Bewerbungsmappe, iStock Bewerbung Schummeln, der Karriere wegen

Wer seinen Lebenslauf schönt, hat bei einer seriösen Firma meistens verspielt. Schummeln gilt als unverzeihliche Charakterschwäche. Trotzdem frisieren Bewerber ihre Lebensläufe. Von Andreas Oldag mehr...

Umleitung Umwege im Lebenslauf Zurück auf Los

Ein Assistenzarzt hat das Medizinstudium hinter sich - und will plötzlich etwas völlig Neues studieren. Ruiniert das seinen Lebenslauf für Bewerbungen? Beraterin Uta Glaubitz antwortet. mehr...

TATE MODERN Bewerbung: Polierter Lebenslauf Ein bisschen lügen ist erlaubt - oder?

Hauptsache, man verkauft sich gut. Bei Bewerbungen ist es üblich, dick aufzutragen. Doch wie sehr darf man seinen Lebenslauf schönen? Und ab wann gibt es Probleme? Von Jutta Göricke mehr...

Bewerbung Bewerbung aus der Arbeitslosigkeit Eine Extraportion Selbstbewusstsein, bitte

Bloß keine falsche Bescheidenheit: Wer arbeitslos ist, geht bei Bewerbungen oft zu defensiv vor. Es hängt alles an der persönlichen Einstellung. mehr...

Schwarz auf Weiß zum Erfolg: Tipps für die schriftliche Bewerbung Bewerbung: Lebenslauf Sehr geehrter Herr Firma

Zu lang, zu kurz, zu schlampig: Der Lebenslauf entscheidet, ob Personaler eine Bewerbung genauer ansehen - oder nach einem kurzen Blick wegwerfen. Arbeitgeber berichten, welche Kriterien zählen. Von Jutta Pilgram mehr...

Bewerbung der Zukunft Bewerbung der Zukunft Lebenslauf ade

Seit Generationen machen wir uns Gedanken über die perfekten Bewerbungsunterlagen und den lückenlosen Lebenslauf. Zeit zum Umdenken: Die Bewerbung der Zukunft wird anders aussehen. Von Maria Holzmüller mehr...

Facebook, Ebay und Xing für Porsche-Mitarbeiter tabu Online-Spuren von Jobsuchenden Jeder zweite Personaler googelt Bewerber

Das Netz wird als Informationsquelle für Personaler immer wichtiger. Für Bewerber kann das zum Fallstrick werden, falls die künftigen Arbeitgeber dort etwa unvorteilhafte Fotos oder anstößige Äußerungen eines Kandidaten finden. Wer einen Job sucht, sollte deshalb kontrollieren, welche Spuren er im Internet hinterlassen hat. mehr...

Bewerbung Bewerbung als Nachfolger Bewerbung als Nachfolger Suche Chefposten, biete mich

Alexander Kirn will Unternehmer-Nachfolger werden, am liebsten in einem mittelständischen Betrieb. Das Geld dafür hat er schon gesammelt. Jetzt muss nur noch das richtige Angebot kommen. Von E. Dostert mehr...

Bewerbungsfoto Kamera, iStock Bewerbungsfotos Der richtige Schuss

Schwarzweiß oder Farbe, hoch oder quer, Brille oder nicht? Bei Bewerbungsfotos sind Jobsucher oft unsicher. Welche Tipps Experten geben - und was Personaler zum Lachen bringt. mehr...

Bewerbung Bewerbung Lebenslauf: Es klappt auch anonym

Seit sechs Monaten sind Bewerbungen in ausgewählten deutschen Unternehmen nur noch mit anonymem Lebenslauf möglich. Mit der ersten Zwischenbilanz ist die Antidiskriminierungsstelle zufrieden. Ihrem Ziel komme sie mit dem anonymen Verfahren näher. mehr...

Nicht lange rechtfertigen: Bewerbungstipps für Ältere Bewerbungstipps für Ältere Nicht lange rechtfertigen!

Arbeiten bis 67? Schön wär's, denken sich Bewerber über 50. Sie müssen sich sagen lassen, sie seien zu alt für einen neuen Job. Doch mit diesen Bewerbungstipps überzeugen sie jeden Personaler. mehr...

Reisen Tourismus Kofferpacken Pass Arbeiten im Ausland: die Expat-Falle Aus den Augen, aus dem Sinn

Wenn Mitarbeiter für die Firma ins Ausland gehen, tun sie das aus Neugier und oft auch mit einem Hintergedanken: Sie hoffen bei der Heimkehr auf eine Karriere in der Konzernzentrale. Doch zu Hause geraten sie leicht in Vergessenheit. Von Christine Demmer mehr...

UNESCO LOGO SEEN DURING THE OPENING CEREMONY OF THE 31ST GENERAL CONFERENCE IN PARIS Sicherheitspanne bei der Unesco Bewerber entblößt

Die Unesco in Paris ist ein äußerst beliebter Arbeitgeber, viele qualifizierte Absolventen hoffen dort auf einen Job. Was die Bewerber nicht ahnten: Ihre gesammelten Daten waren online für alle Welt einsehbar. Von Varinia Bernau mehr...

Bewerbungsfoto Bewerbungsfotos Lächeln oder nicht, das ist hier die Frage

Offiziell dürfen Arbeitgeber von Job-Kandidaten kein Foto mehr verlangen. Insgeheim erwarten die meisten aber immer noch ein Bild. Denn wie er sich präsentiert, verrät viel über den Bewerber. Doch wie sieht das perfekte Porträt aus? Von Jutta Pilgram mehr...

Bewerbung Bewerbung: Worauf Personaler achten Lebenslauf - am liebsten lückenlos

Alles Wichtige auf einer Seite: Der Lebenslauf eines Bewerbers ist seine bedeutendste Visitenkarte. Personaler aus großen deutschen Unternehmen verraten, worauf sie besonders achten. Protokolle: Maria Holzmüller mehr...

Bewerbung Klage wegen Diskriminierung Klage wegen Diskriminierung Keine Beförderung für Schwangere

Jahrelang hat Barbara Steinhagen ihren Chef beim Musikkonzern Sony BMG vertreten. Als die Stelle frei wird, bekommt sie ein Kollege. Weil sie schwanger war? Barbara Steinhagen fordert Schadensersatz. Von Daniela Kuhr mehr...

Retter oder Vollstrecker: Unternehmensberater sind in Krisen gefragt Einwanderer als Berater Strampeln bis zum Burn-out

Sie haben den Blick von außen und sind ehrgeizig: Junge Akademiker mit Migrationshintergrund sind als Unternehmensberater gefragt. Doch der Erfolg hat seinen Preis. Von Jan Füchtjohann mehr...

Modewoche in Neu Delhi - Masken Anonyme Bewerbung Augen zu und durch

Ohne Foto, Name und Alter: Die meisten Personaler in Deutschland halten anonyme Bewerbungen für Unfug. Trotzdem starten jetzt fünf Firmen den Versuch. Manche Bewerber könnten davon profitieren. Von Juliane von Wedemeyer mehr...

Facebook will Datenschutz-Einstellungen verbessern Bewerber im Internet Bewerber sei wachsam, Personaler is watching you

Und sie nutzen es doch: Jeder zweite Personaler informiert sich im Netz über Bewerber, wie eine Umfrage ergab. Wer einen Job sucht, sollte deshalb ein paar Tipps beachten. mehr...

Bewerbung Anonyme Bewerbung in der Testphase Nur Augen für die Qualifikation

Fünf Großunternehmen wollen von Herbst an nur noch anonymisierte Bewerbungen annehmen und so Diskriminierung verhindern. Doch es gibt Zweifel, ob sich der Aufwand lohnt. Von Daniela Kuhr mehr...

Kristina Schroeder Familienministerium: Anonyme Bewerbung Zuschriften bitte ohne Foto

Kein Foto, kein Name, kein Familienstand: Wer sich künftig im Familienministerium von Kristina Schröder bewirbt, muss allein durch Leistung überzeugen. Anonyme Lebensläufe sollen die Chancengleichheit der Bewerber erhöhen. Von Maria Holzmüller mehr...

Demonstranten beim Europäischen Sozialforum in London, 2004 Bewerbung: Anonymer Lebenslauf Die Chance der Namenlosen

Nordrhein-Westfalen will in der Verwaltung den anonymisierten Lebenslauf einführen. Das eröffnet manchen Bewerbern eine Chance - Zuwanderern wird es nicht helfen. Ein Kommentar von Roland Preuß mehr...

Bewerbung, iStock Studie zum Arbeitsleben Lücken und Tücken

Brüche und Fragezeichen: Immer weniger Arbeitnehmer können lückenlose Lebensläufe aufweisen. Eine Studie weist jetzt Arbeitslosigkeit als allgemeine Erfahrung nach. Von Sibylle Haas mehr...

Lebenslauf Bewerbung Ehrenamt soziales Engagement, iStock Soziales Engagement Tu Gutes und rede darüber

Einmischen kann sich auszahlen: Wer sich für gute Zwecke einsetzt, tut nicht nur etwas für seine persönliche Entwicklung - sondern hat auch handfeste Vorteile im Bewerbungsmarathon. mehr...

Creditpoints Creditpoints an der Uni Zur richtigen Zeit am richtigen Ort

Virtuosen der Pünktchensammlerei: Wie man im ECTS-Punktesystem erfolgreich studiert und dabei den Lebenslauf optimiert. Von Désirée Waibel mehr...