Kaffee und Wein liefern das, was Ärzte und Verbraucher gerne hören. Ob die Aussagen gerechtfertigt sind, wird zu selten infrage gestellt. Von Werner Bartens mehr...

Chips und Sucht Ernährung Warum wir uns bei Kartoffelchips nicht beherrschen können

Der Bauch ist voll, trotzdem greift der Mensch immer wieder in die Chipstüte: Eine Professorin aus Erlangen hat eine Erklärung für dieses rätselhafte Phänomen gefunden - mit Hilfe von Ratten. Von Olaf Przybilla mehr... Interview

Tiere töten Bilder
Der Tod und die Tiere Warum wir Fleisch essen, aber das Schlachten verdrängen

Was in einem Schlachthof passiert, ist kein Geheimnis. Nur anschauen wollen es sich viele nicht, obwohl sie Fleisch essen. Auch von den Fotos in diesem Text werden manche schockiert sein. Von Markus C. Schulte von Drach mehr... Essay - 360° Tiere töten

WURSTWAREN Lebensmittelindustrie Wursthersteller wehren sich gegen Kartellstrafe

Das Wurstkartell soll bluten: Die Wettbewerbsbehörde verhängt hohe Strafen gegen Fleischfabrikanten. Sie sollen jahrelang Preise abgesprochen haben. Den Vorwurf lassen die betroffenen Firmen nicht auf sich sitzen. mehr...

Die größten Lebensmittellügen Die Tricks der Lebensmittelindustrie Die Tricks der Lebensmittelindustrie Vorsicht vor Stückwerk beim Fleisch

Resteverwertung in der Kühltheke: Die Lebensmittelindustrie hat Methoden entwickelt, um mit Hilfe von Enzymklebern aus kleinen Fleischfetzen ein neues Stück Fleisch zusammenzusetzen: Klebefleisch. Schon der Name klingt unappetitlich, doch schützen kann sich der Verbraucher kaum. mehr...

Einkaufswagen mit Lebensmitteln Lebensmittelindustrie Was die Werbung so verspricht

Meinung Die Verbraucher sind empört. Über eine Puddingverpackung, die gezielt Kinder locken will. Über ein Müsli, das mehr Zucker enthält als ein Butterkeks. Dabei sind die Verbraucher selbst das Problem. Sie sollten wissen, dass Werbung verführen, nicht informieren will - und die Zutatenliste lesen. Ein Kommentar von Daniela Kuhr mehr...

Expo in Mailand Expo-Pavillons in Mailand Vom Absurden, Schönen und Bösen

Welche Nation führt das Expo-Motto Nachhaltigkeit ad absurdum? Wer nahm den Mund zu voll? Und warum floppt auch der deutsche Bau? Ausgewählte Pavillons in der Kurzkritik. Von Laura Weißmüller, Mailand mehr... Ausstellungskritik

Futtermittel mit krebserregendem Schimmelpilz verseucht Skandale der Lebensmittelindustrie Weckruf an die Politik

Meinung Pferde-DNA im Rinderhackfleisch, falsch deklarierte Eier und jetzt auch noch giftiger Futtermais: Derzeit jagt ein Lebensmittelskandal den anderen. Hoffentlich wachen nun endlich die Politiker auf - und verbessern die Kontrollen, statt dies immer nur anzukündigen. Ein Kommentar von Daniela Kuhr mehr...

Kritik an Lebensmittelindustrie Kalorienbombe zur EM

Die Fußball-Europameisterschaft ist auch ein Fest für die Werbebranche. Viele Firmen setzen auf EM-Marketing - und richten sich dabei oft an Kinder. Dabei seien viele dieser Produkte ungesund, kritisieren Ärzte. mehr...

- Studie zur Lebensmittelindustrie Die Hälfte aller Nahrungsmittel landet im Müll

Gurken, die nicht der Norm entsprechen, halb aufgegessene Pizzen, schrumpeliges Gemüse: Weltweit werden einer neuen Studie zufolge jährlich bis zu zwei Milliarden Tonnen Lebensmittel weggeworfen. Das wäre ungefähr die Hälfte aller Lebensmittel - und genug, um drei Milliarden Menschen zu ernähren. Von Lena Jakat mehr...

Employee Hess takes a sample of minced meat in food control laboratory institute Eurofins in Ebersberg Lebensmittelindustrie Neuer Pferdefleischskandal in Frankreich

Erst wurden die Pferde von der Pharmaindustrie für die Herstellung von Medikamenten genutzt - dann soll ihr Fleisch als Lebensmittel verkauft worden sein. Die französische Polizei hat nach einer Razzia 21 Personen festgenommen. Das Fleisch Hunderter Tiere könnte in den Handel gelangt sein. mehr...

Foodwatch für Verbot bedenklicher Eier-Farbstoffe Tipps für den Einkauf von Eiern Buntes aus der Legehölle

Eigentlich ist das Ei ein hochwertiges Nahrungsmittel. Eigentlich ist seine Qualität in Deutschland gut. Wären da nicht die Skandale um Dioxin und die schaurigen Zustände in manchen Hühnerställen. Wie Sie dennoch zu guten Eiern kommen. Von Berit Uhlmann mehr...

Speiseeis Eis-Saison Das kalte Grausen

Cookies & Cream, Macadamia Nut Brittle, Weißwursteis: Speiseeis gibt es heute in immer ausgefeilteren Varianten. Aber die Zutaten für das Eis werden oft minderwertiger. Von Marten Rolff mehr...

Spargel, Gemüsespargel, Tipps, Verbraucher, Einkaufen Tipps für den Einkauf von weißem Spargel Mythen von der Stange

Spargel entschlackt, quietschende Stangen sind die allerbesten, regionale Ware ist immer gut: Das Frühlingsgemüse ist von Irrglauben und Halbwahrheiten umgeben. Worauf Sie wirklich achten sollten, wenn Sie Spargelgenuss haben wollen. Von Berit Uhlmann mehr...

Ernährung Hier bekommt keiner sein Fett weg

Immer neue Diäten suggerieren den Menschen, dass Abnehmen ganz leicht ist. Dabei tut der Körper alles dafür, kein Gewicht zu verlieren. Warum wir immer dicker werden. Von Werner Bartens mehr...

Puchheim Einig gegen Massentierhaltung

Bei einer Diskussion über vegane Ernährung plädiert auch der Metzger Wolfgang Wirth für einen mäßigen Fleischkonsum Von Karl-Wilhelm Götte mehr...

Cafe Voilˆ, Lokale Größe Ernährung Hunger durch Fruktose

Fruchtzucker klingt naturbelassen und gesund. Doch offenbar sättigt Fruktose schlecht - und könnte so Übergewicht begünstigen. Von Berit Uhlmann mehr...

Lebensmittelindustrie Niederländische Behörden rufen 50.000 Tonnen Fleisch zurück

Woher es kommt, ist unklar - und eine Vermischung mit nicht-deklariertem Pferdefleisch möglich: In den Niederlanden ist tonnenweise Fleisch vom Markt zurückgerufen worden. Auch Deutschland könnte wieder betroffen sein. mehr...

Schweine auf Sclachtbändern in der Verarbeitung. Fleischwirtschaft Die Schlachtordnung

In einer idyllischen Gegend in Niedersachsen wird im Sekundentakt geschlachtet, immer schneller, immer billiger, immer schmutziger. Erledigt wird das Gemetzel von einer Geisterarmee aus Osteuropa. Von Anne Kunze mehr... ausgezeichnet mit dem Herbert-Riehl-Heyse-Preis 2015

Dieter Overath; dpa Lebensmittelindustrie "Alle machen auf Bio und fairen Handel"

Sogar Discounter werben mittlerweile mit fair gehandelten Produkten - Transfair-Geschäftsführer Dieter Overath über Ethik als Image-Faktor. Von Hannah Beitzer mehr...

Zucker USA Dokumente der Zuckerindustrie belegen Einfluss auf die Politik

Nach dem Vorbild der Tabak-Konzerne: Die Zuckerindustrie beeinflusste jahrzehntelang Gesundheitspolitiker und Zahnarztverbände. Ihr Ziel: Die schädliche Wirkung auf die Zähne sollte verschleiert werden. Von Werner Bartens mehr...

Gastronomie Hipster-Restaurants Hipster-Restaurants Schmeckt locker!

Ein paar kunstvolle Bauschäden, Bioessen und der Koch ist regional tätowiert: Jeden Monat eröffnet ein total individuelles Hipster-Restaurant. Super Sache, wenn die Läden nicht alle gleich wären. Eine Anleitung zum Selbermachen in zehn Schritten. Von Marten Rolff und Max Scharnigg mehr...

Nürnberger Bratwurst Freihandelsabkommen TTIP Save the Bratwurst

Die bayerischen Schmankerln sind bedroht: Durch das Freihandelsabkommen TTIP könnten die EU-Siegel für regionale Spezialitäten wegfallen. Liebe Amerikaner, lasst uns unser Bier und unsere Brezen! Aus der SZ-Redaktion mehr...